Rat

Gärtner Mondkalender für Februar 2021


Der Gärtnerkalender für Februar 2021 enthält eine Liste günstiger und ungünstiger Daten für die Arbeit mit Kulturpflanzen. In diesem Monat werden Samen von Frühgemüse für Setzlinge gepflanzt, die Arbeiten im beheizten Gewächshaus werden fortgesetzt und der Garten wird für die neue Saison vorbereitet.

Mondphasen im Februar 2021

Der Kalender des Gärtners berücksichtigt die Mondphasen

Der Mond vollendet seinen Zyklus (volle Umdrehung um die Erde) in 28 Kalendertagen. Entweder nähert er sich dem Planeten und bewegt sich dann von ihm weg. Der Himmelskörper beeinflusst die lebenden Organismen auf der Erde auf unterschiedliche Weise, einschließlich Gartenfrüchten.

Vom 1. bis 10. Februar befindet sich der Erdsatellit in einer abnehmenden Phase. Dieses Mal, wenn Säfte und Energie von den Spitzen zu den Wurzeln der Pflanzen strömen, wird dies als günstig für das Gießen und Füttern von Wurzeln, das Pflanzen von Wurzelfrüchten und Knollenfrüchten, das Wurzeln von Stecklingen, die Bekämpfung von Krankheiten und schädlichen Insekten angesehen. Es ist jedoch unerwünscht, auf dem abnehmenden Mond Samen von Gurken, Tomaten, Auberginen, Kohl und anderen Pflanzen zu pflanzen, deren Früchte sich über dem Boden bilden.

Der Neumond kommt am 11. Februar. Zu diesem Zeitpunkt sowie am Vollmond, der am 27. sein wird, ruhen die Pflanzen und reagieren nicht sehr gut auf Veränderungen. Aus diesem Grund wird empfohlen, bei abnehmendem Mond alle Gartenaktivitäten aufzugeben. Es ist unerwünscht, auch einen Tag vor den angegebenen Daten und am nächsten Tag danach, dh am 10., 12., 26. und 28., mit Pflanzen zu arbeiten.

Vom 13.02 bis 25.02. Die Wachstumsphase beginnt im Jahr 2021. Zu diesem Zeitpunkt bewegen sich Säfte und Energie in die Richtung von den Wurzeln zu den Spitzen der Pflanzen. Auf dem wachsenden Mond pflanzen Gärtner Samen von Feldfrüchten, deren Früchte über der Bodenoberfläche reifen - Nachtschatten, Kürbis, Hülsenfrüchte. Zu diesem Zeitpunkt können Sie alle Gartenmanipulationen durchführen: Pflücken, Umpflanzen, Gießen, Füttern, Stecklinge.

Günstige und ungünstige Tage: Tisch

Die Tabelle der günstigen und ungünstigen Tage für die Gartenarbeit im Februar lautet wie folgt:

Arten von Jobs

Glückverheißende Tage

Schlechte Tage

Säen, pflücken

04.02-05.02;

13.02-14.02;

17.02-19.02;

22.02-24.02.

01.02-12.02;

26.02-28.02.

Gießen, Füttern

02.02-05.02;

13.02-25.02

01.02-12.02;

26.02-28.02

Landung am 10., 11., 12., 26., 27. und 28.02 verboten. Heutzutage ist es besser, alle Gartenarbeiten abzulehnen.

Die Pflanzengesundheit hängt weitgehend davon ab, an welchem ​​Tag sie gepflanzt werden.

Gärtner Mondkalender für Februar 2021

Ab dem Moment, in dem die Samen in den Boden gelangen, sollten mindestens 60 Tage vergehen, bis sich die Sämlinge auf offenem Boden oder in einem Gewächshaus bewegen. Daher können Sie bereits im Februar die Samen vieler Gemüsesorten sicher in Behälter und Torfbecher pflanzen.

Rat! Für das Wachstum in einem Gewächshaus können Samen für Setzlinge in der ersten Monatshälfte gepflanzt werden, und für offenes Gelände ist es in der zweiten Hälfte besser.

Der Februar ist eine gute Zeit, um Gemüse für Setzlinge zu säen, aber nur an günstigen Tagen.

Aussaatkalender Februar 2021

Damit die Pflanzen normal wachsen und sich entwickeln können, empfehlen Experten, an bestimmten Tagen des Mondkalenders Samen zu pflanzen. Es gibt entsprechende Daten für verschiedene Arten von Pflanzen.

Mondkalender für Februar für Tomaten

Ideal für das Pflanzen von Tomaten für Setzlinge ist der Zeitraum vom 13.02 bis 25.02, dh auf dem wachsenden Mond. Sie können Tomaten 4.02 und 5.02 pflanzen. In diesen Tagen befindet sich der abnehmende Nachtstern im Sternbild Skorpion, das als fruchtbares Zeichen gilt.

Gurken im Mondkalender Februar 2021 säen

Wie Tomaten können Gurken am 4. und 5. Februar gepflanzt werden, wenn der Nachtstern das Sternbild Skorpion betritt. Es ist jedoch besser, dies auf dem wachsenden Mond zu tun, dh zwischen 13 und 25. Ideale Tage zum Pflanzen von Gurken sind der 13.02-14.02, der 17.02-19.02 und der 22.02-24.02.

Pflanzung des Mondkalenders für Februar 2021

Im Februar 2021 raten Astrologen, Pfeffer auf die Zahlen 4-5, 13-14, 22-24 zu pflanzen. Es wird nicht empfohlen, diese Kultur vom 7. bis 12. Februar und vom 25. bis 28. Februar zu pflanzen.

Mondkalender zum Anpflanzen von anderem Gemüse für Februar

Im Februar können Sie die Samen fast aller Gemüsesorten pflanzen. Die Tage 2.02-9.02 und 17.02-19.02 sind für die Aussaat von Wurzelfrüchten geeignet.

Auberginen werden idealerweise vom 13. bis 24. Februar 2021 gesät. Weniger günstig, aber erlaubt, diese Kultur am 4. und 5. Februar 2021 zu pflanzen.

Von 1.02 bis 11.02 säen Gärtner Wurzelsellerie, und es ist besser, vom 13.02 bis 25.02 Stammsellerie auf dem wachsenden Mond zu pflanzen.

Astrologen empfehlen, im Zeitraum 13-14, 17-19, 22-24 Februar 2021 Weißkohl, Pekinger Kohl, Blumenkohl und andere Kohlsorten für Setzlinge zu säen. Wenn Sie frühere Triebe benötigen, können Sie dies am 2.02-5.02 tun .

Der Februar ist eine gute Zeit, um Grüns zu schmieden. Günstige Tage für das Pflanzen von Petersilie, Dill und Lauch sind der 6.02-9.02, der 12.02-14.02. Und am 16.02-17.02 können Sie Brunnenkresse, Blattsellerie, Batunzwiebeln, Schnittlauch und Spinat pflanzen.

Warnung! Am 1. Februar wird nicht empfohlen, Gemüsesamen zur Keimung einzuweichen.

Sie müssen die Samen aller Gemüsesorten an speziell dafür vorgesehenen Tagen pflanzen.

Sämlingspflege funktioniert

Es wird auch empfohlen, sich an günstigen Tagen um Sämlinge sowie Pflanzensamen zu kümmern.

Gärtner können die Pflanzen am 1., 2., 4., 5., 8., 9., 13., 14. und 17.-25. Februar 2021 gießen und füttern. Es wird nicht empfohlen, dies am 6., 7., 15. und 16. Februar zu tun.

Für Gärtner ist es besser, den Boden zu lockern und die Sämlinge von 1,02 auf 9,02 zu verdünnen. Sie können Pflanzen auf 1, 2, 4, 5, 8, 9, 13, 14 Zahlen tauchen. Es wird dringend davon abgeraten, dies am 15.02-16.02 und am 20.02-24.02 zu tun.

Gärtner können Krankheiten und Schädlinge von 1.02 bis 5.02 (am 2. ist es besser, keine Chemikalien dafür zu verwenden) und an allen anderen Tagen, außer den verbotenen und am 13. Februar 14, bekämpfen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie die Sämlinge nicht kneifen.

17.02-19.02, 22.02-24.02 - günstige Tage zum Einweichen und Keimen von Samen.

Wichtig! Es wird nicht empfohlen, an verbotenen Tagen (10.02-12.02 und 26.02-28.02) mit Sämlingen zu arbeiten.

Sie können nicht jeden Tag Setzlinge füttern.

Gärtnerkalender für Februar 2021

Damit sich zu Hause angebautes Gemüse gut entwickeln und Früchte tragen kann, müssen Sie auch Samen pflanzen und die Pflanzen an speziell festgelegten Tagen pflegen. Dies gilt auch für Arbeiten im Gewächshaus.

Wenn zu Hause gewachsen

Die erfolgreichsten Tage für das Pflanzen von Radieschen, Karotten, Radieschen und Rüben sind vom 17.02 bis 19.02. Sie können dies auf dem abnehmenden Mond am 2. und 5. tun, wenn er durch die Sternbilder Waage und Skorpion geht, und am 8. bis 9. dieses Monats, wenn sich der Himmelskörper im Steinbock befindet. Alle diese Zeichen sind günstig für die Fruchtbildung von Wurzelfrüchten.

2.02 und 3.02 können in Behältern für Weißkohl, Rotkohl, Chinakohl und Blumenkohl, Sellerie und alle Arten von Zwiebeln gesät werden.

Das Gießen und Düngen von Sämlingen ist an jedem Tag erlaubt, mit Ausnahme von verbotenen (Neumond und Vollmond), aber der Zeitraum, in dem sich der Mond in der Wachstumsphase befindet, dh vom 13.02 bis 25.02, ist dafür günstiger .

Um den Boden zu lockern, die Sämlinge auszudünnen und auch Krankheiten und Schädlinge zu bekämpfen, sind Gärtner auf dem abnehmenden Mond, dh von 1,02 bis 9,02.

Rat! Es ist unwahrscheinlich, dass die Bekämpfung von Schädlingen und Krankheiten auf dem wachsenden Mond wirksam ist.

Gewächshausarbeit

Februar ist die heiße Jahreszeit für die Besitzer von beheizten Gewächshäusern. Diesen Monat pflanzen Gärtner Rüben, Karotten, Radieschen, Petersilie und Sellerie in geschützten Boden (1-2, 4-5 und 7-9 Februar 2021).

Gärtner, die im Gewächshaus Gemüse (Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie und Dill) zwingen, können vom 6.02 bis 9.02 und vom 16.02 bis 19.02 beginnen. Weniger günstig, aber zum Anpflanzen von Blattgemüse vom 20.02. Und 21.02. Erlaubt.

Darüber hinaus haben Gärtner im Februar 2021:

  • Tomatensämlinge werden in einem beheizten Gewächshaus gepflanzt (2-3, 8-9, 13-14, 16-17);
  • Sämlinge tauchen (1-3, 4, 5, 8-9, 13-14, 16-17);
  • Bewässerung und Fütterung von Pflanzen (an jedem Tag, außer 6-7 und verbotenen);
  • sind damit beschäftigt, den Boden zu lockern, Unkraut zu entfernen (auf dem abnehmenden Mond von 1 bis 9 und 25);
  • Bekämpfung von Krankheiten und Schädlingen (1-9, 25);
  • kneifen Sie die Spitzen der Pflanzen (2-3, 8-9).

Gärtner aus den südlichen Regionen des Landes bereiten ungeheizte Gewächshäuser für die Pflanzsaison vor - sie werfen Schnee von den Belägen, räumen das Territorium auf, düngen und graben den Boden aus. Es ist besser, dies auf dem abnehmenden Mond 1.02-9.02 zu tun.

Gewächshauswände im Februar müssen von Schmutz gereinigt werden

Gärtnerkalender für Februar 2021

Gärtner werden im Februar weniger Arbeit haben als Gärtner. Trotzdem muss man noch hart arbeiten.

Gärtnersaatkalender für Februar

Diesen Monat legen Gärtner Erdbeer- und Erdbeersamen zur Schichtung und pflanzen bereits kalt behandelte Sämlinge. Günstige Tage für die Schichtung sind von 1,02 bis 7,02 und für die Landung von 13,02 bis 20,02.

Warnung! Aus Samen angebaute Beerenfrüchte tragen erst im zweiten Jahr Früchte.

Mondkalender für Februar 2021: Stecklinge pflanzen und wurzeln

Gärtnern, die im Herbst keine Zeit hatten, Stecklinge vorzubereiten, wird empfohlen, dies am 2., 4., 5., 8.-11., 18.-19. Und 23. dieses Monats zu tun. Es ist besser, die Stecklinge zu wurzeln, die früher im Zeitraum vom 4. bis 9., 16., 17. und 25. Februar hergestellt wurden.

Diesen Monat wurzeln Gärtner Stecklinge von Himbeeren, Johannisbeeren und Trauben in einem feuchten Untergrund.

Gärtner-Mondkalender für Februar 2021: Impfung

Günstig für die Veredelung von Obst im Winter im Februar sind 4-5, 22-23. Experten raten davon ab, Bäume 2.02 und 3.02 zu pflanzen.

Warnung! Kirschen können im Winter nicht gepfropft werden.

Gärtnerkalender für Februar 2021 zur Pflege von Sämlingen

Im Februar müssen Gärtner Zeit für Obstbäume und insbesondere für junge Setzlinge verwenden. Diesen Monat können Sie:

  • trockene und beschädigte Äste schneiden. Günstige Tage dafür sind 1-3, 8-9 und 25.02. 4.02-7.02 Es ist besser, keine Bäume zu fällen, da die Wunden lange heilen werden.
  • die Stämme tünchen (2, 3, 14, 15, 25.02);
  • Schützen Sie Bäume vor Nagetieren (wickeln Sie die Stämme mit Papier oder Sackleinen ein). Es ist besser, dies auf dem abnehmenden Mond von 1.02 bis 9.02 zu tun.
  • Schütteln Sie den Schnee von den Ästen ab. Dies kann an jedem Tag nach Bedarf erfolgen, idealerweise am 1.02 und 25.02.

Gärtnerkalender für Februar für die Gartenarbeit

Im letzten Wintermonat haben viele Gärtner:

  • geerntete organische sowie mineralische Düngemittel für die neue Saison;
  • Überprüfen Sie die Verfügbarkeit und Wartungsfreundlichkeit von Gartengeräten.
  • Brechen Sie die Eiskruste auf der Bodenoberfläche, wodurch verhindert wird, dass Sauerstoff die Wurzeln erreicht.

Alle diese Aktivitäten dürfen an jedem Tag des Monats durchgeführt werden.

Weinberg Mondkalender für Februar 2021

Die Hauptaufgabe der Erzeuger im Februar ist es, die Sämlinge vor Frost zu schützen. Dazu sollten Sie regelmäßig die Zuverlässigkeit des Pflanzenschutzes überprüfen und gegebenenfalls zusätzlich durch Schneewurf isolieren. Es wird empfohlen, dies den ganzen Monat über zu tun. Die besten Tage nach dem Mondkalender sind der erste und der letzte Tag.

Gärtner schneiden oder wurzeln im Herbst zubereitete Stecklinge. Es ist besser, Pflanzmaterial am 8.02-11.02 oder 22.02-23.02 zu ernten und am 3.02-9.02 und 25.02 zu wurzeln.

Weinstecklinge werden nicht nur im Herbst, sondern auch im Winter geschnitten.

Gärtnerkalender für Februar 2021: Schneerückhaltung

Der letzte Wintermonat gilt als der kälteste, daher achten Gärtner besonders auf die Isolierung der Wurzelzone von Pflanzen. Damit das Wurzelsystem der Sämlinge nicht unter Frost leidet, ist der Boden um die Stämme mit Schnee bedeckt.

Um Schnee zu fangen, können Gärtner:

  1. Wirf Schnee in den Bereich von Baumstammkreisen und Sträuchern.
  2. Decken Sie die Wurzelzone mit abgefallenen Zweigen oder Fichtenzweigen ab, die im Winter Schnee einfangen und im Frühjahr das Schmelzen verlangsamen, wodurch der Boden länger Feuchtigkeit speichern kann. Gärtner können sich an jedem Tag mit Schneerückhaltung beschäftigen, außer an verbotenen, aber der erfolgreichste für diese Arbeit ist 1.02 und 25.02.

Rat! Es wird Gärtnern empfohlen, nach jedem Schneefall Schnee um Bäume herum zu trampeln.

Schilde helfen, den Schnee draußen zu halten

An welchen Tagen solltest du dich ausruhen?

Gärtner und Gärtner können sich im Februar an den Tagen ausruhen, die für die Arbeit mit Kulturpflanzen kategorisch kontraindiziert sind. Dies ist der 10., 11., 12., 26., 27. und 28. des zweiten Monats im Kalender.

Fazit

Der Gärtnerkalender für Februar 2021 ist ein Leitfaden für Gärtner, um den richtigen Zeitpunkt für den Anbau verschiedener Pflanzen zu bestimmen. Die Pflege der Pflanzen an günstigen Tagen sorgt für ihre normale Entwicklung und gute Fruchtbildung.


Schau das Video: Mondkalender: So nutzen Sie den Mondkalender (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos