Rat

Hosta Liberty (Liberty): Foto und Beschreibung der Sorte

Hosta Liberty (Liberty): Foto und Beschreibung der Sorte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jeder Gärtner träumt davon, ungewöhnliche Pflanzen auf seinem Gelände zu pflanzen. Hosta Liberty ist nur eine dieser Serien. Sie ist unprätentiös in der Pflege, wird praktisch nicht krank. Aber im Garten erscheint eine Zierpflanze mit schönen großen Blättern ungewöhnlicher Farben.

Hosta gilt in Japan als heilige Pflanze.

Beschreibung der Liberty-Hosts

Hosta Liberty ist eine weitläufige Staude. An einem Ort kann es jahrzehntelang wachsen und von Jahr zu Jahr mehr und mehr werden. Die Dekorativität tritt nicht unmittelbar nach dem Pflanzen auf, sondern nach fünf Jahren. Die Höhe einer erwachsenen Pflanze liegt zwischen 50 und 70 cm.

Die Blume hat große, breite Blätter mit einer ungewöhnlichen Farbe. Die Kanten sind viel heller als die Mitte. Sie können grün und gold, gelb und hellblau sein. Meistens zeichnen sich die Blattspreiten der Sorte jedoch durch eine gelbe oder cremeweiße Farbe aus.

Auf razemosen Blütenständen erscheinen unscheinbare, sehr kleine, trichterförmige, lavendelfarbene Knospen. Sie blühen auf einem Stiel, dessen Länge 10-20 cm beträgt, manchmal bis zu 30 cm. In den ersten 2-3 Jahren nach dem Pflanzen wird nicht empfohlen, Stiele zu belassen, um das Wurzelsystem nicht zu schwächen.

Der hellgelbe Rand am Rand der Blattspreite ist ungleichmäßig angeordnet, im Herbst wird er cremig

Die Kultur sollte in Gebieten gepflanzt werden, in denen es einen durchbrochenen Schatten gibt. Sie haben morgens, mittags und abends genug offene Sonne für 2-3 Stunden. Der Farbton für Hosta Liberty ist nicht geeignet, da das Muster auf den Blattspreiten schwach erscheint oder überhaupt nicht vorhanden ist.

Wichtig! Trotz der Größe sind die Blätter der Sorte empfindlich, direktes Sonnenlicht verbrennt sie, was zu einem Verlust an Dekorativität führt.

Liberty Hosts wachsen langsam. Nach dem Pflanzen erscheinen die ersten 2-3 Sockel. Und nach 2-3 Jahren - ein üppiger Vorhang, der eine Fläche von mindestens einem halben Meter einnimmt. Dies muss bei der Auswahl eines Standortes berücksichtigt werden.

Hosta Liberty ist eine frostbeständige Pflanze, daher hat sie in allen Regionen Russlands gute Wurzeln.

Anwendung in der Landschaftsgestaltung

Hosta Liberty verursacht, wie andere Vertreter der Kultur, keine Probleme bei der Landung. Es kann angebaut werden:

  1. Allein oder neben anderen Blumen.
  2. In stammnahen Kreisen unter niedrigen Bäumen oder Sträuchern.
  3. Entlang der Wege oder auf dem grünen Rasen.
  4. Hosta Liberty ist eine ausgezeichnete Option für den Anbau in Wannen, Blumentöpfen oder Loggien im Freien.

Da die Sorte im dichten Schatten ihre dekorative Wirkung verliert, wird nicht empfohlen, unter hohen Bäumen zu pflanzen

Zuchtmethoden

Es gibt verschiedene Zuchtmethoden:

  • den Busch teilen;

    Sie können hochwertiges und lebensfähiges Pflanzenmaterial aus Büschen erhalten, die älter als vier Jahre sind.

  • Saat;

    Samengewachsene Wirte entwickeln sich langsam

  • Stecklinge oder Blattspreite;

    Es dauert ungefähr einen Monat, bis die Blätter oder Stecklinge Wurzeln schlagen.

Landealgorithmus

Wie viele Gartenbaukulturen steht Hosta Liberty häufigen Transplantationen negativ gegenüber. Wie in der Beschreibung angegeben, nimmt die Dekorativität des Busches mit dem Alter zu. Deshalb lohnt es sich im Voraus zu überlegen, wo die Blume mit bunten Blättern platziert werden soll.

Seitenwahl

Dies sollte ein Bereich mit einem durchbrochenen Schatten sein, der gut vor Wind und Zugluft geschützt ist. Sie können Wirte neben Gewässern oder in der Nähe eines Hauses auf der Nordseite pflanzen.

Was das Land betrifft, bevorzugt die Kultur eine Humuszusammensetzung und gute Feuchtigkeit. Es ist am besten, Hosta Liberty auf neutralen oder leicht sauren Böden zu pflanzen.

Warnung! Lehm und sandige Böden sind nicht zum Pflanzen geeignet.

Landetermine Gastgeber

Sie müssen auch das Timing festlegen. Ende August oder Anfang September (je nach Region) ist die beste Zeit. Während die Temperatur über Null liegt, hat die Pflanze Zeit, Wurzeln zu schlagen, daher überlebt sie den Winter ohne Verluste.

Landealgorithmus

Seit 2-3 Jahren wächst der Gastgeber Liberty sehr. Wenn Sie mehrere Pflanzen auf der Baustelle platzieren möchten, sollten Löcher in einem Abstand von mindestens 60-80 cm gegraben werden. Im Gegensatz zu anderen Kulturen wird für eine Blume kein tiefes Loch benötigt, 3-4 cm sind ausreichend (ohne Drainage) ).

Arbeitsschritte:

  1. Es ist unbedingt erforderlich, die Drainage an der Unterseite des Sitzes anzubringen: Ziegelbruch, große Kieselsteine.
  2. Gartenerde mit Humus, Kompost und Holzasche mischen und darüber streuen.
  3. Die Wurzeln des Hosta-Sämlings ausbreiten und mit nahrhafter Erde bestreuen.

    Es wird nicht empfohlen, die Freiheit des Gastgebers tief zu vertiefen

  4. Verdichten Sie den Boden und das Wasser nach dem Pflanzen leicht und reichlich.

    Befeuchten Sie die Hosta vorsichtig um den heißen Brei, um die Wurzeln nicht zu beschädigen.

  5. Um die Feuchtigkeit zu speichern, mit Rinde oder Sägemehl mulchen.

Rat! Es ist ratsam, Mulch mit Tabakstaub und Fitosporin zu mischen. Dies rettet Hosta Liberty vor Schnecken und Pilzkrankheiten.

Wachsende Regeln

Die Sorte Hosta Liberty ist wählerisch in Bezug auf Wasser. Der Boden muss immer feucht gehalten werden. Deshalb fühlt sich die Pflanze in der Nähe von Gewässern großartig an.

Wasser an der Wurzel, versucht nicht auf die Blätter zu gelangen. Die Arbeiten sind für den frühen Morgen oder Abend geplant, wenn die Sonnenstrahlen nicht so heiß sind. Außerdem können sich rohe Blattspreiten verschlechtern, Schnecken, Schnecken und andere Insekten setzen sich darauf ab.

Das Lösen des Bodens und das Entfernen von Unkraut sind ein Muss, besonders in den frühen Jahren, wenn die Büsche klein sind.

Hosta Liberty wird erst das dritte Jahr nach dem Pflanzen gefüttert. Die Pflanze hat genug Nährstoffe, die den Boden füllen. In Zukunft muss mindestens viermal während der Vegetationsperiode mit stickstoffhaltigen Düngemitteln gedüngt werden.

Beachtung! Das Gießen mit fermentiertem grünem Gras ist großartig.

Damit die Büsche ihre dekorative Wirkung nicht verlieren, wird empfohlen, die Blütenstiele nach dem Welken zu schneiden. Reife Büsche verlieren ebenfalls diese Qualität, was ein Signal für die Verpflanzung ist.

Vorbereitung auf den Winter

Im September, wenn die ersten Fröste beginnen, werden die Blätter der Hosta-Sorte Liberty abgeschnitten. Für frostbeständige Pflanzen ist kein besonderer Schutz erforderlich. Sie müssen nur die Wurzelzone mulchen.

Hosta-Wurzeln können Mäuse im Winter schädigen. Oft werden Pflanzen im Frühjahr einfach zerstört. Daher müssen Sie giftige Köder unter den Mulch legen. Es gibt noch einen anderen Weg: Beim Pflanzen werden Metallgitterbeutel mit kleinen Zellen in die Grube abgesenkt, in die der Sämling gelegt wird.

Krankheiten und Schädlinge

Trotz der Tatsache, dass Hosta Liberty selten von Krankheiten betroffen ist und Schnecken als Schädlinge eingestuft werden, sollten Sie die Probleme nicht vergessen. Beim ersten Anzeichen ist es wichtig, drastische Maßnahmen zu ergreifen.

Dieser kleine Schädling verdirbt das dekorative Aussehen der Wirte.

Rat! Es ist am besten, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, dann werden die Büsche während der gesamten Vegetationsperiode mit ihren Farben begeistern.

Krankheiten und Schädlinge

Zeichen

Kontrollmaßnahmen

Graufäule

Zuerst betrifft es die Spitzen der Blattplatten, dann geht es an die Oberfläche

Schneiden Sie die Blätter mit Anzeichen der Krankheit ab und behandeln Sie die Büsche dann mit einem der folgenden Medikamente:

· "Kuproksat";

· Bordeaux-Flüssigkeit;

· "Topas";

· "Champion"

Phylostictosis

Die Ursache der Krankheit sind Pilze. Ihre Kolonien sind an kleinen braunen Flecken zu erkennen. Wenn Sie keine Maßnahmen ergreifen, werden sie zusammengeführt. Infolgedessen wird die gesamte Platte braun und trocknet dann aus.

Nachdem Sie die kranken Blätter herausgeschnitten haben, verbrennen Sie sie und verwenden Sie zur Verarbeitung der Büsche:

· "Vektor";

· "Abiga-Peak";

· "Strobe";

· Kupfersulfatlösung;

Kolloidaler Schwefel

Sprühwiederholung nach 10 Tagen

Schnecken und Schnecken

Löcher sind auf den Blättern deutlich sichtbar

Handpflücken oder Insektizidbehandlung

Rost

Die Krankheit manifestiert sich bei heißem Wetter, das mit der Dehydration von Pflanzengewebe verbunden ist

Stellen Sie bei Bedarf rechtzeitig Vordächer oder alte Regenschirme über die Büsche

Raupen und Käfer

Sie können das Eindringen von Schädlingen durch Nagen von Blättern bemerken. Wenn Sie keinen Kampf beginnen, stirbt der Wirt

Sprühen Sie mit "Karbofos" oder anderen insektiziden Präparaten

Laubnematoden

Wenn die Blätter schwarze Streifen haben, befinden sich viele Nematoden im Busch.

Es gibt keine Möglichkeit zu kämpfen. Host Liberty muss den Boden entfernen und mit ihm verbrennen

Nach der Verarbeitung müssen Sie die Werkzeuge ausspülen und gut desinfizieren, damit keine Krankheitssporen auf andere Pflanzen gelangen.

Fazit

Hosta Liberty ist eine Zierpflanze, die Landschaftsarchitekten seit langem bemerken. Es erfordert nicht viel Pflege, einige Gärtner züchten Sträucher in großen Blumentöpfen.

Host Liberty Bewertungen

Vasilyeva Ekaterina Ivanovna, 35 Jahre, Wolgograd.

Ich habe Blumen für eine lange Zeit geliebt. Ich habe viele exotische Pflanzen. Einmal sah ich einen Busch mit ungewöhnlichen zweifarbigen Blättern in der Datscha eines Nachbarn. Es stellte sich heraus, dass es sich um Host Liberty handelte. Der Busch war riesig, alt, sie hatte vor, ihn im Herbst zu pflanzen. Sie gab mir einige Wurzeln und sagte mir, wie ich mich kümmern sollte. Vor dem Einfrieren habe ich die Blätter abgeschnitten und die Wurzelzone mit Humus bestreut. Ich hoffe wirklich, dass er den Winter erfolgreich überstehen wird.

Khokhryakova Tatyana Nikolaevna, 63 Jahre, Chita.

Ich habe einen kleinen Vorort. Ich pflanze nur wenige Gemüsepflanzen. Das ganze Gebiet ist hauptsächlich mit Blumen besetzt. Hosta Liberty ist an der Spitze. Es wächst in einer Reihe auf den Gleisen. Die Pflanze ist unprätentiös, Sie müssen nur den Boden rechtzeitig gießen, füttern und lockern. Um das Auftreten von Krankheiten zu verhindern, sprühe ich im Frühjahr die Pflanzungen mit einer Kupfersulfatlösung ein. Ich züchte Hostu wegen seiner großen Zierblätter.


Schau das Video: Meine grüne Leidenschaft - Im schattigen Gartenteil (Februar 2023).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos