Rat

Schmalz in Zwiebelschalen mit flüssigem Rauch zu Hause

Schmalz in Zwiebelschalen mit flüssigem Rauch zu Hause


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine Möglichkeit, Schmalz zu rauchen, ist die Verwendung von Flüssigrauch. Der Hauptvorteil ist die einfache Bedienung und die Möglichkeit, ohne Rauchmaschine schnell direkt in der Wohnung zu kochen. Das Rezept für Schmalz mit flüssigem Rauch ist im Gegensatz zur traditionellen Räuchermethode sehr einfach.

Bei Verwendung eines Aromastoffs nimmt die Schweinefleischschicht den Geruch eines Feuers an.

Wie man flüssigen Rauch für Schmalz verwendet

Im Wesentlichen ist es ein duftender Geschmackszusatz, der den Produkten einen geräucherten Geruch verleiht. Es ist ein Wasserkondensat aus Rauch, das nach dem Verbrennen von Hackschnitzeln entsteht und von Schadstoffen gereinigt wird.

Um Schmalz mit flüssigem Rauch herzustellen, wird letzteres in einer kleinen Menge der Marinade oder Salzlösung zugesetzt. Das Ergebnis ist eine Nachahmung eines geräucherten Produkts, die sich äußerlich praktisch nicht von dem echten unterscheidet.

Wie man Schmalz mit flüssigem Rauch kocht

Wählen Sie frisches Schweinefleisch zum Räuchern. Fleischstücke wie Bruststück funktionieren am besten.

Paprika (Piment, schwarz, rot), Nelken, Lorbeerblätter, Knoblauch werden normalerweise als Gewürze verwendet.

Zwiebelschalen werden hinzugefügt, um einen schönen Farbton zu erhalten. Es wird mit kaltem Wasser vorgespült.

Sie können Fett mit flüssigem Rauch auf verschiedene Arten rauchen, nämlich kalt oder heiß.

Es wird empfohlen, das Schweinefleisch mit einem Messer vorzureinigen und in nicht mehr als 5 cm dicke Stücke zu schneiden. Es wird nicht empfohlen, es zu waschen. Entfernen Sie einfach die beim Fällen, Abkratzen und Abwischen heruntergefallenen Chips. Die Haut wird normalerweise nicht geschnitten.

Beachtung! Die oberste Schicht der Zwiebelschalen wird normalerweise nicht verwendet, sie wird entfernt und weggeworfen.

Wie man Schmalz mit flüssigem Rauch raucht

Um zu Hause 1 kg Schmalz in Flüssigrauch zu rauchen, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • Wasser 1 l;
  • Zwiebelschalen - 2 Handvoll;
  • Aroma - 6 EL. l.;
  • Salz - 6 EL. l.;
  • Lorbeerblatt - 2 Stk.;
  • Knoblauch nach Geschmack
  • Pfefferkörner (schwarz und Piment), roter Grund - nach Geschmack.

Schritt für Schritt kochen:

  1. Gießen Sie Wasser in den Behälter, salzen Sie, fügen Sie Geschmack hinzu, rühren Sie sich. Piment und schwarze Pfefferkörner, Schalen, Lorbeerblätter.
  2. Schneiden Sie ein Stück Speck in mehrere Teile und legen Sie es in einen Topf, was nicht schade ist, da es Flecken hinterlässt. Mit Salzlake gießen, kochen. Dann die Hitze reduzieren und 50 Minuten kochen lassen.
  3. Knoblauch auf einer Reibe hacken.
  4. Nehmen Sie den mit flüssigem Rauch gekochten Speck aus der Pfanne, wischen Sie ihn mit einem Handtuch ab und lassen Sie ihn trocknen. Mit Gewürzen und gehacktem Knoblauch reiben. In den Gefrierschrank stellen.

Das Bestreuen von Schmalz mit Gewürzen fördert eine längere Lagerung

Wie man Schmalz mit flüssigem Rauch salzt

Würde brauchen:

  • Schweinefleisch mit Schichten - 0,5 kg;
  • Wasser - 1,5 l;
  • aromatisches Gewürz - 1 TL;
  • Zwiebelschale - 1 Handvoll;
  • feines Salz - 6 EL. l. ohne Rutsche;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Pfefferkörner;
  • Lorbeerblatt - 2 Stk.;
  • Nelke.

Dank der Zwiebelschalen hat das fertige Gericht ein angenehm rauchiges Aussehen.

Schritt für Schritt kochen:

  1. Das Schweinefleisch in 3 Stücke schneiden.
  2. Wasser in einem Topf kochen. Zwiebelschale darauf legen, mit einem Spatel auf den Boden senken.
  3. Pfefferkörner, Nelken, Lorbeerblätter und Salz hinzufügen.
  4. Bei schwacher Hitze 5-7 Minuten unter einem Deckel kochen. Das Wasser sollte gefärbt sein und eine intensive Farbe annehmen.
  5. Dann den Knoblauch zusammen mit der Haut etwas grob hacken und in die Pfanne geben.
  6. Gießen Sie einen Teelöffel Geschmack ein und rühren Sie um.
  7. Legen Sie die Stücke so in die Salzlake, dass sie ganz unten unter den Zwiebelschalen liegen.
  8. Abdecken, bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten kochen lassen.
  9. Über Nacht in Salzlake abkühlen lassen.
  10. Am nächsten Tag die Stücke aus der Pfanne nehmen.
  11. Falls gewünscht, Gewürze einrollen.
  12. In einen Beutel legen und in den Gefrierschrank stellen.

Kalt geräuchertes Schmalz in flüssigem Rauch

Kaltrauchschmalz mit Flüssigrauch zu Hause besteht in der Verarbeitung mit einer aromatischen Zugabe von gesalzenem Speck. Zuerst müssen Sie die Schweinefleischstücke mit Schichten salzen.

Für 2 kg benötigen Sie 8 EL. Salz, 4 Stück Knoblauch, 20 g gemahlener schwarzer Pfeffer.

Schritt für Schritt kochen:

  1. Schneiden Sie den Knoblauch in ziemlich dünne Scheiben, schneiden Sie die Schweinefleischstücke ein und füllen Sie sie.
  2. Mischen Sie die Gewürze. Sie können auch Kardamom hinzufügen.
  3. Die Stücke mit dieser Mischung reiben, in einen Topf geben, mit Knoblauchscheiben bedecken, andrücken. 24 Stunden in der Küche stehen lassen. Dann senden Sie es für 4 Tage in den Kühlschrank, damit es gesalzen wird.

Anschließend können Sie mit dem Aroma fortfahren. Zuerst müssen Sie die Sole vorbereiten. Für 1,5 Liter Wasser werden 150 g Salz, zwei Handvoll Zwiebelschalen, 3 Lorbeerblätter und 10 g einer Paprika-Mischung benötigt. Wasser kochen, alle Zutaten hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen. Dann 60 ml Flüssigrauch hinzufügen.

Rauchverfahren:

  1. Geben Sie gesalzene Speckstücke in einen Topf.
  2. Gießen Sie die Salzlösung mit Aroma ein.
  3. 10-12 Stunden einwirken lassen.
  4. Holen Sie sich das Schmalz, lassen Sie es trocknen.
  5. Mit Pfeffer einreiben.
  6. In Säcke legen und in den Gefrierschrank stellen.

Mit der kalten Methode des Rauchens gibt es keinen Prozess des Kochens von Schmalz

Geräucherter Speck in einem Slow Cooker mit flüssigem Rauch

Zum Kochen in einem Multikocher benötigen Sie 0,5 kg Bruststück und die folgenden Zutaten:

  • Aroma - 6 EL. l.;
  • gemahlener roter Pfeffer;
  • Salz;
  • Gewürze nach Geschmack.

Schritt für Schritt kochen:

  1. Gießen Sie Salz und andere Gewürze Ihrer Wahl in einen Topf und fügen Sie die Hälfte der aromatischen Gewürze (3 Esslöffel) hinzu.
  2. Das Schweinefleisch in 3 Teile schneiden, die Haut mit der Seite nach unten in einen Topf geben, mit Gewürzen bestreuen und die andere Hälfte des Aromazusatzes hinzufügen.
  3. Mit einer Ladung nach unten drücken und 5 Stunden marinieren.
  4. Übertragen Sie es dann zusammen mit der Marinade, in der es sich befand, in die Multicooker-Schüssel.
  5. Stellen Sie das Programm "Löschen" auf 40 Minuten ein. Entfernen Sie nach dem Tonsignal nicht die Bruststückstücke, sondern lassen Sie sie noch eine Stunde ruhen, damit sie besser mit dem Aroma von Gewürzen gesättigt sind.
  6. Entfernen Sie das fertige Produkt vom Multikocher. Sie können es mit Gewürzen reiben. Dann legen Sie es in den Kühlschrank.

Der Multikocher macht das Kochen noch einfacher

Heiß geräuchertes gesalzenes Schmalz in flüssigem Rauch

Um ein heiß geräuchertes Produkt zuzubereiten, müssen Sie Schmalz mit flüssigem Rauch kochen. Das Rezept lautet wie folgt:

  • Wasser - 1,5 l;
  • Schweinebrust - 0,8 kg;
  • Teebrauen - 5 EL. l.;
  • Salz - 150 g;
  • Lorbeerblatt - 2 Stk.;
  • aromatisches Gewürz - 80-100 ml;
  • schwarze Pfefferkörner nach Geschmack.

Schritt für Schritt kochen:

  1. Wasser in einem Topf kochen.
  2. Vom Herd nehmen, Teeblätter hineingießen, um Farbe hinzuzufügen. Lass es brauen. Dafür reichen 15 Minuten. Dann durch ein feines Sieb passieren.
  3. Fügen Sie Salz und andere Gewürze hinzu. In Brand setzen.
  4. Nach dem Kochen das Bruststück hinzufügen und das aromatische Gewürz einfüllen.
  5. Abdecken und 40-45 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich wenden.
  6. Schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie sie 12 Stunden lang in einem Topf abkühlen.
  7. Nehmen Sie am nächsten Tag das Schweinefleisch aus der Pfanne, lassen Sie die Flüssigkeit gründlich ab und stellen Sie sie in den Kühlschrank.

Heißgeräucherte Schweinefleischzwischenschichten werden als gekochte geräucherte erhalten

Speicherregeln

Die Haltbarkeit hängt davon ab, welches Rezept für flüssiges Rauchschmalz verwendet wird. Heißgeräuchertes Produkt muss schnell konsumiert werden. Die Haltbarkeit kann durch Einlegen in den Gefrierschrank verlängert werden. Wenn das Bruststück aufbewahrt werden soll, muss es nach dem Rauchen mit Gewürzen eingerieben werden, z. B. einer Mischung aus gemahlenem Knoblauch und rotem Pfeffer, in Folie eingewickelt oder in einen Beutel gelegt.

Fazit

Das Rezept für Schmalz mit flüssigem Rauch ist ziemlich einfach. Sogar eine unerfahrene Gastgeberin wird damit fertig werden und in der Lage sein, ihren Lieben zu gefallen.


Schau das Video: Schmalz selber machen mit Apfel Zwiebel (Dezember 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos