Haus & Garten

Wie man mit eigenen Händen baut und kostengünstig ein Landhaus ausstattet


Ein Ferienhaus ist ein wirklich preiswertes Wohnhaus, und erst ab einer gewissen Zeit begannen wir, es als Luxus zu betrachten. In der Tat, wenn Sie sich an die alten Zeiten erinnern, dann sind dies kleine Häuser, die halb- oder dreimal kleiner sind als Dorfhäuser, aber bequem und komfortabel zu jeder Jahreszeit zu leben. Daher ist es sinnvoll, sich daran zu erinnern, wie ein solches Gehäuse gebaut und ausgestattet ist, und auf den maximalen Komfort zu achten, der dank moderner Technologien und Materialien möglich ist.

So bauen wir heute ein kleines Landhaus, in dem eine kleine Familie frei leben kann. Wir werden uns nicht mit finanziellen Problemen und dem Umzug in das Land befassen, sondern lediglich die Frage der Möglichkeit eines Wohnens in einem solchen Landhaus auf eigenen Wunsch untersuchen, jedoch nicht unter Berücksichtigung der Umstände.

Was soll ein Landhaus sein

Jeder legt die Grundvoraussetzungen für ein Landhaus unabhängig von den persönlichen Anforderungen fest. Heute geht es aber darum, wie man ein Haus komfortabel und gleichzeitig wirtschaftlich ausstattet.

Glaub mir, das ist echt!

Also, was ist ein gemütliches und komfortables Ferienhaus günstig? Dies ist ein kleines Haus, in dem es alles zum Kochen und für die persönliche Hygiene gibt. Im Winter ist es warm und im Sommer kühl. Im Inneren gibt es einige Geräte, und auf der Straße, im Sommerhaus, gibt es alles für einen einfachen Urlaub.

Es wäre auch schön, ein paar hundert Quadratmeter Land in der Nähe zu haben, auf dem Sie Gemüse und Obst für den persönlichen Verzehr anbauen können, sowie ein paar kleine Blumenbeete, etwa nur für die Seele.

Tatsächlich braucht ein Mensch nicht so viel, um sich gut zu fühlen. Aus diesem Grund glauben wir, dass Sie auf teure intelligente Systeme und automatisierte Geräte verzichten können. Jetzt können Sie es selbst sehen!

Wir wählen das Projekt eines Landhauses

Um die Baukosten so gering wie möglich zu halten, aber nicht an der Qualität zu verlieren, können Sie ein kostengünstiges Projekt wählen. Davon gibt es genug im Internet und sogar bei den Hausbesitzern selbst, die ihren Kunden lediglich einige typische Projekte geben. Aber es gibt immer einen Weg, ein Projekt zu bekommen und kein Haus von Bauherren zu bestellen, es ist einfach.

Sie können auch Ihr eigenes Heimprojekt erstellen, das je nach Lage des Innenraums für Sie persönlich geeignet ist. Die Hauptsache bei der Festlegung der Baumaterialien, damit Sie die Möglichkeit haben, das Projekt den Fachleuten zu zeigen, um die Möglichkeit der Konstruktion zu bestätigen.

Baugröße: Mittelgrund

Um ein preiswertes Landhaus zu bauen, müssen Sie nicht ein riesiges Gebiet jagen. Beginnen Sie mit dem Notwendigsten - ein paar Zimmer, eine Küche, ein Flur, ein Badezimmer (wenn es sich im Haus befindet), eine kleine Speisekammer. Das alles kann auf ca. 40 qm passen. Es wird so etwas wie eine durchschnittliche Zweizimmerwohnung sein, die für die Familie völlig ausreicht.

Die Räumlichkeiten selbst können, sofern nur das Projekt genehmigt wurde, je nach Fläche aufgeteilt werden.

Woraus kann man bauen?

Heutzutage können solche Gebäude aus einer Vielzahl von Materialien gefahren werden:

  • Geklebte Balken oder Baumstämme sind eine moderne Rückkehr zum klassischen Bau, aber es ist sehr schwierig, einen guten Preis zu finden.
  • Der Bau eines Ziegel- oder Ascheblockgehäuses mag etwas billiger sein, aber hier lohnt es sich, die Kosten für die spätere Nachbearbeitung zu berücksichtigen;
  • Sie können ein Haus mit der Wireframe-Methode bauen, z. B. aus SIP-Panels. Der Preis ist durchschnittlich und die Energieeinsparung nicht schlecht.

Jedes Material für den Bau eines Landhauses kann teuer und nicht sehr gut sein, und wenn Sie den Markt gut studieren, können Sie sogar 40-60% der Standardkosten sparen. Dies ist so, weil die Kosten eine regionale Zugehörigkeit haben und auch von vielen Bauherren unter der "Eminenz" ihres Unternehmens ausgerichtet werden.

Preiswertes Baugrundstück

Das Fundament für ein solches Haus kostet wirklich einen Cent. Natürlich vergleichsweise. Aber hier ist es wichtig, nicht nur die Kosten für das Fundament zu senken, sondern auch eines zu wählen, das für Ihr Wohngebäude geeignet ist.

Es ist notwendig, Baustoffe, Dächer und Verkleidungen zu berücksichtigen, da all dies dem Fundament Gewicht verleiht. Es lohnt sich aber auch, sich mit der Untersuchung des Bodens zu befassen, da es nicht immer möglich ist, das Streifenfundament zu füllen und bei dieser Option anzuhalten. In einigen Fällen, wenn es Probleme mit dem Boden gibt, müssen Pfähle verwendet werden, was bereits zu einer Erhöhung der Prozesskosten führt.

Preiswertes Dach und Dach für eine Sommerresidenz

Wir haben die meisten Dacheindeckungsmöglichkeiten bereits in einem thematischen Artikel untersucht. Sie können sich jederzeit an sie wenden, um die erforderlichen Informationen zu erhalten.

Was die Kosten angeht, ist es heute am rentabelsten, Schiefer oder Terrassen auf dem Dach zu installieren.

Es gibt andere Möglichkeiten, aber es lohnt sich immer, nicht nur auf Einsparungen aufzubauen, sondern auch die mögliche Lebensdauer im Voraus zu berechnen. In diesem Fall können Sie je nach Dachtyp auf Schindeln, Ondulin und andere Dachtypen achten.

So bauen Sie kostengünstig ein Landhaus

Die Antwort auf die Frage hier ist sehr einfach - Do-It-Yourself-Gehäuse! Aber wenn es keine Qualifikation gibt und in naher Zukunft ein Haus benötigt wird, was dann? Suchen Sie sich einfach einen preiswerten Maurer oder ein Team von Schabaschniks, die bereit sind, Ihr Haus im Land kostengünstig zu bauen.

Diejenigen, die auf eine solche Frage nicht gestoßen sind, werden sicherlich annehmen, dass dies unmöglich ist, sich jedoch als falsch herausstellen. Sie sehen sich nur an, wie viele Bauherren heute nach Geld suchen und mit dem Bau Ihres Ferienhauses zumindest ein wenig, aber Sie können verdienen. Es bleibt nur zu bestimmen unter der Gesamtzahl derjenigen, die ihre Kandidatur anbieten, die Qualität aufbauen können, und für den Preis, den Sie anbieten!

Wählen Sie ein Grundstück für eine Sommerresidenz

Heute in Sommergenossenschaften gibt es viele Angebote. Es gibt sogar absolut billige, wenn nur ein Mann das Land nimmt, und damit die Verpflichtung, Landbeiträge zu zahlen und für Wasser und andere Indikatoren der Zivilisation zu bezahlen.

Es ist sehr gut, wenn der Standort nicht nur nach den Kosten, sondern auch nach den Kriterien Qualität und Praktikabilität ausgewählt wird. Der Boden, seine Qualität, Topografie, die Entfernung vom Eingang, der Nachbarschaft oder der Stadt, die Bepflanzung des Landes, die Fähigkeit, schnell und problemlos zu bauen - all dies ist sehr wichtig, aber die Liste der Anforderungen ist bei weitem nicht vollständig. Die Hauptsache hier ist Kommunikation: Licht, Wasser, Gas, Abwasser. Es ist gut, wenn in autonomen Umspannwerken oder sogar mit zentraler Versorgung die Hauptsache ist, dass es Licht und Wasser gibt, der Rest ist einfacher.

Wählen Sie einen Ort für das Gebäude

Der Ort für den Bau eines Landhauses sollte auf einem Hügel liegen, damit das Gebäude nicht durch Oberflächen- oder Grundwasser beeinträchtigt wird. Es ist ratsam, das Haus etwas abseits der Straße zu positionieren, und zwar vor unnötigen Nachbarbildern und Straßenstaub, und auch so, dass die maximalen Fenster zur Sonnenseite zeigen, da es sehr gut ist, wenn es im Inneren des Hauses hell ist.

Ferner können die Parameter des Orts eines Wohngebäudes auf dem Standort unabhängig bestimmt werden.

Wir schaffen die Grundlage

Da wir eine rahmenartige Konstruktion haben werden, kostengünstig, aber sehr modern, können wir das Fundament nicht wirklich vertiefen, weil es nur eine Verschwendung von Geld ist. Sie können ein einfaches Säulenfundament oder einen Streifen auswählen. Plattformen und Füllstoffe werden hier sicher nicht benötigt.

Unter dem Rahmenhaus kann das Fundament selbstständig installiert werden, wenn auch nur die geringste Erfahrung in der Konstruktion vorliegt. Aber wenn ein Bauteam auf dem Land arbeitet, sollte es besser in diesen Prozess einbezogen werden, da die Gründung des Hauses eine sehr wichtige Rolle spielt.

Rahmenmontage

Der Rahmen des Landhauses wird ganz einfach, aber streng nach dem Projekt gebaut. Es ist ratsam, zunächst die Verbindung der Kommunikationen vorzusehen, um sie in der Dicke des Bodens und der Wände zu verbergen. Achten Sie auch auf die Bedürfnisse von Einrichtungen wie dem Keller, da er sich immer unter dem Haus selbst befinden kann.

Die Montage des Rahmens erfolgt in Verbindung mit der Montage des Sparrensystems auf dem Dach. Wenn das Dach des Hauses ein eigenes Projekt sein wird, sind andere Optionen möglich.

Außerdem ist alles Standard - der Gebäuderahmen, das Dach und das Dach, über die wir viel gesprochen haben.

Preiswerte Einrichtung einer Sommerresidenz

Jetzt müssen wir sicherstellen, dass die Anordnung nicht teurer ist als die Konstruktion. Heute werden wir nicht mehr mit dem Interieur, den Accessoires und dem Dekor arbeiten, sondern uns mit Sicherheit um den Komfort im Inneren kümmern.

In Bezug auf Heimwerker sollten alle Probleme mit maximaler Praktikabilität gelöst werden!

Strom im Haus

Der einfachste Weg, das Haus mit Strom zu versorgen, besteht natürlich darin, eine Verkabelung von der Mittellinie aus vorzunehmen. Es gibt aber immer Optionen von Hilfscharakter. Natürlich können sie das Budget in eine negative Richtung lenken, aber man muss sich immer noch daran erinnern.

Sonnenkollektoren können Strom erzeugen. In diesem Fall muss nur Geld für Anschaffung und Installation ausgegeben werden. Außerdem erhalten Sie fast kostenlos Strom, allerdings in kleinen Mengen.

Der einfachste Abwasserkanal des Landes

Wer hat gesagt, dass die Bereitstellung hochwertiger Abwässer auf dem Gelände sehr teuer ist? Es ist nur so, dass wir es gewohnt sind, mit Klärgruben und Schlussfolgerungen zu Bewässerungsfeldern zu arbeiten, was in dem Komplex anständig ist. Sie können das Problem immer von der anderen Seite angehen und zum Beispiel eine Senkgrube aus gebrauchten Ziegeln oder nur einen Betonring bauen. Natürlich muss man manchmal ein Auto rufen, um eine solche örtliche Kläranlage zu warten, aber Sie können die Kosten immer senken, indem Sie spezielle Zusätze für Klärgruben kaufen. Dies sind Bakterien, die dazu beitragen, die Zersetzung aller Abflüsse sicherzustellen und die Kosten für die Reinigung der Senkgrube zu minimieren.

Preiswerte Wasserversorgung einer Sommerresidenz

Die Wasserversorgung in einem Ferienhaus ist gut, aber wenn es nicht da ist, werden mehrere Tanks die Situation retten. Einer kann für den Sommer auf der Straße und der zweite auf dem Dach des Hauses platziert werden, sodass Sie im Inneren Geschirr spülen, duschen und so weiter können.

Wenn wir über die Kosten dieser Arten von Sicherheiten sprechen, ist eine zentrale Wasserversorgung immer bequemer und billiger. Sie zahlen den Standardtarif für den Zähler und kümmern sich nicht um die Lieferung von Wasser, dessen Aufbereitung.

Wie baue ich ein Sommerhaus? Materialauswahl (Video)

Kochen und Heizen

Es ist sehr wichtig, dass das Haus warm ist und auch einen Herd zum Kochen hat. Dies kann eine einzelne Struktur sein, zum Beispiel ein moderner Kochherd, der das Haus auch im Winter heizt.

Nur ein gewöhnlicher Bauchofen, ein Gusseisenofen, der in jedem Raum eines Landhauses installiert ist. Wenn nicht, können Sie einen Steinofen bauen, aber die Dienste eines Ofenherstellers können Ihre Tasche schwer treffen.

Es lohnt sich also wahrscheinlich zu berechnen, wie viel Sie bei einer solchen Konstruktion sparen können, und es ist wirklich möglich, kostengünstig in einem Landhaus zu leben.

Preiswertes Leben auf dem Land: Fassen Sie zusammen

Wir haben uns für ein preiswertes, aber anständiges und hochwertiges Grundstück entschieden und ein einfaches, modernes Haus mit Rahmentechnologie gebaut. Hier haben wir fast einen Standard, aber wenn wir die Fläche und den kostengünstigen Bau eines Hauses berücksichtigen, sparen wir hier schon ernsthaft.

Wir entfernen auch sofort aus dem Budget teure Klärgruben, Öfen, Elektrogeräte zum Heizen. Dies gibt uns die Möglichkeit, nicht nur sofort Geld auszugeben, sondern auch kein Geld für die Wartung solcher Geräte und Systeme zu verschwenden. Natürlich gibt es Lösungen, die viel praktischer sind als Glühbirnenöfen oder Wassertanks, aber unsere Aufgabe war es zu beweisen, dass das Leben auf dem Land bequem und kostengünstig sein kann. Es scheint uns, dass wir dies getan haben, vor allem, wenn Sie nach dem Bau und der Einrichtung des Hauses auch aufräumen und das ganze Ferienhaus bequemer machen.

Wir werden nicht streiten, auf dem Land leben und auch unter Bedingungen, an die wir nicht gewöhnt sind, wird es nicht jeder tun. Aber jetzt haben Sie ein separates Privathaus, wenn auch ein kleines, das eine wertvolle Immobilie ist. Aber im Sommer ist es im Allgemeinen der beste Ort zum Entspannen!


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos