Rat

Wie man im Frühling nach der Blüte eine Scheinorange (Gartenjasmin) schneidet: Timing, Schemata, Video für Anfänger


Gartenjasmin oder Chubushnik ist eine der unprätentiösesten Zierpflanzen, die bei Landschaftsgestaltern beliebt sind. Es erfordert keine besondere Pflege, passt sich den Wachstumsbedingungen an und erfreut sich jährlich mit atemberaubender Blüte und köstlichem Aroma. Das Beschneiden einer Scheinorange im Frühjahr ist ein obligatorisches Verfahren, mit dem Sie eine saubere, üppige Buschform mit einer Fülle attraktiver, duftender Blüten bilden können.

Muss ich im Frühjahr eine Scheinorange schneiden?

Trotz seiner Attraktivität verwandelt sich die Scheinorange ohne Beschneiden in einen unansehnlichen Strauch oder ein gewöhnliches verdicktes Dickicht. Daher ist das Hauptziel des Frühlingshaarschnitts, der Pflanze eine ordentliche Form mit einer schönen Platzierung von Stämmen und zahlreichen Stielen zu geben, ohne dass alte, getrocknete Zweige vorhanden sind.

Der hygienische Schnitt wird durchgeführt, bevor die Knospen brechen und der aktive Saftfluss ganz am Anfang des Auftretens der ersten Blätter beginnt. Zu diesem Zeitpunkt sind an den Enden gefrorene und trockene Zweige deutlich sichtbar. Entfernen Sie alte, trockene und gefrorene Zweige. Das Beschneiden im Frühjahr ist jedoch nicht auf das Beschneiden im Sanitärbereich beschränkt. Die Bildung von Gartenjasmin erfolgt gleichzeitig mit dem Beschneiden der Hygiene, dh das Entfernen zu langer, hervorstehender Äste. Starke, entwickelte Triebe werden leicht gekürzt und schwache, dünne um mehr als die Hälfte der Länge entfernt. Nach einem solchen Haarschnitt wachsen die jährlichen Triebe aktiv und bilden einen üppigen Busch von ordentlicher Form. Zunächst ist eine Absicherung erforderlich. Es lohnt sich jedoch, auf einzelne Gartenkompositionen mit Jasmin zu achten.

Wichtig! Ein verjüngender Schnitt kann auch im Frühjahr erfolgen, indem der Busch verdünnt und alte, nicht blühende Zweige entfernt werden. Es wird einmal alle 3 Jahre durchgeführt.

Das Beschneiden einer Scheinorange im Frühjahr ist ein Muss, und ein visuelles Video für unerfahrene Gärtner zeigt alle Nuancen dieses Ereignisses:

Die Ziele und Vorgaben des Frühlingsschnittes der Scheinorange

Der Frühlingsschnitt von Ziergartenjasmin ist aus mehreren Gründen erforderlich:

  • das Wachstum und die aktive Entwicklung des jungen Wachstums zu fördern, das in den folgenden Jahren die Grundlage für die Blüte bilden wird;
  • Knospen an alten Zweigen sind schlecht geformt, besonders in ihrem oberen Teil, was die Anzahl der Blüten verringert;
  • Eine reichliche Blüte der Scheinorange ist bei verdicktem Wachstum mit wenig eindringendem Licht nicht möglich.
  • Bei dichtem Dickicht gibt der Busch Nahrung und Kraft für die Entwicklung des Triebs aus, während die Blüte selten und selten wird.
  • Scheinorange ist von Natur aus keine symmetrische Pflanze und ohne Beschneiden wachsen die Triebe ungleichmäßig, was sie einseitig macht;
  • Durch Schneiden können Sie die Höhe der Pflanze verkürzen, die natürlich bis zu 2,5 Meter oder mehr wachsen kann.
  • Das Beschneiden ermöglicht es, einen Strauch mit der gewünschten Form und dem gewünschten Erscheinungsbild zu formen. Daher wird das Scheinorange häufig verwendet, um verschiedene Landschaftsgestaltungskompositionen zu erstellen.

Wichtig! Gartenjasmin verträgt leicht einen Haarschnitt und reagiert darauf mit Dankbarkeit.

Arten des Beschneidens Chubushnik

Es gibt verschiedene Arten von Chubushnik-Haarschnitten:

  • Formgebung - für Büsche über 5 Jahre, gibt es die gewünschte Form, erhöht die Anzahl der Blüten und ihre Größe, macht es symmetrisch und allseitig gleich;
  • hygienisch oder gesundheitsfördernd - durch Beschneiden trockener, beschädigter Äste wird die Möglichkeit der Entwicklung von Pilzen und Schädlingen ausgeschlossen;
  • nach der Blüte - soll einen ordentlichen Chubushnik und eine gleichmäßig wachsende, attraktive Krone ergeben;
  • Verjüngung - stimuliert das Wachstum junger Triebe nach Schäden oder an alten Pflanzen, fördert eine üppige und reichliche Blüte.

Wie man im Frühling eine Scheinorange schneidet

Es wird nicht schwierig sein, die Scheinorange im Frühjahr richtig und kompetent zu schneiden, wenn Sie einige der Merkmale der agrotechnischen Technik kennen. Zuerst beginnen sie, die gefrorenen Triebe zu entfernen, die von Schnee und Wind zerbrochen sind. Ohne dringende Notwendigkeit werden sie nicht vollständig verkürzt, sondern zu einer lebenden Niere geschnitten. Ein Haarschnitt ergibt ein seitliches Wachstum junger Zweige, auf denen in einem Jahr Blüten erscheinen. In Regionen mit harten Wintern ist die Ausdünnung des Chubushnik auch auf den Frühling abgestimmt. Nach dem hygienischen Schnitt wird der Strauch sorgfältig untersucht und herausstehende, nach innen oder seitlich wachsende Triebe werden entfernt. Außerdem werden deformierte, schwache und sehr eng beieinander liegende Äste entfernt. Berühren Sie im Frühjahr die Triebspitzen nicht mit Blütenknospen. Wenn Sie einen Chubushnik im Sommer nach der Blüte beschneiden, können Sie das malerische Bild eines blühenden Busches genießen und es dann in der Höhe kürzen.

Wichtig! Einige Sorten von Gartenjasmin vertragen Winter nicht gut, daher werden sie nicht im Sommer, sondern im Frühjahr ausgedünnt, wodurch das Risiko des Einfrierens junger Zweige beseitigt wird.

Wann man eine Scheinorange schneidet

Der erste Schnitt erfolgt unmittelbar nach dem Pflanzen von Gartenjasmin. Es spielt keine Rolle, ob er im Herbst oder im Frühjahr durchgeführt wurde. Entfernen Sie dazu nicht ordnungsgemäß wachsende, unansehnliche Triebe und geben Sie sofort deren Form an. Es sind nicht mehr als drei Stämme mit entwickelten Knospen übrig, die ihnen die Freiheit für aktives Wachstum geben. Im offenen Raum werden sich die verbleibenden Zweige schnell entwickeln und im nächsten Jahr mit einer reichlichen Blüte belohnt.

Der hygienische Schnitt des Chubushnik erfolgt je nach Region und klimatischen Bedingungen im Frühjahr ab etwa Mitte März. Formung - im Frühling oder Sommer, unmittelbar nach der Blüte, abhängig vom Klima und der Vielfalt des Gartenjasmin. In den ersten drei Jahren muss die Pflanze nicht geformt werden. Erfahrene Gärtner beschneiden nur hervorstehende, unansehnliche Zweige und kürzen sie einfach leicht, was die Form des Chubushnik bestimmt.

Vorbereitung von Werkzeugen und Materialien

Eine scharfe, hochwertige Gartenschere ist ein ideales Werkzeug zum Formen und Trimmen einer Scheinorange. Es muss absolut sauber sein. Schneiden Sie nicht mit einem stumpfen Werkzeug, das die Prozesse beschädigt. Sie benötigen auch eine Gartenvariante, mit der alle Abschnitte behandelt werden, um frische Jasminwunden vor Horden schädlicher Mikroorganismen zu schützen.

Schemata zum Trimmen einer Scheinorange im Frühjahr

Hygienischer Haarschnitt, bei dem neben schwachen und beschädigten Prozessen auch mit Krankheiten infizierte Zweige entfernt werden:

Das Beschneiden einer Scheinorange nach der Blüte sieht im Diagramm folgendermaßen aus:

Wie man einen Chubushnik schneidet

Es gibt bestimmte Regeln für das Schneiden eines Chubushnik:

  • Triebe, die sich an der Basis des Strauchs bilden, werden vollständig entfernt, da sie die dekorativen Eigenschaften beeinträchtigen.
  • Wenn ein junger Chubushnik beschnitten wird, wird der obere Teil der Äste, die jünger als zwei Jahre sind, nicht entfernt - eine Krone wird sich später daraus bilden.
  • starke, starke Triebe sollten nicht kurz geschnitten werden, und dünne sollten nicht lang bleiben;
  • Die Wurzeln, die im nahen Stammkreis erscheinen, werden sofort entfernt.
  • Für eine gleichmäßige Beleuchtung der Krone beträgt die Höhe des Chubushnik 1,5 oder höchstens 2 m.

Die Zweige werden in einem Winkel von 45 Grad beschnitten.

Wie man eine Scheinorange nach der Blüte beschneidet

Im Sommer wird nach dem Ende der Blüte der formative Schnitt durchgeführt, wobei zu lange Triebe, kleine, bis zu 5 cm große Zweige und verwelkte Blüten entfernt werden. Es wird eine Ausdünnung durchgeführt, wobei nur junge Triebe übrig bleiben. Bei der alten Scheinorange werden vier- bis fünfjährige Zweige abgeschnitten, aber wenn die Pflanze zu alt ist, führen sie ihren vollständigen verjüngenden Schnitt bis zur Basis durch. Damit die Chubushnik jedoch mit ihrer Dekorativität und Ordentlichkeit der Krone zufrieden ist, sind sie während der gesamten Saison an ihrer Bildung beteiligt.

Wie kann man einen Chubushnik bilden?

Die Bildung der Krone wird, falls erforderlich, im gesamten Sommerhaus durchgeführt, wenn:

  • der Busch ist in der Höhe ausgestreckt;
  • wächst asymmetrisch;
  • sehr verdickt.

Alle diese Phänomene wirken sich negativ auf die Entwicklung der Scheinorange aus, daher muss sie gebildet werden:

  • die Anzahl der schnell wachsenden Triebe um das Zweifache zu reduzieren, wodurch die Seitentriebe aktiv wachsen können;
  • vollständige Entfernung alter und nach innen wachsender Zweige, wodurch die Dichte des Strauchs verringert wird;
  • Schneiden Sie große, längliche Triebe, um dem Jasmin eine regelmäßige, symmetrische Form zu geben.

Gärtner, die nicht genügend Erfahrung im Anbau von Zierpflanzen haben, können diese zunächst ordentlich und symmetrisch gestalten. Mit dem Aufkommen der Erfahrung können Sie einen Busch in Form einer Kugel, eines Würfels, eines Kegels oder einer anderen geometrischen Form bilden. Dazu wird der Chubushnik regelmäßig im Frühjahr oder seltener im Herbst folgendermaßen geschnitten:

  • ein junger Sämling wird sehr tief bis zur Basis geschnitten;
  • im nächsten Jahr untersuchen sie das neue Wachstum und lassen einige der stärksten zurück, die harmonisch angeordnet sind, und der Rest wird herausgeschnitten;
  • Nach der Blüte werden die Zweige zu den darunter liegenden jungen Wucherungen abgeschnitten. Der Chubushnik blüht an den seitlichen, kurzen Trieben.
  • Führen Sie regelmäßig einen hygienischen Schnitt durch, indem Sie alte, schwache und verdickte Triebe entfernen.
  • Stellen Sie sicher, dass der Busch seine Form behält, z. B. eine Kugel, die hervorstehende Äste abschneidet.

Wichtig! Nach dem Beschneiden benötigt der Chubushnik zusätzliche Fütterung und reichlich Bewässerung, um neues Wachstum zu erzielen und die Kraft wiederherzustellen.

Sie können das Video über die korrekte Bildung der Krone beim Trimmen der Scheinorange ansehen:

Pflege der Sträucher nach dem Schneiden

Nach dem Beschneiden muss Gartenjasmin wie folgt gepflegt werden:

  • Fütterung mit Phosphor-Kalium-Düngemitteln alle 10 Tage - nach dem Frühlingshaarschnitt bei gleichzeitiger reichlicher Bewässerung;
  • Mineralverband 1 - 2 Mal kann durch organische verdünnte Aufschlämmung mit Wasser im Verhältnis 1:10 ersetzt werden, nicht früher als 10 - 12 Tage nach dem Beschneiden hinzufügen;
  • Mulchen des Bodens des Stammstammkreises mit Torf, Laub und Sägemehl.

Wichtig! Im Herbst entwickeln sich bei richtiger Pflege schnell neue Triebe auf einem jungen Sämling, die nicht beschnitten werden müssen. Im nächsten Frühjahr ist nur noch das stärkste, lebensfähige Paar von ihnen übrig, das einen neuen Busch mit einer ordentlichen, schönen Krone bildet.

Fazit

Auf den ersten Blick scheint das Beschneiden eines Chubushnik ein komplizierter Vorgang zu sein. Nach Erfahrung können jedoch auch unerfahrene Gärtner diese obligatorische agrotechnische Technik, mit der der Gartenjasmin eine schöne Form annimmt und mit herrlicher Blüte erfreut, problemlos bewältigen.


Schau das Video: Sträucher schneiden. bush cut. Hydrangea, Hortensie (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos