Rat

Mirabilis Blumen Nachtschönheit

Mirabilis Blumen Nachtschönheit


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mirabilis Night Beauty ist eine ungewöhnliche Pflanze, die mit leuchtenden Blüten und starkem Aroma anzieht. Die Blume ist unprätentiös für die Wachstumsbedingungen und blüht den ganzen Sommer und Herbst über.

Beschreibung

Mirabilis Yalapa oder Night Beauty ist ein Vertreter der Gattung der Mirabilis-Blüten. Dies sind mehrjährige krautige Pflanzen, die aus Mexiko importiert werden. Unter natürlichen Bedingungen wächst die Blume in tropischen Wäldern. Heute wird es erfolgreich in gemäßigten Klimazonen angebaut.

Mirabilis wird oft einjährig angebaut. In kühlen Regionen stirbt der Luftteil des Mirabilis ab, wenn der Winter einsetzt. Die Knollen werden gerettet, um die Blume im nächsten Jahr wachsen zu lassen.

Die Höhe des Busches beträgt 30 cm bis 1 m. Die Stängel der Mirabilis sind kräftig, fleischig, aufrecht oder kriechend. Die Wurzel ist dünn, vom Stangentyp. Die Pflanze bildet Knollen, die Trockenheit und Kälteeinbrüchen standhalten.

Mirabilis verlässt Nachtschönheit von dunkelgrüner Farbe, einfach, länglich, an den Enden spitz. Die meisten Blätter befinden sich oben auf den Trieben. Die Blüten von Mirabilis sind einzeln, wachsen in Corymbose-Blütenständen und haben die Form eines Trichters von bis zu 2,5 cm Größe.

Die Farbe von Mirabilis hängt von der Sorte ab. Ein Busch kann Blüten in verschiedenen Schattierungen von Orange bis Lila hervorbringen. Oft gibt es Exemplare mit mehrfarbigen Blütenblättern.

Wichtig! Mirabilis Night Beauty blüht ab dem Hochsommer mehrere Monate.

Die Blume erhielt ihren Namen vom lateinischen Wort "mirabilis", was übersetzt "erstaunlich" bedeutet. Es wird eine Nachtschönheit genannt, weil es nachts blüht.

Mirabilis-Blüten blühen nach 16 Uhr und schließen erst im Morgengrauen. Bei bewölktem Wetter blühen die Knospen tagsüber. Die Pflanze verströmt ein zartes angenehmes Aroma.

Nach der Blüte von Mirabilis bildet sich eine große dunkelbraune Frucht. Jede Box enthält einen Samen. Nach der Ernte beträgt die Haltbarkeit des Pflanzenmaterials bis zu 3 Jahre.

Foto von Mirabilis Night Beauty:

Anwendung

Mirabilis wird in der Landschaftsgestaltung für eine einzelne Bepflanzung oder die Erstellung von mehrblütigen Blumenbeeten verwendet. Hohe Sorten dienen als Hecke, untergroße Pflanzen werden gepflanzt, um Bordsteine ​​und Rasenflächen zu schmücken.

Mirabilis wächst gut in einem Blumentopf oder Blumentopf. Auf einem Blumenbeet wird es in der Mitte oder neben dem Zaun gepflanzt. Der Busch wächst schnell und füllt den freien Raum, er kann andere Pflanzen unterdrücken.

Mirabilis Night Beauty - sieht in Kombination mit bestimmten Pflanzen spektakulär aus:

  • Gänseblümchen;
  • Kamille;
  • Ringelblume;
  • Lavendel;
  • Lobularia.

Es ist am besten, Mirabilis zusammen mit niedrig wachsenden und kriechenden Blüten zu pflanzen. Vor dem Hintergrund von Rosen, Dahlien, Pfingstrosen und anderen großblumigen Pflanzen geht Mirabilis verloren und sieht weniger beeindruckend aus.

Mirabilis-Blätter sind für den menschlichen Verzehr geeignet. Blumen enthalten Pigmente, die die Farbe von Lebensmitteln verändern. Sie werden verwendet, um einen himbeerfarbenen Farbstoff zum Färben von Gelee und Kuchen herzustellen.

Wichtig! Die Pflanze wirkt harntreibend und fördert die Wundheilung.

Mirabilis-Knollen wirken abführend auf den Magen. Ein Abkochen der Blätter ist bei der Behandlung von eitrigen Entzündungen wirksam. Die Samen sind giftig.

Hauptsorten

Sie können die Sorte von Miraibilis anhand der Höhe des Busches und des Schattens der Blumen bestimmen. Wenn zwei oder mehr Sorten gepflanzt werden, kommt es zu einer Fremdbestäubung, und die Sortenqualitäten gehen verloren.

Roter Lutscher

Die Pflanze ist 90 cm groß mit glatten, kräftigen Trieben. Die Blätter sind länglich oval. Die Blüten erreichen 6 cm und haben eine scharlachrote Farbe. Erhöhte Krankheitsresistenz.

Teezeit rot

Mirabilis Tea Time Red ist ein dichter kugelförmiger Busch. Die Stängel sind hellgrün und neigen zu Verzweigungen. Die Blätter sind länglich, glatt und viel dunkler als die Triebe.

Die Sorte produziert Blüten von tiefrosa Farbe. Die Sorte ist resistent gegen Temperaturschwankungen und Pilzkrankheiten. Die Mirabilis-Blüte beginnt im Sommer und dauert bis zum Einsetzen des Frosts. Die Sorte eignet sich für den Anbau in kühlen Klimazonen.

Foto von Mirabilis Blume Night Beauty Tea Time Red:

Elvira

Die Sorte Elvira ist ein runder Strauch, die Höhe der einzelnen Triebe beträgt 1 m. Die Blätter sind dunkelgrün, länglich, mit spitzen Spitzen.

Mirabilis Elvara zeichnet sich durch große Blüten aus, die bis zu 4 cm groß werden. Die Farbe ist bunt: weiß, gelb, lila.

Foto von Mirabilis Night Beauty der Sorte Elvira:

Iolanta

Die Sorte Iolanta ist ein kugelförmiger Busch, der eine Höhe von 0,5 m erreicht. Die Triebe sind kräftig und verzweigen sich oben.

Die Blüten haben eine originelle bunte Farbe in Form von Streifen. Die ersten Blüten bilden sich Ende Juni, die folgenden - vor dem Einsetzen der Winterkälte.

Lachs

Lachs wird jährlich angebaut. Mirabilis-Büsche erreichen eine Höhe von 80 cm, Blüten einen Durchmesser von bis zu 25 mm. Die Blüte beginnt im Juni und dauert bis September. Die Blüten sind lachsfarben, in der Mitte sind purpurrote Streifen in Form eines Sterns zu sehen.

Foto der Mirabilis-Blume Nachtschönheit der Lachssorte:

Wachsend

Mirabilis Night Beauty wird aus Samen gezogen. Die Sämlingsmethode ist zuverlässiger. In kalten Klimazonen erhalten sie zu Hause Setzlinge, nach denen sie an einen festen Ort gebracht werden.

Sämlingsmethode

Das Pflanzen von Mirabilis-Samen unter Raumbedingungen erfolgt von März bis April. Torfbecher werden vorab vorbereitet, um das Pflücken von Pflanzen zu vermeiden. Das Substrat kann durch Mischen von Rasen, Torf, Humus und Sand in einem Verhältnis von 2: 2: 1: 0,5 erhalten werden.

Das Verfahren zum Pflanzen von Mirabilis für Sämlinge:

  1. Die Samen werden einen Tag lang in warmem Wasser eingeweicht, um die Keimung zu stimulieren.
  2. Die Tassen sind mit vorbereiteter Erde gefüllt und reichlich gewässert.
  3. In jeden Behälter werden 2 Samen von Mirabilis gegeben, die mit einer dünnen Erdschicht bestreut werden.
  4. Pflanzungen werden mit warmem Wasser aus einer Sprühflasche besprüht.
  5. Die Behälter werden mit Folie abgedeckt und in einem Raum bei einer Temperatur von 18 bis 20 ° C belassen.

Wenn Triebe erscheinen, werden die Behälter neu angeordnet, um Licht zu erzeugen. Mit der Entwicklung von 2 Blättern in der Tasse bleibt die stärkste Pflanze übrig. Mirabilis wird im Mai in vorbereiteten Löchern auf den Boden übertragen und reichlich bewässert.

Wenn die Sämlinge 15 cm erreichen, werden sie in größere Behälter umgepflanzt. Nach der Ernte werden sie mit komplexem Dünger gefüttert.

Landung auf offenem Boden

Mirabilis Night Beauty bevorzugt offene Bereiche, die von der Sonne erwärmt werden. Die Blüte entwickelt sich gut auf mit Kalk gedüngten Lehm- und Lehmböden. In sauren Böden entwickelt sich die Pflanze nicht und stirbt ab.

Mirabilis-Samen werden Ende April auf offenen Flächen gepflanzt. Furchen werden vorab mit einer Tiefe von 3 cm vorbereitet. Die Samen werden in einer Stufe von 8 cm platziert, mit Erde bedeckt und gewässert.

Die Pflanzstelle der Mirabilis ist mit einem Vliesstoff bedeckt, bis Triebe erscheinen. Pflanzen werden ausgedünnt, damit sie sich nicht gegenseitig stören.

Blumenpflege

Mirabilis Night Beauty ist leicht zu pflegen, da die Blume für die Wachstumsbedingungen anspruchslos ist. In der Hitze gießen sie den Blumengarten und lockern den Boden. Für eine reichliche Blüte wird die Pflanze mit organischen Düngemitteln gefüttert.

Bewässerung

Mirabilis Blumen Nachtschönheit verträgt Feuchtigkeitsmangel und Trockenheit gut. Wenn die Trockenzeit verlängert wird, wirkt sich dies negativ auf die Knospenbildung aus.

Rat! In der Hitze wird die Blume während der Woche 1-2 Mal reichlich gewässert. Wenn es häufig regnet, muss nicht gegossen werden.

Wasser wird aus Fässern verwendet, nachdem es sich gesetzt und erwärmt hat. Mirabilis wird morgens oder abends an der Wurzel gewässert. Achten Sie nach dem Gießen darauf, den Boden zu lockern und Unkraut zu beseitigen.

Top Dressing

Während des Sommers wird Mirabilis 2-3 Mal gefüttert. Sie können sowohl organische als auch mineralische Düngemittel verwenden. Es wird nicht empfohlen, frische organische Stoffe zu verwenden. Es ist besser, Kompost hinzuzufügen.

Mirabilis-Fütterungsschema:

  • vor der Knospenbildung;
  • mitten im Sommer;
  • Spätsommer, um die Blüte anzuregen.

Im Frühjahr werden Düngemittel auf Stickstoffbasis verwendet: Ammoniumnitrat oder Harnstoff. 10 g der Substanz in einen 10-Liter-Eimer Wasser geben. Im Sommer wird ein komplexer Blumendünger mit einem minimalen Stickstoffgehalt ausgebracht. Mirabilis wird mit einer Lösung unter der Wurzel gewässert.

Beschneidung

Im Sommer werden die welkenden Blütenstände von Mirabilis beschnitten, um die Bildung neuer Knospen zu stimulieren. Die Triebe müssen nicht gekürzt werden.

Im Herbst werden die Büsche bis zur Wurzel geschnitten. Mirabilis-Knollen können nächstes Jahr zum Pflanzen verwendet werden. Im Herbst werden sie ausgegraben und in einen Torfbehälter gelegt. Die Knollen werden bei einer Temperatur von + 5 ° C gelagert.

Wenn Mirabilis auf einem Balkon angebaut wird, bleiben die Knollen in einem Topf. Der oberirdische Teil der Anlage wird abgeschnitten und die Container in den Keller gebracht. Sie werden alle 2 Monate gewässert, damit sie nicht austrocknen. Im Frühjahr werden die Knollen auf offener Fläche oder in einem Topf gepflanzt.

Krankheitsschutz

Blumen Mirabilis Night Beauty sind resistent gegen Krankheiten und werden selten von Schädlingen befallen. Bei ständiger Einwirkung von Feuchtigkeit leidet die Pflanze an Wurzelfäule. Es wird durch Welken der Blätter und frühes Abwerfen der Knospen bestimmt.

Wurzelfäule kann nicht behandelt werden. Die betroffene Pflanze wird ausgegraben und von der Baustelle entfernt. Der Boden wird mit einer Lösung des Arzneimittels Fundazol behandelt.

Wenn es nass ist, erscheinen rostige Flecken auf den Blättern von Mirabilis. Dies zeigt die Ausbreitung des Pilzes an. Betroffene Stängel und Blätter werden abgeschnitten und der Blumengarten mit Fungiziden besprüht.

Fazit

Mirabilis blüht nachts. Die Sorte wird je nach Farbton der Blütenstände ausgewählt. Die Pflanze ist resistent gegen Trockenheit, verträgt keine stagnierende Feuchtigkeit. Mirabilis wird durch Samen vermehrt, die zu Hause gekeimt oder sofort in den Boden eingebettet werden. Die Blume ist ideal für die Dekoration eines Erholungsgebiets in einem Sommerhaus.


Schau das Video: Blumensamen japanischen Garten-Mix (Dezember 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos