Rat

Birne: Nutzen und Schaden für die Gesundheit


Die Vorteile und Nachteile von Birnen für den Körper sind nicht jedem bekannt. In der Antike riskierten die Menschen nicht, die Früchte eines Baumes ohne Wärmebehandlung zu essen, da sie als Gift angesehen wurden. Erst im 16. Jahrhundert stimmten einige Draufgänger zu, eine rohe Birne zu probieren. Nach seiner Tat hat sich die Frucht fest in der Speisekarte der europäischen Küche etabliert, und ihre nützlichen Eigenschaften werden noch untersucht.

Welches ist gesünder - eine Birne oder ein Apfel

Es ist unmöglich eindeutig zu beantworten, welche Frucht dem Körper mehr Nutzen bringt. Jeder von ihnen hat seine eigenen nützlichen Vitamine und Mineralien. Einige der darin enthaltenen Chemikalien stimmen sogar überein. Der einzige Unterschied ist ihre Anzahl.

Der Vorteil einer Birne gegenüber einem Apfel ist der erhöhte Gehalt an Mineralien:

Mineralischer Name

Birne

Apfel

Eisen

0,18

0,12

Magnesium

7

5

Kupfer

0,082

0,027

Kalzium

9

6

Kalium

116

107

Zink

0,1

0,04

Phosphor

12

11

Die Vorteile eines Apfels sind reich an Vitaminen. In diesem Wettbewerb übertrifft es die Birne, aber unbedeutend:

Name

Vitamin A.

Birne

Apfel

UND

25

54

E.

0,12

0,18

IN 1

0,012

0,017

UM 5

0,049

0,061

UM 6

0,029

0,041

VON

4,3

4,6

Aus den beiden Tabellen ist ersichtlich, dass Sie eine Frucht nur nach Geschmackspräferenzen auswählen können. Sowohl die Birne als auch der Apfel haben positive Eigenschaften für die menschliche Gesundheit. Die beste Option für diejenigen, die nicht in der Lage sind, diese Früchte auf die gleiche Weise zu entscheiden und zu lieben, besteht darin, sie nacheinander zu verwenden.

Welche Vitamine sind in der Birne

Die Vorteile einer Birne für den menschlichen Körper im Inhalt eines ganzen Vitaminkomplexes, der für die Gesundheit notwendig ist:

  • B-Vitamine;
  • Vitamin C;
  • Retinol;
  • Vitamin E.

Es enthält auch Spurenelemente und Mineralien:

  • Jod;
  • Bor;
  • Zink;
  • Mangan;
  • Fluor;
  • Silizium;
  • Schwefel;
  • Phosphor;
  • Eisen.

Aufgrund des erhöhten Folsäuregehalts wird empfohlen, die Früchte während der Schwangerschaft zu verzehren. Die Vorteile von Birnen für den Darm sind das Vorhandensein von Ballaststoffen in der Zusammensetzung, die zur Reinigung beitragen. Das Fruchtfleisch ist reich an organischen Säuren und Flavonoiden.

Rat! Wissenschaftler haben lange herausgefunden, dass eine duftende Birne mehr Nährstoffe enthält als eine weniger duftende.

Warum eine Birne nützlich ist

Nützliche Eigenschaften von Birnen für den menschlichen Körper bei regelmäßiger Anwendung:

  • erhöhte Immunität;
  • Verbesserung der Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Erhöhung des Hämoglobinspiegels im Blut;
  • Senkung der Körpertemperatur aufgrund von Arbutin in der Zusammensetzung;
  • Normalisierung des Verdauungstraktes;
  • Beseitigung von Vitaminmangel;
  • Stärkung von Knochengewebe, Haaren und Nägeln;
  • Wiederauffüllung der Energiereserven;
  • Stress und Depressionen loswerden;
  • Hilfe bei der Arbeit der Schilddrüse;
  • Reinigung der Leber von Toxinen und Toxinen.

Die Vorteile von Birnenfrüchten für diejenigen, die gerne trinken oder nur für diejenigen, die zu weit gegangen sind, sind die Verringerung der Alkoholvergiftung mit einem Kater-Syndrom. Fruchtsaft beseitigt schnell Kopfschmerzen und füllt den Körper mit fehlender Flüssigkeit auf.

Warum eine Birne für den Körper einer Frau nützlich ist

Der Hauptvorteil für Frauen ist seine Anti-Aging-Eigenschaften. Die Frucht enthält Vitamin E und eine große Menge an Antioxidantien, die den Alterungsprozess der Zellen hemmen können. Der niedrige Kaloriengehalt der Frucht ermöglicht den Verzehr, ohne die Figur zu schädigen.

Birne hilft bei Depressionen und hat eine analgetische Wirkung während der Menstruation. Während des Eisprungs ist der Vorteil der Frucht die Normalisierung des hormonellen Hintergrunds einer Frau. Birnenfrüchte lindern die Folgen der vollständigen Produktion von Hormonen in den Eierstöcken (Wechseljahre).

Nutzen für Frauen über 50 - Schutz vor Krebs. Vitamin C und Kupfer, die in der Zusammensetzung enthalten sind, verhindern die Entwicklung von Tumoren und schützen den Körper auf zellulärer Ebene.

Kosmetiker empfehlen, das Fruchtfleisch als Gesichtsmaske zu verwenden. Sie glätten Falten und verleihen der Haut ein frisches Aussehen. Birnensaft hellt pigmentierte Formationen am Körper auf. Es reicht aus, einen Tupfer in Nektar zu befeuchten und Problembereiche regelmäßig abzuwischen.

Wichtig! Es ist zulässig, Fruchtpolster ohne Hautschäden aufzutragen, um keine Reizungen und Entzündungen im Gesicht zu verursachen. Bei Überempfindlichkeit können keine Masken verwendet werden.

Warum Birnen für Männer nützlich sind

Aufgrund der Eigenschaften der Birne zur Stärkung der Haarstruktur wirkt sie bei äußerlicher Anwendung Männern mit früher Kahlheit zugute. Nehmen Sie dazu das Fruchtfleisch und mischen Sie es mit 1 EL Honig. l. Fügen Sie die gleiche Menge Klettenöl hinzu und reiben Sie die resultierende Mischung in den Problembereich. Die Maske wird 30 Minuten aufbewahrt. Dann waschen sie ihre Haare mit Shampoo.

Regelmäßige Einnahme von Früchten normalisiert die Potenz bei Männern. Sie müssen täglich 2 Birnen essen. Männliche Vertreter, die jeden Tag Sport treiben oder schwere körperliche Aktivitäten ausführen, um ihre Energiereserven aufzufüllen, sollten die Früchte dreimal täglich essen.

Birnenfrüchte wirken therapeutisch gegen Erkrankungen des Urogenitalsystems. Sie werden zu prophylaktischen Zwecken eingesetzt, wenn die Gefahr einer Prostatitis besteht.

Vorteile von Birnen für schwangere Frauen

Frauen in dieser Position wird empfohlen, aufgrund des geringen Prozentsatzes an allergischen Reaktionen Obst zu essen.

Hohe Folsäure ist gut für das Baby, insbesondere im ersten Trimenon der Schwangerschaft. Es verhindert die Entwicklung verschiedener Pathologien und hilft, das Gehirn richtig zu formen. Das Vorhandensein von Vitamin C wirkt vorbeugend und heilend gegen Infektionskrankheiten.

Die Birne füllt die Kalzium- und Kaliumreserven im Körper der Frau wieder auf. Spart vor Anämie aufgrund der hohen Eisenkonzentration in der Zusammensetzung.

Wichtig! Importierte Früchte werden häufig chemisch behandelt, um Fäulnis zu vermeiden. Schwangeren wird empfohlen, die Schale vor dem Verzehr abzuziehen.

Birnen für schwangere Frauen - Nutzen und Schaden gleichzeitig, wenn Sie die Verbrauchsnormen pro Tag nicht einhalten. Frauen in Position dürfen nicht mehr als 3 mittelgroße Früchte pro Tag essen.

Nützliche Eigenschaften einer Birne für den Körper eines Kindes

Das Vorhandensein von Vitaminen und Mineralstoffen ist ein unbestreitbarer Vorteil für ein Kind. Das Fehlen von Inhaltsstoffen, die Allergien hervorrufen, macht die Birne zu einer der ersten Früchte, die zum Füttern von Babys zugelassen sind. Sie können ab 4 Monaten nach der Geburt mit der Einführung von Saft in die Ernährung des Babys und ab 6 Monaten mit Birnenpüree beginnen.

Wenn das Kind anfällig für allergische Manifestationen ist, sollten Sie mit Birnenfrüchten vorsichtig sein. Obwohl sie hypoallergen sind, können in ihnen schädliche Enzyme vorhanden sein. Daher ist es besser zu versuchen, Obst in gebackener Form in die Ernährung aufzunehmen. Durch die Wärmebehandlung werden unnötige Komponenten zerstört.

Eine getrocknete Birne lindert Fieber, Durchfall und Erkältungen. Aus den getrockneten Scheiben wird ein Sud gekocht und das Kind abgelötet. Die Samen haben eine anthelmintische Wirkung und helfen bei Magen-Darm-Störungen.

Wichtig! Bevor Sie einem Kind die Möglichkeit geben, die Früchte zu probieren, müssen Sie einen Kinderarzt konsultieren.

Ist eine Birne gut zur Gewichtsreduktion

Die Hauptvorteile von Früchten sind die Reinigung des Körpers von Toxinen und Toxinen, wodurch der Stoffwechsel beschleunigt wird. Der niedrige Kaloriengehalt (50 kcal pro 100 g) der Frucht und die Fähigkeit, schnell Fett zu verbrennen, blieben nicht unbemerkt. Daher ist es im Menü der meisten Diäten enthalten.

Wie viel können Sie essen, während Sie Gewicht verlieren

Eine Birne kann nicht nur Nutzen, sondern auch Schaden anrichten und eine Figur verursachen. Daher ist es wichtig, die Verwendungsart zu befolgen, um nicht zu viel zu gewinnen. Eingeschränkte Ernährungsregeln mit Obst:

  1. Eine typische 7-Tage-Diät umfasst 2 bis 6 Früchte pro Tag.
  2. Um das Beste daraus zu machen, sollten Sie die Birne mit der Haut darauf essen.
  3. Essen Sie 1 Stunde vor einer Hauptmahlzeit oder eine halbe Stunde nach einer Mahlzeit.
  4. Bei eingeschränkter Ernährung ist auch frisch gepresster Saft nützlich.

Wichtig! Von einer Birne, die auf nüchternen Magen gegessen wird, gibt es Schaden und keinen Nutzen. Es führt zu erhöhter Gasproduktion, Sodbrennen, Bauchschmerzen und Beschwerden.

Bei jeder Diät können Sie sich nicht auf ein Obstessen beschränken. Es ist notwendig, sich ausgewogen zu ernähren und dabei den Kaloriengehalt jedes Produkts zu berücksichtigen.

Ist es möglich, nachts Birnen zu essen?

Experten empfehlen, die Früchte in der ersten Tageshälfte zu essen. Es gibt jedoch kein Verbot, Birnen vor dem Schlafengehen zu essen. Sie müssen nur ihre Anzahl auf 1 Stück beschränken. Sie müssen eine süß-saure Sorte wählen. Es enthält weniger zuckerhaltige Substanzen.

Rat! Saft ist eine ideale Option, um den Hunger nachts zu stillen. Es wird die Verdauungsorgane nicht unnötig belasten.

Wie viele Kohlenhydrate enthält eine Birne?

Die Vorteile von Birnenfrüchten liegen in ihrem Nährstoffgehalt. 100 g enthält:

  • Proteine ​​- 0,4 g;
  • Fette - 0,3 g;
  • Kohlenhydrate - 10 g.

Diese Zusammensetzung macht das Fruchtprodukt kalorienarm. Der Kaloriengehalt pro 100 g beträgt etwa 50 kcal. Daher ist die Verwendung von Birnen bei Diabetes mellitus zulässig, jedoch unter strenger Kontrolle der Veränderungen des Blutzuckerspiegels.

Was ist der beste Weg, um Birnen zu essen?

Es gibt jetzt viele Verwendungszwecke:

  • Säfte;
  • Marmeladen;
  • Abkochungen;
  • Trocknen;
  • kandierte Frucht;
  • Marmelade.

Es ist jedoch ein großer Vorteil, wenn Sie frisches Obst essen oder daraus entsaften, das Sie selbst zubereitet haben, ohne Konservierungsstoffe und Farbstoffe hinzuzufügen. Ohne Wärmebehandlung bleiben alle Chemikalien intakt.

Kontraindikationen

Bei Menschen mit Magen-Darm-Problemen ist es notwendig, den Verzehr von Birnenfrüchten einzuschränken. Ihre Verwendung ist auch bei entzündlichen Prozessen (Geschwüren, Gastritis, Kolitis) verboten. Sie können den Krankheitsverlauf aufgrund ihres hohen Fasergehalts verschlimmern. Es reizt die Magenschleimhaut.

Ältere Menschen essen besser gebackenes Obst. Rohe Birnen werden schlecht absorbiert und verdaut, was zu Fermentation und erhöhter Gasproduktion im Darm führt.

Fazit

Die Vorteile und Nachteile von Birnen für den Körper sind unvergleichlich. Die Frucht hat viele nützliche Eigenschaften, die für den Menschen notwendig sind. Eine schädliche Wirkung ist möglich, wenn süße Früchte missbraucht werden.


Schau das Video: Wie funktioniert das mit dem Nasensauger für Babys? (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos