Rat

Ankoma Kohl


Weißkohl ist seit langem ein bekanntes und beliebtes Gemüse. In den letzten Jahren sind viele hybride Kohlsorten mit unterschiedlichen Reifezeiten und einer höheren Widerstandsfähigkeit gegen ungünstige äußere Faktoren aufgetreten. Eine davon ist eine späte Sorte - Ankoma F1 Kohl, der unter Gärtnern weit verbreitet ist.

Das für die Zentralregion empfohlene spätreifende Hybrid-Ancoma weist eine hervorragende Haltbarkeit und einen hervorragenden Geschmack auf. Späte Sorten wie Ancoma-Kohl haben den Wert, dass sie den ganzen Winter über ihren Geschmack und ihre Frische behalten.

Vorteilhafte Eigenschaften

Die Heimat des Weißkohls ist das Mittelmeer, das im antiken Griechenland bekannt war. In Kiewer Rus finden sich seine Beschreibungen in Manuskripten des 11. Jahrhunderts, und hier wurde erstmals Sauerkraut verwendet.

Kohlsorte Ancoma F1 behält alle vorteilhaften Eigenschaften von Weißkohl bei, für die es sowohl von Gemüsebauern als auch von Verbrauchern geschätzt wird:

  • Die oberen grünen Blätter enthalten viel Folsäure, die an der Hämoglobinsynthese beteiligt ist, und die unteren, helleren Blätter sind nützlich zur Vorbeugung von Arteriosklerose.
  • Eine hohe Konzentration an Ascorbinsäure schützt in der Nebensaison vor Erkältungen. Kohl enthält Chemikalien, die die Ablagerung von Cholesterin an den Innenwänden der Blutgefäße verhindern.
  • Faser normalisiert das Verdauungssystem;
  • Kohl ist eine natürliche Quelle der Vitamine U und PP, die für ihre Fähigkeit bekannt sind, kleine Geschwüre auf der Magenschleimhaut zu heilen.

Charakteristisch

Ankoma-Gabeln haben eine flache, runde Form mit guter Dichte und einem kurzen Stumpf. Ankoma-Kohl wird auf freiem Feld angebaut und kann sowohl frisch als auch geerntet verzehrt werden. Es ist im Winter hervorragend gelagert, hält Langzeittransporten stand, ohne seine hervorragende Präsentation zu verlieren. Dank seines gut entwickelten Wurzelsystems ist Ankoma resistent gegen Trockenperioden. Es ist unprätentiös gegenüber Wachstumsbedingungen und hat eine gute Resistenz gegen Krankheiten, insbesondere gegen Fusarium. Die Reifezeit für Ankoma-Kohl beträgt 4,0-4,5 Monate ab dem Zeitpunkt des Pflanzens der Sämlinge. Mit der richtigen Agrartechnologie erreicht der Ertrag 400-600 Centner pro Hektar, und das Gewicht von 1 Kohlkopf beträgt 2 bis 3 kg.

Um Ankoma-Kohlsämlinge rechtzeitig auf offenem Boden zu pflanzen, empfiehlt die Beschreibung der Sorte, bereits Mitte oder Ende März Samen zu säen.

Die Aussaat von Ankoma-Kohl erfolgt in Torftöpfen, in die sie dann in den Boden gepflanzt werden können.

Der beste Weg, um Ankoma-Setzlinge zu züchten, sind sonnige Gewächshäuser, in denen es tagsüber wärmer und nachts kühl wird. Pflanzen härten auf natürliche Weise aus und wachsen gesund und stark.

Bodenvorbereitung

Das Grundstück zum Pflanzen von Ankoma-Sämlingen sollte ausreichend beleuchtet sein. Bei Lichtmangel bilden sich große Blätter, die einen losen Kohlkopf ergeben. Das Pflanzen von Kohlsämlingen erfolgt nach dem Schema 0,7 x 0,7 m. Eine zu nahe gelegene Lage wirkt sich negativ auf den Ertrag aus. Der Boden sollte nicht sehr locker und fruchtbar genug sein und einen nahezu neutralen Säuregehalt aufweisen. Ankoma F1 Kohl wächst gut auf Lehm. Um den Boden im Frühjahr vorzubereiten, müssen Sie ihn mit Kompost und Mineraldünger ausgraben.

Wichtig! In Gebieten, in denen sich das Grundwasser nahe an der Oberfläche befindet, wird empfohlen, hohe Betten zu erstellen - bis zu 20 cm.

Sämlinge pflanzen

Um Ancoma-Sämlinge in offenes Gelände zu verpflanzen, müssen Sie einen wolkigen Tag wählen. Sie können ihn auch am frühen Morgen oder am Abend pflanzen. Pflanzen Sie Ankoma-Kohl nicht bei kaltem Wetter, da dies zu Pfeilen führen kann. Damit die Sämlinge schnell wachsen können, müssen Sie sie richtig pflanzen:

  • Sie müssen Pflanzen bis zum ersten Blatt im Boden vergraben.
  • Der Boden sollte um jeden Stiel herum gut verdichtet sein.
  • Alle Pflanzen sollten sofort nach dem Pflanzen und am nächsten Tag gewässert werden.
  • Für eine bessere Anpassung der Ankoma-Sorte schattieren Sie nach dem Umpflanzen die Sämlinge des Tages um 2-3.

Um bereits gepflanzte Sämlinge zu desinfizieren, benötigen Sie:

  • Mit Holzasche bestreuen - diese Behandlung sollte nach Regenfällen durchgeführt werden.
  • Gießen Sie die Pflanzen regelmäßig mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat.

Wichtig! Einen Monat nach dem Pflanzen sind Ankoma-Kohlsämlinge Spud. Dieser Vorgang muss nach 2 Wochen ein zweites Mal wiederholt werden.

Viele Gärtner nutzen die Technologie des kernlosen Kohlanbaus. Wenn Sie Samen direkt in den Boden säen, verkürzt sich die Vegetationsperiode und das Wurzelsystem wird leistungsfähiger. Die Pflegeberegeln sind die gleichen wie bei der Sämlingsmethode.

Bewässerungsmodus

Innerhalb eines Monats nach dem Pflanzen der Sämlinge sollte der Ancoma-Kohl zweimal pro Woche und dann einmal pro Woche gegossen werden. Während der Bildung der Blattrosette steigt der Bedarf an Kohl im Wasser. Vor der Bildung eines Kohlkopfes ist die Wassernorm ziemlich groß - etwa 1,5-2 Eimer. Weiter nimmt es allmählich ab. Wenn der Ankoma-Kohl nach der Ernte gelagert werden soll, sollte die Bewässerung in etwa einem Monat eingestellt werden.

Das folgende Bewässerungssystem ist für die optimale Entwicklung von Ancoma-Kohl wirksamer:

  • es ist besser, es 2 mal am Tag durchzuführen - morgens und abends;
  • Bewässerung ist öfter besser und weniger - dann werden die Wurzeln besser mit Sauerstoff und Nahrung versorgt, was das schnelle Wachstum des Kohlkopfes stimuliert;
  • Nach jeder Bewässerung muss der Boden um die Pflanzen herum gelockert werden, um die Luftdurchlässigkeit sicherzustellen.
  • Das Bewässerungssystem muss unter Berücksichtigung des Wetters angepasst werden.

Die Bewässerung muss sehr sorgfältig berechnet werden - zu hohe Luftfeuchtigkeit droht die Köpfe zu knacken. Wassermangel ist auch gefährlich:

  • die Entwicklung von Surebets verlangsamt sich;
  • Es bilden sich zu harte Blätter.

Schädlingsbekämpfung

Trotz der Resistenz von Ankoma-Kohl gegen Schädlinge ist eine vorbeugende Behandlung von Pflanzen gegen die gefährlichsten Krankheiten erforderlich - schwarzes Bein, Falscher Mehltau, Blattläuse und andere. Die Behandlung mit einer Kupfersulfatlösung ist gegen Pilzkrankheiten wirksam. Gärtner verwenden auch bewährte Volksheilmittel wie Aufguss von Knoblauch, Brennnessel, Löwenzahn.

Referenzen

Bei Gärtnern ist Kohl der Sorte Ankoma sehr beliebt, wie zahlreiche Briefe von Sommerbewohnern belegen.

Knopkina Ekaterina, 52 Jahre, Saratow

Letztes Jahr habe ich Ankom zum ersten Mal für einen Versuch gepflanzt. Die Sorte hat mir sehr gut gefallen - die Köpfe sind dicht, hellgrün, saftig, knusprig. Sie waren im Winter gut gepflegt. Zufrieden mit dem Geschmack und der Haltbarkeit.

Danilov Prokhor, 69 Jahre, Nischni Nowgorod

Seit einigen Jahren baue ich Ancoma-Kohl an. Ich mag die Einfachheit in der Pflege, die hohe Ausbeute und den ausgezeichneten Geschmack. Für den Winter wird es immer fermentiert, aber auch frisch ist es gut konserviert, ohne seine Saftigkeit zu verlieren. Ich empfehle die Sorte Ankoma allen meinen Freunden.

Rasteryaev Leonid, 80 Jahre, Wolgograd

Von allen späten Sorten, mit denen ich zu tun hatte, war Ankoma diejenige, die mir am besten gefiel. Es zeichnet sich durch eine hervorragende Kombination aus Geschmack und Einfachheit in der Agrartechnologie aus. Krankheitsresistent. Während der Lagerung verliert es nicht seine Saftigkeit und seinen Geschmack.

Zyuzina Agrippina, 63 Jahre, Stawropol-Territorium

Eine wunderbare Abwechslung - Ancona. Ich züchte es kernlos - ich pflanze es im April mit Samen. Die Regeln für die Pflege sind sehr einfach: Sie müssen nur pünktlich gießen, manchmal füttern und vorbeugendes Sprühen durchführen. Ich mag den Geschmack von Kohl sehr, er verhält sich beim Salzen sehr gut.

Fazit

Ankoma Kohl erfordert nicht viel Aufwand, um zu wachsen. Wenn Sie die einfachen Regeln der Pflege befolgen, wird sie den ganzen Winter über reichhaltige Vorräte bereitstellen.


Schau das Video: The Art Of Making Kajal. The Traditional Indian Way. Blackest Black (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos