Rat

Mit Käse gefüllter Pfeffer für den Winter: Feta, Feta-Käse, in Öl

Mit Käse gefüllter Pfeffer für den Winter: Feta, Feta-Käse, in Öl


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Pfeffer und Käse für den Winter klingen für einen Kochanfänger ungewöhnlich. Die Rezepttechnologie ist sehr einfach und die Vorspeise ist aromatisch und lecker. Sie können es heiß oder weicher machen, indem Sie bittere oder süße Gemüsesorten verwenden.

Das Werkstück sieht wunderschön aus, wenn die gefüllten Paprikaschoten unterschiedliche Farben haben

Wie man Paprika für den Winter mit Käse füllt

Alle Paprika, unabhängig von Größe und Farbe, sind für die Verarbeitung geeignet. Bitterstoffe sollten von besonderer Art mit abgerundeten Früchten sein, zum Beispiel Jalapenos oder Peperoni, sie sind bitter und die Form ermöglicht es, sie gefüllt für den Winter zuzubereiten.

Grundvoraussetzungen für Gemüsepflanzen:

  1. Frisches Obst, fest, mit einem angenehmen Geruch.
  2. Der Stiel ist grün, ohne Anzeichen von Verfall.
  3. Die Oberfläche ist glänzend, ohne schwarze Flecken, Dellen durch mechanische Beschädigungen, beschädigte Bereiche.
  4. Das Gemüse ist reif, aber nicht überreif.

Bei der Verarbeitung wird auf den Kern geachtet, damit das Innere nicht beschädigt wird.

Es wird empfohlen, Olivenöl zu verwenden. Wenn dies nicht möglich ist, ersetzen Sie es durch raffiniertes Sonnenblumenöl. Salz zur Herstellung kann beliebig gemahlen werden, vorzugsweise ohne Jod.

Wichtig! Das Lesezeichen wird nur in sterilisierten ganzen Gläsern ausgeführt.

Die Deckel werden auch mit kochendem Wasser behandelt.

Eingelegte Paprika mit Käse für den Winter

Sie können jeden Weichkäse, Feta-Käse, Feta oder Ziegenkäse nehmen. Nach der Zubereitung der Füllung wird sie probiert und der Geschmack nach Wunsch angepasst. Die Füllkomponenten werden in freiem Verhältnis genommen. Sie können etwas von sich selbst hinzufügen oder von der Liste ausschließen.

Die Zusammensetzung des ausgestopften Rohlings:

  • Früchte ohne Mark und Stiel - 500 g;
  • Zucker - 60 g;
  • Wasser - 800 ml;
  • Essig - 140 ml;
  • Koriander - ½ Bund, die gleiche Menge Petersilie;
  • Knoblauch nach Geschmack;
  • Lorbeerblatt - 2-3 Stk.;
  • trockenes Basilikum - 1 EL. l.;
  • Öl - 150 ml.

Konservierung für den Winter von eingelegtem Paprika mit Käse:

  1. Öl, Zucker, Essig, Lorbeerblätter werden in Wasser kombiniert und auf den Herd gestellt.
  2. Vor dem Kochen der Mischung die verarbeiteten Früchte einlegen und 7 Minuten blanchieren.
  3. Nehmen Sie das Werkstück aus der Flüssigkeit.
  4. Hackfleisch wird aus Kräutern, Knoblauch und Käse hergestellt, die Masse sollte sich als pastöse Konsistenz herausstellen.
  5. Der Rohling wird mit einer Füllung gefüllt, die gefüllten Früchte werden in Behälter gegeben.
  6. Mit Basilikum bestreuen.

Die Gläser werden mit Füllung gefüllt und 20 Minuten sterilisiert.

Wie man Pfeffer für den Winter mit Feta-Käse und Feta-Käse kocht

Das Set für die Zubereitung bietet zwei Käsesorten, aber diese Bedingung ist nicht erforderlich. Sie können eingelegte Paprikaschoten herstellen, die mit Feta-Käse oder nur mit Feta-Käse gefüllt sind. Wenn ein Typ verwendet wird, wird er zweimal mehr verwendet.

Wichtig! Bleibt die Füllung nach der Verarbeitung erhalten, kann sie gekühlt und für Sandwiches verwendet werden.

Komposition:

  • Paprika - 15 Stück;
  • Feta-Käse - 200 g;
  • Feta-Käse - 200 g;
  • Zucker - 1 TL;
  • Piment gemahlener Pfeffer - 1 TL;
  • Öl - 1,5 l;
  • Dill - 1 Bund.

Die Vorspeise kann im Menü als eigenständiges Gericht verwendet werden

Gefüllte Paprika mit Käse in Öl für den Winter werden nach folgendem Rezept hergestellt:

  1. Vor der Verarbeitung von Gemüse werden diese blanchiert.
  2. Wasser wird in einen Topf gegossen, Zitronensäure und Salz werden hinzugefügt, um den Geschmack stärker als gewöhnlich zu machen.
  3. Das Knüppel wird gekocht, bis die Textur des Gemüses weich wird (ca. 10 Minuten).
  4. Sie nehmen es heraus, legen es auf ein Küchentuch und entfernen überschüssige Feuchtigkeit mit einer Serviette.
  5. Mahlen Sie den Käse glatt, zerdrücken Sie den Knoblauch, fügen Sie Zucker und gehackte Kräuter hinzu, mischen Sie.
  6. Füllen Sie das Gemüse mit der Füllung.

Gießen Sie Öl nach oben. Sie sterilisieren, bis das Öl im Glas kocht, Kork.

Peperoni mit Ziegenkäse für den Winter

Verwenden Sie für das Rezept für den Winter heiße, mit Käse gefüllte Peperoni mit Kräutern und Knoblauch. Werkstückproportionen:

  • Ziegenkäse - 0,5 kg;
  • Früchte für die Füllung - 0,6 kg;
  • Oregano, getrocknetes Basilikum;
  • Knoblauch - 1,5 Köpfe;
  • Milch - 1 Liter.

Die Füllung besteht aus folgenden Zutaten:

  • Salz - 0,5 EL. l.;
  • Apfelessig - 180 ml;
  • Butter und Zucker - je 2 EL l.;
  • Wasser - 1 l.

Rezept:

  1. Um übermäßige Bitterkeit zu beseitigen, werden die aus Samen verarbeiteten Früchte 24 Stunden lang mit Milch gegossen.
  2. Mahlen Sie den Käse glatt, fügen Sie geriebenen Knoblauch und Gewürze hinzu. Gemüse stopfen.
  3. Das Werkstück wird fest in ein mit Kräutern bestreutes Glas gelegt.
  4. Gemüse wird mit kochender Marinade gegossen.

15 Minuten sterilisiert, mit Deckeln verschlossen.

Pfeffer und Käse für den Winter: ein Rezept mit provenzalischen Kräutern

Sie können Schafskäse oder Feta-Käse verwenden. Liste der Zutaten für ein Peperoni-Rezept für den Winter mit Käse:

  • Chili - 1 kg;
  • Käse - 800 g;
  • provenzalische Kräuter - 1 EL. l;
  • Knoblauch - optional;
  • Essig - 200 ml;
  • Wasser - 800 ml;
  • Zucker und Butter - je 4 EL l.;
  • Lorbeerblatt - 2-3 Stk.

Recycling:

  1. Das Innere wird von den Früchten entfernt.
  2. Die Füllung besteht aus gehacktem Knoblauch, Käse und einem halben Teil Kräutern.
  3. Gemüse wird gefüllt und fest in Gläser gefüllt.
  4. Mit dem restlichen würzigen Kraut bestreuen.
  5. Marinade vorbereiten, 2 Minuten kochen lassen, ausschalten und 20 Minuten ruhen lassen.

Die Gläser werden gegossen und 20 Minuten lang sterilisiert.

Eingelegte Peperoni mit Käse und Knoblauch für den Winter

Sie können das Werkstück scharf machen. Nehmen Sie dazu bittere Sorten oder einen milderen Geschmack. Der Satz der dazugehörigen Gewürze ist derselbe:

  • jeder Pfeffer Ihrer Wahl - 20 Stück;
  • Käse - 300 g;
  • Knoblauch - 2 Köpfe;
  • Wasser - 0,5 l;
  • Zucker - 2 EL. l.;
  • Wenn der Käse salzig ist, wird das Salz nicht verwendet oder nach Geschmack in die Füllung gegeben.
  • Essig - 140 ml;
  • Nelken, Oregano - nach Geschmack.

Bittere Kirsche mit Käse vor dem Einfüllen in Gläser

Die Reihenfolge des Rezepts für die Herstellung von mit Käse gefüllten Peperoni für den Winter:

  1. Kombinieren Sie Wasser mit Marinaden Zutaten.
  2. Früchte ohne Samen und Stiele werden in eine kochende Füllung gegeben, ein Lorbeerblatt wird geworfen, 5 Minuten blanchieren.
  3. Das Gemüse wird mit einem geschlitzten Löffel herausgenommen, in ein Sieb gegeben und abkühlen gelassen.
  4. Mahlen Sie den Käse glatt, fügen Sie gehackten Knoblauch hinzu, probieren Sie ihn. Wenn es sich bei den Früchten um süße Sorten handelt, können Sie das Hackfleisch mit Hilfe von gemahlenem rotem Pfeffer bitter machen.
  5. Das abgekühlte Gemüse ist mit Käsemasse gefüllt und in Gläsern verpackt.
  6. Nelken und Oregano darauf legen.

Das gefüllte Produkt wird mit gekühlter Marinade gegossen und 15 Minuten sterilisiert.

Mini-Paprika für den Winter mit Frischkäse und eingelegten Gurken

Es gibt Standard-Gemüsesorten, aber es gibt kleine Mini-Paprika, auch Kirschpaprika genannt. Das Rezept für die Ernte von mit Käse gefüllten Paprikaschoten für den Winter beinhaltet die Verwendung dieses speziellen Typs. Satz von Komponenten:

  • Kirsche - 40 Stk.;
  • eingelegte Gurken - 4 Stk.;
  • Frischkäse - 250 g;
  • Knoblauch - optional;
  • Essig - 120 ml;
  • Wasser - 450 g;
  • Zucker - 60 g:
  • Olivenöl - 0,5 l.

Technologie zur Verarbeitung von gefüllten Paprikaschoten mit Käse für den Winter:

  1. Der Stiel wird von reinen Kirschbäumen abgeschnitten und die Samen mit Trennwänden werden entfernt. Dies kann mit einem speziellen Gerät erfolgen.
  1. Aus Essig, Zucker und Wasser eine Marinade machen, zum Kochen bringen.
  2. Das Gemüse wird in die Mischung getaucht und 3 Minuten lang blanchiert, der Herd wird ausgeschaltet und die Früchte werden zum Abkühlen in der Flüssigkeit belassen.
  3. Überschüssige Feuchtigkeit entfernen.
  4. Die Füllung besteht aus gepresstem Knoblauch und fein gehackten Gurken.
  5. Mahlen Sie den Käse zu einer homogenen Masse und fügen Sie ihn zu den Gurken hinzu, mischen Sie.
  6. Gemüse stopfen.

Das gefüllte Produkt wird vor dem Befüllen kompakt in ein Glas gegeben, mit Öl gegossen und in den Kühlschrank gestellt. Mit Käse in Öl gefüllte Paprikaschoten werden für die Winterlagerung 5 Minuten lang sterilisiert.

Speicherregeln

Konserven mit zusätzlicher Wärmebehandlung behalten ihren Geschmack und Nährwert bis zur nächsten Ernte. Die Banken befinden sich in einem Keller mit niedriger Luftfeuchtigkeit und einer Temperatur von nicht mehr als +8 0Das gefüllte Produkt wird ohne Sterilisation im Kühlschrank aufbewahrt, seine Haltbarkeit beträgt höchstens 3,5 Monate.

Fazit

Pfeffer und Käse werden als eigenständiger Snack für den Winter serviert. Je nach Geschmackspräferenz kann das Gericht gewürzt oder würzig sein. Das gefüllte Produkt behält lange Zeit seine nützliche Zusammensetzung und sein Aroma. Es gibt verschiedene Kochrezepte, wählen Sie eines aus, das Sie mögen.


Schau das Video: 5 einfache Mahlzeiten, für die du auch nach Feierabend nicht zu faul bist (Februar 2023).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos