Rat

Entolomquelle (Rosenblattfeder): Foto und Beschreibung

Entolomquelle (Rosenblattfeder): Foto und Beschreibung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Entoloma vernum ist eine von 40 Arten der Entoloma-Familie der Gattung Entoloma. Es hat den zweiten Namen Spring Rose Plains.

Der Name bestimmt die Wachstumszeit der Fruchtkörper - den frühen Frühling oder die ersten Sommertage. Entoloma hat eine kurze Lebensdauer, so dass es unmöglich ist, den Pilz zu anderen Jahreszeiten zu treffen.

Beschreibung des Entoloms des Frühlings

Die Eigenschaften des Aussehens des Pilzes müssen bekannt sein. Eine Beschreibung jedes Teils und ein Foto des Frühlingsentoloms werden dabei eine große Hilfe sein.

Beschreibung des Hutes

Die Pilzkappe ist schwer mit anderen Arten zu verwechseln. Es hat eine charakteristische konische Form mit einem kleinen Tuberkel in der Mitte.

Es hat keine dauerhafte Färbung, die Farbe variiert von grau bis schwarzbraun, manchmal mit einem Hauch von Olive. Der Durchmesser der Kappe beträgt nicht mehr als 5-6 cm. Bei jungen Enthola ist der Rand der Kappe hochgesteckt.

Das Fruchtfleisch ist entweder weiß oder bräunlich gefärbt, hat keinen Geschmack oder Geruch.

Die Platten sind am Stiel befestigt oder locker, wellig und breit. Zunächst eine hellgraue Farbe, dann eine rötliche Färbung. Sporenpulver rosa.

Beinbeschreibung

Der Stamm des Entoloma-Pilzes ist frühlingsfaserig und nahe der Basis leicht verdickt. Es kann leichter sein als die Kappe oder ein Ton. Die Länge des Beins beträgt 3-8 cm, der Durchmesser 0,3-0,5 cm. Bei alten Exemplaren erreicht es eine Dicke von 1 cm. Es gibt keinen Ring.

Ist der Pilz essbar oder nicht?

Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern behaupten, Entoloma sei im Frühjahr giftig. Der Fruchtkörper enthält Toxine, die die Aktivität des Nervensystems stören. Vergiftungssymptome sind 30 Minuten nach der Anwendung von Entoloma spürbar.

Wichtig! Wenn eine große Anzahl von Pilzen in den Körper eingedrungen ist, ist ein tödlicher Ausgang möglich.

Wo und wie es wächst

Bevorzugt sandigen Boden, Entoloma kann oft an Waldrändern gefunden werden, wo es Nadelstreu gibt. Seltener in den Tiefen des Waldes. Sie wachsen in Gruppen von 3-5.

Das Anbaugebiet ist sehr groß - im gesamten Gebiet der Russischen Föderation bis in die Regionen des Fernen Ostens.

Doppel und ihre Unterschiede

Äußerlich kann die Quelle mit dem Silky Entoloma (Entolomasericeum) verwechselt werden.

Aber diese Art ist sehr selten und kommt in den Regionen Russlands fast nie vor. Es wird als bedingt essbarer Pilz angesehen. Der Hauptunterschied ist die Wachstumszeit. Der Pilz erscheint im August und wächst bis Ende September, wenn der Frühling nicht mehr zu finden ist. Daher können Sie nur einen Fehler machen, ohne Informationen über die Art zu haben.

Das zweite Doppel ist Entoloma clypeatum.

Essbarer Pilz, der von Mitte Mai bis September Früchte trägt. Bevorzugt Misch- oder Laubwälder, Obstgärten. Äußerlich ist es dem Feder sehr ähnlich. Daher sollten Liebhaber dieses Pilzes vorsichtig sein. Die Arten wachsen zur gleichen Zeit, unterscheiden sich fast nicht im Aussehen. Sadovaya zeichnet sich durch einen schwachen Mehlgeruch aus.

Faserfasern (Inocyberimosa) können auch unwissentlich verwechselt werden.

Der Unterschied liegt in der Farbe des Pilzes und der Teller (leicht rot). Die Art ist giftig, mit sehr unappetitlichen Daten. Erinnert an einen Giftpilz. Dank dessen umgehen Liebhaber der "leisen Jagd" die Glasfasereinheit.

Ein visuelles Video, um sich gut an das Aussehen des Pilzes zu erinnern:

Fazit

Das Frühlingsentolom hat eine begrenzte Fruchtzeit und ein sehr unappetitliches Aussehen. Wenn Sie eine Kopie gefunden haben, die der Beschreibung und dem Foto entspricht, ist es besser, sie zu umgehen.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos