Rat

Suppe mit Champignons und Kartoffeln: köstliche Rezepte aus frischen, gefrorenen Pilzkonserven


Champignonsuppe mit Kartoffeln ist eine gute Option für eine tägliche Ernährung. Es gibt viele Rezepte für die Zubereitung. Gemüse und Getreide können dem Pilzgericht hinzugefügt werden. Um die Suppe wirklich schmackhaft und aromatisch zu machen, sollten Sie bei der Zubereitung eine Reihe von Nuancen berücksichtigen.

Wie man Champignon- und Kartoffelsuppe macht

Um eine Champignonsuppe mit Kartoffeln zuzubereiten, müssen Sie ein schrittweises Rezept auswählen. Produkte können sowohl auf dem Markt als auch in jedem Supermarkt gekauft werden. Für die Suppe ist es ratsam, nicht kochende Kartoffeln zu wählen. Die Verwendung von frischen Pilzen macht das Gericht geschmackvoller. Sie können aber auch durch Tiefkühlkost ersetzt werden.

Dem Pilzeintopf wird mageres Fleisch zugesetzt, um den Nährwert zu erhöhen. Es ist unerwünscht, Knochen zu verwenden. Sie machen den Eintopf reicher, erhöhen aber nicht seine vorteilhaften Eigenschaften. Als Grundlage für die Suppe kann Gemüse- oder Hühnerbrühe verwendet werden. Es ist üblich, Pilze mit Gemüse zu braten, bevor sie zu den Gerichten hinzugefügt werden. Gewürze tragen dazu bei, das Gericht aromatischer zu machen: Lorbeerblatt, Pfeffer, Paprika, Koriander usw.

Traditionelles Rezept für frische Champignonsuppe mit Kartoffeln

Zutaten:

  • 350 g frische Champignons;
  • 1 Karotte;
  • 4 mittelgroße Kartoffeln;
  • 1 Zwiebel;
  • 1,5 Liter Wasser;
  • ein Haufen Petersilie;
  • 1-2 Dillschirme;
  • Pfeffer, Salz nach Geschmack.

Kochschritte:

  1. Gemüse, Gemüse und Pilze werden gründlich mit fließendem Wasser gewaschen.
  2. Die Kartoffeln werden geschält, in Würfel geschnitten und in kochendes Salzwasser geworfen.
  3. Während die Kartoffeln kochen, werden geriebene Karotten und gehackte Zwiebeln in einer Pfanne sautiert. Vor dem Entfernen vom Herd werden Pfeffer und Salz auf das Gemüse geworfen.
  4. Die Hauptzutat wird in Schichten zerkleinert und leicht gebraten.
  5. Alle Zutaten werden in die Suppe geworfen. Bei Bedarf salzen.
  6. Nach dem Kochen unter dem Deckel können Sie dem Tisch Leckereien servieren und mit Kräutern vordekorieren.

Es ist ratsam, das Gericht heiß zu essen

Rat! Sie können dem Pilzeintopf Croutons hinzufügen.

Gefrorene Champignonsuppe mit Kartoffeln

Zutaten:

  • 5 Kartoffeln;
  • 1 Karotte;
  • 400 g gefrorene Pilze;
  • 1 Zwiebel;
  • 3 EL. l. Sauerrahm;
  • 150 g Butter.

Rezept:

  1. Champignons werden ohne Auftauen in kochendes Wasser geworfen. Die Garzeit beträgt 15 Minuten.
  2. Der nächste Schritt besteht darin, gewürfelte Kartoffeln in die Pfanne zu werfen.
  3. Zwiebeln und Karotten werden in einer separaten Pfanne in Butter gebraten. Sautiertes Gemüse wird mit den restlichen Zutaten in die Suppe geworfen.
  4. Danach muss die Pilzschale ein wenig auf schwacher Hitze gehalten werden.
  5. Saure Sahne wird vor dem Servieren direkt auf den Teller in die Suppe gegeben.

Um es nicht mit Gewürzen zu übertreiben, müssen Sie die Brühe während des Kochens regelmäßig probieren.

Champignonsuppe in Dosen mit Kartoffeln

Eine köstliche Champignonsuppe mit Kartoffeln wird sich auch dann herausstellen, wenn Sie ein Dosenprodukt verwenden. Achten Sie beim Kauf besonders auf die Unversehrtheit der Dose und das Verfallsdatum. Die Pilze sollten eine einheitliche Farbe ohne Fremdkörper haben. Wenn sich Schimmel im Behälter befindet, muss das Produkt entsorgt werden.

Zutaten:

  • 1 Dose Champignons;
  • 1 Esslöffel. Grieß;
  • 2 Liter Wasser;
  • 1 Esslöffel. Pflanzenöl;
  • 1 Zwiebel;
  • 500 g Kartoffeln;
  • 1 Karotte;
  • Grüns;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack.

Kochalgorithmus:

  1. Zwiebeln und Karotten werden geschält und gewürfelt. Dann werden sie in einer Pfanne gebraten, bis sie gekocht sind.
  2. Die Champignons werden in große Scheiben zerkleinert und mit der Gemüsemischung kombiniert.
  3. Die Kartoffeln werden geschält und gewürfelt. Er wird ins kochende Wasser geworfen.
  4. Nachdem die Kartoffeln fertig sind, werden Gemüse und Pilze hinzugefügt.
  5. Die Pilzbrühe wird zum Kochen gebracht und dann mit Grieß übergossen.
  6. Einige Minuten vor der Bereitschaft werden fein gehackte Grüns in das Geschirr gegossen.

Beim Kauf eines Dosenprodukts müssen Sie bewährten Marken den Vorzug geben.

Wie man Suppe mit getrockneten Pilzen und Kartoffeln kocht

Das Rezept für eine Suppe mit getrockneten Pilzen und Kartoffeln ist nicht komplizierter als die anderen. In diesem Fall ist das Gericht aromatischer und schmackhafter.

Komponenten:

  • 300 g getrocknete Pilze;
  • 4 große Kartoffeln;
  • 1 Tomate;
  • 1 Karotte;
  • 1 Zwiebel;
  • Grüns;
  • Gewürze nach Geschmack.

Kochschritte:

  1. Die Pilze werden in einen tiefen Behälter gegeben und mit Wasser gefüllt. In dieser Form müssen sie 1-2 Stunden stehen gelassen werden. Nach einer bestimmten Zeit wird die Flüssigkeit abgelassen und die Pilze werden mit Wasser gegossen und in Brand gesetzt.
  2. Nach einer Viertelstunde Kochen der Pilze werden in Streifen geschnittene Kartoffeln in die Pfanne geworfen.
  3. Fein gehackte Zwiebeln, Karotten und Tomaten werden in einer Pfanne anbraten. Nach dem Kochen wird den Hauptzutaten Gemüse hinzugefügt.
  4. Die Pilzbrühe wird weitere 15 Minuten gekocht.
  5. Das Grün wird vor dem Servieren separat auf jeden Teller gegeben.

Die Größe des Gemüses kann nach Belieben geändert werden

Suppe mit Rindfleisch, Pilzen und Kartoffeln

Das Rezept für eine reichhaltige Champignonsuppe mit Kartoffeln beinhaltet die Zugabe von Rindfleisch. Das Hauptmerkmal der Zubereitung ist das vorläufige Marinieren des Fleisches.

Zutaten:

  • 400 g Champignons;
  • 400 g Rindfleisch;
  • 3 Kartoffeln;
  • ein Haufen Koriander;
  • 1 Zwiebel;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • 2 EL. Mehl;
  • 1 TL Zucker.

Kochschritte:

  1. Das Fleisch abspülen und überschüssige Feuchtigkeit mit einem Papiertuch entfernen. Dann wird es in kleine Stücke geschnitten. Fein gehackter Knoblauch und Koriander werden hinzugefügt. Der Behälter wird mit einem Deckel oder einer Folie verschlossen und beiseite gestellt.
  2. Gießen Sie mariniertes Fleisch mit Wasser und stellen Sie es auf niedrige Hitze. Sie müssen es mindestens eine Stunde lang kochen.
  3. Dann legen Sie die in Keile geschnittenen Kartoffeln in den Behälter.
  4. Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden und auf eine heiße Pfanne legen. Wenn es weich wird, werden Pilze daran befestigt. Dann wird die Mischung mit Mehl bedeckt. Alles wird gründlich gemischt, die resultierende Masse wird in einen Topf überführt.
  5. Pilzsuppe wird bei schwacher Hitze weitere 20 Minuten gekocht.

Gerste wird oft in Pilzbrühe mit Rindfleisch gegeben

Champignonsuppe mit Kartoffeln: ein Rezept mit Schweinefleisch und Gemüse

Zutaten:

  • 120 g Champignons;
  • ½ Karotten;
  • 400 g Schweinefleisch;
  • 4 Kartoffeln;
  • 1 Zwiebelkopf;
  • 1 Lorbeerblatt;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • 2 Liter Wasser;
  • Salz und Gewürze nach Geschmack.

Rezept:

  1. Das Schweinefleisch wird in Stücke geschnitten und in einen Topf gegeben. Es wird mit Wasser gegossen und in Brand gesetzt. Entfernen Sie nach dem Kochen den Schaum von der Oberfläche. Dann wird das Fleisch eine halbe Stunde gekocht.
  2. Karotten und Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Dann werden sie in Sonnenblumenöl gebraten. Wenn das Gemüse fertig ist, werden gehackte Pilze hinzugefügt.
  3. Kartoffeln werden zu gekochtem Schweinefleisch geworfen.
  4. Nach 20 Minuten Garzeit den Inhalt der Pfanne in einen Topf geben. In diesem Stadium werden dem Gericht Gewürze und Salz zugesetzt.
  5. Pilzsuppe bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Schweinefleisch macht den Eintopf reicher und fettiger

Wichtig! Sie können keine verdorbenen Früchte für die Zubereitung von Suppen verwenden.

Pilzsuppe mit Champignons, Kartoffeln und Buchweizen

Das Rezept für Kartoffelpilzsuppe kann durch Zugabe von Buchweizen ungewöhnlich gemacht werden. Es stellt sich als sehr befriedigend und nützlich heraus. Zum Kochen benötigen Sie:

  • 130 g Buchweizen;
  • 200 g Kartoffeln;
  • 1 Karotte;
  • 1 Zwiebel;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • ein Haufen Petersilie;
  • 160 g Champignons;
  • 1 Liter Wasser;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack.

Kochschritte:

  1. Legen Sie Buchweizen auf den Boden einer trockenen Pfanne. Es wird bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren gekocht.
  2. Wasser wird in einem Behälter gesammelt und in Brand gesetzt. Nach dem Kochen werden gehackte Kartoffeln und Buchweizen hineingeworfen.
  3. Karotten und Zwiebeln werden in einer separaten Schüssel gebraten. Nach der Bereitschaft wird Gemüse mit Pilzen kombiniert.
  4. Der Inhalt der Pfanne wird in die Pfanne geworfen. Danach wird das Gericht weitere 10 Minuten gekocht. Schließlich wird der Geschmack mit Salz, Pfeffer, Kräutern und gehacktem Knoblauch verstärkt.

Buchweizen verleiht dem Eintopf einen eher eigenartigen Geschmack.

Champignonsuppe mit magerem Pilz und Kartoffeln

Komponenten:

  • 8 Champignons;
  • 4 Kartoffeln;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 1 Karotte;
  • 2 EL. Pflanzenöl;
  • 1 Zwiebel;
  • 20 g Grüns;
  • 1 TL Salz;
  • Pfeffer - mit dem Auge.

Rezept:

  1. Die Pilze werden gewaschen und das Gemüse geschält.
  2. Wasser wird in einem Topf gesammelt und in Brand gesetzt. Nach dem Kochen werden gewürfelte Kartoffeln hineingeworfen.
  3. Die Zwiebel fein hacken und die Karotten mit einer Reibe reiben. Gemüse wird in Öl gebraten, bis es zur Hälfte gekocht ist.
  4. Die Champignons werden in Stücke jeder Größe geschnitten. Knoblauch wird mit einem speziellen Gerät zerkleinert.
  5. Alle Komponenten sind an der fertigen Kartoffel befestigt. Nachdem die Suppe weitere 10 Minuten unter einem geschlossenen Deckel gekocht ist.
  6. 2-3 Minuten vor dem Kochen Kräuter und Gewürze in die Pfanne geben.

Um den Eintopf würziger zu machen, wird er mit Paprika und Paprika ergänzt.

Suppe mit Kartoffeln, Pilzen und Knoblauch

Zutaten:

  • 5 Kartoffeln;
  • 250 g frische Champignons;
  • 6-7 Knoblauchzehen;
  • Grüns;
  • 1 Karotte;
  • 1 Lorbeerblatt;
  • Salz und Gewürze nach Geschmack.

Kochschritte:

  1. Geschälte Kartoffeln werden in Scheiben geschnitten und in kochendes Wasser geworfen. Sie müssen es kochen, bis es vollständig gekocht ist.
  2. In der Zwischenzeit werden Pilze und Gemüse zubereitet. Der Knoblauch wird durch eine Presse geleitet. Die Karotten werden gerieben und in einer Pfanne mit etwas Öl leicht anbraten.
  3. Pilze werden halbiert oder viertelt.
  4. Pilze und gebratene Karotten werden zu den fertigen Kartoffeln hinzugefügt. Das Gericht wird weitere 10-15 Minuten gekocht. Dann werden der Knoblauch und das Lorbeerblatt in die Pfanne geworfen.
  5. Dekorieren Sie den Pilzeintopf vor dem Ausschalten des Feuers mit Gemüse.

Pilzsuppe mit Knoblauch wird mit saurer Sahne gegessen

Rezept für Champignonsuppe mit Kartoffeln, Basilikum und Kurkuma

Kartoffelsuppe mit Champignonpilzen kann durch Zugabe von Basilikum und Kurkuma ungewöhnlicher gemacht werden. Diese Gewürze machen das Gericht schmackhafter und schmackhafter. Es ist wichtig, es nicht mit ihrer Anzahl zu übertreiben. Dadurch wird die Brühe bitter und zu scharf.

Komponenten:

  • 300 g Pilze;
  • 4 Kartoffeln;
  • 1 Zwiebel;
  • 2 Lorbeerblätter;
  • 1 Karotte;
  • eine Prise getrocknetes Basilikum;
  • ein Haufen Grüns;
  • 4-5 Gramm Kurkuma;
  • ein Zweig Thymian;
  • Salz, Pfeffer - mit dem Auge.

Rezept:

  1. Ein mit Wasser gefüllter Behälter wird in Brand gesetzt. Zu diesem Zeitpunkt werden die geschälten Kartoffeln in kleine Scheiben geschnitten und in kochendes Wasser geworfen. Im Durchschnitt werden sie 15 Minuten gekocht.
  2. Karotten und Zwiebeln nach Belieben hacken und in einer Pfanne anbraten. In Scheiben geschnittene Pilze werden hinzugefügt.
  3. Die fertigen Kartoffeln werden mit Braten, Lorbeerblättern und Gewürzen versetzt.

Die Dichte der Chowder kann durch Erhöhen der Anzahl der Komponenten variiert werden

Beachtung! Koriander und Bockshornklee gelten als ideale Gewürze für Pilze.

Kartoffelsuppe mit Reis und Pilzen

Nicht weniger beliebt ist das Rezept für eine Suppe aus gefrorenen Pilzen mit Kartoffeln und Reis. Grütze erhöht den Nährwert und den Kaloriengehalt des Gerichts und macht es befriedigender.

Zutaten:

  • 1 Packung gefrorene Pilze;
  • 4 Kartoffeln;
  • eine Handvoll Reis;
  • 1 Karotte;
  • 1 Zwiebel;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack.

Kochvorgang:

  1. Gehackte Kartoffeln werden in kochendes Wasser geworfen und zart gekocht.
  2. Zu diesem Zeitpunkt werden die restlichen Zutaten zubereitet. Gemüse wird geschält und in kleine Würfel geschnitten, Pilze gewaschen und gehackt. Reis wird mehrmals gewaschen und dann in Wasser eingeweicht.
  3. Das Gemüse wird in einer vorgeheizten Pfanne ausgebreitet und leicht gebraten. Dazu kommen auch Pilze hinzu. Die resultierende Mischung wird in einen Topf überführt.
  4. Reis, Salz und Gewürze in die Pilzschale geben.
  5. Nachdem das Getreide angeschwollen ist, wird der Ofen ausgeschaltet. Die Suppe wird einige Minuten unter dem Deckel gebrüht.

Es ist nicht notwendig, die Pilze vor dem Braten aufzutauen.

Frische Champignonsuppe mit Kartoffeln und Fleischbällchen

Suppe mit gefrorenen Pilzen und Kartoffeln wird mit Fleischbällchen reicher. Die am besten geeignete Option zum Kochen wäre Schweinefleisch. Sie können aber auch weniger fettiges Fleisch verwenden.

Komponenten:

  • 250 g gehacktes Schweinefleisch;
  • 4 Kartoffeln;
  • 1 Zwiebel;
  • 150 g Champignons;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 1 Karotte;
  • 1 TL trockene Kräuter;
  • 1 Ei;
  • 1 Lorbeerblatt;
  • ein Haufen Grüns;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack.

Kochschritte:

  1. Die gewürfelten Kartoffeln werden bis zur Hälfte gekocht, wobei darauf zu achten ist, dass sie nicht gekocht werden.
  2. Pilze und anderes Gemüse werden in einer separaten Pfanne gebraten.
  3. Aus Hackfleisch, Eiern und gehacktem Gemüse bilden sie Fleischbällchen, ohne zu vergessen, das Produkt vorher zu salzen und zu pfeffern.
  4. Den Kartoffeln werden Fleischprodukte zugesetzt, wonach der Eintopf 15 Minuten lang gekocht wird. Dann wird auch das Braten von Pilzen in den Behälter geworfen.
  5. Die Pilzsuppe wird bei schwacher Hitze 10 Minuten lang unter einem Deckel zur vollen Bereitschaft gebracht.

Fleischbällchen können mit jeder Art von Fleisch hergestellt werden

Champignonsuppe mit Kartoffeln in einem Slow Cooker

Zutaten:

  • 5 Kartoffeln;
  • 250 g Champignons;
  • 1 Liter Wasser;
  • 1 Karotte;
  • 1 Zwiebel;
  • getrockneter Dill - mit dem Auge;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack.

Kochschritte:

  1. Gehackte und gewaschene Pilze, Zwiebeln und Karotten werden in einen Slow Cooker gestellt. Sie werden im "Fry" -Modus gekocht.
  2. Dann werden gewürfelte Kartoffeln in den Behälter gegeben.
  3. Wasser wird in die Schüssel gegossen und Gewürze werden gegossen.
  4. Die Brühe wird 45 Minuten lang im "Eintopf" -Modus gekocht.

Der Vorteil des Multicookers ist die Möglichkeit, einen Modus mit Parametern auszuwählen

Pilzsuppe mit Champignons, Kartoffeln und Nudeln in einem Slow Cooker

Suppe mit Pilzen, Champignons, Nudeln und Kartoffeln ist für einen Amateur gedacht.

Komponenten:

  • 300 g Champignons;
  • 1 Karotte;
  • 3 Kartoffeln;
  • 2 EL. harte Nudeln;
  • 1 Zwiebel;
  • 500 ml Wasser;
  • Gemüse, Salz, Pfeffer - nach Geschmack.

Rezept:

  1. Alle Komponenten werden gründlich gewaschen, geschält und wie gewohnt geschnitten.
  2. Sonnenblumenöl wird in den Boden des Multikochers gegossen.
  3. Darin werden Zwiebeln, Pilze, Kartoffeln und Karotten eingelegt. Anschließend wird das Gerät in den Modus "Braten" geschaltet.
  4. Nach dem Piepton wird Gemüse in den Multikocher geworfen. Der Inhalt des Behälters wird mit Wasser gegossen, wonach der "Suppen" -Modus aktiviert wird.
  5. 15 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs werden Nudeln, Kräuter und Gewürze in die Schüssel geworfen.

Die Nudeln im Rezept können gegen Nudeln ausgetauscht werden

Fazit

Champignonsuppe mit Kartoffeln eignet sich hervorragend zum Mittagessen. Es lindert schnell den Hunger und sättigt den Körper mit nützlichen Substanzen. Während des Kochens ist es wichtig, die Empfehlungen von Experten zu befolgen und die Zutaten in der richtigen Menge hinzuzufügen.


Schau das Video: Getrocknete Steinpilze einweichen (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos