Rat

Säulenapfel Vasyugan: Beschreibung, Bestäuber, Fotos und Bewertungen


Die säulenförmige Apfelsorte Vasyugan ist ein kompakter, untergroßer, ertragreicher und frostbeständiger Baum. In letzter Zeit waren diese Arten sehr beliebt, da sie für den Anbau in fast allen Regionen geeignet sind. Bei richtiger Pflege trägt der Baum nicht nur jedes Jahr reichlich Früchte, sondern behält auch seine anmutige dekorative Form.

Ein charakteristisches Merkmal des Apfelbaums ist das Wachstum des Stammes in vertikaler Richtung ohne seitliche Äste.

Zuchtgeschichte

Die Apfelsorte Vasyugan wurde 1987 am staatlichen Moskauer Institut für Gartenbau von den Züchtern N. G. Morozov und V. V. Kichina gezüchtet. Die Pflanze wurde durch Kreuzung der Sorten Brusnichnaya und KV-5 gewonnen. Die Kultur wurde speziell für den Anbau im Fernen Osten und im Ural gezüchtet.

Vasyugan Apfelbäume wurzeln gut in Zentralrussland

Eigenschaften des säulenförmigen Apfels Vasyugan

Sommersorten von säulenförmigen Vasyugan-Apfelbäumen werden in Zwerg, Halbzwerg und kräftig unterteilt. Darüber hinaus werden mehrere Unterarten in Früh-, Spätsommer- und Frühherbst eingeteilt.

Zwergsorten zeichnen sich durch eine hohe jährliche Produktivität aus

Aussehen von Obst und Bäumen

Der Vasyugan-Apfelbaum weist die folgenden äußeren Merkmale auf:

  • Kronenhöhe eines erwachsenen 7-8-jährigen kräftigen Baumes - bis zu 3 m;
  • Kronenhöhe eines erwachsenen 7-8-jährigen Bonsai - bis zu 2 m;
  • Kronenbreite - bis zu 0,5 m;
  • die Form der Krone ist zylindrisch, säulenförmig;
  • jährliches Kronenwachstum - bis zu 20 cm;
  • der Stamm ist stark, stark belaubt;
  • Zweige sind kurz mit vielen Ringen;
  • die Form der Blätter ist länglich, groß, mit spitzen Spitzen;
  • die Farbe der Blätter ist hellgrün;
  • Fruchtgewicht - bis zu 200 g;
  • die Form der Frucht ist rund-konisch, länglich;
  • die Oberfläche der Frucht ist hart;
  • Die Farbe der Frucht ist gelbgrün mit einem charakteristischen roten oder rosa Schimmer.
  • Die Farbe des Fruchtfleisches ist weiß mit einer cremigen Tönung.
  • die Struktur des Fruchtfleisches ist saftig, feinkörnig, dicht;
  • klassisches Apfelpulpearoma;
  • Die Fruchtschale ist dünn und dicht.

Die säulenförmige Apfelsorte Vasyugan ist eine fruchtbare, früh wachsende, kompakte und unprätentiöse Ernte

Lebensdauer

Auf einem persönlichen Grundstück kann die säulenförmige Sorte Vasyugan 15 bis 20 Jahre lang wachsen. Nach 20 Jahren beginnt die Pflanze allmählich abzusterben.

Bei den ersten Anzeichen eines Absterbens sollte der Apfelbaum entwurzelt und durch einen neuen Sämling ersetzt werden.

Geschmack

Der ausgezeichnete Geschmack von Vasyugan-Apfelpulpe kann gleichgültige Liebhaber gesunder Lebensmittel nicht zurücklassen. Vitaminfrüchte haben ein delikates Dessert, einen süß-sauren Geschmack.

Früchte der Sorte Vasyugan zeichnen sich durch eine Verkostungsbewertung von 4 von maximal 5 möglichen Punkten aus

Anbaugebiete

Die säulenförmige Zwergsorte Vasyugan wurde speziell für den Anbau unter den schwierigen Bedingungen im Norden Russlands gezüchtet. Derzeit ist die Kultur überall erfolgreich gewachsen: vom Ural über den Transural bis hin zu Sibirien und Fernost.

Die Bäume der zwergartigen Säulensorte Vasyugan vertragen mit Ausnahme des äquatorialen und tropischen Klimas verschiedene Bedingungen perfekt. Um in einen neuen Vegetationszyklus einzutreten, benötigt die Pflanze mehrere Monate Winterruhe.

Der Apfelbaum der säulenförmigen Zwergsorte Vasyugan wird zu verschiedenen Zwecken gepflanzt: zur Ernte als Hecke, als Hauptdekor für Pavillons und malerische Erholungsgebiete

Ausbeute

Der kompakte säulenförmige Apfel Vasyugan zeichnet sich durch eine stabile Ausbeute aus. Jährlich können bis zu 7 kg reife Früchte von einem Baum entfernt werden. Die Produktivität steigt jedes Jahr. Die Spitzenausbeute beginnt im Alter von 4 Jahren. Seit etwa 15 Jahren wird eine hohe Produktivität beobachtet. Nach dem Ende dieser Periode trägt der Baum Früchte, aber das Gewicht der Früchte ist merklich reduziert (bis zu 50 g), die meisten Locken trocknen aus.

Der Ertrag wird nicht nur von der Bewässerungsqualität und der Bodenfruchtbarkeit beeinflusst, sondern auch von den Wetterbedingungen.

Frostbeständig

Der Miniatur-Vasyugan-Apfelbaum ist eine frostbeständige Kultur, die Temperaturen von bis zu - 42 ° C verträgt. Frostresistenz ist der wichtigste Trumpf der Kultur, die speziell für die rauen Bedingungen im Fernen Osten gezüchtet wurde.

Die säulenartige Miniatursorte des Apfelbaums Vasyugan "überlebt" erfolgreich strenge Winter mit extremen Temperaturen von bis zu - 45 ° C.

Krankheits- und Schädlingsresistenz

Die Vasyugan-Sorte von säulenförmigen kompakten Apfelbäumen ist überdurchschnittlich immun gegen die häufigsten Schädlinge von Obstbäumen. Die Pflanze zeigt eine erhöhte Resistenz gegen die Hauptkrankheiten dieser Art.

Bei den ersten Anzeichen einer Krankheit und dem Auftreten von Schädlingen sollten Pflanzen mit speziellen Lösungen von Insektiziden und Fungiziden behandelt werden

Blütezeit und Reifezeit

Die Blütezeit ist Anfang Mai angegeben. Die Farbe wird auf kleinen Zweigen mit Blütenknospen gebildet, die sich entlang der Oberfläche des Stammes befinden. Die Blüten des säulenförmigen Miniaturapfels der Sorte Vasyugan sind groß und weisen ein ausgeprägtes Aroma auf, das die Aufmerksamkeit von Insekten (insbesondere bestäubenden Bienen) auf sich zieht.

Um die Produktivität zu maximieren, ist es notwendig, eine geeignete Bestäubersorte mit derselben Blütezeit in der Nähe der Ernte zu pflanzen.

Die einzigartige Fähigkeit des Vasyugan-Apfelbaums trägt im Jahr der Pflanzung Früchte. Um die Gesundheit und Vitalität der Kultur zu erhalten, sollte der Eierstock abgeschnitten werden, damit die Pflanze beim Reifen der Früchte keine Energie verschwendet.

Die Reifezeit für Äpfel ist Ende August oder Anfang September (abhängig von den Wetterbedingungen in der Region).

Vasyugan Blütenstände zeichnen sich durch ihre besonders große Größe und ihr starkes Aroma aus.

Bestäuber

Der Vasyugan-Apfelbaum blüht in den ersten zehn Tagen des Monats Mai. Ein Bestäuber für eine Pflanze kann jede andere Sorte von Apfelbäumen dieser Art sein (zum Beispiel der säulenförmige kanadische Sonnenaufgang), deren Blütezeit auch durch Anfang Mai gekennzeichnet ist.

Die Pflanze braucht benachbarte bestäubende Sorten

Transport und Haltbarkeit

Reife Vasyugan-Äpfel bleiben 1-3 Monate transportabel. Die Haltbarkeit von Äpfeln dieser Sorte wird für Zeiträume von 1 bis 3 Monaten angegeben, da die Früchte bei einer Lufttemperatur von bis zu 0 ° C und einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 80% ihre Geschmackseigenschaften beibehalten können .

Vasyugan-Äpfel zeichnen sich nicht durch ein hohes Maß an Haltbarkeit aus

Vorteile und Nachteile

Der Miniatur-Vasyugan-Apfelbaum zeichnet sich durch eine Vielzahl bedeutender Vorteile aus:

  • vorherrschendes klassisches Apfelaroma von Fruchtfleisch;
  • ausgezeichneter Geschmack von Früchten;
  • universelle Anwendung;
  • kompakte Baumgröße (bis zu 1-1,5 m²);
  • Resistenz gegen Erreger schwerer Krankheiten und Schädlinge;
  • Frostbeständigkeit;
  • ästhetisches Aussehen;
  • frühe Reife, Fruchtbildung für 2 Jahre nach dem Pflanzen;
  • Langzeitnutzung der Kultur, bis zu 15 Jahre;
  • pflegeleicht;
  • stabile Ausbeute.

Unter den Nachteilen der Pflanze kann eine unzureichend lange Haltbarkeit von Früchten (bis zu 1-3 Monaten) herausgestellt werden.

Aufgrund seiner erstaunlichen ästhetischen Daten wird der Vasyugan-Apfelbaum in der Landschaftsgestaltung verwendet, um die Umgebung zu dekorieren

Landeregeln

Beim Kauf von Sämlingen des Vasyugan-Apfelbaums sollten Sie auf Rinde und Wurzeln achten. Diese Pflanzenteile sollten kein Wachstum, keine dunklen Flecken oder andere Anzeichen einer Krankheit enthalten. Das Wurzelsystem kann nicht übergetrocknet oder beschädigt werden.

In südlichen Regionen mit relativ warmen Wintern werden im September Apfelsämlinge gepflanzt. In den nördlichen Regionen wird im Frühjahr gepflanzt.

Junge Vasyugan-Sämlinge werden in ein Loch gepflanzt, das bis zu 70 cm breit und tief ist. Der Boden des Lochs sollte eine Nährstoffmischung enthalten aus:

  • Land;
  • Dolomitmehl;
  • Kompost oder Humus;
  • Torf;
  • Superphosphat- und Kalidünger;
  • Flußsand.

Ein Brunnen mit einer Nährstoffmischung wird 1-2 Wochen vor dem Pflanzen von Apfelsämlingen auf offenem Boden vorbereitet. Unmittelbar vor dem Pflanzen wird das Loch mit 10 Litern Wasser angefeuchtet, ein Zapfen wird in die Mitte des Lochs geschlagen. Ein Schössling eines Baumes wird in die Mitte des Lochs gelegt. Die Wurzeln werden gleichmäßig begradigt, wodurch die Bildung von Falten vermieden wird. Der Boden um den jungen Apfelbaum wird mit Füßen getreten, mit Wasser bewässert, gemulcht und der Sämling in der Nähe eines vorbereiteten Zapfens fixiert, der als Stütze für die Pflanze dient.

Es ist am besten, Pflanzen aus Sämlingen zu züchten, die in spezialisierten Baumschulen gekauft wurden.

Wachsen und pflegen

Der heimische Vasyugan-Apfelbaum zeichnet sich durch seine unprätentiöse Pflege aus. Die Anlage zeichnet sich durch folgende Merkmale der Agrartechnik aus:

  • Fülle von Sonnenlicht;
  • Wintertemperaturbereich - 12 35-35 ⁰С;
  • völliges Fehlen von Entwürfen;
  • Landeplatz - Hügel;
  • geringes Vorkommen von Grundwasser (mehr als 2 m von der Bodenoberfläche entfernt);
  • Boden - lehmiger, sandiger Lehm, schwarze Erde;
  • Der Abstand zwischen den Bäumen beträgt 0,5 m bis 1 m.

Die unprätentiöse Gartenkultur wurzelt erfolgreich in den rauen Bedingungen des russischen Nordens

Die tägliche Pflege des heimischen Vasyugan-Apfelbaums umfasst folgende Aktivitäten:

  • den Boden lockern;
  • Bewässerung;
  • Dünger;
  • Sanitärschnitt;
  • Unkrautentfernung;
  • Schutz vor Schädlingen;
  • Krankheitsprävention.

Während der Zeit des aktiven Wachstums der Pflanze (die ersten 4 Jahre) muss der junge Baum häufiger gewässert werden. In einer Trockenperiode muss täglich ein 10-Liter-Eimer Wasser für jede Pflanze hinzugefügt oder eine Tropfbewässerung organisiert werden. Bei völliger Abwesenheit von Regen benötigt die Kultur eine Oberflächenbewässerung der Krone (mindestens 1 Mal pro Monat).

Nach jedem Gießen wird der Boden um die Apfelbäume gelockert, Unkraut entfernt.

Das Top-Dressing wird von Frühjahr bis Juli mit einer Häufigkeit von 1 Mal pro Monat durchgeführt. Pflanzen "bevorzugen" natürliche organische Düngemittel, Ammoniumnitrat.

Die Hauptaufgabe des Gärtners ist es, die apikale Knospe zu erhalten, die zu zukünftigen Trieben führt. Wenn die natürliche apikale Knospe beschädigt ist, wird einer der gesündesten und stärksten Triebe aus vertikal wachsenden Trieben ausgewählt, der Rest wird entfernt. Auf diese Weise können Sie das säulenförmige Erscheinungsbild des Baums beibehalten.

Nach dem Beginn des Saftflussprozesses werden alte, kranke, beschädigte Äste abgeschnitten.

Um Krankheiten vorzubeugen, werden Bäume regelmäßig mit Lösungen von Insektiziden und Fungiziden behandelt, da in regnerischen Sommerperioden die Gefahr von Schorfschäden an Pflanzen besteht. Bordeaux-Mischung wird verwendet, um die Krankheit zu bekämpfen.

Als Hauptmaßnahme zur Vorbereitung auf den Winter wird um den Apfelbaum herum Mulch entfernt, die Pflanze mit Fichtenzweigen oder Dachmaterial vor Frost und Nagetieren geschützt.

Im Frühjahr werden der Unterschlupf sowie die abgefallenen Blätter entfernt, der Boden um den säulenförmigen Vasyugan-Apfelbaum wird von Trümmern befreit.

Während der Sommerperiode können Sie den Apfelbaum 1-2 Mal mit Harnstoff auf dem Laub füttern

Sammlung und Lagerung

Reife Äpfel der heimischen Selektion zeichnen sich durch eine leuchtend rote Farbe aus, die die Früchte bis zum Ende des Sommers annehmen. Je nach Wetterlage werden die Äpfel von August bis September geerntet. Für Transport und Lagerung werden Äpfel sortiert, in Kisten oder Kisten gelegt.

Die Haltbarkeit von Früchten ohne Geschmacksverlust beträgt bis zu 1 Monat; Allgemeine Haltbarkeit - bis zu 3 Monate bei 80% Luftfeuchtigkeit, Lufttemperatur bis zu 0 ° C.

Obst ernten ist am besten an einem sonnigen Tag.

Fazit

Die säulenartige Apfelsorte Vasyugan zeichnet sich durch hohen Ertrag und frühe Reife aus. Aufgrund ihrer kompakten Größe kann die Pflanze auch bei begrenztem Platz bequem im Garten platziert werden. Hervorragender Geschmack, hervorragende Präsentation, hohe Winterhärte und Frostbeständigkeit, starke Immunität - das sind nicht alle Vorteile dieser Kultur.

Der Vasyugan-Apfelbaum ist die beste Wahl für den Anbau unter den rauen Bedingungen Sibiriens

Referenzen

Drozdova Ekaterina, Jekaterinburg, 58 Jahre alt

Auf Anraten eines Freundes habe ich vor 7 Jahren Vasyugan-Apfelbäume für Setzlinge gekauft. Ich pflanzte es in einer Reihe in der Nähe des Pavillons. Im Sommer bewundert die ganze Familie schöne, gleichmäßige, schlanke und niedrige Bäume, an deren Stielen zahlreiche Äpfel reifen. Im vergangenen Jahr wurden durchschnittlich bis zu 5 kg der Ernte von einem Baum geerntet. Unsere kalten Winter werden von Apfelbäumen gut vertragen. Wenn Schnee fällt, bildet sich eine Schneeverwehung um die Bäume, so dass die Pflanze die Überwinterung ohne Verlust toleriert.

Kantemirov Ivan Semenovich, Amursk, 64 Jahre alt

Ich lebe im Fernen Osten. In unserem Sommerhausverband bauen viele Gärtner kältebeständige, niedrig wachsende Vasyugan-Apfelbäume an. Meine Frau und ich beschlossen, die alten Bäume zu entwurzeln und einen neuen Garten mit Säulenbäumen anzulegen. Vor vier Jahren haben wir junge Setzlinge dieser Sorte gekauft und es nicht bereut. Wir haben ein paar Bäume gepflanzt und nach einer Sommersaison haben sie die erste Ernte unserer rotseitigen Äpfel geerntet. Die Vasyugan-Sorte überwintert gut, blüht reichlich und trägt jedes Jahr Früchte. Im vergangenen Sommer wurde eine Rekordernte mit 5-5,5 kg Äpfeln von jedem Baum geerntet. Ich empfehle die frostbeständige Sorte Vasyugan allen Bewohnern Nordrusslands - kompakte, ertragreiche und schöne Bäume.


Schau das Video: Die Geschichte des Apfels McIntosh oder wie der Säulenapfel entstand (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos