Rat

Pilz Julienne (Julienne) aus Champignons in einer Pfanne: die besten Rezepte mit Fotos


Julienne mit Champignons in einer Pfanne ist ein einfaches und schnelles Rezept. Er betrat fest unsere Küche. Es stimmt, ein Ofen wird oft verwendet, um es zuzubereiten. Aber für die Hausfrauen, deren Herd keinen Ofen vorsieht, gibt es eine gute Alternative. Der Geschmack einer Pilz-Vorspeise in einer Pfanne ist keineswegs minderwertig.

Wie man Champignon Julienne in einer Pfanne kocht

Alle Gerichte, die dünn geschnittene Pilze und Gemüse enthielten, hießen ursprünglich Julienne. In Russland ist dies der Name für Pilze mit Käse und Sauce. Um sie schmackhaft zu machen und nicht das ursprüngliche Aroma zu verlieren, müssen Sie einige Regeln kennen:

  1. Alle Pilze eignen sich für einen Snack: frisch, gefroren, getrocknet, in Dosen. Pilze werden am häufigsten verwendet. Sie werden vor dem Kochen gewaschen. Frische Proben werden gereinigt. Getrocknet unbedingt in heißem Wasser einweichen, bis es anschwillt, und dann auswringen.
  2. Achten Sie darauf, sie in dünne Scheiben zu schneiden.
  3. Wenn Fleisch-Julienne zubereitet wird, wird fein gehacktes, hautloses Hähnchenfilet hinzugefügt. Es gibt auch Rezepte mit Fisch und Garnelen.

Klassischer Champignon Julienne in einer Pfanne

Das klassische Rezept für Champignon Julienne in einer Pfanne ist ein herzhaftes Gericht, das am besten heiß mit frischem Brot gegessen wird. Für ihn brauchen Sie:

  • 400 g Champignons;
  • eine Karotte;
  • Zwiebelkopf;
  • 80 g Mozzarella;
  • 400 ml Sahne;
  • Olivenöl;
  • Paprika;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • Salz.

Pilze können in Stücke jeder Größe geschnitten werden

Kochmethode:

  1. Die fein gehackte Zwiebel in Olivenöl goldbraun braten, etwas Salz und Pfeffer hinzufügen.
  2. Eine Karotte reiben, auf die Zwiebel geben, weich köcheln lassen.
  3. Die gewaschenen Pilze in dünne Scheiben schneiden. Mit Gemüse, Pfeffer und Salz belegen, braten.
  4. In einer separaten Schüssel Sauerrahm und Milch vermischen.
  5. Milchprodukte in die Julienne gießen, nach dem Kochen köcheln lassen, mit einem Deckel abdecken, ca. 10 Minuten.
  6. Der letzte Schritt ist das Hinzufügen des Mozzarella. Es muss gerieben, in einen Snack gegossen und mit einem Deckel abgedeckt schmelzen gelassen werden.

Nach 5 Minuten können Sie das Geschirr vom Herd nehmen und servieren.

Rat! Anstelle von Sauerrahm und Milch können Sie auch Sahne verwenden.

Julienne mit Pilzen und Käse in einer Pfanne

Wenn es keine portionierten Kokottenhersteller im Haus gibt, können diese leicht durch eine normale Pfanne ersetzt werden. Die Vorspeise wird nicht weniger lecker. Für sie müssen Sie sich vorbereiten:

  • 400 g Pilze;
  • 200 ml Creme (10%);
  • 2 EL. l. Mehl;
  • eine Zwiebel;
  • 50 g Hartkäse;
  • Pflanzenfett;
  • Pfeffer und Meersalz.

Kochmethode:

  1. Die Zwiebel in halbe Ringe hacken und in eine vorgeheizte Pfanne geben, mit einer Prise Meersalz bestreuen. Bis zur leichten Karamellisierung stehen lassen.
  2. Die geschälten Champignons in vier Stücke schneiden und zur Zwiebel geben. Weitere 3-4 Minuten braten, bis eine dünne Kruste erscheint.
  3. Mit Mehl bestreuen und umrühren.
  4. Die Sahne einfüllen, mit Muskatnuss und Pfeffer würzen und mit Salz würzen.
  5. Alles zusammen bei mäßiger Hitze 5-7 Minuten köcheln lassen.
  6. Den Käse in kleine Stücke schneiden und auf den Snack streuen. Lassen Sie es einige Minuten bedeckt, damit der Käse schmelzen kann.

Julienne mit Huhn und Pilzen in einer Pfanne

Sie können Pilz-Julienne mit Hühnchen zum Mittag- oder Abendessen zusammen mit einem Gemüsesalat servieren. Zum Kochen erforderlich:

  • 500 g Hühnerfilet;
  • 400 g frische Pilze;
  • 400 g saure Sahne;
  • 200 g Käse;
  • eine Prise Stärke;
  • Frittieröl.

Der Inhalt der Pfanne muss gerührt werden, damit die Zutaten nicht verbrennen.

Kochmethode:

  1. Mittelgroße Fleischstücke braten.
  2. Die Pilze in Scheiben oder Würfel schneiden, zum Huhn schicken, salzen und würzen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sie weich sind.
  3. Gleichzeitig zum Gießen Sauerrahm und Stärke mischen, etwas Salz hinzufügen und eine Viertelstunde einwirken lassen. Die Stärke sollte anschwellen.
  4. Gießen Sie die resultierende Sauce in eine Pfanne mit Pilzen und Hühnchen. Alles mischen und nach 3-4 Minuten kochen lassen.
  5. Zu diesem Zeitpunkt den Hartkäse auf einer mittelgroßen Reibe reiben. Mit einem Snack bestreuen und warten, bis er schmilzt, mit einem Deckel abdecken.

Das appetitliche Hühnchengericht kann in 20 Minuten serviert werden.

Champignon Julienne mit saurer Sahne in einer Pfanne

Sogar ein Kochanfänger kann aus frischen Champignons in einer Pfanne Julienne machen. Sie können die Vorspeise mit Kartoffeln servieren. Zutatenliste:

  • 500 g Champignons;
  • 150 g Käse;
  • 20 g mittelfette Sahne;
  • 1 Esslöffel. Sauerrahm;
  • 50 g Butter;
  • ein Zwiebelkopf;
  • eine große Karotte;
  • Salz und Gewürze nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Champignons, Karotten und Zwiebeln waschen und schälen. Die Pilze in Würfel schneiden, die Zwiebel in halbe Ringe. Verwenden Sie eine grobe Reibe, um die Karotten zu hacken.
  2. Das Gemüse leicht in Öl anbraten.
  3. Gleichzeitig die Pilze in einer anderen Pfanne oder in einer Pfanne in Butter 10-15 Minuten köcheln lassen.
  4. Fügen Sie sautierte Karotten und Zwiebeln zu den Pilzen hinzu. Salz, würzen. Weitere 15 Minuten köcheln lassen.
  5. Dann Sahne und Sauerrahm zur kochenden Masse geben. Sie können ein Lorbeerblatt einsetzen und bei schwacher Hitze 15 Minuten lang köcheln lassen.
  6. Nachdem die Sahne dick geworden ist, fügen Sie den geriebenen Käse hinzu.
  7. Nach 5-6 Minuten kann es vom Herd genommen und serviert werden.

Rat! Damit die Sauce nicht anbrennt, muss der Pilz Julienne häufig umgerührt werden.

Ein sehr einfaches Rezept für Julienne mit Pilzen in einer Pfanne

Wenn es notwendig ist, schnell ein einfaches, aber herzhaftes Gericht zuzubereiten, macht es das Rezept für Julienne mit Pilzkonserven leicht, diese Aufgabe zu bewältigen. Zum Kochen benötigen Sie:

  • 2 Dosen Pilzkonserven;
  • 300 ml Milch;
  • 150 g Hartkäse;
  • 2 Zwiebelköpfe;
  • Olivenöl;
  • 3 EL. Weizenmehl;
  • Salz und Pfeffer.

Für Julienne können Sie nicht nur Champignons nehmen, Gerichte mit Waldpilzen sind köstlich.

Kochmethode:

  1. Die Champignons abtropfen lassen und in eine mit Olivenöl gefettete Pfanne geben.
  2. Fügen Sie die gewürfelte Zwiebel hinzu. Bis zart braten.
  3. Kombinieren Sie die Sahne und Mehl, bis die Klumpen verschwinden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Gießen Sie die Sauce in die Julienne und lassen Sie sie bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln. Von Zeit zu Zeit umrühren.
  5. Im letzten Stadium mit geriebenem Käse bestreuen und einige Minuten unter dem Deckel halten.

Das schnelle Gericht ist fertig, Sie können mit Zweigen Petersilie oder Dill garnieren.

Champignon Julienne in einer Pfanne mit Kräutern und Knoblauch

Für Liebhaber würziger Vorspeisen ist das Julienne-Rezept mit Kräutern und Knoblauch geeignet. Für ihn brauchen Sie:

  • 400 g Champignons;
  • 100 g Hüttenkäse;
  • 100 g Mozzarella;
  • 200-250 ml Hühnerbrühe;
  • 300 g Speck;
  • 50 g Butter;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 1 Esslöffel. Mehl;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • Salz;
  • ein paar Zweige Petersilie.

Kochmethode:

  1. Um Julienne zuzubereiten, nehmen Sie ganze Pilze. Sie werden gesalzen und in Butter bis zu einer bräunlichen Kruste gebraten.
  2. Hühnerbrühe zubereiten - einen Würfel in einer Tasse Wasser auflösen.
  3. Speck wird in dünne Scheiben geschnitten und mit Pilzen gebraten.
  4. Gießen Sie einen Teil der Brühe hinein und beginnen Sie zu schmoren.
  5. Knoblauch hacken, mit der restlichen Brühe und dem Hüttenkäse umrühren. In die Pfanne geben.
  6. Dann werden Käse und gehackte Petersilie der Reihe nach gegossen. Das Feuer wird reduziert.
  7. Sobald der Käse dick wird, fügen Sie einen Löffel Mehl hinzu, vorzugsweise Maismehl. Julienne muss noch 10 Minuten schmoren.

Rat! Für den Geschmack können Sie getrockneten Knoblauch, frisch gemahlenen Pfeffer und Paprika hinzufügen.

Champignon Julienne in einer Pfanne mit Sahne und Muskatnuss

Sie können Muskatnuss verwenden, um dem Gericht einen subtilen Geschmack zu verleihen. Bereiten Sie für vier Portionen die folgenden Zutaten zu:

  • 450 g Champignons;
  • Zwiebelkopf;
  • 250 ml Milch;
  • 50 g Käse;
  • Olivenöl;
  • 50 g Butter;
  • 2 EL. Weizenmehl;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • eine Prise Muskatnuss;
  • Salz, Paprika, schwarzer gemahlener Pfeffer;
  • Grüns zum Servieren.

Muskatnuss verleiht dem Snack einen subtilen Geschmack

Kochmethode:

  1. Champignons und Zwiebeln in Streifen schneiden. Knoblauch hacken.
  2. Gemüse in Olivenöl anbraten.
  3. Pilze und etwas Wasser hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen und zart köcheln lassen.
  4. Bereiten Sie die Sauce zum Dressing vor. Butter nehmen, in einer Pfanne erhitzen.
  5. Fügen Sie Weizenmehl hinzu und mischen Sie gut, um alle Klumpen zu entfernen.
  6. Gießen Sie nach und nach warme Milch ein.
  7. Die Sauce umrühren und mit Muskatnuss würzen.
  8. Fügen Sie es der Pilzmischung hinzu. 5-7 Minuten köcheln lassen.
  9. Mit geriebenem Käse bestreuen.

Fertige Julienne ohne Verzögerung, um Verwandte oder Freunde zu behandeln, bis es abkühlt.

Fazit

Julienne mit Champignons in einer Pfanne ist zu einer echten Rettung für Hausfrauen geworden, die dieses Gericht für zu mühsam halten, um es zuzubereiten. Das Gericht, das aus der französischen Küche zu uns kam, ist seit langem ein fester Bestandteil der Speisekarte. Es kombiniert den delikaten Pilzgeschmack, den viele lieben, und das köstliche Aroma einer Käsekruste.


Schau das Video: Rezept: Fusilli mit Champignons und Zucchini - schnell, gesund und lecker (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos