Rat

Diy Teich auf dem Land: Foto


Konzentriertes Denken ist eine der besten Möglichkeiten, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Aufgrund von Ablenkungen ist dies jedoch nicht immer möglich. Denken Sie am besten an etwas, das von viel Grün oder einem Teich oder Bach umgeben ist. Sie können eine solche individuelle Ecke für sich selbst schaffen, indem Sie ein künstliches Reservoir im Land bauen. Er wird immer die Augen Ihrer Familie erfreuen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie es gebaut werden kann und welche Materialien dafür verwendet werden sollen. In der Tat kann es viel billiger sein, als es spontan scheint.

Einen Ort auswählen

Ein kleines Gewässer in der Nähe Ihres eigenen Hauses zu haben, ist für die Menschen nicht heimisch. Vielmehr wurde es von den Nachbarn ausgeliehen. Muslime und Chinesen kennen seit langem die Vorteile des Meditierens und Beobachtens in der Nähe eines Gewässers. Die ersteren zogen es vor, Brunnen und kleine Teiche von regelmäßiger Form in ihren geschlossenen Höfen zu haben. Am häufigsten wurde ein Kreis oder ein Oval für das Reservoir gewählt. Und sie stellten den Stausee an einen Ort, der immer in Sicht war. Östliche Weise zogen es vor, die Harmonie der Natur nicht zu verletzen, deshalb wiederholten sie ihre Linien und akzeptierten keine künstlichen Konturen. Chinesische Parks ähneln unberührter, aber gepflegter Natur.

Die Stauseen, die sich in solchen Gärten befanden, konnten kaum als klein bezeichnet werden. In einigen Fällen war es einfach, mit dem Boot durch das Wasser zu navigieren. Ein obligatorisches Attribut, das sich über dem Wasser befand, war eine kleine bogenförmige Brücke, die mit verschiedenen Pflanzen verwickelt war. Es gibt auch Gewässer in japanischen Traditionen. Diejenigen, die mindestens einmal in Japan waren, haben sich vielleicht über die Größe der Wohnungen und anderer Räumlichkeiten gewundert. Diese Nationalität hat sich immer zum Minimalismus hingezogen. Daher spiegeln Gewässer und verschiedene Teiche dieses Merkmal wider. Sie sind klein, aber raffiniert und unvergesslich.

Um die richtige Stimmung für einen Teich im Land einzustellen, müssen Sie darüber nachdenken, wo und wie er sich befindet. Dazu benötigen Sie ein Tool, mit dem Sie Ihre Ideen oder Gedanken aufschreiben und einige Punkte aufschreiben können:

  • Auf welcher Seite des Hofes steht die Sonne meistens tagsüber?
  • Gibt es einen Ort ohne Bäume?
  • Welcher Bereich steht für den Stausee zur Verfügung?
  • Wird es Fische im Teich geben?
  • Welche Art von Vegetation wäre gut, um sie in den Teich zu legen?
  • ist geplant, den Stausee in Zukunft zu erweitern;
  • Ist es möglich, den Teich mit Strom zu versorgen?
  • ob ein Erholungsgebiet in der Nähe des Stausees geplant ist.

Licht ist gut und sollte reichen, aber nicht zu viel am Teich. Das Gewässer ist ein großartiger Ort, an dem Algen wachsen und sich entwickeln können. Sie leisten einen positiven Beitrag zum gesamten Ökosystem des Reservoirs. Wenn jedoch zu viele von ihnen vorhanden sind, enthält das Wasser weniger Sauerstoff, was sich beispielsweise negativ auf Fische auswirkt. Es ist auch nicht sehr angenehm, die grüne Oberfläche des Reservoirs anstelle der sauberen zu betrachten. Deshalb lohnt es sich, einen solchen Standort für den Stausee zu wählen, der an einem ganzen Tag nicht länger als 6 Stunden mit Sonnenstrahlen ausgestattet ist. Neben der Entwicklung von Algen führt dies zu einer raschen Verdunstung des Wassers aus dem Teich. Dies wirkt sich auch negativ auf die Vegetation, die Tiere und das Budget aus, da das Wasser im Teich ständig nachgefüllt werden muss.

Beachtung! Der Teich kann unterschiedliche Tiefen haben. Wenn Sie eine Tiefe von 2 oder mehr Metern für Ihren Teich gewählt haben und dort fischen möchten, kann er länger in der Sonne bleiben, da sich das Wasser langsamer erwärmt. Es sei jedoch daran erinnert, dass mit steigender Wassertemperatur im Teich die Sauerstoffmenge abnimmt, was zum Tod von Fischen führen kann.

Bäume spenden Schatten und Sie können sich an einem schwülen Tag darin entspannen. Es ist auch wichtig für den Teich, aber Sie müssen den Abstand des Reservoirs von den Pflanzen richtig auswählen. Wenn dies nicht im Voraus vorgesehen ist, muss der Vorratsbehälter ständig von fallenden Blättern und Zweigen gereinigt werden. Solche Abfälle setzen sich am Boden des Teiches ab und verursachen Fäulnis, die sich negativ auf das Reservoir auswirkt. Ein weiterer Nachteil der Nähe von Bäumen oder Sträuchern zum Stausee sind ihre Wurzeln. Wie Sie wissen, greifen sie immer nach Feuchtigkeit. Und es gibt viel davon im Teich. Daher kann das Wurzelsystem die Abdichtung des Reservoirs beschädigen. Es kann schwierig sein, dies sofort zu bemerken, aber das Wasser aus dem Teich nimmt mit hoher Geschwindigkeit ab, was zusätzliche Probleme für den Stausee und den Eigentümer schafft.

Die Größe ist eine individuelle Wahl. Alles hängt von Ihren Vorlieben ab. Je größer das Reservoir, desto mehr Anstrengungen müssen unternommen werden, um es in Erinnerung zu rufen. Ein größerer Teich kann jedoch viel interessanter aussehen. Um ihn herum können Sie den Bereich zur Entspannung mit einem Pavillon oder Sonnenliegen verfeinern. Wählen Sie einen Ort für den Standort des Teiches, der vom Fenster aus gut sichtbar ist, und genießen Sie ihn dann nicht nur auf der Straße. Wenn sich Bäume und Sträucher nicht im Wasser des Teiches spiegeln, ist es immer möglich, den Himmel mit vorbeiziehenden Wolken zu sehen.

Betrachten Sie ein Filtersystem für einen Teich. Sie können den Teich immer von Hand reinigen, aber wenn es möglich ist, ihn zu implementieren, warum nicht? Ein zusätzliches Problem für einen solchen Teich ist jedoch das Stromversorgungssystem. Es muss überlegt werden, ob die Materialien für die Linie verfügbar sind und ob sie die erforderliche Last aufnehmen können. Der Vorratsbehälter ist möglicherweise nicht einstufig, sondern hat einen Schieber, aus dem das Wasser abfließen kann. Für eine solche Lösung benötigen Sie auch eine Pumpe.

Rat! Für die korrekte Organisation der Oberfläche des Reservoirs für Fische ist eine spezielle Vertiefung für die Überwinterung erforderlich.

In diesem Fall sollte sich unter dem Gefrierpunkt des Bodens ein Loch im Teich befinden. Dort können sich die Fische in der kalten Zeit verstecken. Sein Volumen sollte mindestens ein Fünftel des Gesamtvolumens des Teiches betragen.

Einen Stil wählen

Das gelöste Problem mit der Lage des Teiches löst nicht automatisch das Problem der Landschaftsgestaltung und die Wahl des Stils des Stausees. Um das Erscheinungsbild des zukünftigen Reservoirs zu bestimmen, müssen mehrere Punkte analysiert werden:

  • welche Form passt besser zum gesamten Äußeren;
  • Wird es strenge Linien geben?
  • sollten seine Ufer höher als die Bodenoberfläche sein;
  • ob es mehrere Ebenen haben wird.

Bei der Bestimmung des Stils des Stausees lohnt es sich, über die Vegetation des Teiches nachzudenken. Jede Pflanze hat ihre eigene Nische und ist an die spezifische Tiefe des Teiches angepasst. Es gibt Pflanzen, deren Teichtiefe nicht mehr als 40 cm betragen darf. Sie werden auch als Küstenvegetation bezeichnet. Andere benötigen mehr Platz und Tiefe bis zu 1 m. Solche Pflanzen werden auch Flachwasserpflanzen genannt. Alles, was tiefer als 1 Meter ist, wird Tiefseepflanze genannt. Wenn Sie möchten, dass alle aufgelisteten Typen vorhanden sind, müssen Sie sich um den Stufenbodenstil kümmern.

Alle natürlichen Reservoire neigen zur Selbstreinigung. Selbst der am stärksten verschmutzte Teich, der einen gewissen Grad an Flüssigkeitszirkulation aufweist, kann Schmutz und schädliche Substanzen, die in ihn gelangen, waschen oder recyceln. Dafür muss ein solches Reservoir manchmal zehn Jahre lang allein gelassen werden. Das gleiche System sollte sich in einem künstlichen Teich befinden. Dazu müssen Sie alles, was sich im Reservoir befindet, richtig ausbalancieren. Es ist wichtig zu bedenken, dass Pflanzen nicht mehr als 50% des Reservoirs einnehmen sollten, da sonst die Lebewesen sterben können und das Wasser seine Eigenschaften verschlechtert.

Wenn das Haus und der Hof mit strengen Linien im "High-Tech" -Stil gestaltet sind, wäre ein regelmäßiger Blick auf den Teich eine hervorragende Lösung. Ein solches Gewässer impliziert regelmäßige geometrische Formen, sei es ein Quadrat, ein Rechteck, ein Dreieck oder ein anderes Polygon. Wenn der Hof eine Vielzahl von Vegetationen hat und in der Nähe von natürlichen Bepflanzungen liegt, sollten Sie an einen Landschaftsteich denken. Es gibt keine strengen Umrisse. Alle Leitungen des Reservoirs weisen glatte Kurven und Nachteile auf. Der Teich verursacht keine Widersprüche in der Wahrnehmung. Jemand zieht es vor, dass das Niveau des Reservoirs nicht mit dem allgemeinen Niveau der Erdoberfläche übereinstimmt. Deshalb bemühen sie sich, ihre Banken etwas höher zu machen. Dieser Ansatz ermöglicht die Installation eines zusätzlichen Brunnens. Achten Sie auf die bereits vorhandene Landschaft. Vielleicht kann es maximal genutzt werden. Wenn die Oberfläche beispielsweise eine gewisse Neigung zu einer Seite aufweist, ist es sehr einfach, ein Reservoir mit mehreren Tropfenschritten zu organisieren.

Umgang mit Materialien

Die Hauptaufgabe bei der Schaffung eines Teiches besteht darin, zu verhindern, dass Wasser in den Boden sinkt. Es ist gut, wenn sich auf dem Gelände bereits ein kleiner natürlicher Teich befindet. Ein solches Gewässer kann leicht verfeinert und in einen entzückenden Ort verwandelt werden. Sie müssen sich nicht darum kümmern, den Teich in regelmäßigen Abständen zu füllen. Wenn Sie jedoch ein Reservoir von Grund auf neu erstellen möchten, können Sie die folgenden Materialien verwenden:

  • Badezimmer aus Gusseisen oder Metall;
  • Plastikfass;
  • spezielle vorgefertigte Kunststoffbehälter;
  • den Bereich mit Beton füllen;
  • gewöhnliche Plastikfolie;
  • eine mit Stein ausgekleidete Plattform.

Wie Sie sehen können, können Sie für einen Teich oder ein anderes Reservoir alle Behälter verwenden, die im Haushalt verwendet werden, deren Bedarf jedoch bereits verloren gegangen ist. Jeder Teichtyp erfordert während der Implementierung seinen eigenen Ansatz, aber es gibt viele ähnliche Prinzipien beim Bau eines Reservoirs. Als nächstes werden wir Optionen für Stauseen betrachten, die Schritt für Schritt mit Ihren eigenen Händen im Land oder in einem Landhaus hergestellt werden können. Fotos von Beispielen solcher Stauseen werden gegeben, um sich klarer vorzustellen, wie solche Schönheit aussehen könnte.

Beachtung! Bevor Sie Material für ein Sommerhaus verwenden, sollten Sie die Herstellungsmethode und die Toxizität genau kennen. Wenn das Produkt schädliche Emissionen aufweist, führt dies zum Tod der Vegetation und der Lebewesen des Reservoirs.

Optionen für die Implementierung

Bei der Vorbereitung der Arbeiten zur Herstellung eines Reservoirs lohnt es sich, ein Werkzeug zu erwerben, das jeweils benötigt wird:

  • Bajonett und Schaufel;
  • eine Schubkarre zur Schmutzentfernung;
  • Meister OK;
  • Roulette;
  • Handbuch, Benzin oder Elektro-Stampfer.

Um alle Arbeiten zur pünktlichen und effizienten Organisation des Teichs abzuschließen, müssen Sie geduldig sein. Nicht alles kann in die Arbeit gehen, um die Oberfläche des Teiches so vorzubereiten, wie Sie es möchten. Der Prozess kann Änderungen erfordern, je nachdem, wie sich der Boden herausstellt.

Den fertigen Behälter verwenden

Ein Sommerhausteich lässt sich leicht mit speziellen Behältern herstellen, die zum Verkauf angeboten werden. Das Material für sie kann PVC-Kunststoff oder Polypropylen sein. Jeder von ihnen ist korrosionsbeständig, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass der Vorratsbehälter nicht lange hält. Die positive Seite solcher Produkte für das Reservoir ist auch die Wartbarkeit. Wenn der Boden des Reservoirs fahrlässig beschädigt wird, ist es leicht, ihn zu löten, und der Teich wird wieder schön. Vorgefertigte Teichbehälter können verschiedene Größen und Formen haben. Ihr Fassungsvermögen reicht von mehreren zehn Litern bis zu mehreren Tonnen Wasser.

Rat! Holen Sie sich eine Teichform, die mit Glasfaser und einer Gummibasis verstärkt ist. Sie sind langlebig und langlebig.

Schwierigkeiten können nur beim Transport auftreten. Wenn der Teich wirklich groß ist, wird sowohl für den Transport als auch für die anschließende Installation eine Ladeeinrichtung benötigt. Eine der schwierigsten Phasen der Installation eines solchen Reservoirs wird die Erdung sein. Tatsache ist, dass eine Grube für ein solches Reservoir nahe an der Form des Behälters gegraben werden muss. Die Tiefe der Grube sollte so sein, dass der Behälter bündig oder leicht bündig ist. Oft sind die Ränder solcher Bäder nicht dafür ausgelegt, ein Reservoir zu schaffen, das sich über dem Boden befindet. Nachdem die Schüssel an die Stelle des zukünftigen Reservoirs gestellt wurde, muss sie eben sein. Setzen Sie dazu mehrere Wasserwaagen auf die Kanten und gießen Sie sie unter den Boden, um ein ideales Ergebnis zu erzielen. Weitere Informationen zur Installation eines solchen Tanks für ein Reservoir finden Sie im Video:

Beachtung! Wenn das Reservoir wirklich groß sein soll, aber bekannt ist, dass die unteren Schichten des Bodens eine gewisse Instabilität aufweisen, muss es zusätzlich verstärkt werden.

Hierzu wird eine Schotterschicht aus der mittleren Fraktion gelegt. Die Höhe der Schicht beträgt 20 cm. Sand wird mit der gleichen Schicht darauf gegossen und ist gut gerammt.

Wenn die Position des Reservoirs des Reservoirs eingestellt ist, wird eine Füllung aus Sand mittlerer Korngröße hergestellt. Die Grube des Reservoirs sollte etwas breiter sein, damit Sie den Sand unter den Stufen, falls vorhanden, stopfen können. Andernfalls brechen sie unter dem Gewicht von Wasser einfach. Zusätzlich kann der Sand mit Wasser angefeuchtet werden, um alle Hohlräume zu füllen. Die gewünschten Pflanzen werden um den Stausee gepflanzt. Bevor Sie Fische in den Teich legen, müssen Sie die Pflanzen an das Wasser gewöhnen und die erforderlichen Mikroelemente im Teich sammeln.

Aufbringen einer Polyethylenfolie

Die Herstellung eines Reservoirs aus Polyethylen- oder PVC-Folie kann zeitaufwändiger sein als die vorherige Option. Tatsache ist, dass die Teichgrube unabhängig voneinander geformt werden muss. Zu diesem Zweck muss vor Beginn der Arbeiten das Gebiet des künftigen Reservoirs umrissen werden. Um dies zu vereinfachen, wird ein Pfad aus mehreren Formen wie Kreisen oder Rechtecken erstellt. An Stellen, an denen sich ihre Linien berühren, wird die gewünschte Form des Reservoirs angezeigt. Hierfür können Sie weißen Sand, Mehl oder geriebene Kreide verwenden. Sie heben sich perfekt von Gras und dunkleren Locken ab.

Bei der Ausgrabung des Teiches müssen die Seitenwände verdichtet werden. Dazu können sie mit einem Spezialwerkzeug gerammt werden. Dies wird später helfen, die Teichfolie aufzuräumen. Wenn Sie überlegen, welches Material länger hält, können Sie aus Polyethylen einen Zeitraum von bis zu 5 Jahren zählen. PVC-Folien halten 10 Jahre oder länger. Butylkautschuk ist führend bei Reservoirs. Ein Blechprodukt aus diesem Material lässt Sie 50 Jahre lang die Notwendigkeit von Wartungs- oder Reparaturarbeiten im Reservoir vergessen, ist aber auch teurer.

Rat! Sie können leicht beim Kauf von PVC-Teichwäsche sparen. Dazu reicht es aus, eine Werbeagentur zu kontaktieren und herauszufinden, ob es alte Banner gibt.

Sie können Produkte verschiedener Größen nehmen, da diese mit Hilfe von Spezialkleber problemlos in einer Ebene verbunden werden können.

Nachdem die Teichgrube fertig ist, können Sie den Film legen. Sie muss alle erdachten Konturen wiederholen. Es kann schwierig sein, die richtigen Größen zu finden. In diesem Fall reicht es aus, eine Überlappung von 50–70 cm zwischen benachbarten Komponenten vorzusehen. Danach werden sie mit einer speziellen wasserdichten Verbindung zusammengeklebt. Die Naht löst sich nicht unter dem Druck des Teichwassers. Sie können den Boden und die Kanten so verfeinern, dass der Film mit großen oder kleinen Kieselsteinen nicht sichtbar ist. Jemand zieht es vor, eine spezielle Holzplattform um den Umfang herum zu montieren, auf der man sich bequem ausruhen kann und die alle Mängel des Teiches verbirgt. Das Video enthält weitere Informationen zur Installation eines solchen Teichs:

Betonteich

Der Betonteichboden ist eines der schwierig umzusetzenden Projekte. Es werden zusätzliche Abfälle für Komponenten für Beton sowie zusätzliche Geräte zum Mischen erforderlich sein. Ein solcher Teich eignet sich aber nicht nur zum Fischen, sondern auch zum Schwimmen. Die Grube wird in der gleichen Reihenfolge wie oben beschrieben hergestellt. Es lohnt sich, von den Wänden aus zu beginnen und tiefer in die Mitte zu gehen, damit der Boden bequemer ausgegraben werden kann. Danach sind alle Oberflächen des zukünftigen Teiches gut verdichtet. Beton hat Poren, so dass allmählich Wasser heraussickern kann. Um dies zu verhindern, müssen Sie sich um die Abdichtung des Teichs kümmern.

Für diese Zwecke ist einer der in den vorherigen Versionen erwähnten Substrattypen geeignet. Die Folie für den Teich ist sauber entlang der Kontur mit einer Überlappung von 60 cm auf der Oberseite ausgelegt. Ferner besteht ein Rahmen für den Teich aus Metallverstärkung. Es ist gut, wenn es der Form der Wände folgt. Die Zellen im Raster sollten in Schritten von 10 Zentimetern oder weniger vorliegen. Nach dem Verlegen des Teichbodens wird eine Lösung hergestellt. Jeder Zementsack benötigt 200 kg Sand, beim Verlegen des Bodens wird feiner Kiesfüller verwendet. Die erforderliche Betonkonsistenz für einen Teich sollte einer sehr dicken Sauerrahm ähneln. Wenn es dünner ist, fließt es einfach nach unten.

Wenn die Lenkungen mit einem Winkel von mehr als 45 Grad geplant sind, muss eine Schalung installiert werden, die als Stütze für den Beton dient, bis dieser aushärtet. Der erste Schritt besteht darin, die Wände des Teiches zu füllen. Die Anfangsschicht sollte 7 cm nicht überschreiten. Das Nivellieren erfolgt mit einer Kelle und anderen Werkzeugen. Danach wird der Boden gelegt. Der gesamte Umfang muss so schnell wie möglich mit der ersten Schicht verlegt werden, damit sie nach dem Aushärten einen großen Behälter für den Teich bildet. Wenn diese Bedingungen nicht erfüllt sind, treten Risse auf und das Wasser verlässt das Wasser.

Nach dem Aushärten wird eine weitere Betonschicht für den Teich verlegt. Es gibt zusätzliche Kraft, so dass nichts unter dem Gewicht zusammenbricht. Nach einer vollständigen Festigung muss die Oberfläche des zukünftigen Teichs zusätzlich bearbeitet werden. Hierfür können bituminöse Kitte verwendet werden, die jedoch ziemlich giftig sein können, aber flüssiges Glas ist ein idealer Anwärter. Die Oberfläche des Teiches wird von Schmutzresten in Form von Beton-, Sand- und Staubresten befreit. Zur Verstärkung des Decklacks wird eine Grundierung aufgetragen. Möglicherweise sind mehrere Schichten erforderlich. Nachdem die Wände des Teiches getrocknet sind, wird flüssiges Glas aufgetragen. Die Schicht sollte mindestens 3 cm betragen. Nachdem alle Arbeiten abgeschlossen sind, können Sie mit dem Füllen und Raffinieren beginnen. Sehen Sie sich das Video an, um den Installationsprozess eines solchen Teichs klar zu sehen:

Beachtung! Sie können Ihrem Teichwasserglas den gewünschten Farbstoff hinzufügen. Dann sieht der Boden eines solchen Teiches angenehmer und heller aus.

Wir benutzen ein altes Bad und Fass

Wenn Sie kürzlich eine alte Badewanne durch eine neue ersetzt haben, sollten Sie die erste nicht abschreiben und sich beeilen, sie an Metall zu übergeben. Es ist der perfekte Ausgangspunkt für die Organisation eines kleinen Teichs. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu arrangieren. Zum Beispiel kann es Teil eines kaskadierenden Teiches sein. Es kann auch in den Boden versenkt werden, wie dies bei einem gekauften Plastikbehälter der Fall ist. Es ist einfach, aus einem Bad einen Teich mit erhöhten Ufern zu machen. Dazu sollten Sie es nicht einarbeiten, sondern schön arrangieren und dekorieren. Um ihn herum können Sie einen kleinen Steinhaufen legen, der die Seitenwände schließt. Es ist besser, den äußeren Teil mit einer speziellen Grundierung zu behandeln, damit das Metall nicht unter Rost leidet.

Der Faßteich hat den gleichen Installationsalgorithmus. Die einzige Bedingung ist, dass Sie keine Eisenfässer für den Vorratsbehälter verwenden. Sie versagen sehr schnell und Sie können später verletzt werden. Wenn Sie sich dazu entschließen, kümmern Sie sich um mehrere Schichten Korrosionsschutzbeschichtung.

Pflanzen

Der Bau eines Teiches ist nur die halbe Miete. Es ist notwendig, die richtigen Pflanzen für den Teich auszuwählen. Ihr Zweck ist nicht nur, das Auge zu erfreuen. Es ist wichtig zu verstehen, dass die gesamte Vegetation eines Reservoirs einer der Kategorien zugeordnet werden kann:

  • zur Sauerstoffanreicherung;
  • zur Wasserreinigung;
  • dekorativ.

Eine Erhöhung des Sauerstoffgehalts im Reservoir ist nicht nur für die Pflanzen selbst, sondern auch für Lebewesen von großer Bedeutung. In einem Reservoir setzen sich solche Pflanzen normalerweise in der Wassersäule ab und zeigen ihre Blütenblätter oder Blüten nur geringfügig über der Oberfläche. Die Wahl kann auf einen von ihnen fallen: Urut, Fontinalis, Turcha, Rdest, Sumpf, Elodea, Sumpf und andere. Sie werden Erde brauchen. Um sie in einen Teich zu legen, müssen sie daher zuerst in Blumentöpfe gepflanzt werden. Es ist besser, dies im Mai zu tun, wenn das Wetter bereits ziemlich warm ist. Zu dieser Gruppe gehören auch Pflanzen für das Reservoir, die dessen Reinheit sicherstellen. Dies kann zum Beispiel Hornkraut oder Calamus sein. Eine hervorragende Aussicht in der Küstenzone des Stausees wird durch Rohrkolben und Kaluzhitsa geschaffen.

Attraktiver sind schwimmende Tiefseepflanzen für den Stausee, die jeder bewundert, der sich am Teich oder See befindet. Es können verschiedene Arten von Seerosen, Aponogeton mit zwei Stacheln, Brazenia, schwimmender Teich und andere sein. Die großen Blätter dieser Pflanzen senken die Wassertemperatur. Sie spenden Schatten und blockieren das Sonnenlicht. Sie sollten angemessen angefahren werden, indem Sie sie in einem Teich landen. Von Zeit zu Zeit müssen solche Pflanzen für das Reservoir ausgedünnt werden. Sie wachsen schnell und füllen den Raum.

Bedienung

Ein künstliches Reservoir kann die Reinheit des Wassers allein nicht vollständig aufrechterhalten, so dass der Eigentümer Anstrengungen unternehmen muss. Zum Beispiel verwendet jemand handelsübliche Filter, um schädliche Verunreinigungen aus dem Wasser zu entfernen. Andere ziehen es vor, ein solches Produkt für ein Reservoir selbst zu bauen. Dazu muss eine Abflusspumpe am Boden platziert werden. Es kann Edelstahl oder Gusseisen sein. In regelmäßigen Abständen muss er Wasser durch ein Fass treiben, in das Filtermaterialien in mehreren Schichten gelegt werden. Als letzteres für das Reservoir können Sie Kies, Kieselsteine, Sand, Holzkohle und Aktivkohle verwenden. Ein Video zur Herstellung eines Teichfilters ist unten dargestellt.

Im Sommer muss der Teich nicht gepflegt werden. Es reicht aus, das Reservoir in Form von Fäden, die schnell wachsen können, aus der Gefangenschaft von Algen zu befreien und Wasser hinzuzufügen. Im Herbst wird es notwendig sein, abgefallene Blätter und Zweige mit großer Häufigkeit aus dem Reservoir zu fangen. Getrocknete Stängel und Zweige von Pflanzen werden im Frühjahr beschnitten. Im späten Winter, wenn es wärmer wird, können Sie die obere Eiskruste entfernen und aus dem Reservoir nehmen. Es reichert eine große Menge an Schadstoffen an. Zusätzlich können Belüfter für das Reservoir erforderlich sein. Sie können aus rotierenden Klingen hergestellt oder mit Schläuchen mit Flaschen an den Enden auf den Boden gelegt werden, in die viele kleine Löcher gemacht werden. Danach liefert der Kompressor Luft, um das Reservoir mit Sauerstoff zu sättigen. Videoanweisungen zur Herstellung eines Bodenbelüfters für einen Teich sind nachstehend aufgeführt:

Fazit

Das Erstellen eines eigenen Teichs in einigen Momenten kann eine sehr schwierige, aber sehr interessante Aufgabe sein. Die Vorteile eines Teiches in der Nähe des Hauses können kaum überschätzt werden. Es liegt in der Nähe eines solchen Stausees, dass Sie unvergessliche Momente mit Ihren Lieben oder Familienmitgliedern verbringen können. Der Teich muss nicht riesig sein, ein kleiner Stausee wird auch das Auge erfreuen.


Schau das Video: improve low resolution images quality in Photoshop cc 2017 (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos