Rat

Fünf Minuten Marmelade (5 Minuten) aus entkernten Kirschen: köstliche Rezepte für den Winter

Fünf Minuten Marmelade (5 Minuten) aus entkernten Kirschen: köstliche Rezepte für den Winter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

"Fünf Minuten" aus entkernten Kirschen ist der schnellste Weg, um Beeren zu verarbeiten. Das Rezept zeichnet sich durch minimale Materialkosten aus. Marmelade wird aus nur einer Kirsche oder unter Zusatz von Johannisbeeren, Zitronensäure oder Vanille hergestellt. Leckeres Dessert ist gut haltbar und verliert lange Zeit nicht an Nährwert.

Ganze Kirschen in Sirup

Wie man "Pyatiminutka" -Marmelade aus entkernten Kirschen kocht

Das entkernte Kirschdessert ist sehr beliebt und kann nach jedem Rezept zubereitet werden. Die Hauptsache ist, dass die Beeren im fertigen Produkt ihre Unversehrtheit behalten und die Marmelade sich nicht als formlose Masse herausstellt. Die Ernte für den Winter erfolgt nur aus hochwertigen Rohstoffen und bei schwacher Hitze.

Oft wird die Frucht durch Schädlinge geschädigt. Im Aussehen kann die Oberfläche ohne Anzeichen einer Verletzung sein, und das Fleisch kann verdorben sein. Vor der Verarbeitung werden die Früchte unter Zusatz von Zitronensäure oder Essig in leicht gesalzenes Wasser gelegt. 10-15 Minuten in Lösung lassen. Das Verfahren hat keinen Einfluss auf den Geschmack des Desserts und die Schädlinge verlassen die Beere.

Kirsche wird nur reif genommen, ohne mechanische Beschädigung, so dass es keine faulen Stellen gibt. Steinfrucht ist gut gewaschen und in einer dünnen Schicht auf einer Stoffoberfläche verteilt. Lassen Sie es, bis die Feuchtigkeit verdunstet ist. Für "Pyatiminutka" werden Kirschen ohne Gruben verwendet.

Sie werden mit einem speziellen Gerät oder improvisierten Mitteln entfernt: einer Nadel, einer Haarnadel, einer Cocktailröhre. Die Hauptaufgabe besteht darin, Schäden am Fruchtfleisch zu minimieren und den Saft zu konservieren. Vor dem Verwerfen der Samen werden diese 30-40 Minuten in einem kleinen Volumen Wasser gekocht. Die resultierende Brühe wird dem fertigen Dessert hinzugefügt, um Geschmack zu verleihen.

Verwenden Sie für die Herstellung von Marmelade Geschirr aus Aluminium, Zinn oder Kupfer. Ein Emailbehälter ist nicht geeignet, da auch bei gründlichem Mischen die Gefahr besteht, dass die Masse am Boden verbrennt und der Geschmack des Produkts beeinträchtigt wird. Breites Geschirr mit hohen Kanten wird bevorzugt. Das Werkstück sollte nicht mehr als die Hälfte des Behältervolumens einnehmen.

Wenn die Marmelade kocht, steigt Schaum auf der Oberfläche auf. Wenn die Pfanne nicht tief genug ist, kann Schaum auf die Außenseite des Behälters und auf den Herd gelangen. Während des Vorbereitungsprozesses wird der Schaum so wie er erscheint vollständig entfernt. Sie ist der Grund für die Gärung der Marmelade.

Wichtig! Vor dem Verlegen der fertigen Marmelade werden die Gläser mit Backpulver, dann mit einem Reinigungsmittel gewaschen und zusammen mit den Deckeln sterilisiert.

Klassische Kirschmarmelade "5 Minuten" ohne Samen

Oft verwenden sie das klassische Rezept "Five Minutes", das entkernte Kirschen enthält. Das Dessert besteht zu gleichen Teilen aus Beeren und Zucker.

Jam-Vorbereitungssequenz:

  1. Gießen Sie Kirschen und Zucker in Schichten in einen Behälter.
  2. 4 Stunden einwirken lassen, während dieser Zeit mehrmals vorsichtig mischen, damit der Saft gleichmäßig mit Zucker vermischt wird und die Kristalle gut aufgelöst sind.
  3. Der Behälter wird auf mittlere Hitze gestellt, wenn die Masse kocht, wird die Marmelade 10 Minuten lang aufbewahrt.
  4. Schaum erscheint ständig auf der Oberfläche, er wird entfernt.
  5. Das kochende Dessert wird zusammen mit dem Sirup in Gläser gegossen und aufgerollt.

Der Winterrohling wird auf den Kopf gestellt und mit Materialien umwickelt: einer Decke, Decken oder alten warmen Jacken.

Entkernte Kirschmarmelade "Pyatiminutka" mit "Proofing"

Marmelade wird mit "Proofing" zubereitet, dh in zwei Schritten nach dem ersten Kochen darf das Produkt gebrüht werden, erst dann wird es zur vollen Bereitschaft gebracht. Beeren und Zucker können zu gleichen Anteilen oder für 700 g Zucker 1 kg Kirschen eingenommen werden.

Geprüfte Konserven erhalten eine dickere Konsistenz

Marmeladenfolge "Fünf Minuten":

  1. Vorbereitete Kirschen, mit Zucker überzogen, vorsichtig mischen, damit sich die Früchte nicht verformen.
  2. 4 Stunden einwirken lassen, dann das Werkstück umrühren und auf den Teller legen.
  3. Bringen Sie "Pyatiminutka" zum Kochen. Während dieser Zeit lösen sich die Kristalle vollständig im Saft auf.
  4. Sobald die Marmelade gekocht hat, wird sie vom Herd genommen und das Werkstück 8-10 Stunden stehen gelassen. Es ist besser, den Eingriff am Abend durchzuführen und die Marmelade über Nacht stehen zu lassen.
  5. Beim zweiten Mal wird das Produkt 10 Minuten lang gekocht.

"Fünf Minuten" wird in Dosen verpackt, aufgerollt und mit einem Teppich oder einer Decke bedeckt.

Samenlose Kirschmarmelade: 5-Minuten-Rezept mit Zitronensäure

Mit Zitronensäure können Sie entkernte Pyatiminutka-Kirschmarmelade für den Winter zubereiten. Zutaten des Rezepts:

  • Kirsche - 1 kg;
  • Wasser - 200 ml;
  • Zitronensäure - 1 TL;
  • Zucker - 1,2 kg.

Der Geschmack des fertigen Produkts ist nicht sauer, aber die Zugabe eines Konservierungsmittels erhöht die Haltbarkeit der Marmelade auf 2-3 Monate.

Jam-Technologie Pyatiminutka ":

  1. Die Beeren werden in eine Schüssel gegeben und mit Kristallzucker bedeckt.
  2. 5 Stunden einwirken lassen.
  3. Feuer anzünden, Wasser einfüllen. Wenn die Masse kocht, entfernen Sie den Schaum und rühren Sie gründlich um.
  4. Die Zubereitung kocht 5 Minuten lang. Während dieser Zeit sollte der Sirup frei von Kristallen sein.
  5. Das Geschirr mit Marmelade wird vollständig abkühlen gelassen.
  6. Schalten Sie das Feuer ein, geben Sie Zitronensäure in die Kirschmasse und kochen Sie sie 7 Minuten lang.

Die Kirschen in Gläser geben, über den Sirup gießen und aufrollen.

Marmelade "Pyatiminutka" aus entkernten Kirschen mit Johannisbeeren und Vanille

Sie können Johannisbeeren jeder Sorte und Farbe nehmen, aber die schwarze Sorte lässt sich am besten mit Kirschen kombinieren. Es verleiht dem Dessert ein besonderes Aroma und einen angenehmen Geschmack.

Marmeladenkomposition:

  • Kirsche - 0,5 kg;
  • Johannisbeeren - 0,5 kg;
  • Zucker - 1 kg;
  • Vanille - 2 Sticks.

Kochmethode:

  1. Zucker wird zu gleichen Teilen geteilt, Johannisbeeren werden in eine, die andere Kirsche in verschiedenen Behältern gegossen.
  2. Lassen Sie das Werkstück 5 Stunden lang stehen.
  3. Die Steinfrüchte und Johannisbeeren zum Kochen bringen (jeweils in einem eigenen Topf).
  4. 8 Stunden zum Aufgießen und Abkühlen beiseite stellen.
  5. Kombinieren Sie die Komponenten, fügen Sie Vanille hinzu, kochen Sie für 10 Minuten.

Sie sind in Banken ausgelegt, aufgerollt und mit einer Decke bedeckt.

Speicherregeln

Marmelade "Pyatiminutka" bedeutet keine langfristige Wärmebehandlung, daher ist ihre Haltbarkeit relativ kurz. Bewahren Sie das Werkstück im Keller bei einer Temperatur von nicht mehr als +4 ° C auf 0C, die Haltbarkeit beträgt in diesem Fall nicht mehr als acht Monate, die Option bei Zugabe von Säure beträgt ca. 12 Monate. Nach dem Aufbrechen der Dichtheit wird die Marmelade nicht länger als 7-10 Tage im Kühlschrank aufbewahrt.

Fazit

"Five Minute" aus entkernten Kirschen ist eine schnelle und wirtschaftliche Methode zur Verarbeitung von Beeren. Die Marmelade ist nicht dick, mit einer reichen Weinfarbe und einem Kirscharoma. Das Dessert wird zum Tee und Kaffee serviert. Wird für Backwaren und Toast verwendet.


Schau das Video: ThermomixTM5 Kirschen entsteinen für Marmelade oder Aufstriche (Dezember 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos