Rat

Mondschein-Tinkturen auf Granatapfel: Rezepte


Die Eigenproduktion von alkoholischen Getränken wird von Tag zu Tag beliebter. Das Rezept für Mondschein auf einem 3-Liter-Granatapfel ist einfach durchzuführen, so dass selbst Anfänger oft ein Produkt von ausgezeichneter Qualität erhalten. Die Tinktur hat eine helle rubinrote Farbe und das anhaltende fruchtige Aroma lässt keinen Liebhaber von Hausgetränken gleichgültig.

Ist es möglich, Mondschein auf einem Granatapfel zu bestehen?

Die Verwendung von Früchten, Kräutern und Gewürzen, um alkoholische Getränke darauf zu geben, ermöglicht es Ihnen, die ungewöhnlichsten Geschmackskombinationen im fertigen Produkt zu erhalten. Es lohnt sich jedoch, die Verwendung von Pflanzen und Früchten zu vermeiden, wenn bei der Infusion in Alkohol Substanzen freigesetzt werden, die für den menschlichen Körper schädlich oder giftig sind. Es ist auch wichtig, verrottete und durch Schädlinge geschädigte Früchte zu vermeiden.

In dieser Hinsicht ist Granatapfel eine völlig sichere Frucht für den Körper. Dies gilt sowohl direkt für Granatapfelsaft als auch für seine Schale. Wenn Sie mit der Anzahl der Zutaten zu weit gehen, wird das Getränk nicht schädlicher, sondern nur der Geschmack beeinträchtigt.

Nützliche Eigenschaften der Granatapfeltinktur bei Mondschein

Granatapfel ist eine Quelle einer großen Menge nützlicher Vitamine und Mineralien. Je nach verwendetem Teil der Frucht - Körner oder Schale - unterscheidet sich die Zusammensetzung des Endgetränks. Zum Beispiel ist ein Getränk aus Mondschein- und Granatapfelschalen ein ausgezeichneter Assistent im Kampf gegen Krankheiten wie Anämie oder Hypotonie. Die Infusion von Mondschein auf Granatapfel kann auch eine allgemein stärkende Wirkung auf den Körper haben und ihm helfen, mit Vitaminmangel und saisonalen Erkältungen umzugehen.

Wichtig! Viel Alkohol zu trinken ist schädlich für den Körper.

Die mit Granatapfelkernen zubereitete Tinktur enthält alle vorteilhaften Eigenschaften von Fruchtsaft. Das fertige Getränk ist reich an Tannin, einem Wirkstoff, der aktiv gegen Durchfall kämpft. Die in der Tinktur enthaltenen Vitamine A, B1, B2, C, E und PP sind für das reibungslose Funktionieren der meisten menschlichen Organe unerlässlich.

Wie man Mondschein auf einem Granatapfel besteht

Um die perfekte Tinktur zuzubereiten, sollte sich ein Anfänger im Mondschein einige Regeln merken. Die wichtigste Zutat ist Mondschein selbst - die Basis des zukünftigen Getränks. Am besten geeignet ist ein Destillat aus Fruchtbrei - Apfel, Traube oder Beere. Dieser Mondschein hat eine leicht fruchtige Note und einen weicheren Geschmack.

Wenn der Mondscheinwerfer nicht die Möglichkeit hat, Fruchtrohstoffe zu verwenden, können Sie mit einem klassischen Getränk aus Hefe und Zucker auskommen. Es ist nur wichtig, richtig zu destillieren. Es ist am besten, Doppel- und Dreifachdestillationsmethoden zu verwenden - dies entfernt unangenehme Gerüche und beseitigt eine große Anzahl schädlicher Verbindungen.

Die Verwendung von Mondschein für Tinkturen ermöglicht es Ihnen, den endgültigen Grad des Getränks auszugleichen. Wenn der Rohstoff im Fall von Wodka eine Festigkeit von 40% aufweist, können Mondschneider ihn je nach Geschmackspräferenz ändern. Es wird angenommen, dass die beste Option für ein Rezept zum Brauen von Mondschein auf einem Granatapfel ein 45-50-Grad-Produkt ist.

Je nachdem, ob das Getränk auf Granatapfelschalen oder Samen aufgegossen wird, unterscheiden sich die Zubereitungsmethoden geringfügig. Zum Beispiel ist die Infusionsdauer auf den Krusten viel länger als die auf dem Saft.

Tinktur auf Granatapfelschalen auf Mondschein

Ein wichtiger Teil des Rezepts für Mondschein mit Granatapfelschalen ist ein verantwortungsbewusster Umgang mit der Auswahl der Früchte. Die Haut von Granatäpfeln sollte keine Spuren mechanischer Schäden aufweisen. Außerdem sollte es frei von Fäulnis sein, die jedes Getränk verderben kann. Die Oberfläche sollte nicht glatt sein - die reifen Früchte fühlen sich rau an.

Wichtig! Wählen Sie keine Früchte mit einer festen, hellen Rubinschale. Die beste Wahl sind rote und gelbe Granate.

Die Früchte sollten viertelt und die Schalen abgezogen werden. Für Tinkturen wird nur der farbige Teil verwendet, daher wird der weiße innere Teil abgeschnitten. Schneiden Sie die Granatapfelschale in kleine Quadrate und bestehen Sie auf Mondschein. Für ein interessanteres Getränk empfehlen Mondschneider das Hinzufügen von Zitrusfrüchten, Zucker und anderen zusätzlichen Zutaten.

Mondschein auf Granatapfelkernen

Getreide enthält eine große Menge Saft, so dass die Farbe des Getränks viel reicher ist als die auf Krusten zubereitete. Getreide kann ganz oder zerkleinert werden. Vor dem Hinzufügen zum Mondschein ist es wichtig, die Reife und Qualität der Granatapfelkerne zu überprüfen. Sie sollten der Tinktur nicht unzureichend reife und weiße Körner hinzufügen. Es ist auch wichtig, die weißen Filme zwischen ihnen loszuwerden, da sie dem Getränk in Zukunft zusätzliche Bitterkeit verleihen werden.

Geschälte Granatapfelkerne werden in ein 3-Liter-Glas gegeben. Je nach Rezept kann eine bestimmte Menge Zucker, Zitrone, verschiedene Gewürze - Zimt, Anis oder Thymian - hinzugefügt werden. Die Vorbereitungszeit einer solchen Tinktur ist normalerweise kürzer als die von Mondschein auf Granatapfelschalen - normalerweise innerhalb von 1-2 Wochen.

Mit Granatapfel angereicherte Mondscheinrezepte

Es gibt eine Vielzahl von Optionen für hausgemachten Alkohol aus Mondschein. Jede Person, die Tinkturen aus ihrem eigenen Destillat herstellt, hat Rezepte für die Herstellung von Tinkturen auf Granatapfel auf Mondschein bewiesen. Die Verwendung bewährter Rezepte garantiert ein Produkt, dessen Verbrauchereigenschaften selbst von der anspruchsvollsten Öffentlichkeit geschätzt werden.

Die Menge der zusätzlichen Zutaten ist erstaunlich. Neben der klassischen Kochmethode, bei der nur Mondschein, Granatäpfel und Zucker verwendet werden, gibt es viele Möglichkeiten. Dem Destillat wird häufig Wein als Basis zugesetzt. Dextrose wird oft anstelle von Zucker verwendet.

Ein einfaches Rezept für Granatapfeltinktur auf Mondschein für 3 Liter

Das klassische und am einfachsten zuzubereitende Rezept ist ein Rezept aus Destillat, Granatapfelkernen und Weißzucker. Diese Produktionsoption ermöglicht es, eine ausgezeichnete Tinktur mit einem leicht fruchtigen Aroma und einer atemberaubenden rubinroten Farbe zu erhalten. Zum Kochen benötigen Sie:

  • 3 Liter Heimdestillat mit einer Stärke von 45-50 Grad;
  • 15 reife Granatäpfel;
  • 1 kg Zucker.

Die Frucht wird geschält und die weißen Filme zwischen den Körnern werden entfernt. Mit Hilfe eines Messers oder Nudelholzes wird Saft aus ihnen freigesetzt und dem Mondschein zugesetzt. Dann wird Zucker in den Mondschein gegossen und gerührt, bis er vollständig aufgelöst ist. Der Behälter wird mit einem Deckel abgedeckt und für 10 Tage in einen dunklen Raum geschickt. Nach dieser Zeit wird das Getränk gefiltert und in Flaschen abgefüllt.

Rezept für Granatapfeltinktur auf Mondschein mit Zitrone

Zitrone verleiht der fertigen Tinktur eine leichte Zitrusnote und ergänzt das unübertroffene Fruchtaroma leicht. Darüber hinaus verleiht Zitronenschale dem Getränk Adstringenz und macht es noch köstlicher. Für ein solches Rezept benötigen Sie:

  • 3 Liter Destillat 45 Grad;
  • 2 Zitronen;
  • 12 Granatäpfel;
  • 1,5 kg Zucker.

Die Schale wird von den Zitronen entfernt, wonach der Saft aus 1 Zitrone gepresst wird. Die Granatäpfel werden gereinigt und die Filme von ihnen entfernt. Die Körner werden mit Zitronensaft, Zitronenschale und Zucker gemischt und dann mit Mondschein gegossen. An einem gut beschatteten Ort wird das Produkt etwa 2 Wochen lang gekocht, dann durch ein Käsetuch filtriert und in vorbereitete Flaschen gegossen.

Granatapfeltinktur mit Mondschein und Wein

Das Hinzufügen von Wein kann den Geschmack der fertigen Tinktur erheblich verbessern und glatter machen. Es fügt auch einen einzigartigen Geschmack hinzu. Halbsüßer Rot- oder Dessertwein ist am besten geeignet. Wenn Sie trocken verwenden, müssen Sie etwas Zucker hinzufügen, um die Tinktur zu süßen.

Nehmen Sie für 3 Liter hausgemachten 50-Grad-Mondschein etwa 200-250 ml Wein, 8 Granatäpfel und 250 ml Mineralwasser. Zum Kochen ist es notwendig, Granatapfelsaft zu nehmen, daher muss er gepresst und gefiltert werden. Es ist besser, Mineralwasser mit Gas zu nehmen - es verleiht dem Getränk eine zusätzliche Lebensfreude.

Der Saft wird mit Wein und Mineralwasser gemischt, mit Alkohol versetzt und gut gemischt. Der Behälter ist mit Gaze bedeckt und wird für einige Wochen an einen warmen Ort geschickt. Nach dem Ende des Absetzens wird die Tinktur gefiltert und in Flaschen abgefüllt.

Granatapfellikör auf Mondschein mit Dextrose

Dextrose ist eine Verbindung, die bei der Verarbeitung von Trauben anfällt. Das Hinzufügen anstelle des klassischen Weißzuckers führt zu einem Bio-Produkt. Außerdem ist Dextrose bei gleichem Gewicht süßer. Für das Rezept benötigen Sie:

  • 3 Liter Mondschein 50 Grad;
  • 8 reife Granatäpfel;
  • 750 g Dextrose;
  • Schale von 1 Zitrone;
  • 750 ml Wasser.

Der Saft wird aus den Granatapfelkernen gepresst und mit Wasser gemischt. Dextrose und Zitronenschale werden hinzugefügt. Die resultierende Mischung wird in Brand gesetzt, zum Kochen gebracht und 4-5 Minuten unter ständigem Rühren gekocht.

Wenn die Mischung auf Raumtemperatur abgekühlt ist, wird Destillat hineingegossen, gerührt und 1-2 Wochen lang zur Infusion geschickt. Der fertige Likör wird durch mehrere Schichten Gaze filtriert und in Flaschen gegossen.

Die Verwendung von Granatapfeltinktur auf Mondschein

Es ist wichtig zu verstehen, dass das Trinken von Alkohol in angemessenen Dosen dem Körper einige der Vorteile der darin enthaltenen Substanzen bieten kann. Aufgrund des hohen Gehalts an Tanninen und Polyphenolen in Granatäpfeln kann ein übermäßiger Gebrauch die Gesundheit beeinträchtigen.

Der hohe Zuckeranteil in der fertigen Tinktur macht sie zu einem hervorragenden Aperitif vor einem herzhaften Mittag- oder Abendessen. Ein Glas steigert den Appetit und bereitet den Magen für produktive Arbeit vor. Wenn sich herausstellt, dass das Getränk zu dick und gesättigt ist, können Sie es mit einer kleinen Menge Mineralwasser verdünnen.

Kontraindikationen

Jeder Alkohol in übermäßigen Mengen schädigt den Körper irreparabel. Die Leber ist am häufigsten betroffen. Eine Person, die selbst eine solche nützliche Tinktur in großen Mengen konsumiert, ist anfällig für Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse.

Es ist nicht ratsam, die Tinktur bei Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts zu verwenden. Die im Granatapfel enthaltenen Substanzen können Ulkuskrankheiten, Gastritis und Entzündungen im Zwölffingerdarm verschlimmern. Das Getränk ist auch schädlich für Menschen mit Pankreatitis und hohem Säuregehalt von Magensaft.

Bei der Verwendung eines solchen Produkts sollte besonders auf Menschen geachtet werden, die zu allergischen Reaktionen neigen. Selbst Granatapfelsaft, der in minimalen Mengen in der Tinktur enthalten ist, kann Allergikern ernsthaft schaden. Granatapfel kann Hautausschläge, Atemprobleme und einen Anstieg der Gesamtkörpertemperatur verursachen.

Lagerbedingungen

Mit einem richtig befolgten Rezept für Granatapfel-Mondschein ist seine Haltbarkeit aufgrund des hohen Alkoholgehalts praktisch unbegrenzt. Unter optimalen Lagerbedingungen wird Sie ein solches Getränk lange Zeit mit Frische erfreuen. Es wird jedoch angenommen, dass die vorteilhaften Eigenschaften von Granatapfelsaft nur 1-2 Jahre anhalten können.

Wichtig! Der fruchtige Geruch verschwindet mit der Zeit. Es wird angenommen, dass die Granatapfeltinktur innerhalb der ersten drei Monate ab Herstellungsdatum verbraucht werden sollte.

Der beste Stauraum befindet sich in einem kühlen, unbeleuchteten Raum. In diesem Fall müssen die Flaschen dicht verschlossen sein, um das Eindringen schädlicher Mikroorganismen zu vermeiden, die die Fermentationsprozesse im Granatapfelsaft aktivieren können.

Fazit

Das Rezept für Mondschein auf einem Granatapfel für 3 Liter ermöglicht es Ihnen, ein ausgezeichnetes Getränk zu erhalten, das den anspruchsvollsten Feinschmeckern gefallen wird. Mit einer Vielzahl von Kochoptionen können Sie für jede Person die am besten geeignete Kombination von Zutaten auswählen.

Bewertungen von Mondschein auf einem Granatapfel

Vitaly Morozov, 39 Jahre, St. Petersburg.

Ich habe vor 2 Jahren zum ersten Mal versucht, eine Tinktur mit Granatapfelsaft herzustellen. Ich mache den Mondschein selbst, daher bin ich mir seiner Qualität sicher, die ein ideales Fertiggetränk garantiert. Alle meine Freunde sind begeistert und versuchen immer wieder, das Rezept für dieses wundervolle Getränk aus mir herauszuholen.

Valentina Khakhaleva, 54 Jahre, Rostow.

Mein Mann und ich fanden ein Rezept für eine wunderbare Tinktur auf Granatapfelkernen unter Zusatz von Zitrone. Der Geschmack ist leicht mit einem subtilen Zitrusaroma. Jetzt geht keines der Familienfeste ohne dieses Getränk aus - es passt gut zu Fleisch und Grillgerichten, die auf dem Grill gekocht werden.

Igor Chumakov, 45 Jahre, Belgorod.

Köstliche Tinktur, die sich nach einem anstrengenden Arbeitstag sehr gut entspannt. Auch toll für ein Wochenendtreffen. Granatäpfel sind heute in jedem Supermarkt erhältlich, daher ist es kein Problem, die Zutaten zu finden.


Schau das Video: Granatapfel entkernen +++ Granatapfelsaft mit Optimum 700 advanced (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos