Rat

Stempeln Sie Tomaten für offenen Boden - die besten Sorten


Es ist allgemein anerkannt, dass die Tomate eine thermophile und ziemlich skurrile Ernte ist, deren Wachstum viel Mühe und Aufmerksamkeit erfordert. Diese Meinung ist jedoch bei Standardtomaten irrelevant. Erfahrene Gärtner nennen sie "Tomaten für die Faulen", weil kleine, weitläufige Pflanzen keine Stiefkinder bilden, gegen viele Krankheiten und Dürre resistent sind.

Die Pflege solcher Tomaten ist minimal, sie können auch unter relativ ungünstigen klimatischen Bedingungen erfolgreich auf offenen Flächen angebaut werden. Nachfolgend finden Sie die besten Standardsorten für Tomaten auf offenem Boden, die einen hohen Ertrag und einen ausgezeichneten Fruchtgeschmack aufweisen.

TOP 5

Unter den zahlreichen Standardtomaten sind die besten Sorten zu unterscheiden, deren Saatgut auf dem Saatgutmarkt sehr gefragt ist. Ihre Beliebtheit zeugt von der Einhaltung der vom Hersteller angegebenen agrotechnischen Eigenschaften und dem hervorragenden Geschmack der Früchte.

Kämpfer (Schläger)

Standard, determinante Tomate. Die Höhe der Büsche der Pflanze überschreitet 45 cm nicht. "Fighter" ist für Zentralrussland in Zonen unterteilt. Es wird empfohlen, es auf freiem Feld nach der Sämlingsmethode anzubauen. Junge Pflanzen sollten mit einer Häufigkeit von 7-9 Büschen pro 1 m in den Boden gepflanzt werden2 Boden. Die Sorte ist früh reif: Ab dem Tag der Aussaat des Samens dauert es etwa 95 Tage, bis die Früchte reif sind. Die Kultur ist resistent gegen bakterielle Erkrankungen und das Tabakmosaikvirus.

Wichtig! Der Ertrag der Sorte Buyan ist gering und beträgt nur 3 kg / m2.

Tomaten haben eine zylindrische Form. Ihre Farbe ist bei Erreichen der technischen Reife hellrot. Das durchschnittliche Gewicht jeder Tomate beträgt 70-80 g. Die Schmackhaftigkeit der Früchte ist ausgezeichnet: Das Fruchtfleisch ist süß, dicht, die Haut zart und dünn. Gemüse eignet sich zum Salzen, Einmachen.

Boni-M

Ultra-früh reifende Tomatensorte. Mit seiner Hilfe können Sie unter Freilandbedingungen problemlos eine frühe Ernte erzielen. Der Zeitraum vom Auflaufen der Sämlinge bis zum Einsetzen der aktiven Fruchtphase beträgt nur 80-85 Tage. Tomaten "Boni-M" sollten nach der Sämlingsmethode gezüchtet werden. Wenn Sie Pflanzen pflanzen, sollten Sie das empfohlene Schema einhalten: 6-7 Büsche pro 1 m2 Boden. Die Büsche sind zu klein, normal und wenig verbreitet. Ihre Höhe überschreitet 50 cm nicht. Die Kultur ist besonders resistent gegen Spätfäule und ungünstige klimatische Bedingungen. Gemüseertrag - 6 kg / m2.

Die Früchte dieser Sorte sind fleischig, leuchtend rot. Ihre Form ist rund, die Masse liegt bei 60-80 g. Der Geschmack der Tomate ist ausgezeichnet: Das Fruchtfleisch ist saftig, süß, zart, die Haut ist dünn. Das relativ kleine Gemüse eignet sich zum Einmachen und Beizen von ganzen Früchten.

Rosa Anführer

Eine ultra-früh reifende Sorte, deren Früchte in nur 85-90 Tagen ab dem Tag der Aussaat reifen. Pflanzen Sie die Sämlinge auf offenem Boden nach dem Schema von 7-9 Büschen pro 1 m2 Boden. Die Höhe der Standard-Kompaktbüsche überschreitet 50 cm nicht. Bei minimaler Pflege trägt die Kultur Früchte in einem Volumen von 8 kg / m2... Die Pflanze ist resistent gegen Spätbrand und ungünstige klimatische Bedingungen. Die Sorte kann im Nordwesten angebaut werden.

Wichtig! Die Sorte "Pink Leader" zeichnet sich durch gleichzeitige Reifung der Früchte aus.

Runde Tomaten sind in einer rosa-himbeerfarbenen Farbe bemalt. Ihr Fruchtfleisch ist von mittlerer Dichte, süß, fleischig. Das durchschnittliche Gewicht von Tomaten beträgt 120-150 g. Die Früchte werden häufig zur Herstellung von Tomatensäften verwendet.

Rose des Windes

Eine Standardsorte, die sich durch eine durchschnittliche Reifezeit des Gemüses auszeichnet. Der Zeitraum vom Tag der Aussaat des Samens bis zum Beginn der aktiven Fruchtphase beträgt 110-105 Tage. Tomaten werden nach der Sämlingsmethode gezüchtet und anschließend in den offenen Boden getaucht. Empfohlene Anordnung der Pflanzen auf dem Boden: 7 Büsche pro 1 m2 Boden. Windrose-Tomaten können nicht nur im Süden, sondern auch im Nordwesten erfolgreich angebaut werden. Die Sorte ist beständig gegen niedrige Temperaturen, Trockenheit und Spätfäule.

Die Pflanzenhöhe überschreitet 50 cm nicht. Der erste Blütenstand am Busch bildet sich über 6-7 Blätter. Die Pflege der Pflanzen sollte regelmäßiges Gießen, Lösen und Düngen mit Mineraldüngern umfassen. Reife "Windrose" -Tomaten sind rosa. Ihr Fruchtfleisch ist fleischig, die Haut ist dünn, aber sie reißt nicht, wenn die Frucht reift. Das durchschnittliche Gewicht von Tomaten beträgt 150 g. Der Geschmack von Tomaten ist ausgezeichnet. Der Ertrag an Gemüse beträgt 6-7 kg / m2... Ein zusätzlicher Vorteil der Sorte ist ihre hervorragende Transportierbarkeit.

Florida zierlich

Ultra früh reifende Sorte. Die Früchte reifen in 90-95 Tagen. Die Höhe des Busches überschreitet 30 cm nicht. Solche ultrakompakten Pflanzen können in 9-10 Stück gepflanzt werden. 1 m2 Boden. Die Sorte kann unter den klimatischen Bedingungen der Ukraine, Moldawiens sowie in den südlichen und zentralen Regionen Russlands erfolgreich angebaut werden. Die Kultur ist resistent gegen Spätfäule.

Auf dem Foto oben sehen Sie die Florida Petite Tomaten. Ihr Gewicht überschreitet 25 g nicht, die Farbe ist hellrot, die Form ist abgerundet. Die Ausbeute der Sorte beträgt 1,5 kg / m2... Die Früchte können sowohl zur Konservierung von ganzen Früchten als auch zu dekorativen Zwecken zur Dekoration von kulinarischen Gerichten verwendet werden.

Die aufgeführten Sorten gehörten nach Angaben erfahrener Landwirte und basierend auf der Verkaufsbewertung der Saatgutunternehmen zu den Top 5. Ihr Geschmack ist hoch, die Ausbeute ist stabil. Die Samen dieser Sorten stehen jedem Landwirt zur Verfügung. Sie können sie in jedem Fachgeschäft kaufen.

Andere Standardsorten

Zusätzlich zu den oben genannten gibt es andere Sorten von Standardtomaten mit geringer Größe für offenes Gelände. Unter ihnen gibt es relativ neue Tomaten, die kürzlich auf den Markt gekommen sind, sich aber bereits von der besten Seite bewährt haben. Darüber hinaus sind im Folgenden die bewährten Tomaten aufgeführt, die Gärtnern bekannt sind und die ihre Position auf dem Markt seit vielen Jahren beibehalten haben.

Pendeln

Eine mittelfrühe Tomatensorte: Der Zeitraum vom Tag der Aussaat bis zum Beginn der aktiven Fruchtbildung beträgt 90-120 Tage. Büsche mit einer Höhe von bis zu 45 cm werden nach der Sämlingsmethode gezüchtet, gefolgt vom Eintauchen in offenes Gelände nach dem Schema von 7-9 Büschen pro 1 m2... Bei rechtzeitiger Aussaat des Samens erfolgt die Massenreifung der Früchte von Juli bis August.

Früchte der Sorte "Shuttle" sind rot, fleischig, länglich-oval. Ihr durchschnittliches Gewicht beträgt 60 g. Der Geschmack von Tomaten ist ausgezeichnet: Das Fruchtfleisch ist süß, zart, die Haut ist dünn. Die Ausbeute an Tomaten beträgt 8 kg / m2... Der Zweck der Frucht ist universell.

Amur bole

Eine sehr beliebte Sorte, die von Landwirten in Russland, der Ukraine und Moldawien auf offenen Flächen angebaut wird. Seine Besonderheit ist eine sehr kurze Reifezeit der Früchte - 85 Tage. Büsche, deren Höhe 50 cm nicht überschreitet, werden nach der Sämlingsmethode gezüchtet und anschließend nach dem Schema von 7 Büschen pro 1 m gepflanzt2 Boden.

Wichtig! Tomaten der Sorte Amurskiy Shtamb sind unprätentiös im Anbau, beständig gegen Kälte und ungünstige Wetterbedingungen.

Tomaten sind rund und flach rund. Ihr Fruchtfleisch ist zart, aromatisch, saftig. Das Gewicht der Tomaten beträgt 100-120 g. Der Geschmack der Tomate ist ausgezeichnet. Die Ausbeute beträgt ca. 5 kg / m2... Tomaten werden hauptsächlich frisch verwendet.

Ranetochka

Sehr früh reifende, kleinfruchtige Sorte. Der Zeitraum von der Aussaat des Samens bis zur Massenreifung der Tomaten beträgt 90-95 Tage. Die Pflanzen werden in 7-9 Büschen pro 1 m gepflanzt2 Boden. Die Höhe der Standardpflanze überschreitet 50 cm nicht. Früchte der Sorte "Ranetochka" setzen sich unabhängig von den Wetterbedingungen gut. Die Ernte zeichnet sich auch durch die gleichzeitige Reifung von Tomaten und einen stabilen Ertrag von 5,5 kg / m aus2.

Die Form der Ranetochka-Tomaten ist rund, die Farbe ist rot. Das Gewicht jeder Tomate beträgt ca. 40 g. Früchte eignen sich hervorragend für den Frischverzehr und die Konservierung von ganzen Früchten.

Evgeniya

Eine ertragreiche, früh reifende Sorte: Vom Tag der Aussaat der Samen der Eugenia-Sorte bis zum Beginn der aktiven Fruchtbildung dauert es etwa 90 bis 100 Tage. Beim Platzieren von 7 untergroßen Büschen pro 1 m2 Boden beträgt der Ertrag der Sorte 8 kg / m2... Die Höhe des Busches beträgt nur 25-30 cm.

Tomaten der Sorte "Evgeniya" haben einen fleischigen, roten und süßen Geschmack. Sie wiegen zwischen 60-80 g. Ihre Form ist rund. Sie können Tomaten dieser Sorte oben auf dem Foto sehen.

Fazit

Niedrig wachsende Standardtomaten werden von vielen Landwirten verehrt. Sie erfordern nicht die Entfernung von Stiefsöhnen, die Bildung eines Busches und eines verstärkten Strumpfbandes. Gleichzeitig ist die Produktivität einiger "kompakter Tomaten" den großen Gegenstücken nicht unterlegen. Der absolute Mangel an Tomatenpflege ermöglicht es Ihnen jedoch nicht, eine gute Ernte an köstlichem Gemüse zu erzielen. Sie können lernen, wie Sie die minimale Pflege für niedrig wachsende Tomaten auf offenem Boden richtig durchführen, indem Sie sich das Video ansehen:

Niedrig wachsende Standardtomaten sind eine ausgezeichnete Option für Anfänger und vielbeschäftigte Gärtner, die aufgrund der Umstände nicht regelmäßig die Pflanzen vollständig pflegen können oder nicht wissen, wie sie richtig zu handhaben sind. Die Sorte solcher Tomaten ermöglicht es dem Landwirt, die am besten geeignete Sorte entsprechend den Geschmackspräferenzen auszuwählen. Der Artikel listet auch die besten Sorten auf, die empfohlen werden, um jedem Landwirt Aufmerksamkeit zu schenken.

Referenzen

Tatiana Nagornaya, 33 Jahre, Orenburg

Ich habe nicht viel Erfahrung in der Landwirtschaft, aber vor einigen Jahren habe ich beschlossen, einen Teil des Rasens auf dem Hof ​​für die Aussaat von Gemüse, insbesondere Tomaten, zu verwenden. Die Sorte wurde zu klein gewählt, so dass sie ein relativ dekoratives Aussehen hatte und das gesamte "Bild" des Hofes nicht beeinträchtigte. Ich habe mich für die Sorte Florida Petite entschieden. Die untergroßen Büsche, reichlich mit kleinen leuchtend roten Tomaten übersät, passen perfekt in den Innenraum und wurden zu seiner Dekoration. Gleichzeitig erfreute sich die Sorte an köstlichen, süßen Tomaten, die sowohl Erwachsene als auch Kinder gerne aßen. Der Ertrag an Tomaten erwies sich als hoch: 20 bis 30 Tomaten reiften gleichzeitig an jedem untergroßen Busch.

Olga Ershova, 51 Jahre, Brjansk

Ich habe kein Gewächshaus auf dem Gelände, deshalb züchte ich Tomaten in offenen Graten. Von Jahr zu Jahr pflanze ich die gleiche Sorte - "Shuttle". Es ist zu klein und erfordert keine sperrigen Strumpfbandsysteme. Kleine Tomaten dieser Sorte haben einen ausgezeichneten Geschmack. Ich benutze sie für frische Salate und Konserven. Der Tomatenertrag ist hoch, daher denke ich, dass Florida ein würdiger Ersatz für große Tomaten ist.


Schau das Video: 32 FANTASTISCHE PFLANZ-HACKS UND DIY-GARTENIDEEN. GARTEN-GADGETS UND TOOLS (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos