Anleitung

Eine neue Art, ein Cottage zu gestalten: Hängender Garten


Dank der ständigen Weiterentwicklung des Hauses haben wir uns immer wieder mit Strukturen überschnitten, die hängenden Gärten ähneln. Dies sind einige der lebenden Zäune, hohe Blumenbeete eines bestimmten Formats und sogar originelle Blumenbehälter, die Sie selbst herstellen können. Und deshalb werden regelmäßige Leser in einem Thema geführt. Aber für die Leser der Site, die in letzter Zeit bei uns sind, werden wir die hängenden Gärten im Detail beschreiben und Ihnen auch erklären, wie Sie sie selbst herstellen können.

Jeder hängende Garten ist eine bestimmte Konstruktion aus Holz, Metall oder Kunststoff, die in einer bestimmten Höhe installiert wird. Fragmente eines hängenden Gartens können an Decke, Wand, speziellen Türmen und Stützen befestigt werden. Meistens ist die Installation von hängenden Gärten jedoch eine einfache Aufhängung an Balken oder Querträgern von Lauben, Terrassen und Veranden.

Die Gartengestaltung einer Sommerresidenz ist heutzutage sehr in Mode. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, unsere Ideen zu verwenden, die dazu beitragen, das Design des Geländes und der Hauptgebäude origineller zu gestalten.

Der Zweck des hängenden Gartens

Viele landschaftlich gestaltete Gebäude und Gegenstände mögen nutzlos erscheinen, da sie nur dekorative Bedeutung haben. Aber dies ist das Hauptdetail im Design, von dem wir nirgendwo hingehen können.

Natürlich können Sie keine Zeit damit verschwenden, zu raffinieren und sich nur mit Beerensträuchern und Kartoffelplantagen zu befassen, aber dann werden es definitiv nicht wir sein.

Welche Rolle spielen hängende Gärten im Land und wofür können sie verwendet werden? Ab sofort ist Folgendes zu beachten:

  • Zuallererst ist dies natürlich eine dekorative Rolle, denn jeder hängende Garten ist einfach wunderschön. Um dies zu erreichen, können Sie jedes ländliche Objekt mit einer Vielzahl von Pflanzen dekorieren.
  • Hängende Gärten können ein Hindernis für Sonnenlicht werden. Beispielsweise führen mehrteilige Hängebauten auf der Sonnenseite des Pavillons oder der Terrasse dazu, dass im Inneren nicht mehr geblendet und heißes Sonnenlicht, sondern ein diffuser Schatten entsteht.
  • Ein sehr interessanter Ansatz wurde vor vielen Jahren gefunden, als Sommerbewohner und einfache Landschaftsgestalter begannen, nicht nur einjährige und mehrjährige Blumen, sondern auch Nutzpflanzen in hängenden Behältern zu säen. Zum Beispiel können es Blumen sein, deren Aroma Wespen, Fliegen, Mücken und andere lästige Insekten abstößt;
  • Eine sehr interessante Option - und wachsende Gewürze in Behältern. So wird der grüne Hängegarten noch nützlicher. Zum Beispiel schmückt dies Ihre Sommerküche, in der es immer Basilikum, Minze, Kardamom, Anis, Majoran oder sogar Gemüse gibt - Petersilie, Dill, Frühlingszwiebeln und andere;
  • Hängende Gärten können ein großartiger Akzent in der Dekoration sein. Manchmal fehlt es an Farbe oder Schatten in einem bestimmten Teil eines Gebäudes oder an einem Gebäude, das für Design und Stil erforderlich ist. Jetzt müssen Sie nicht mehr darüber nachdenken, welcher Vorhang oder welches Bild am richtigen Ort aufgehängt werden soll. Fast überall können Sie diese Elemente verwenden.

Es ist möglich, die Anwendungsbereiche von Schwebegärten für eine lange Zeit aufzuzählen, aber wir haben Ihnen bereits die von uns angegebenen Beispiele gezeigt, wofür sie verwendet werden können.

Hängende Gartenbehälter

Wir haben bereits mehrere Male Landungscontainer untersucht und wissen, dass sie aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden können. Jetzt erinnern wir uns an die beliebtesten, aber lassen Sie uns über einige der ursprünglichen Lösungen sprechen.

Holzbehälter

Dies sind einfache Kisten, die von Brettern oder sogar OSB-Brettern abgerissen werden können. Wir legen die Form fest, verwenden Nägel oder selbstschneidende Schrauben zur Befestigung und installieren außerdem einen Holzbalken in jeder Ecke des erstellten Containers, der als Rahmen dient.

Es ist ratsam, Behälter für ein hängendes Gartenlicht herzustellen, die jedoch das Gewicht des Bodens und der Pflanzen tragen, die darin gepflanzt werden. Hier braucht man unabhängig von der Form nur Stärke und geringes Gewicht.

Metallbehälter

Metallbehälter können sehr unterschiedlich sein, Sie müssen nur das Metall mit dem geringsten Oxidationspotential auswählen. Es ist klar, dass das Metall in der Nähe einer feuchten Umgebung nicht lange hält, aber 10 oder 15 Jahre sind völlig ausreichend. Später können Container gegen neue ausgetauscht werden.

Sie können Kisten aus Metall erstellen, zum Beispiel aus Stahlblech oder sogar Edelstahl biegen. Auch Metallkästen, die mit Bolzen oder Schweißnähten befestigt sind, sind immer interessant.

Sie können aber auch aus Metall etwas Interessanteres machen, zum Beispiel einen Behälter aus Maschen, wie Gabionen, aus dickem Draht, sogar aus großen Spänen. Sie können auch fertige Produkte verwenden, z. B. ein Rohr, das immer zugeschnitten werden kann, Räder aus einem Auto oder andere Ersatzteile.

Kunststoffbehälter

Hier haben wir nur alte Ideen - die gleichen Eimer, Kanalisationsrohre oder fertigen Blumentöpfe, die Sie immer interessanter gestalten können, wenn Sie sie ein wenig erhitzen. Sie können auch eine Originalzeichnung mehrerer Töpfe erstellen, indem Sie sie mit Draht zu einem einzigen Design verbinden.

Hängende Pflanzen

Hängende Gartencontainer: Originelle Ideen

Unter uns gibt es immer Menschen mit Phantasie, dank derer wir auf dem Territorium der Datscha viele neue Produkte bauen. Unter Berücksichtigung bereits umgesetzter Ideen empfehlen wir Ihnen, diesen Beispielen zu folgen und über Container nachzudenken. die erstellt werden können aus:

  • Karton mit Klebstoff imprägniert und in seiner ursprünglichen Form gefaltet;
  • Kleidung, die gleichen alten Shorts oder Jeans, die für den Anbau von Pflanzen zugeschnitten, aufgehängt und dicht mit fruchtbarem Substrat verpackt sind;
  • Ein Metallgewebe, dünn und verwickelt wie ein Waschlappen, in das ein großes Substrat gepackt ist;
  • Standardeimer, die auf dem Land mit Pflanzen im Inneren aufgehängt werden.

Wir haben Hunderte solcher Ideen. Einige wurden von uns persönlich erfunden, andere wurden einfach von unseren Lesern erhalten.

Wir hoffen aber, dass Sie sich etwas Interessantes einfallen lassen können. Wenn nicht, verwenden Sie vorgefertigte Angebote.

Installation eines hängenden Gartens

Bei der Installation gibt es keine besonderen Schwierigkeiten. Es ist nur erforderlich, das maximale Gewicht zu berechnen und die Stärke der Halterungen zu bestimmen, die diesem standhalten. Meist sind dies Ketten oder Drähte sowie Haken und Standardschrauben. Wenn die Option nicht passt, können Sie Seile verwenden, die um denselben Balken des Pavillons gebunden sind, und mit einem hängenden Garten nach unten gehen.

Bei der Installation ist es jedoch keineswegs erforderlich, Aufhängungen oder ähnliche Befestigungsmittel zu verwenden. Sie können jederzeit einen Turm installieren - dasselbe Rohr oder denselben Stab, zentrieren und Blumentöpfe und andere Behälter installieren.

Ein hängender Garten kann sich auch auf einem Baum befinden, einem gewöhnlichen toten Baum, was es schade war, im Garten zu fällen.

Jetzt werden Container mit den benötigten Pflanzen aufgehängt und der Hängegarten ist wieder fertig.

Ein hängender Garten scheint nur etwas kompliziertes zu sein, in der Tat ist es eine einfache Struktur, die schön und originell ist und auch nicht viel Pflege erfordert.

Wir empfehlen jedem, einen hängenden Garten auf dem Land anzulegen. Wählen Sie den besten Ort und freuen Sie sich so schnell wie möglich über Ihr Ferienhausdekor.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos