Rat

Leicht gesalzene Gurken: ein Rezept zum Kochen in kaltem Wasser


Die Sommersaison verwöhnt uns von Jahr zu Jahr mit verschiedenen frischen Gemüse- und Obstsorten. Besonders gut sind frische und knusprige Gurken, die nur aus dem Garten gepflückt werden. Wenn die erste Aufregung auf sie übergeht, wollen Sie etwas Besonderes, Würziges und Salziges. Und hier erinnern sich viele Menschen an leicht gesalzene Gurken - eine ausgezeichnete Vorspeise für viele Gerichte. Es gibt viele Möglichkeiten und Rezepte zum Kochen von leicht gesalzenen Gurken. Im Folgenden werden wir über die einfachste und schnellste von ihnen sprechen - die Kältemethode.

Vorteile des kalten Salzens

Kaltes Beizen ist eine einfache und schnelle Möglichkeit, verschiedene Gurken mit kalter Salzlösung zuzubereiten. Diese Methode hat viele Vorteile gegenüber der klassischen Kochmethode mit heißer Salzlösung für leicht gesalzene Gurken. Betrachten Sie sie:

  • Der Geschmack der auf diese Weise zubereiteten Gurken ist intensiver.
  • die natürliche Knusprigkeit des Gemüses bleibt erhalten;
  • Bei Verwendung von kalter Salzlösung verlieren Gurken keine nützlichen Vitamine und Mineralien.
  • Sie müssen die Salzlösung nicht lange kochen.
  • einfache kochtechnik, die nicht viel zeit braucht.

Nachdem Sie alle Vorteile der kalten Methode zum Kochen von leicht gesalzenen Gurken aufgelistet haben, kann man nur den einzigen Nachteil erwähnen: Sie können einen fertigen Snack nur im Kühlschrank und nicht länger als 1 Woche aufbewahren. Aber angesichts des Geschmacks von vorgefertigten, leicht gesalzenen Gurken müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass sie sich verschlechtern.

Rat! Wenn leicht gesalzene Gurken in sterilen Gläsern verschlossen werden, erhöht sich ihre Haltbarkeit erheblich.

Aber Sie müssen sie immer noch an einem kühlen Ort aufbewahren.

Kriterien, die das Endergebnis beeinflussen

Gurken

Bevor Sie zu Hause leicht gesalzene Gurken mit kalter Salzlösung kochen, müssen Sie geeignete Früchte auswählen. Das Endergebnis des Salzens hängt davon ab. Gurken für einen zukünftigen Snack müssen die folgenden Kriterien haben:

  1. Seien Sie eine Beizsorte. Solche Gurken sind klein und es gibt kleine Beulen auf ihrer Haut. Glatte und große Früchte funktionieren für diese Zwecke überhaupt nicht. Viele Gärtner sprechen gut von der Sorte Nezhinsky eingelegter Gurken.
  2. Haben Sie die gleichen Abmessungen. Es ist wichtig zu bedenken, dass die Gurken umso schneller gesalzen werden, je kleiner sie sind.
  3. Sei frisch und knusprig. Für die Zubereitung von leicht gesalzenen Gurken sind frische Gurken, die nur aus dem Garten entfernt wurden, ideal, aber auch gekaufte können verwendet werden. Die Hauptsache ist, dass sie nicht liegend und weich liegen.

Salz

Trotz der Tatsache, dass wir leicht gesalzene Gurken kochen, ist Salz eine sehr wichtige Zutat. Bei der Zubereitung von Beizen, sei es leicht gesalzene Gurken oder andere Snacks, sollten Sie nur grobes Steinsalz wählen.

Fein gemahlenes Salz sowie Jodsalz sind für diese Zwecke nicht geeignet. Bei Verwendung verlieren Gurken ihre Knusprigkeit und werden weich.

Geschirr

Eine wichtige Voraussetzung für die Gewinnung köstlicher leicht gesalzener Gurken sind die Kochutensilien. Natürlich müssen diejenigen, die zu Hause einen Emaille-Topf haben und an nichts denken müssen, diesen nehmen. Aber für diejenigen, die zu Hause keine solche Pfanne haben, kann die Auswahl der Salzgerichte ein Problem sein.

Zusätzlich zum Emaille-Topf können Sie einen beliebigen Glas- oder Keramikbehälter verwenden. Die Hauptsache ist, dass es tief genug ist. Ein gewöhnliches Glas ist perfekt für diese Zwecke. Sie sollten jedoch kategorisch auf die Verwendung von Plastik- oder Metallutensilien verzichten.

Wichtig! Wenn leicht gesalzene Gurken nicht in einem Glas verschließen, sondern einfach darin kochen, müssen Sie es nicht sterilisieren.

Es reicht aus, es nur gründlich auszuspülen. Aber zum Verdrehen von leicht gesalzenen Gurken kann man nicht auf das Sterilisieren des Glases verzichten. Das Video zeigt Ihnen mehr über die Sterilisationsmethoden:

Die besten Rezepte

Diese Rezepte gelten seit langem als Klassiker für die Zubereitung dieses leicht gesalzenen Snacks mit kalter Salzlösung. Das Kochen wird nicht lange dauern, und das Ergebnis wird nicht lange auf sich warten lassen.

Wichtig! Bevor Sie Gurken nach einem der Rezepte herstellen, müssen Sie sie einige Stunden in kaltem Wasser einweichen.

Dadurch können sie ihre Knusprigkeit und Dichte beibehalten.

Das beliebteste und vielseitigste Rezept

Um es vorzubereiten, brauchen wir:

  • Gurken - wie viel passt in den ausgewählten Behälter;
  • Dill;
  • Knoblauch;
  • Meerrettich-, Kirsch- und Johannisbeerblätter;
  • Pfefferkapseln - können durch Pfefferkörner ersetzt werden;
  • Wasser;
  • Salz - 70 Gramm pro Liter.

Dies ist eine vollständige Liste der Zutaten, aber wenn Sie nichts zur Hand haben, sollten Sie das Kochen nicht verzögern. Auch wenn es nur Gurken, Wasser, Salz und Pfeffer in der Küche gibt.

Vor dem Kochen müssen die Gurken gewaschen und 2 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht werden.

Rat! Die Gurkenspitzen müssen nicht entfernt werden. Aber wenn Sie sie abschneiden, werden die Gurken schneller beizen.

Während die Gurken einweichen, machen wir den Rest der Vorbereitungen. Dazu müssen Sie alle verfügbaren Grüns waschen und den Knoblauch schälen. Dann müssen alle Zutaten in zwei Teile geteilt und einer von ihnen in einen sauberen Salzbehälter gegeben werden. Danach werden Gurken in den Behälter gegeben und erst dann die restlichen Zutaten.

Die Sole kann nun zubereitet werden. Einfacher geht es vielleicht nicht. Dazu muss lediglich das Salz in kaltem Wasser aufgelöst werden. Um den Vorgang zu beschleunigen, können Sie ihn kräftig umrühren.

Gießen Sie alle Früchte mit der vorbereiteten Salzlösung. Es ist sehr wichtig, dass die Gurken vollständig mit Salzlake bedeckt sind. Jetzt kann der Behälter mit Gurken je nach Bereitschaftsgrad einen Tag oder etwas länger bei Raumtemperatur allein gelassen werden.

Die Bestimmung der Bereitschaft von leicht gesalzenen Gurken ist sehr einfach.

Beachtung! Je salziger sie sind, desto dunkler wird ihre Farbe.

Das Kriterium für die Bereitschaft ist auch der charakteristische leicht gesalzene Geruch. Fertige Gurken sollten nur im Kühlschrank aufbewahrt werden, da sie sonst zu normalen gesalzenen Gurken werden.

Würzige Salzgurken

Dieses Rezept ist perfekt für Liebhaber von "scharf". Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

  • ein Kilogramm Gurken;
  • Saft einer halben Zitrone;
  • ein Esslöffel Senf;
  • 2 Teelöffel Zucker;
  • einen halben Teelöffel Salz.

Wie im vorherigen Rezept müssen die Gurken gewaschen und 1-2 Stunden in Wasser gelassen werden. Danach müssen sie in Kreise geschnitten werden. Nicht sehr dünn schneiden. Die ungefähre Dicke der Scheiben sollte zwischen 0,5 und 1 Zentimeter liegen.

Jetzt müssen Sie die Sole vorbereiten. Dieses Rezept enthält kein Wasser. Rühren Sie also Salz und Zucker in den Saft einer halben Zitrone. Dort sollte auch Senf hinzugefügt werden.

Danach können Sie die Salzlösung zu den Gurken hinzufügen. Es ist jedoch zu beachten, dass die vorbereitete Gurke nicht alle Gurken vollständig bedecken kann. Daher muss der Behälter mit ihnen mit einem Deckel abgedeckt und gut geschüttelt werden, damit die Sole gleichmäßig zwischen den Scheiben verteilt wird. Es bleibt nur der Behälter in den Kühlschrank zu stellen.

Leicht gesalzene und würzige Gurken, die nach diesem Rezept zubereitet werden, können bereits einen Tag lang serviert werden. Wenn Sie früher einen fertigen Snack benötigen, können Sie die Früchte 1 Stunde bis 6 Stunden bei Raumtemperatur einlegen lassen. Es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass sie nicht zu salzig werden.

Fazit

Leicht gesalzene Gurken, die nach diesen Rezepten zubereitet werden, lassen niemanden gleichgültig. In so kurzer Zeit erweisen sie sich als sehr lecker und knusprig. Damit sie aber länger so lecker bleiben, sollten sie nur im Kühlschrank aufbewahrt werden.


Schau das Video: Zarte Rippchen mit Weißkohl und Kartoffelpürree himmlisch! Rippchen mit Kohl Rezept (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos