Rat

Erdbeerdiamant

Erdbeerdiamant


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kalifornien gilt als Geburtsort des remontanten Erdbeerdiamanten. Dort wurde die Sorte von Universitätsspezialisten gezüchtet. Auf dem Territorium Russlands haben sich Erdbeeren unter vielen Gärtnern aus verschiedenen Regionen verbreitet. Strawberry Diamant wurde berühmt für seinen Geschmack, seinen hohen Ertrag sowie seine schnelle Anpassung an die klimatischen Bedingungen.

Die Hauptmerkmale der Sorte

Ein Überblick über Diamant-Erdbeeren, eine Beschreibung der Sorte, Fotos, Bewertungen von Gärtnern, beginnen wir mit den Merkmalen der Kultur. Die restliche Erdbeere gehört zur Gruppe der großfruchtigen Pflanzen. Die Beeren wachsen konisch länglich. Die Haut ist glänzend, leuchtend rot. In der technischen Reife hat es einen orangefarbenen Farbton. Die Beere wiegt ungefähr 32 g, aber alles hängt von den Wachstumsbedingungen ab. Reife Diamantfrüchte sind dicht. Hellrotes Fruchtfleisch sammelt eine große Menge Zucker an, unterscheidet sich jedoch nicht in der Saftsättigung. Dank solcher Indikatoren kann die Ernte über große Entfernungen transportiert werden.

Wichtig! Für die Verarbeitung von Erdbeeren wird Diamant wegen seiner geringen Saftigkeit und seines leichten Fruchtfleisches sehr selten verwendet.

Die Erdbeersorte Diamant hat drei Hauptvorteile:

  • Hohe Produktivität;
  • Präsentation von Beeren;
  • guter Geschmack.

Wenn man weiterhin die Gartenerdbeere Diamant betrachtet, eine Beschreibung der Sorte, Fotos, Bewertungen, lohnt es sich, auf die Pflanze selbst zu achten. Erdbeerbüsche wachsen weitläufig, groß mit großen Blättern. Die Blütenstände werden fest am Stiel gehalten und ragen über das Laub hinaus. Mit dem Einsetzen eines aktiven Frucht-Eierstocks tritt die Bildung eines Whiskers auf. Diamant Erdbeeren werden auf offenem und geschlossenem Boden angebaut. Erdbeeren tragen Früchte gut in Blumentöpfen, die an Pflanzgefäßen aufgehängt sind.

Wichtig! Die Sorte Diamant ist selten von Blattflecken und Mehltau betroffen und widersteht auch Spinnmilben.

Pflegefunktionen

Um eine Vielzahl von remontanten Erdbeeren Diamant anzubauen, müssen Sie die Besonderheiten der Pflanzenpflege kennen. Erdbeeren sind resistent gegen Krankheiten und Schädlinge, aber nicht so stark wie gewöhnliche Gartenerdbeeren. Darüber hinaus reagiert die Kultur sehr empfindlich auf die Bodenzusammensetzung und die Bewässerungshäufigkeit. Aufgrund dieser Eigenschaften müssen Gärtner die folgenden Pflegeregeln befolgen:

  • Die regelmäßige Bewässerung von Diamant-Erdbeeren erfolgt nur mit warmem Wasser. Dazu wird auf der Baustelle ein großer Lagertank aufgestellt. Bewässerung ist am besten früh morgens oder spät abends.
  • Nach dem Regen oder jeder Bewässerung ist eine Lockerung des Bodens obligatorisch. Wenn die Wurzeln sichtbar sind, werden die Erdbeeren geschält.
  • Unkraut sollte nicht zwischen Büschen und zwischen Reihen wachsen. Durch regelmäßiges Jäten werden Krankheiten beseitigt und eine gute Ernte erzielt.
  • Strawberry Diamant reagiert gut auf das Mulchen des Bodens. Eine Schicht aus Sägemehl, Torf, Tannennadeln oder Stroh verhindert, dass Feuchtigkeit während der Dürre verdunstet, und befreit den Gärtner von unnötigem Unkraut.
  • Diamant Erdbeere liebt Wurzel Dressing und Blatt. Erdbeeren reagieren gut auf Mist und Geflügelkot. Zum Aufsprühen eines Blattes werden Kräuteraufgüsse, beispielsweise Brennnessel, hergestellt.
  • Erdbeerplantagen Diamant muss vorbeugend besprüht werden. Normalerweise verwenden Gärtner Kupferoxychlorid oder Fungizide.
  • Im Herbst wird nach der Ernte das Laub aus den Erdbeeren geschnitten. Kranke sowie schwache Büsche graben aus und werfen sie weg. Nackte Wurzeln stapeln sich, eine dicke Mulchschicht wird verstreut. Für den Winter sind sie mit Fichtenzweigen oder Vliesstoffen bedeckt.

Wenn Sie genau hinschauen, ist die Pflege von Diamant-Erdbeeren nichts Kompliziertes und Neues. Wie bei den meisten anderen Erdbeersorten müssen die Standardanforderungen eingehalten werden.

Pflanz- und Zuchtmerkmale

Wenn wir die Überprüfung von Diamant-Erdbeeren, Beschreibungen der Sorte, Fotos und Bewertungen fortsetzen, werden wir Möglichkeiten zur Verbreitung der Kultur betrachten. Gärtner sind es gewohnt, Schnurrbarterdbeeren anzubauen. Wenn die Sorte Diamant nicht zu Hause wächst und es keinen Platz gibt, um Setzlinge zu kaufen, besteht die einzige Möglichkeit, eine Ernte in Ihrem Garten zu beginnen, darin, Samen zu kaufen.

Diamante Erdbeeren wachsen auf jedem Boden, aber die Menge der Ernte, Größe und der Geschmack der Beeren hängen von ihrer Zusammensetzung ab. Die Sorte liebt leichten Boden. Der optimale Säureindex liegt zwischen 5,0 und 6,5.

Der Anbau von Erdbeeren aus Samen erfolgt in der folgenden Reihenfolge:

  • Bereiten Sie für die Aussaat von Erdbeersamen Behälter mit einer Höhe von ca. 8 cm vor. Geeignet sind Kisten, Gläser und Blumentöpfe. Wenn die Sämlinge in einem gemeinsamen Behälter gezüchtet werden, müssen sie vor dem Pflanzen getaucht werden.
  • Es ist besser, ein Substrat für die Aussaat von Erdbeersamen in einem Geschäft zu kaufen. Die Bodenmischung wird von schädlichen Mikroorganismen desinfiziert und enthält alle Nahrungsergänzungsmittel. Nehmen Sie zur Selbstvorbereitung des Substrats 3 Teile Sand und 5 Teile Humus. Sie können Kompost, Torf oder im schlimmsten Fall gewöhnlichen Boden aus dem Garten verwenden.
  • Die zur Aussaat vorbereiteten Behälter werden mit einer steilen Manganlösung desinfiziert. Am Boden wird eine Drainageschicht verlegt. Alle kleinen Steine ​​reichen aus. Eine Bodenmischung für Erdbeeren wird in die Drainage gegossen und mit einer Sprühflasche leicht angefeuchtet.
  • In jeder Tasse werden 1-2 Stücke Diamant-Erdbeersamen auf die Oberfläche des Bodens gelegt. Kornnuten werden nicht gemacht. Die Samen werden einfach mit dem Finger in den Boden gedrückt. Es ist auch nicht notwendig, es von oben mit Erde zu zerdrücken. Wenn die Aussaat von Erdbeeren der Sorte Diamant in einem gemeinsamen Behälter erfolgt, werden die Samen in loser Schüttung geworfen.
  • Nach dem Ende der Aussaat wird der Boden von oben vom Sprühgerät wieder angefeuchtet. Die Pflanzen sind mit Folie oder transparentem Glas bedeckt. Die Belüftung erfolgt täglich, wodurch das Tierheim für kurze Zeit angehoben wird. Wenn der Boden austrocknet, wird ein Sprühgerät zum Befeuchten verwendet.

Wenn Sie auf hochwertige Diamant-Erdbeersamen stoßen, dann bei einer Umgebungstemperatur von +20ÜberSämlinge erscheinen in 1-2 Wochen. Nach dem Picken der Sprossen wird der Film von den Feldfrüchten entfernt. Falls erforderlich, beginnen die Picks den Vorgang nach dem Erscheinen von zwei vollwertigen Blättern.

Rat! Der Prozess des Aushärtens von Pflanzen wirkt sich positiv auf das Wachstum von Erdbeersämlingen aus. Unmittelbar nach der Aussaat der Samen werden die Behälter zwei Tage lang mit einer Lufttemperatur von + 7 ° C in einen Kühlraum gebracht. Nach dem Aushärten werden die Kartons in einen warmen Raum zurückgebracht.

Gärtner bestimmen den Zeitpunkt der Aussaat von Erdbeersamen individuell nach den Wetterbedingungen der Region. Erdbeersämlinge wachsen jedoch nicht wie einige Gartenfrüchte heraus, sodass Sie von Januar bis März säen können.

Zum Zeitpunkt des Pflanzens von Sämlingen sollten Erdbeeren mindestens zwei starke Blätter bilden. Mit dem Einsetzen der Hitze werden Diamantkeimlinge im Garten gepflanzt. Zwischen den Sämlingen wird ein Abstand von ca. 30-50 cm eingehalten. Nach dem Pflanzen und Gießen aller Erdbeeren wird die Bodenoberfläche im Gartenbeet mit Mulch bedeckt.

Top Dressing

Jede Erdbeere, insbesondere großfruchtige Sorten, muss gefüttert werden. Das Verfahren sollte regelmäßig und dosiert sein. Der beste Dünger ist eine Lösung aus Geflügelmist oder Mist. Am nützlichsten ist Hühnermist und Kuhdung.

Eine gute Fütterung für Erdbeeren ist das Gießen mit einem Aufguss von frisch geschnittenem Gras. Bio-Dressings müssen mit der Einführung von Mineralien abgewechselt werden. In der Regel werden Salpeter oder spezielle Komplexe für Beerenkulturen verwendet. In kleinen Mengen wird Asche unter die Büsche gegossen. Organische Stoffe verhindern neben der Fütterung die Vermehrung von Schädlingen.

Wichtig! Eine erhöhte Dosis Top Dressing kann die Erdbeeren verbrennen oder ein erhöhtes Laubwachstum verursachen. Der Mastbusch bringt wenig Ernte.

Krankheits- und Schädlingsbekämpfung

Zum Abschluss der Überprüfung der Beschreibung der Erdbeersorte Diamant muss auf das Problem der Krankheiten und Schädlinge eingegangen werden. Am häufigsten werden Erdbeeren durch Blattkäfer, Erdbeermilben oder Nematoden zerstört. Schädlinge und Krankheitserreger können mit gekauften Sämlingen verbreitet werden. Vor dem Pflanzen werden die Sämlinge mit heißem Wasser übergossen. Zwiebeln oder Knoblauch schrecken Schädlinge gut von Erdbeeren ab. Ringelblumen können neben dem Gartenbeet gepflanzt werden.

Graufäule ist sehr gefährlich für restliche Erdbeeren. Die Krankheit wird häufiger in Beeten mit dichtem Pflanzen von Büschen beobachtet. Unkrautgras ist auch ein Fäulnisverteiler. Halten Sie das Erdbeerbett sauber und gut belüftet. Zwischen den Büschen ist ein freier Durchgang angeordnet. Im Frühjahr werden dunkle und gefrorene Blätter entfernt. Vorbeugende Behandlung mit Fungiziden hilft gut gegen Graufäule.

Das Video erzählt von Gartenerdbeeren:

Referenzen

Trotz der leichten Schwierigkeiten beim Anbau und bei der Pflege tendieren die Bewertungen von Gärtnern zu Erdbeeren Diamant eher zur positiven Seite.

Inna

Ich baue seit sechs Jahren remontante Erdbeersorten an. Ich mag Diamanten in Bezug auf große Früchte sehr. Die Beeren sind süß, nicht hohl, aber es gibt einen Nachteil - wenig Saft. Früchte eignen sich gut zum Dekorieren von Kuchen und zum Backen von Gebäck. Die Marmelade ist gut. Wie bei jeder Erdbeere ist wie immer Vorsicht geboten.

Nina Iwanowna

Die Sorte Diamant wurde aus Samen gezüchtet. Erdbeeren sind groß, unterliegen einer guten Fütterung und einer geringen Verdickung. Sie müssen Ihren Schnurrbart rechtzeitig schneiden. Die Beeren sind süß, aromatisch. Sie gehen nicht für Saft. Sie können frisch essen, Kompott oder Marmelade kochen.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos