Rat

Pflege des Geißblattes im Frühjahr auf dem Land: Was tun mit den Büschen? Ratschläge von erfahrenen Gärtnern


Geißblatt ist eine relativ unprätentiöse Ernte, die selbst ein unerfahrener, unerfahrener Gärtner in gutem Zustand halten kann. Die Pflege des Geißblattes im Frühjahr sollte verschiedene Aktivitäten umfassen, die das gesamte Spektrum der agrotechnischen Methoden abdecken, die beim Anbau dieser Kultur angewendet werden. In der Regel ist der Zeitplan für die Frühjahrsarbeit am engsten, da viele wichtige Probleme in relativ kurzer Zeit gelöst werden müssen.

Die Blütezeit des Geißblattes fällt bereits im Mai, bevor es beginnt, ist es wichtig, alle Pflegeaktivitäten abzuschließen

Wie man Geißblatt im Frühjahr pflegt

Im Allgemeinen besteht der Prozess der Frühjahrspflege für essbares Geißblatt aus zwei Teilen: einmaligen und periodischen Ereignissen. Die erste beinhaltet Arbeiten, die einmal pro Saison ausgeführt werden:

  • Sanitärschnitt;
  • die erste Frühlingsfütterung (stickstoffhaltig);
  • vorbeugende Behandlung von Pilzen.

Regelmäßige Aktivitäten umfassen Bewässerung und regelmäßige Lockerung des Bodens.

Es ist sofort zu beachten, dass das Pflanzen und Umpflanzen von Geißblatt im Frühjahr nicht durchgeführt werden kann. Die Pflanze, die keine Zeit hatte, sich anzupassen, wird unter dem Einfluss der Sonnenwärme reichlich wachsen und höchstwahrscheinlich sterben. Die einzige Ausnahme ist das Pflanzen von verholzten Stecklingen aus dem letzten Jahr in einem Gewächshaus.

Beachtung! Das Pflanzen von Sämlingen sowie das Pflanzen von Sämlingen aus Gewächshausbedingungen in offenes Gelände sollte im Herbst erfolgen. Wenn das Verfahren im Frühjahr durchgeführt wird, sollten einige Nuancen berücksichtigt werden.

Was tun mit Geißblatt im Frühjahr?

Im Folgenden sind die Aktivitäten aufgeführt, die erforderlich sind, um die Geißblattbüsche im Frühjahr zu pflegen. Sie umfassen hauptsächlich vorbeugende Maßnahmen im Zusammenhang mit der Freisetzung der Pflanze aus der kalten Jahreszeit sowie die Vorbereitung des Busches für die Blüte und Fruchtbildung.

Landeregeln

Geißblattknospen blühen im zeitigen Frühjahr, daher wird empfohlen, im Herbst zu pflanzen, damit die Pflanze mit einem intakten Wurzelsystem aus der Ruhephase kommt. Das Pflanzen im Frühjahr ist nur in zwei Fällen erlaubt:

  • Pflanzung von Stecklingen, die im Voraus aus verholzten Trieben geerntet wurden, in einem Gewächshaus;
  • Umschlag eines irdenen Komas zusammen mit einem Sämling, der im Voraus unter Innen- oder Gewächshausbedingungen gezüchtet wurde;

Im ersten Fall ist es wichtig, die Stecklinge in einem Winkel von 45 ° in leichten Boden zu pflanzen, der zuerst in das Gewächshaus eingebracht werden muss. Die Dicke der fruchtbaren Schicht muss mindestens 30 cm betragen.

Der Abstand zwischen den Stecklingen bei einer solchen Pflanzung beträgt mindestens 50 cm, damit sie später an einen dauerhaften Wachstumsort übertragen werden können, ohne das Wurzelsystem zu verletzen.

Das Pflanzen von Geißblatt im Frühjahr erfolgt mit einem Erdklumpen

Wenn ein vollständig geformter Sämling gepflanzt wird, muss dies nach den folgenden Regeln erfolgen:

  1. Die Ausschiffung erfolgt nach Knospenbruch Anfang April.
  2. Pflanzgruben werden im Voraus vorbereitet. Am besten machen Sie sie im Herbst und fügen jeweils 10 kg Humus oder Kompost hinzu. Die Abmessungen der Gruben betragen 50x60x40 cm. Sie befinden sich in einem Abstand von 1,5 m voneinander.
  3. Außerdem sollten im Voraus mehrere verschiedene Geißblatt-Sorten ausgewählt werden, da viele seiner Sorten selbstfruchtbar sind und Bestäuber für normale Erträge benötigen.
  4. Die Wahl des Ortes und der Art des Bodens ist nicht kritisch, da die Pflanze diese Parameter nicht beansprucht. Es wird jedoch empfohlen, sonnige Gebiete mit fruchtbarem Lehmboden zu verwenden.
  5. In der Mitte der Grube bildet sich ein Hügel, auf dem der Sämling zusammen mit einem Erdklumpen installiert ist, um das Wurzelsystem nicht zu verletzen.
  6. Die Grube ist mit Gartenerde bedeckt, gestampft und bewässert.
  7. Der Boden um den Busch sollte mit Stroh oder Sägemehl gemulcht werden.

Bewässerung und Fütterung

Wenn das Geißblatt im April gepflegt wird, muss es ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt werden, damit die Pflanze normal in die Blütephase eintreten kann. Während dieser Zeit wird empfohlen, 4-6 Bewässerungen durchzuführen, basierend auf den Normen von 40-50 Litern für jeden Busch. Um zu verhindern, dass sich die oberste Bodenschicht mit einer Kruste festsetzt, sollte sie entweder regelmäßig gelockert oder mit Mulch bedeckt werden.

Das Top-Dressing wird zu diesem Zeitpunkt einmal durchgeführt. Es ist ratsam, dies vor dem Knospenbruch zu tun, dies ist jedoch nicht erforderlich. Die Hauptsache ist, Zeit zu haben, um es vor Mitte April zu halten. In diesem Fall reicht es aus, Ammoniumnitrat in einer Menge von 15 g pro 1 m² zuzugeben. m.

Die Pflege des Geißblattes im Mai besteht darin, den Boden weiter zu gießen und zu lockern. Zu diesem Zeitpunkt ist keine Fütterung erforderlich. Geißblatt hat nach der Blüte eine ausreichende Nährstoffversorgung.

Das dritte Top-Dressing der Saison erfolgt im Juli während der Geißblattpflege. Dazu 30 g Nitroammophoska, verdünnt in 10 Liter Wasser, unter jeden Busch geben.

Beschneidung

Wenn die Pflanze jung ist (1-2 Jahre alt), ist ein Frühlingsschnitt nicht erforderlich, da dies zu einer Hemmung des Geißblattwachstums oder sogar zu dessen Tod führen kann. Die einzige Ausnahme ist das hygienische Beschneiden von verletzten oder erfrorenen Ästen.

Die Krone wird im zeitigen Frühjahr (spätestens Anfang April) gebildet. Pflanzen über 3 Jahre dürfen beschnitten werden.

Wichtig! Bei Temperaturen unter -5 ° C nicht beschneiden.

Bei zu starker Verdickung des Busches erfolgt ein formativer Schnitt.

Ein ungefähres Diagramm eines fruchtenden Geißblattstrauchs mit formativem Schnitt

Anti-Aging-Schnitt besteht aus den folgenden Schritten:

  • Entfernen der unteren Reihe von Ästen, die sich zu nahe am Boden befinden und daran entlang kriechen;
  • Entfernung trockener, beschädigter und niedrigblättriger Triebe;
  • die Bildung einer kugelförmigen oder ovalen Krone.

Der bedingt verjüngende Schnitt ist in zwei Stufen unterteilt, die durch zwei Jahreszeiten getrennt sind. Zunächst sollten alle Triebe in einer Höhe von 30-40 cm über dem Boden gekürzt werden. In der zweiten Phase wird etwa die Hälfte der in der letzten Saison gebildeten Zweige entfernt.

Die Abfolge des Anti-Aging-Schnittes im Laufe der Jahre

Bei der Implementierung werden die folgenden Regeln befolgt:

  1. Schnittpunkte werden mit Ölfarbe oder Gartenlack behandelt.
  2. Wenn der Schnitt nicht vor Ende März oder Anfang April erfolgt, ist es am besten, ihn auf die nächste Saison zu verschieben.
  3. Die Spitzen junger Triebe sollten nicht entfernt werden, da sich auf ihnen Blumen bilden.
  4. Skelettäste werden bis zur Basis entfernt.

Erfahrene Gartentipps für die Geißblattpflege im Frühjahr

Der wichtigste Rat, den erfahrene Gärtner beim Anbau von Geißblatt im Frühjahr geben, ist, dass empfohlen wird, nur Sorten zu pflanzen, die eine späte Vegetationsperiode haben. Dies ist notwendig, um vor dem Knospenbruch zu pflanzen.

Weitere Frühlingspflege für Geißblatt wird im Video vorgestellt:

Es wird auch empfohlen, eine vorbeugende Behandlung der Pflanze gegen mögliche Pilzkrankheiten durchzuführen. Für garantierten Schutz können Sie Bordeaux 1% Flüssigkeit verwenden, die mit einem Sprühgerät besprüht wird. Gleichzeitig besteht jedoch eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass junge Blätter und nicht geblasene Knospen verbrannt werden. Daher wird eine schonendere Zusammensetzung empfohlen, einschließlich der folgenden Komponenten:

  • 100 g Asche;
  • 10 g Seife;
  • 1 Liter Wasser.

Sie sollten auch die Triebe der Pflanze sprühen, sobald die Lufttemperatur über + 5 ° C steigt.

Das vorbeugende Sprühen erfolgt nach dem Auftreten der ersten Blätter

Fazit

Die Geißblattpflege im Frühjahr besteht aus Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Übergang der Pflanze von der kalten zur warmen Jahreszeit. Dazu gehören Beschneiden, vorbeugende Behandlung von Krankheiten, Füttern und Gießen. Ein Merkmal von Geißblatt ist das frühe Knospen, daher sollten alle vorbereitenden Maßnahmen vor diesem Moment durchgeführt werden.


Schau das Video: Texel Inselurlaub auf Niederländisch. WDR Reisen (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos