Anleitung

Wir bauen mit unseren eigenen Händen ein Bad auf dem Land


Ein Badehaus auf dem Land ist eine echte Steckdose nach einem anstrengenden Arbeitstag. Es kann auch eine Alternative zur normalen Erholung auf dem Land mit Grill und alkoholfreien Getränken sein. Darüber hinaus ist dies die beste Möglichkeit, sich in Ordnung zu bringen und richtig zu entspannen.

Viele von uns benutzen das Badehaus zu verschiedenen Gelegenheiten. Für einige ist dies eine Samstagsüberlieferung, für andere ist es eine Gelegenheit, sich mit Freunden zu treffen und eine schwierige Woche hell zu beenden. Aber trotz der Lage ist das Badehaus auf dem Land ein echtes Wunder, und deshalb träumt fast jeder Sommerbewohner einfach von einer solchen Struktur.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Badehaus in der Hütte zu errichten: Wenden Sie sich an Spezialisten, die eine Vielzahl von Projekten anbieten, oder an sich selbst, um Geld zu sparen und ein neues Unternehmen zu gründen. Im Großen und Ganzen ist dies für erfahrene Sommerbewohner, die Veranden und Terrassen mit ihren eigenen Händen bauen, Pavillons und Markisen bauen, nicht so schwierig, aber wenn Sie zum ersten Mal mit dem Bau beginnen, können ernsthafte Probleme auftreten. Sie sollten im Voraus gelöst werden, indem nicht nur Badoptionen, Projekte und Baumethoden untersucht werden, sondern auch die Hauptphasen des Bauprozesses.

Wählen Sie die Art der Struktur unter dem Bad

Je nach Region, Materialaufwand sowie persönlichem Bedarf ist die Wahl des Hauptbaustoffs erforderlich. Es kann Ziegel oder Holz sein, als das beliebteste Baumaterial.

Es ist notwendig, die Größe und das ungefähre Gewicht des Gebäudes korrekt zu berechnen, um sich nicht mit dem Standort und dem Boden zu verwechseln, sowie das Material für die Landschaftsgestaltung zu wählen, da das Aussehen jedes Landgebäudes viel bedeutet.

Die Eigenschaften von Badewannen aus Holz oder Ziegel sind ebenfalls wichtig, da sich die Materialien in Bezug auf Eigenschaften, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit sowie Benutzerfreundlichkeit unterscheiden.

Es kommt häufig vor, dass ein Badehaus auf der Grundlage eines bereits fertig gestellten Gebäudes errichtet wird, in dem lediglich ein Raum für ein Dampfbad und ein Waschraum zugewiesen wird. Dann ist es viel einfacher. Es kommt aber auch vor, dass die Konstruktion von Grund auf neu erfolgt, und dann stehen wir vor der Aufgabe, alle Phasen der Baustellenauswahl, des Bauplans, des allgemeinen Entwurfs und Kostenvoranschlags, der Fundament- und Wandextrusion, der Außen- und Innendekoration sowie anderer Bau- und Dekorationsarbeiten zu untersuchen .


Wir sind uns bewusst, dass es nach dem Lesen unseres Artikels ziemlich schwierig sein wird, sofort einen Hammer in die Hand zu nehmen und das Badehaus im Cottage-Bereich in drei Tagen auszutreiben. Wir werden jedoch versuchen, Sie so nah wie möglich an den Prozess heranzuführen und alle Feinheiten zu erläutern, damit diese Arbeit für Sie viel einfacher wird!

Wählen Sie den besten Ort für ein Bad

Dank der Kommunikation mit Menschen, die in ihrem Leben mehr als ein Badehaus gebaut haben und dieses Geschäft weiterhin betreiben, haben wir jetzt viele interessante Fakten erfahren, die wir mit Ihnen teilen. Zunächst werden wir darüber sprechen, wo es am besten ist, ein Badehaus in einem Sommerhaus zu bauen:

  • Es ist nicht erforderlich, ein Bad neben einem Teich in unmittelbarer Nähe des Wassers zu errichten, da das Gebäude überflutet werden kann.
  • Eine hervorragende Option ist die Erweiterung eines Wohngebäudes oder eines anderen Gebäudes, um Material und Energie zu sparen.
  • Der richtige Weg, um ein Badehaus im Hinterhof zu bauen, wo es keine Zugluft gibt, in der Stille der Bäume;
  • Denken Sie in der Anfangsphase des Baus unbedingt an Wasserdichtigkeit, Dampfsperre und Belüftung, da das Bad unangenehme Gerüche entwickeln kann, wenn es falsch gebaut oder nicht ordnungsgemäß gepflegt wird.
  • Beginnen Sie nicht mit dem Bau in der Nähe von Straßen oder Feldern - Staub in feuchten Innenräumen ist nutzlos.
  • Die Südseite eignet sich am besten für den Bau;
  • Denken Sie an den Brandschutz, da die Gefahr von unangenehmen Situationen hier recht groß ist.
  • Wenn es eine solche Gelegenheit gibt, beginnen Sie den Bau in einiger Entfernung vom Nachbarland. Sie bemerken also keine neidischen oder wertenden Blicke auf sich selbst und provozieren Skandale aufgrund von geräuschvoller Entspannung oder Badearomen.
  • Führen Sie die Bauarbeiten an einem Ort außerhalb des Brunnens oder des Brunnens aus, mindestens 15-20 m.


So vermeiden Sie Baufehler

Egal wie farbenfroh Sie den Bau planen oder das zukünftige Ergebnis malen, nach Fertigstellung wird Ihnen etwas nicht gefallen. Dies ist eine 100% ige Garantie, da es in unserer Welt kein Ideal gibt. Es besteht jedoch immer die Möglichkeit, alle Konstruktions- und Dekorationsfehler zu minimieren, die zu Enttäuschungen führen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, Folgendes sorgfältig zu prüfen:

  • Vergessen Sie nicht die richtige Planung der Innenbereiche. Es wird angenommen, dass ein Bad für 2-3 Personen ca. 10 m2 groß sein sollte;
  • Die optimale Höhe der Innenräume beträgt 2 bis 2,2 m. Wenn sie niedriger sind, sind die irrationalen Kosten für Kühlmittel und eine lange Aufheizzeit eher unpraktisch, wenn sie höher sind.
  • Versuchen Sie, die Türen im Badehaus auf der Südseite und die Fenster im Westen oder Südwesten anzuordnen.
  • Es ist ratsam, die Fenster klein zu halten, wie im Prinzip die Türen. Wenn mit Fenstern Optionen möglich sind, sollten die Türen nicht breiter als 70 cm und nicht höher als 180 cm sein. Sie benötigen auch eine hohe Schwelle. Dies schafft natürlich einige Unannehmlichkeiten, verringert jedoch ernsthaft den Wärmeverlust;
  • Wählen Sie Baumaterialien nicht nur nach ästhetischen Gesichtspunkten, sondern bevorzugen Sie leichte Materialien mit hohem Energiesparvermögen.
  • Achten Sie unabhängig von den Baumaterialien auf die Sicherheit und die Qualität der Ausrüstung.
  • Gehen Sie bei der Auswahl des Holzes für die innere Anordnung ernsthaft vor, verwenden Sie keine harzigen Holzarten.

Woraus man ein Bad baut

Im Moment gibt es viele Möglichkeiten, unter denen es sich auszusuchen lohnt. Wenn Sie jedoch auf die neueste Technologie für schnelles Bauen achten, können Sie kein Geld sparen. Natürlich wird in wenigen Tagen eine Rahmensauna gebaut, die aber einen schönen Cent kosten wird. Aus diesem Grund lohnt es sich für viele von uns, nach einer akzeptableren Option für gebrauchte Materialien wie Ziegel oder Ziegelstein zu suchen. Und warum nicht, denn ein solches Gebäude wird leicht mehrere Jahrzehnte dauern ...


Tatsächlich können Sie jetzt aus allem bauen, nur um die Anforderungen und das Budget sowie die Merkmale des zukünftigen Baus zu erfüllen, kombiniert mit Ihrer Meinung über das neue Bad.

DIY Bad auf dem Land

Leider hat nicht jeder die Möglichkeit, ein Badehaus zu bauen, und daher werden viele unserer Leser, die sich für diesen Prozess entscheiden, ihn von den Zwischenstufen an beginnen, zum Beispiel von der Fertigstellung des fertigen Gebäudes und der Innenausstattung. Deshalb werden wir heute nicht darüber sprechen, wie man eine Sauna aus einer Bar oder einer Rahmensauna baut, sondern einfach die akzeptabelste Option für alle aus Ziegeln oder Ziegelnblöcken in Betracht ziehen.

Wir haben die Bauphasen bereits in einer kurzen Liste besprochen, aber jetzt ist es notwendig, jede von ihnen im Detail zu betrachten!

Wie man ein Bad baut

Stiftung

Nachdem wir einen Ort für die Baustelle richtig ausgewählt haben, entfernen wir Schmutz und jegliches Überwachsen und graben Gräben, um das Streifenfundament zu gießen. Natürlich kann ein Säulenfundament für einen Balken oder ein Holz verwendet werden, aber es ist besser, es mit einem Ziegelstein zu füllen.

Wie bei jedem normalen Bau von Sommerhäusern müssen Sie die Fundamentparameter korrekt berechnen, wenn wir über Pavillons, Scheunen und andere Konstruktionen gesprochen haben. Darüber hinaus müssen Sie alle erforderlichen Schichten des Kissens aus Kies und Sand erstellen und ein Material für die Verstärkung auswählen, möglicherweise sogar eine Glasfaserverstärkung.

Wenn der Graben für das Fundament fertig ist und die Bewehrung im Inneren installiert ist, gießen Sie den Beton ein und lassen Sie ihn mehrere Tage ruhen. Es ist natürlich besser, es höher zu schütten und die Schalung 20-30 cm über dem Boden anzuordnen, damit Sie nicht direkt mit dem Boden in Berührung kommen müssen.

Es lohnt sich, auf die altmodische Art und Weise auf Abdichtungen zu achten, die beschichtet oder aus Dachmaterial hergestellt werden können. Manchmal wird ein Film verwendet, aber alles hängt streng von der Art der Konstruktion ab.

Vergessen Sie nicht die Badeeinrichtungen, die vor dem Ausgießen des Fundaments oder bereits beim Verlegen der Wände eingebracht werden können.

Mauerwerk

Abhängig vom Material und der Art des Mauerwerks sollten Sie eine Lösung sowie die Geschwindigkeit der Arbeit wählen. Die Sache ist, dass das Mauerwerk nicht zu schnell gemacht werden kann, da der Ziegelstein schwimmen kann und die Arbeit zum Stillstand kommt. Aus diesem Grund stellen wir sofort fest, ob wir in Ziegeln oder Halbziegeln bauen oder ob wir uns allgemein für einen Ziegelstein oder Porenbeton entscheiden.

Wir beginnen sorgfältig zu verlegen, in Übereinstimmung mit dem Arbeitsplan und dem Projekt, bewegen uns nach oben und verwenden dabei ständig die Ebene und das Lot. Vergessen Sie nicht die Platzierung von Fenstern und Türen, wir verdecken die Öffnungen mit Säulen, wir machen die Ausrichtung.


In der Anfangsphase des Mauerwerks können Sie unter dem Boden liegen und mit der Kommunikation arbeiten.

Dachgerät

Wenn die Außen- und Innenwände herausgefahren sind, wird die Qualität der Arbeit überprüft und Sie können fortfahren, und Sie müssen mit der Dachvorrichtung fortfahren.

Das erste, was Sie brauchen, ist, die Basis des Daches in einer einzigen Struktur zu senken und die Sparren darauf zu installieren, übrigens können Sie auch in der fertigen Form. Wenn diese Phase abgeschlossen ist, können Sie mit den Gerätekisten fortfahren.

Je nachdem, welche Art von Decke Sie im Badehaus installiert haben, sollten Sie sofort an einen Kamin für den Ofen denken. Möglicherweise wird der Abschluss durch die Wand erfolgen, aber vergessen Sie nicht, dass der Ausgang durch die Decke und das Dach erfolgen kann. Dies bedeutet, dass Sie Löcher für den Schornstein benötigen.

Danach gehen wir weiter zum Dachgerät, über das wir irgendwie ausführlich gesprochen haben. Dachmaterialien können sehr unterschiedlich sein, angefangen mit dem gleichen Schiefer bis hin zu teuren Schindeln. Aber hier konzentrieren wir uns auf Gewicht, Zuverlässigkeit, Brandschutz und viele andere Faktoren, die heutzutage in Mode und notwendig sind.

Nach Abschluss der Überdachung gehen wir runter, denn jetzt müssen Sie alles mit dem Boden fertig stellen.

Fußböden

Es gibt keine Probleme mit dem Boden, aber es gibt viele Diskussionen über seine Isolierung. Wie wir herausgefunden haben, ist es auch notwendig, den Keller von innen zu isolieren, um die besten energiesparenden Eigenschaften und einen wirklich warmen und trockenen Boden zu erzielen.

Dazu fertigen wir im Keller, auf dem Ziegel oder auf dem Hochfundament Mineralwolleisolierungen und -abdichtungen. Füllen Sie anschließend den Boden unter dem Waschraum, ohne die Wasser- und Abwasserleitungen zu vergessen, und füllen Sie die restlichen Räume trocken nach. Hierfür kann Blähton verwendet werden.

Jetzt müssen Sie noch eine Schicht Dämmung und Dampfsperre aufbringen, einen kleinen Spalt von 1 bis 2 cm machen und die Platte abdecken.

Weiterhin ist die Abfolge der Stufen nicht so wichtig, die Hauptsache ist, die Fristen nicht zu verschieben und die Konstruktion qualitativ zu vervollständigen.

Innen- und Außendekoration

Wir werden mit der Wärmedämmung beginnen, da diese Phase für ein Bad sehr wichtig ist. Viele sind von außen isoliert, aber warum müssen wir einen kalten Ziegelstein erwärmen, wenn die gleiche Isolierschicht in das Innere eingebracht werden kann? Daher ist außen eine dekorative Oberfläche oder zusätzliche Isolierung mit Polystyrolschaum und innen eine obligatorische Isolierung mit Mineralwolle vorhanden.

Es wird wie folgt hergestellt: Die Wände werden wasserdicht gemacht, eine Holzkiste wird angebracht, dann werden eine Schicht Mineralwolle und eine Dampfsperre auf der Oberfläche befestigt. Meistens handelt es sich dabei um Aluminiumfolie, auf der das Finish erfolgt.


Nun die Decken. Es sollte auch keine Schwierigkeiten geben, da der Prozess mit der Isolierung von Badwänden identisch ist. Die Decke ist aber auch im Dachgeschoss isoliert, wo Glasfaser zwischen die Balken gelegt wird. Auf die Oberfläche wird Blähton gegossen oder Mineralwolle gelegt, eine Dampfsperre und eine raue Oberfläche. Abhängig von der Technologie der Herstellung von Bodenbelägen ist auch Zementestrich möglich.

Die Innendekoration der Badezimmer erfolgt durch Auskleidung, die Außendekoration durch jedes Material, dessen Design für Sie am interessantesten ist. Dies kann Abstellgleis, Verputzen und Streichen, Verbundwerkstoffe, Verblendsteine ​​und so weiter sein.

Während der Dekoration ist es notwendig, den Ofen zu installieren, einen sicheren Auslass des Schornsteins zu gewährleisten und alle Öffnungen an den Anschlüssen so weit wie möglich zu verschließen. Wir werden in Zukunft mehr über Öfen für das Bad sprechen!

Einbau von Fenstern und Türen

Diese Phase wird für Sie kein schwieriger Test sein, da wir Ihnen bereits erklärt haben, wie Sie Fenster im Land installieren, und wir die Türen mehr als einmal erwähnt haben. Versuchen Sie nur hochwertige Materialien zu wählen und die Installation korrekt durchzuführen, da die Energieeinsparung des Innenraums davon abhängt.

Sie können Holz- oder Kunststofftüren und -fenster wählen, Glastüren für die Sauna bestellen, aber Sie selbst wissen, dass im Baum alles am natürlichsten und wärmsten ist!

Einrichtung eines Landbades

Wir verpflichten uns nicht, für Sie zu entscheiden, da in diesem Geschäft vor allem Harmonie und Übereinstimmung nach Ihrem Geschmack herrschen und Sie einen solchen Effekt nur auf eigene Faust erzielen können. Versuchen Sie daher, sich dem Design korrekt anzunähern, die Lounge einzurichten und das Badehaus mit allem zu versehen, was Sie benötigen - Dekor und Zubehör. Wir empfehlen Ihnen, sich über die Budgetversion des Badehauses für Sommerresidenzen zu informieren.

Vergessen Sie nicht, dass das Bad Licht braucht. Hier empfehlen wir Ihnen, sich an eine Elektrofachkraft zu wenden, die die Verkabelung und Installation gemäß den Anforderungen von Feuchträumen vornimmt. Die Installation kann auch beauftragt werden, Ihre eigenen Arbeiten zu überprüfen, da die Wasserversorgung des Badehauses und des Abwassersystems nicht weniger wichtig ist!

DIY Bad: alle Stufen

Jeder Bauabschnitt eines Badehauses auf dem Land ist auf seine Weise kompliziert. Natürlich können Sie viele interessante Artikel erneut lesen, die Lektionen einsehen oder sich direkt an die Spezialisten wenden, um minimale Hilfe zu erhalten. Aber hier müssen Sie verstehen, dass nur ein persönlicher Wunsch es Ihnen ermöglicht, das Projekt zu starten und abzuschließen. Wenn dies nur eine Idee ist, die Ihnen in ein paar Tagen einfach und machbar erscheint, ist es besser, den Prozess nicht in Angriff zu nehmen. Sparen Sie Energie, Zeit und Geld, machen Sie ein genaues und korrektes Projekt und machen Sie sich erst dann an die Arbeit.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos