Rat

Wachsende Tulpen in einem Gewächshaus als Geschäft


Der Anbau von Tulpen in einem Gewächshaus bis zum 8. März ist nicht einfach, aber möglich. Der Anbau von Blumen zum Verkauf ist ein sehr lukratives Geschäft. Tulpen sind unprätentiös in der Pflege und das ganze Jahr über gefragt, und der Gewinn aus dem Verkauf für den Urlaub verzehnfacht sich.

Allgemeine Technologie für den Anbau von Tulpen in einem Gewächshaus

Das Wachsen von Blumen in verschiedenen Farben ist ein profitabler Schritt für ein Unternehmen, da der Käufer die Wahl hat.

Experten empfehlen, die meisten Räumlichkeiten für gefragte Sorten von Rottönen zu verlassen.

Es gibt zwei Technologien für den Anbau von Tulpen in einem Gewächshaus zur Destillation bis zum 8. März und an anderen Feiertagen:

  1. Die klassische Methode ist einfacher, dies ist ihr Hauptvorteil. Die Zwiebeln werden in einen Holzbehälter gepflanzt und bis zur Wurzelbildung in völliger Dunkelheit gelagert und dann in das Gewächshaus gebracht. Ihr Wachstum wird durch Änderungen der Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Raum gesteuert. Die Behälter fassen ca. 100 Glühbirnen.
  2. Die niederländische Methode wird durch eine strengere Einhaltung der Temperaturbedingungen erschwert. Nach mehrwöchiger Alterung werden die Behälter in den Kühlschrank gestellt und erst dann in das Gewächshaus überführt, wo die Temperatur bei 18 ° C gehalten wird. Der Vorteil dieses Verfahrens ist eine Verringerung der Menge der für das Wachstum verwendeten Chemikalien, eine beschleunigte Destillation von Tulpen und das Fehlen von Pilzkrankheiten.

Wie viele Tulpen wachsen in einem Gewächshaus?

Um das Erscheinungsbild von Tulpen nicht bis zum gewünschten Datum falsch zu berechnen, müssen Sie den Zeitpunkt des Pflanzenwachstums unter Gewächshausbedingungen kennen. Bitte beachten Sie, dass die Zeiten aus technischen Gründen variieren können.

Das Keimen des Pflanzenmaterials dauert 3 Monate. Weitere 3-4 Wochen vergehen vor der Blüte. Insgesamt dauert es vom Zeitpunkt der Pflanzung bis zur Blüte je nach Temperaturregime (18 ° C) mindestens 15 bis 16 Wochen. Bei t unter 13 ° C verlangsamt sich die Bildung von Stielen, was das Erzwingen verzögert.

Vorteile des Wachstums unter Gewächshausbedingungen

Das Pflanzen von Tulpen in einem Gewächshaus ist eine sehr gute Idee. Dies erfordert keine besonderen Fähigkeiten und Kenntnisse, sie können ohne zusätzliche Arbeitskräfte angebaut werden. An Feiertagen können Sie einen beeindruckenden Gewinn mit Blumen erzielen, und unter Gewächshausbedingungen können Sie Tulpen direkt zum gewünschten Zeitpunkt zubereiten.

Dann ist es einfach, das leere Gewächshaus mit Gemüse zu besetzen - Zucchini, Tomaten, Radieschen, Kräutern, was dem Geschäft Expansion, neue Möglichkeiten und ein stabiles Einkommen bietet.

Welche Tulpen können in einem Gewächshaus gepflanzt werden

Es wird empfohlen, Tulpensorten mit den gleichen Wachstumsbedingungen im Gewächshaus zu pflanzen.

Die beliebtesten Tulpen für den Anbau im Gewächshaus sind rote, weiße und gelbe Tulpen.

Wichtig! Es ist notwendig, die Regeln für den Anbau jeder Sorte genau zu befolgen. Wenn die technischen Anforderungen für Sorten unterschiedlich sind, sollten sie in getrennten Blöcken gepflanzt werden.

Die Sorten werden je nach den Anforderungen für die Blütezeit ausgewählt. Um den Anbau von Blumen im Gewächshaus zum Valentinstag abzuschließen, wird empfohlen, frühe Tulpensorten zu verwenden. Bis zum 8. März ist es besser, Sorten mit einer späten und mittleren Blütezeit zu pflanzen. Blumen der Klasse "Russische Riesen" oder "Triumph" sind eine gute Wahl.

Erfolgreiche Menschen und Blumenzüchter betrachten die frühen Sorten als zuverlässig für die Organisation eines Unternehmens:

Für mittlere Destillation (bis 23. Februar):

Für die späte Destillation (bis 8. März):

Wann man Tulpen in ein Gewächshaus pflanzt

Blumen im Gewächshaus werden dreimal gepflanzt:

  • im Oktober - die Annahmeschlusszeit beginnt im Februar;
  • im November - die Blütezeit im März;
  • Mitte März - Abholzeit im September.

Das Pflanzdatum wird anhand des gewünschten Blühmonats berechnet. Die genaue Reifezeit der Sorte und die Expositionsdauer in der Kälte werden weggenommen, um die erforderliche Pflanzzeit zu erhalten.

Beachtung! Es wird empfohlen, Tulpenzwiebeln mit einem Rand zu pflanzen, da einige von ihnen möglicherweise nicht rechtzeitig reifen oder überhaupt nicht wachsen.

Wenn Sie sehr früh pflanzen, können Sie Ihre erwartete Tulpenernte verlieren. Die Blüten sind zerbrechlich und schwach, nicht handelbar.

Tulpen in ein Gewächshaus pflanzen

Nachdem sie beschlossen haben, Tulpen anzubauen, bereiten sie im Voraus ein Gewächshaus vor und wählen das Pflanzmaterial sorgfältig aus. Es wird empfohlen, es in der Zeit von Juli bis zur ersten Septemberhälfte zu kaufen. Zu diesem Zeitpunkt werden die Glühbirnen des laufenden Jahres verkauft.

Es ist besser, Pflanzenmaterial unabhängig von Pflanzen zu ernten, die auf freiem Feld wachsen. Beim Graben versuchen sie, das Rhizom nicht zu beschädigen.

Es ist besser, in Holz- oder Kunststoffbehältern mit einer Größe von 50 x 50 cm zu pflanzen.

Auswahl und Vorbereitung der Glühbirnen

Nachdem der Tulpenanbau zu einem Geschäft geworden ist, ist es wichtig, rechtzeitig ein Gewächshaus einzurichten, dem nur starke und starke Zwiebeln standhalten können. Das hochwertige Pflanzenmaterial hat einen Durchmesser von 3-4 cm und ein Gewicht von mindestens 25-30 g.

Die Lampen müssen frei von Beschädigungen und Schimmel sein.

Beachtung! Leichte Proben sind ein Zeichen für inneren Verfall.

Tulpenschuppen sollten nicht zu dicht und dick sein. Dies kann darauf hinweisen, dass er im Boden überbelichtet war und nicht zum Pflanzen geeignet ist.

Die Vorbereitung für das Pflanzen besteht darin, das Pflanzmaterial 2-3 Wochen lang bei 9 ° C an einem dunklen Ort zu halten. Dann werden die Schuppen entfernt und der Kolben mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat oder mit auf 40 ° C abgekühltem Wasser desinfiziert.

Gewächshausvorbereitung

Es wird empfohlen, das Gewächshaus in einem Abstand von 3-12 m zu anderen Bauwerken aufzustellen: Zäune, Nebengebäude, Häuser. Es ist ratsam, dass sich Gebäude oder Bäume an der Nordseite des Gewächshauses befinden, um die Pflanzen vor kaltem Wind zu schützen. Die Polycarbonatverkleidung schützt die Pflanzen zuverlässig vor Kälte. Je dicker die Schicht ist, desto zuverlässiger ist der Schutz der Blumen.

Wichtig! Sparen Sie nicht an der Qualität Ihres Gewächshauses.

Wenn es an Geld mangelt, ist es besser, es in Blöcken zu bauen. Darüber hinaus eignen sich die Blöcke zum Anbau von Tulpen verschiedener Sorten. Und die Lüftungsschlitze für die Belüftung des Gewächshauses senken die Belüftungskosten erheblich.

Im Winter benötigen Tulpen eine streng kontrollierte Heizung, daher benötigt das Gewächshaus eine Heizung und 2 Thermometer: um die Temperatur von Luft und Boden zu messen. Es ist vorzuziehen, Phytolampen als Winterbeleuchtung im Gewächshaus zu verwenden.

Landealgorithmus

Der Pflanzvorgang ist einfach und umfasst die folgenden Schritte:

  1. Bereiten Sie den Boden vor. Der Boden für Tulpen sollte eine neutrale Säure haben. Es wird mit heißem (mindestens 80 ° C) Wasser desinfiziert und mit einem abgelassenen Fungizid gegossen, da Tulpen keinen stark angefeuchteten Boden vertragen.
  2. Bereiten Sie ein Substrat aus Sägemehl und gedämpftem Sand vor. Es wird in eine Schachtel mit einer Schicht von 10 cm gelegt. Oberseite mit vorbereiteter Erde bedeckt.
  3. Die Zwiebeln sind 3 cm in den Boden eingegraben und werden in Reihen mit einem Abstand von 10 bis 15 cm gepflanzt, die mit einem Substrat darüber bestreut sind.

Wie man Tulpen in einem Gewächshaus züchtet

Es wird empfohlen, Pflanzen verschiedener Sorten in verschiedene Blöcke zu stellen.

Die gepflanzten Zwiebeln werden 3 Wochen lang gekühlt. Dies hilft den Pflanzen, Wurzeln zu schlagen und Substanzen für ein aktives Stammwachstum anzusammeln. Die Luftfeuchtigkeit im Gewächshaus sollte zu diesem Zeitpunkt 70% betragen. Um diese Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten, wird empfohlen, die Wände und den Boden im Gewächshaus alle 3-4 Tage zu gießen. Die Beleuchtung für Blumen ist auf ein Minimum beschränkt. Sie werden ein wenig gewässert, aber täglich.

Nach 3 Wochen entwickeln die Tulpen einen 5-6 cm langen Stiel. Nicht gekeimte Zwiebeln sollten entfernt werden, da sie das Risiko einer Ausbreitung der Fäulnis auf gesunde Pflanzen erhöhen.

Tulpen bis zum 8. März in einem Gewächshaus zwingen

Nach einer Abkühlphase können Sie Tulpen forcieren und die Lufttemperatur im Gewächshaus schrittweise erhöhen. Für die ersten 3-4 Tage ist es ausreichend, es bei 11-14 ° C zu halten, dann tagsüber auf 16-19 ° C und nachts auf 14-15 ° C einzustellen. Eine solche Täuschung der Pflanzen wird ihr aktives Wachstum und Knospen hervorrufen. Falls erforderlich, um die Blüte zu beschleunigen, ist es zulässig, die Temperatur im Gewächshaus auf 20 ° C zu erhöhen.

Die Beleuchtung für die ersten Tage des Forcierens ist auf einen kurzen, vorzugsweise dunklen, nicht mehr als 900 Lux eingestellt. Und nur im Februar ist eine Verlängerung auf 10-12 Stunden zulässig. Es wird empfohlen, Phytolampen in einem Abstand von 0,5 m über den Pflanzen als Lichtquelle zu verwenden.

Die Blumen werden täglich am frühen Morgen gewässert, wobei darauf zu achten ist, dass kein Wasser auf die Blätter gelangt. Verwenden Sie zur Bewässerung kaltes Wasser (+ 9 + 12 ° C). Schmelzwasser ist ideal. Am Ende des Forcierens können die Pflanzen jeden zweiten Tag gegossen werden.

Zweimal während der Kultivierung ist es notwendig, die Kisten mit Pflanzungen mit einer 0,2% igen Calciumnitratlösung zu gießen. Das erste Mal erfolgt dies 2 Tage nach dem Abstellen der Behälter im Gewächshaus. Der zweite ist im Moment des aktiven Wachstums.

Sobald das Knospen beginnt, wird die Lufttemperatur im Gewächshaus stark auf 15 ° C gesenkt. Dieses Verfahren stärkt die Stängel und die Farbe der Blätter und Stiele wird intensiver.

Timing- und Schnittregeln

Das Schneiden sollte schräg erfolgen, die Länge des Schnitts sollte nicht mehr als 1,5 cm betragen.

Die beste Zeit für sie ist die Halbwertszeit der Blüten, dann öffnen sich die Knospen in den nächsten Tagen allmählich.

Wenn ein Geschäftsmann blühende Exemplare abschneidet, riskiert er, den größten Teil der Gewinne zu verlieren, weil sie schnell verblassen und niemand sie kaufen wird.

Es ist besser, es am frühen Morgen zu schneiden, während die Tulpenknospen geschlossen sind, oder am späten Abend.

Beachtung! Beim Schneiden von Blumen muss die Klinge nach dem Schneiden von Tulpen jeder Farbe mit Alkohol oder Wodka desinfiziert werden, um bunte Pflanzen zu vermeiden.

Der Verkauf von Tulpen, die zusammen mit der Glühbirne ausgegraben wurden, ist zu einem modischen Trend geworden. Geschäftsleute schätzten die Idee sehr und setzen sie in der Praxis aktiv um, da der Strauß auf diese Weise viel länger hält.

Mögliche Probleme und Lösungen

Eine Tulpe ist eine unprätentiöse Blume, deren Pflege nicht schwierig ist und Probleme beim Erzwingen nur auftreten können, wenn ihre Regeln nicht befolgt werden.

Pflanzenmaterial kann nicht bei instabilen Temperaturen transportiert und gelagert werden.

Selbst eine geringfügige Abweichung der Luftfeuchtigkeit im Gewächshaus ist nicht akzeptabel. Ein Überschuss seines Niveaus bedroht Pflanzen mit Graufäule und Blattdefekten und eine Abnahme - mit schlechter Wurzelbildung.

Übermäßiges Gießen führt zum Zerfall des Rhizoms und der Zwiebel, und ein Wassermangel - hemmt die Blütenentwicklung und trägt zum Absterben der Wurzeln bei.

Wenn die Knospen hängen und abgemagert aussehen und die Lufttemperatur überschritten wird, sollten Sie das Gewächshaus lüften.

Blasse Kanten und ungleichmäßige Färbung der Tulpe weisen auf eine unnötig niedrige Temperatur hin.

Schwache Knospen weisen auf einen Kalziummangel oder einen Überschuss der Nachttemperatur am Tag hin.

Der Zerfall der Zwiebeln ist typisch für übermäßig warme Böden.

Blinde Blütenstände und fehlende Knospen sind ein Zeichen für eine unzureichende Abkühlung der Pflanzungen.

Fazit

Das Blumengeschäft ist profitabel. Nachdem es bis zum 8. März gelungen ist, Tulpen in einem Gewächshaus anzubauen, können Sie den größten Teil der Kosten für die Organisation des Prozesses amortisieren. Die Nachfrage nach ihnen ist das ganze Jahr über stabil.


Schau das Video: Tulpen im meinem 2020. (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos