Rat

Feijoa Marshmallow Rezept


Feijoa ist eine erstaunliche tropische Frucht mit einem Geschmack und Aroma von Erdbeeren und Kiwi, Ananas und Bananen. Diese exotische Frucht ist noch kein sehr häufiger Gast auf den Tischen der Russen, aber wenn Sie sie einmal probieren, wird es schwierig sein, sich das Vergnügen später zu verweigern.

Feijoa wird in der Regel roh verzehrt und mit einem Löffel köstliches aromatisches Fruchtfleisch herausgesucht. Leider wird es nicht lange gespeichert. Und wie ich Feijoa an Winterabenden genießen möchte. Viele Hausfrauen interessieren sich dafür, wie Feijoa Marshmallows zubereitet werden.

Die richtigen Früchte auswählen

Feijoa wird zur Zubereitung von Marshmallows, Marmelade, Marmelade und Gelees verwendet. Marmeladen sind sehr lecker und gesund, deren Zubereitung keine Wärmebehandlung erfordert.

Aber welches Rezept Sie auch wählen, Sie müssen die richtige Feijoa-Frucht auswählen. Nur reife Exemplare sind für Marshmallow geeignet. Unreif oder überreif kann Ihre gesamte Arbeit ungültig machen. Pastila ist ein großartiges Produkt für Tee. Aufgrund des Vorhandenseins einer großen Menge an Vitamin C werden die Werkstücke lange gelagert.

Feijoa reift im Herbst und wird ab Ende Oktober in den Läden verkauft. Da es problematisch ist, reife Früchte zu transportieren, werden sie unreif abgeschnitten. Das Nachfüllen erfolgt auf dem Weg zu potenziellen Käufern.

Achten Sie beim Kauf von Feijoa auf die äußeren Anzeichen der Frucht:

  • Das Vorhandensein von Flecken und die Verdunkelung der Schale weisen auf ein Produkt von schlechter Qualität hin.
  • auch sollte es keine Falten geben;
  • Auf dem Schnitt ist das Fleisch eines reifen Feijoa durchsichtig und erinnert an Gelee.

Pastila aus exotischen Früchten verliert auch nach der Wärmebehandlung nicht ihre wertvollen Eigenschaften, und auch das Hauptelement Jod geht nicht verloren.

Feijoa Pastila

Um ein köstliches Dessert nach dem folgenden Rezept zuzubereiten, sollten Sie sich vorab mit folgenden Produkten eindecken:

  • exotische Früchte - 2 Handvoll voll;
  • natürlicher Honig - 2 Esslöffel;
  • Apfel - 1 Stück;
  • geschälte Samen - 1 Handvoll;
  • Sesam und geschälte Samen zum Bestreuen.

Wie man einen Leckerbissen macht

  1. Wir waschen die Feijoa, lassen das Wasser abtropfen und schneiden sie an beiden Enden ab. Dann in Scheiben schneiden.
  2. Den Apfel waschen, den Stiel und den Kern mit Samen ausschneiden, fein hacken.
  3. Wir waschen die geschälten Sonnenblumenkerne und trocknen sie mit einer Serviette.
  4. Feijoa, Apfel und Samen in einen Mixer geben und gut unterbrechen, bis ein glattes Püree entsteht.
  5. Um die getrocknete Delikatesse schön aussehen zu lassen, gießen Sie die Masse in einer dünnen Schicht auf ein Blatt. Wir benutzen einen Löffel zum Nivellieren. Top mit Sesam oder Sonnenblumenkernen.

Wichtig! Wir verteilen Pergamentpapier oder einen speziellen Teppich auf dem Blatt, den wir mit Öl einfetten, sonst bleibt der Marshmallow haften.

Wir legen das Blatt in den Ofen und heizen es auf 38 Grad vor. Da reichlich Feuchtigkeit vorhanden ist, trocknet der Fruchtgenuss mindestens 20 Stunden lang. Wenn während dieser Zeit keine Zeit zum Trocknen bleibt, lassen Sie das Blatt weitere 5-6 Stunden.

Es ist nicht schwer, die Bereitschaft des Marshmallows zu überprüfen: Wenn er nicht in der Mitte klebt, ist er bereit. Wir nehmen das Blatt mit dem Marshmallow aus dem Ofen und lassen es etwas ruhen. Tatsache ist, dass es bequemer ist, den Marshmallow zu rollen, solange er noch warm ist.

Getrocknete Feijoa-Marshmallows können in Kreise geschnitten oder zur Lagerung an einem kühlen Ort aufgerollt werden.

Fazit

Das Trocknen von Marshmallows im Ofen ist natürlich nicht sehr praktisch. Wenn Sie ständig mit einer solchen Beschaffung beschäftigt sind, ist es am besten, spezielle Ausrüstung zu kaufen. Die Rolle von Trocknern bei der Herstellung von Marshmallows wird im Video gut beschrieben:


Schau das Video: How to Make Homemade Marshmallows. Homemade Marshmallows Recipe (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos