Tipps

Irisches Moos: Medizinische Eigenschaften und Anwendung


Der gallertartige Extrakt aus der Alge "Irish Moss" (Chondrus crispus) wird vom Menschen seit vielen Jahren als sehr nützliche Nahrungsergänzung verwendet.

Botanische Beschreibung von Irischem Moos

Chondrus ist charakterisiert als Rotalge aus der Gigartin-Familie, 15-20 cm lang und sogar noch länger. Die Pflanze hat eine Fächerformsowie rote, lila oder leicht grünliche Flecken. Sehr oft bilden sich mehrere Fortsätze mit einer Breite von 2 bis 15 mm. Das Bein der Alge ist schmal und deutlich zusammengedrückt. Am Gaumen sind solche Algen ziemlich schleimig und leicht brackig.

Pearl Moss-Standorte

Die größten Wachstumsgebiete sind Steine ​​an der Küste Irlands sowie das Territorium des amerikanischen Bundesstaates Massachusetts. Seemoose, die an der Atlantikküste Amerikas und Irlands in ausreichenden Mengen wachsen, sind ebenfalls Carrageen. Chondrus ist in der Nähe von Kanada und Island etwas seltener.

Sammlung und Ernte von Rohstoffen

Massiv heilende Pflanzenrohstoffe werden in der Regel im Herbst und fast den ganzen Sommer über geerntet. Zu dieser Zeit sammeln Algen sehr aktiv die maximale Menge an Nährstoffen und Grundmineralien.

Zusammensetzung und heilende Eigenschaften von Perlmoos

Die wichtigsten heilenden Eigenschaften sind auf folgende Effekte zurückzuführen:

  • schleimlösend;
  • antiseptisch;
  • antibakteriell;
  • Tonikum;
  • einhüllend;
  • antimikrobiell;
  • Abführmittel;
  • entzündungshemmend;
  • Wundheilung;
  • choleretisch.

Irisches Moos in der Kosmetik

Algen haben eine ziemlich starke natürliche antibakterielle Wirkung und werden als wirksames Antiemetikum und Hustenmittel verwendet. Alle heilenden Eigenschaften von Chondrus werden durch seine chemische Zusammensetzung und eine Vielzahl von Wirkstoffen erklärt:

  • Vitamin A - 6,0 µg;
  • Beta-Carotin - 0,071 mg;
  • Vitamin "B1" - 0,015 mg;
  • Vitamin B2 - 0,466 mg;
  • Vitamin "B4" - 12,9 mg;
  • Vitamin B5 - 0,176 mg;
  • Vitamin "B6" - 0,069 mg;
  • Vitamin "B9" - 182 µg;
  • Vitamin C - 3,0 mg;
  • Vitamin E - 0,87 mg;
  • Vitamin K - 5,0 µg;
  • Vitamin "PP" - 0,593 mg;
  • Kalium - 63,0 mg;
  • Calcium - 72,0 mg;
  • Magnesium - 144 mg;
  • Natrium - 67 mg;
  • Phosphor - 157 mg;
  • Eisen - 8,9 mg;
  • Mangan - 0,37 mg;
  • Kupfer - 149 µg;
  • Selen - 0,7 µg;
  • Zink - 1,95 mg;
  • Zucker - 0,61 g;
  • Omega-3-Fettsäuren - 0,047 g;
  • Omega-6-Fettsäuren - 0,007 g;
  • Gesättigte Fettsäuren - 0,033 g;
  • Einfach ungesättigte Fettsäuren - 0,015 g.

100 g Produkt enthalten Protein - 1,51 g, Fett - 0,16 g, Kohlenhydrate - 12,29 g, Ballaststoffe - 1,3 g, Wasser - 81,34 g und Asche - 4,7 g mit einem Gesamtkaloriengehalt bei 49 kcal.

Umfang des irischen Mooses

Irisches Moos ist ein wirklich einzigartiger Rohstoff. Es wird nicht nur zu therapeutischen Zwecken sehr aktiv eingesetzt, sondern ist auch in vielen anderen Bereichen, einschließlich Kosmetologie und Kochen, gefragt.

Kochen

Chondrus ist in der modernen Lebensmittelindustrie weit verbreitet.Aufgrund der Fähigkeit von Pflanzenmaterialien, als natürliches Verdickungsmittel zu wirken. Solche Algen werden aktiv als Bindemittel bei der Herstellung von Desserts und Puddings, Gelees und Eis sowie gesalzenen Produkten usw. verwendet.

Irische und schottische kulinarische Spezialisten kochen Seetang in Milch mit Zucker, Vanille und Zimt und fügen dann Alkohol hinzu, wodurch es möglich wird, ein sehr leckeres und gesundes Dessertgericht zuzubereiten. In einigen Ländern wird aus pflanzlichen Rohstoffen ein ziemlich dickes Milchgetränk mit Zimt hergestellt, das als sehr wirksames Aphrodisiakum verwendet wird. Es ist irisches Moos, mit dem man leichtes Bier bekommt. Auch solche pflanzliche Rohstoffe können verwendet werden:

  • um einigen Säften und Smoothies eine einheitliche Konsistenz zu verleihen;
  • Schaffen einer mousseartigen und geleeartigen Textur für Füllungen und Desserts;
  • als eine der Komponenten für Salatdressing;
  • mit dem Ziel, die auf der Grundlage der Brühe zubereitete Soße zu verdicken;
  • bei der Zubereitung von Kartoffelpüree aller Art.

Es ist jedoch zu beachten, dass ein hohes Maß an Wärmebehandlung von Pflanzenmaterialien bei der Zubereitung von Gerichten aller Art zum fast vollständigen Verlust des Nahrungs- und Heilwerts durch Algen beiträgt.

Medizin

In der Volks- und Amtsmedizin sind folgende Fonds besonders gefragt:

  • mit Keuchhusten Ein halber Teelöffel der Mischung aus Moos und Thymian sollte mit einem Glas kochendem Wasser übergossen und, nachdem man fünf Minuten darauf bestanden hatte, filtriert werden. Nehmen Sie nicht mehr als dreimal am Tag ein Glas ein.
  • für chronischen Husten gieße ein paar Esslöffel in ein Glas kaltes, sauberes Wasser und koche eine Stunde, bis eine geleeartige Masse entsteht. Nehmen Sie mehrmals täglich ein paar Esslöffel ein.
  • mit Verschlimmerung eines Geschwürs Sie müssen die Eibischwurzel, das Moos und die Leinsamen in gleichen Mengen mischen. Danach gießen Sie anderthalb Esslöffel der Mischung in einen halben Liter kochendes Wasser. Bei schwacher Hitze eine Viertelstunde kochen, abseihen, fünfmal täglich eine viertel Tasse einnehmen;
  • Alkoholtinktur verwendet, um Krankheiten des Magens und des Darms loszuwerden. Zur Herstellung von 80 g Pflanzenmaterial werden ein paar Gläser Wodka hineingegossen und zehn Tage lang hineingegossen. Nehmen Sie mehrmals täglich zehn Tropfen ein.
  • Abkochungen werden verwendet, um Magenatonie loszuwerden. Das Werkzeug wird aus fünf Esslöffeln Pflanzenmaterial hergestellt, in das bei schwacher Hitze etwas weniger als ein Liter Wasser gegossen und eine halbe Stunde lang gekocht wird. Nach dem Abkühlen wird die geleeartige Brühe sorgfältig filtriert und alle fünf Stunden in ein Glas gegeben.

Apothekenprodukte sind in Tabletten oder Pastillen sowie in Sirup und wärmenden Salben oder Cremes erhältlich.

Eigenschaften des irischen Mooses

Kosmetologie

Isländisches Moos und darauf basierende Produkte gehören zu Recht zu der Kategorie der sehr gut etablierten, hochwirksamen tonisierenden kosmetischen Produkte, die beruhigende Eigenschaften haben, Reizungen lindern und auch dazu dienen, die Haut von Akne zu reinigen, zu erweichen und wiederherzustellen.

Damit die Haut ein gesundes und jugendliches Aussehen erhält, wird empfohlen, ein relativ einfaches Heilmittel zu verwenden. Ein paar Esslöffel trockene und gut gemahlene Flechten sollten mit einem Glas kochendem Wasser übergossen und bei relativ schwacher Hitze eine Viertelstunde lang gekocht werden. Die resultierende Brühe wird eine halbe Stunde lang infundiert und dann dreimal täglich in einem halben Glas konsumiert.

Irisches Abnehmenmoos

Durch das Abkochen von irischem Moos können Sie schnell und effektiv Übergewicht abbauen, das durch übermäßiges Essen und Stoffwechselstörungen verursacht wird. Die Heilbrühe wird aus einem Esslöffel Pflanzenmaterial hergestellt, in ein Glas kochendes Wasser gegossen, in einem Wasserbad zum Kochen gebracht und auf Raumtemperatur abgekühlt. Die Brühe wird dreimal täglich in einem Esslöffel eingenommen.

Gegenanzeigen und Schädigung von Perlmoos

Es gibt nicht zu viele Kontraindikationen für die Verwendung von Produkten auf Moosbasis und sie werden vorgestellt:

  • Fieber;
  • Verschlimmerung von Asthma bronchiale;
  • Verschlimmerung der Cholezystitis;
  • Verschlimmerung der Pankreatitis;
  • Colitis ulcerosa;
  • Gastritis im akuten Stadium;
  • intestinale Hypertonizität;
  • spastische Verstopfung;
  • Autoimmunerkrankungen;
  • individuelle Unverträglichkeit;
  • Periode des Neugeborenen.

Irisches Moos beim Brauen

Eine Langzeitbehandlung führt häufig zu Störungen des Verdauungstrakts sowie zu Beschwerden in der Leber.


Sehen Sie sich das Video an: Meer-Moos und Bladderack Vorteile (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos