Rat

Gurkenmonolith F1: Beschreibung + Foto


Gurkenmonolith wird durch Hybridisierung in der niederländischen Firma "Nunhems" gewonnen, es ist auch der Urheberrechtsinhaber der Sorte und der Lieferant von Saatgut. Die Mitarbeiter züchten nicht nur neue Arten, sondern passen die Kultur auch an bestimmte klimatische Bedingungen an. Gurkenmonolith ist in der unteren Wolga-Region mit einer Empfehlung für den Anbau auf freiem Feld (OG) in Zonen unterteilt. Im Jahr 2013 wurde die Sorte in das staatliche Register eingetragen.

Beschreibung der Gurkensorte Monolith

Gurken der Sorte Monolith vom unbestimmten Typ ohne Wachstumskorrektur erreichen eine Höhe von bis zu 3 m. Ultrafrühkultur, nach der Ernte reifer Früchte oder Essiggurken werden die Samen neu gepflanzt. In einer Saison können Sie 2-3 Pflanzen anbauen. Gurkenmonolith von mittlerem Wachstum, offene Pflanze, mit minimaler Bildung von Seitentrieben. Wenn die Triebe wachsen, werden sie entfernt.

Gurken werden in Schutzgebieten und OG nach einem Spalierverfahren angebaut. In Regionen, in denen die Sorte in Zonen unterteilt ist, wird die Deckungskultivierungsmethode nicht angewendet. Gurke hat einen hohen Parthenokarp, der eine hohe und stabile Ausbeute garantiert. Der Hybrid erfordert keine bestäubenden Sorten oder das Eingreifen von Insekten, die die Honigpflanzen besuchen. Die Sorte bildet nur weibliche Blüten, die 100% lebensfähige Eierstöcke ergeben.

Äußere Eigenschaften des Monolith-Gurkenstrauchs:

  1. Pflanze mit unbegrenztem Wachstum, starkem, flexiblem Mittelstiel und mittlerem Volumen. Die Struktur ist faserig, die Oberfläche ist gerippt, fein besetzt. Bildet eine kleine Anzahl von seitlichen Wimpern mit dünnem Volumen und hellgrüner Farbe.
  2. Das Laub der Gurke ist mittelgroß, die Blattplatte ist klein und an einem langen Blattstiel befestigt. Herzförmig mit gewellten Rändern. Die Oberfläche ist uneben mit ausgeprägten Adern, ein Schatten heller als der Haupthintergrund. Das Blatt ist dicht weichhaarig mit einem kurzen, harten Haufen.
  3. Das Wurzelsystem des Gurkenmonolithen ist oberflächlich, überwachsen, der Wurzelkreis liegt innerhalb von 40 cm, die zentrale Wurzel ist schlecht entwickelt, die Vertiefung ist unbedeutend.
  4. Die Sorte hat reichlich Blüten, einfache leuchtend gelbe Blüten werden in 3 Stücken gesammelt. Im Vorblattknoten ist die Eierstockbildung hoch.

Beachtung! Der Hybridmonolith F1 enthält keine gentechnisch veränderten Organismen und darf in unbegrenzten Mengen verwendet werden.

Beschreibung der Früchte

Das Markenzeichen der Sorte ist die ebene Form der Früchte und ihre gleichmäßige Reifung. Wenn die Ernte nicht rechtzeitig geerntet wird, ändern sich die Gurken nach der biologischen Reife nicht. Die Form, Farbe (nicht gelb werden) und der Geschmack bleiben erhalten. Überreife Grüns können durch die Dichte der Schale bestimmt werden, sie wird härter.

Eigenschaften von Gurken Monolith F1:

  • Früchte sind oval länglich, in der Länge - bis zu 13 cm, Gewicht - 105 g;
  • die Farbe ist dunkelgrün mit beigen parallelen Streifen;
  • die Oberfläche ist glänzend, es gibt keine wachsartige Beschichtung, kleinknorrig, weich besetzt;
  • Die Schale ist dünn, zäh, dicht, hat eine gute Stoßfestigkeit und verliert nach der Wärmebehandlung nicht ihre Elastizität.
  • das Fruchtfleisch ist zart, saftig, dicht ohne Hohlräume, die Samenkammern sind mit kleinen Rudimenten gefüllt;
  • Gurkengeschmack, ausgewogen ohne Säure und Bitterkeit, mit einem leichten Aroma.

Die Sorte wurde für die Massenproduktion angepasst. Gurken werden in der Lebensmittelindustrie für alle Arten der Konservierung verarbeitet.

Kultur mit langer Haltbarkeit. Innerhalb von 6 Tagen mit dem richtigen Inhalt (+40C und 80% Luftfeuchtigkeit) nach der Ernte behalten Gurken ihren Geschmack und ihre Präsentation, verlieren kein Gewicht. Die Transportierbarkeit des Monolith-Hybrids ist hoch.

Eine Vielzahl von Gurken wird in einem Sommerhaus oder auf einem persönlichen Grundstück im Abgas angebaut. Früchte sind universell einsetzbar und alle gleich groß. Zur Konservierung in Gläsern mit ganzen Früchten. Die Sorte wird in Schüttgutbehältern gesalzen. Frisch verzehrt. Gurken werden zu Gemüseschnitten und Salaten hinzugefügt. Während des Alterungsstadiums färben sich die Früchte nicht gelb, es gibt keine Bitterkeit und Säure im Geschmack. Nach der Wärmebehandlung treten keine Hohlräume im Fruchtfleisch auf, die Schale bleibt intakt.

Die Hauptmerkmale der Sorte

Gurkenmonolith hat eine hohe Beständigkeit gegen Stress. Der Hybrid ist in einem gemäßigten Klima in Zonen unterteilt und toleriert einen Temperaturabfall auf +80 C. Junges Wachstum braucht nachts keinen Schutz. Zurückkehrende Frühlingsfröste verursachen keine wesentlichen Schäden an einer Gurke. Die Anlage ersetzt die betroffenen Bereiche innerhalb von 5 Tagen vollständig. Die Laufzeit und das Fruchtniveau bleiben unverändert.

Eine schattentolerante Gurkensorte verlangsamt die Photosynthese nicht, da keine ultraviolette Strahlung vorhanden ist. Die Früchte fallen nicht ab, wenn sie in einem teilweise schattierten Bereich wachsen. Es reagiert gut auf hohe Temperaturen, es gibt keine Verbrennungen an Blättern und Früchten, Gurken verlieren nicht ihre Elastizität.

Ausbeute

Laut Gemüseanbauern ist die Gurkensorte Monolith durch ultrafrühe Früchte gekennzeichnet. Es dauert 35 Tage ab dem Moment, an dem die jungen Triebe zu ernten scheinen. Gurken erreichen im Mai die biologische Reife. Die Priorität für Gärtner ist der stabile Ertrag der Sorte. Aufgrund der Bildung nur weiblicher Blüten ist die Fruchtbildung hoch, alle Eierstöcke reifen, keine Blüten oder Eierstöcke fallen ab.

Der Ertrag der Gurke wird nicht von den Wetterbedingungen beeinflusst, die Pflanze ist frostbeständig, verträgt hohe Temperaturen gut, die Vegetation verlangsamt sich nicht im Schatten.

Wichtig! Die Kultur erfordert eine konstante mäßige Bewässerung; bei einem Feuchtigkeitsdefizit trägt die Monolith-Gurke keine Früchte.

Eine Sorte mit einem weit verbreiteten Wurzelsystem toleriert keinen Platzmangel. Auf 1 m platziert2 bis zu 3 Büsche, durchschnittliche Ausbeute ab 1 Einheit. - 10 kg. Wenn die Pflanztermine eingehalten werden, können pro Saison 3 Pflanzen geerntet werden.

Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten

Parallel dazu wurde bei der Anpassung der Gurkensorte Monolith an die Wetterbedingungen Russlands daran gearbeitet, die Immunität gegen Infektionen zu stärken. Und auch zu den Schädlingen in der Klimazone. Die Pflanze ist nicht von Blattmosaik betroffen, das gegen Peronosporose resistent ist. Bei längerer Ausfällung ist die Entwicklung von Anthracnose möglich. Um eine Pilzinfektion zu verhindern, wird die Pflanze mit kupferhaltigen Mitteln behandelt. Wenn eine Krankheit erkannt wird, wird kolloidaler Schwefel verwendet. Insekten der Monolith-Gurkensorte parasitieren nicht.

Vor- und Nachteile der Sorte

Die Gurkensorte Monolith hat folgende Vorteile:

  • Stressresistent;
  • trägt Früchte stabil, der Ertrag ist hoch;
  • Früchte gleicher Form und gleichen Gewichts;
  • nicht überreif;
  • lange Haltbarkeit;
  • geeignet für den industriellen Anbau und auf einem persönlichen Hinterhof;
  • ausgewogener Geschmack ohne Bitterkeit und Säure;
  • stabile Immunität.

Die Nachteile der Monolith-Gurke umfassen die Unfähigkeit, Pflanzmaterial zu geben.

Wachsende Regeln

Es wird empfohlen, eine früh reife Gurkensorte nach einer Sämlingsmethode zu züchten. Durch die Maßnahmen wird die Reifezeit der Früchte um mindestens 2 Wochen verkürzt. Sämlinge wachsen schnell, 21 Tage nach der Aussaat können die Samen auf der Baustelle gepflanzt werden.

Ein Merkmal der Anbausorte ist die Fähigkeit, Gurken mehrmals zu pflanzen. Im Frühjahr werden die Sämlinge zu unterschiedlichen Aussaatzeiten im Abstand von 10 Tagen gepflanzt. Dann werden die ersten Büsche entfernt, neue Sämlinge platziert. Im Juni können Sie das Gartenbeet nicht mit Setzlingen, sondern mit Samen füllen.

Aussaatdaten

Die Samen für die erste Charge Pflanzmaterial für Gurken werden Ende März gelegt, die nächste Aussaat - nach 10 Tagen, dann - nach 1 Woche. Sämlinge von Gurken werden in den Boden gelegt, wenn 3 Blätter darauf erscheinen und der Boden sich mindestens +8 erwärmt0 C.

Wichtig! Wenn die Sorte in einem Gewächshaus angebaut wird, werden die Sämlinge 7 Tage früher gepflanzt.

Standortauswahl und Vorbereitung der Betten

Gurkenmonolith reagiert nicht gut auf saure Böden, es ist sinnlos, auf eine hohe Gurkenausbeute zu warten, ohne die Zusammensetzung zu neutralisieren. Im Herbst wird Kalk- oder Dolomitmehl hinzugefügt, im Frühjahr ist die Zusammensetzung neutral. Geeignete Böden sind sandiger Lehm oder Lehm unter Zusatz von Torf. Es ist für die Sorte unerwünscht, das Gartenbeet in einem Bereich mit eng angrenzendem Grundwasser zu platzieren.

Der Pflanzplatz sollte sich in einem sonnenoffenen Bereich befinden. Die Beschattung zu bestimmten Tageszeiten ist für die Sorte nicht unheimlich. Der Einfluss des Nordwindes ist unerwünscht. Auf einem persönlichen Grundstück befindet sich hinter der Gebäudewand auf der Südseite ein Bett mit Gurken. Im Herbst wird die Baustelle ausgegraben, Kompost hinzugefügt. Im Frühjahr, bevor das Pflanzmaterial für Gurken platziert wird, wird die Stelle gelockert, Unkrautwurzeln werden entfernt und Ammoniumnitrat wird hinzugefügt.

Wie man richtig pflanzt

Gurken vertragen keine Transplantation, wenn die Wurzel gebrochen ist, werden sie lange krank. Es wird empfohlen, Sämlinge in Torftabletten oder Gläsern zu züchten. Zusammen mit dem Behälter werden junge Triebe auf das Gartenbett gelegt. Wenn die Sämlinge in einem Behälter gezüchtet werden, werden sie zusammen mit der Bodenscholle vorsichtig umgepflanzt.

Das Pflanzschema für Abgas und Gewächshaus ist identisch:

  1. Machen Sie ein Loch mit der Tiefe eines Torfglases.
  2. Pflanzenmaterial wird zusammen mit dem Behälter platziert.
  3. Schlafen Sie ein, bis die ersten Blätter getränkt sind.
  4. Der Wurzelkreis ist mit Asche bestreut.

Abstand zwischen den Büschen - 35 cm, Reihenabstand - 45 cm pro 1 m2 Platziere 3 Einheiten. Die Samen werden in ein 4 cm tiefes Loch gesät, der Abstand zwischen den Pflanzaussparungen beträgt 35 cm.

Nachsorge für Gurken

Die Agrotechnologie des Gurkenmonolithen F1 ist nach Bewertungen derjenigen, die die Sorte angebaut haben, wie folgt:

  • Die Pflanze verträgt hohe Temperaturen gut bei konstant mäßiger Bewässerung. Die Veranstaltung wird jeden Tag abends durchgeführt:
  • Die Fütterung erfolgt mit organischer Substanz, Phosphor- und Kalidünger, Salpeter;
  • Lockerung - wenn Unkraut wächst oder wenn sich eine Kruste auf der Oberfläche des Bodens bildet.

Ein Gurkenstrauch wird mit einem Stiel gebildet, die Spitze auf der Höhe des Spaliers ist gebrochen. Alle Seitenwimpern werden entfernt, trocken und die unteren Blätter abgeschnitten. Während der gesamten Vegetationsperiode ist die Pflanze an der Unterlage befestigt.

Fazit

Gurkenmonolith ist eine früh reifende Kultur einer unbestimmten Art. Die ertragreiche Sorte wird in Schutzgebieten und im Freien angebaut. Die Kultur ist frostbeständig, verträgt einen Temperaturabfall und erholt sich bei Gefrieren schnell. Es hat eine hohe Immunität gegen Pilz- und Bakterieninfektionen. Früchte sind vielseitig einsetzbar und haben gute gastronomische Eigenschaften.

Bewertungen über Gurken Monolith

Olga Ryzhova, 60 Jahre, Nischni Nowgorod

Ich bin kein Anfänger im Gemüseanbau, ich baue seit vielen Jahren Gurken an, ich habe genug Sorten ausprobiert. Dieses Jahr habe ich einen Gurkenmonolithen gepflanzt. Früh reifende Hybriden zeichnen sich selten durch einen guten Geschmack aus, sie haben praktisch kein Aroma und das Fleisch ist wässrig. Diese Sorte hat gute Ergebnisse gezeigt. Der Geschmack ist ohne Bitterkeit, die Struktur des Fruchtfleisches ist dicht, das Grün ist aromatisch. Die Größe ermöglicht es Ihnen, für den gesamten Winter zu ernten. Der einzige Nachteil ist, dass die Sorte kein Pflanzenmaterial liefert.

Maria Pavlova, 43 Jahre, Region Saratow

Die Gurkensorte Monolith erschien vor relativ kurzer Zeit auf dem Saatgutmarkt, ich hatte noch nie von einem Hybrid gehört. Gurken können wie auf der Verpackung beschrieben im Freien angebaut werden. Ich habe auf der Baustelle Setzlinge gepflanzt, die Pflanzen haben alle begonnen. Einige Tage später, nachts, gab es Frost, der obere Teil der Sämlinge gefror. Die Hoffnung, dass die Gurken überleben würden, war minimal. Die Sorte war angenehm überrascht, vollständig erholt, der Busch blühte zusammen, die Ernte war gut.


Schau das Video: F1 2020 Monza (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos