Rat

Cinquefoil Marion Red Robin: Foto und Beschreibung


Cinquefoil Marion Red Robin unterscheidet sich von der ursprünglichen Art mit gelben Blüten in einem wunderschönen orangeroten Blütenblattton. Auf der Basis des seit langem bekannten Roten Eises wurde eine Ziersorte von fünfblättrigen Sträuchern mit Sommer-Herbst-Blüte gezüchtet. Der Strauch ist feuchtigkeitsliebend, winterhart, verträgt die städtischen Bedingungen gut.

Beschreibung Potentilla Marion Red Robin

Zwerg-Potentilla-Marrob, wie die Sorte manchmal auch genannt wird, zeichnet sich durch eine abgerundete, kompakte Krone aus, dicht, aber klein - 45-60 cm hoch, bis zu 80-100 cm breit. Die Wachstumsstärke ist durchschnittlich: dünne Zweige wachsen um 10-15 cm während der Saison Dicht verzweigte, zerbrechliche Triebe von rotbrauner Potentilla, die sich leicht ausbreiten. Kleine Blätter sind gefiedert, tief in die Basis geschnitten, aus 5 Läppchen, manchmal aus 3-7 Teilen. Grüne Blattspreiten färben sich im Herbst gelb. Marion Red Robin vermittelt aufgrund der dichten Anordnung kleiner Cinquefoil-Blätter den Eindruck einer dichten Krone.

Die reichliche Blüte der Sorte beginnt im Juni und dauert bei warmem Wetter bis Mitte September oder sogar Oktober. Die Blüten sind zahlreich, mit einer gelben Mitte, bestehend aus 5 Blütenblättern von roter Terrakotta-Farbe mit einem Durchmesser von bis zu 3,5 cm. Unterhalb der Blütenblätter sind sie viel heller und haben einen cremigen Orangeton. In der Sonne verblassen die Blüten von Potentilla Marion Red Robin kaum, aber am Ende der Blüte ändern sie leicht ihren Farbton in verbranntes Terrakotta. Im Herbst bilden sich Früchte - vorgefertigte Hemicarps.

Cinquefoil Marion Red Robin im Landschaftsdesign

Der Rotkehlchenstrauch ist gegen Ende des Sommers und Frühherbstes besonders malerisch. Die Pflanze ist in einer städtischen Atmosphäre stabil, sie wird in einem Busch und in Gruppen gepflanzt, kombiniert mit anderen dekorativen Exemplaren:

  • in Bordsteinen;
  • auf Rabatte;
  • in Steingärten und Steingärten;
  • Bodendecker für Hänge und weitläufige Rasenflächen;
  • als Polsterung für hohe Büsche oder Bäume mit durchbrochener Krone;
  • niedrige Hecken für die symbolische Gestaltung von Gartenflächen.

Rat! Der wunderschön blühende Marion Red Robin Strauch wird oft in Behältern gepflanzt.

Potentilla Marion Red Robin pflanzen und pflegen

Potentilla wird im zeitigen Frühjahr oder Herbst gepflanzt, Pflanzen in Behältern werden im Sommer bewegt. Für den Strauch wird ein sonniger Ort gewählt, auf den nur für kurze Zeit, nicht länger als 4 Stunden, Schatten fallen kann. Die beste Ecke ist gemütlich, ohne Zugang zu starken Winden und Schneeverwehungen im Winter. Das dekorative Cinquefoil Red Robin wächst wie auf dem Foto üppig und blüht reichlich in gemäßigten Regionen, die reich an Regen sind.

Vorbereitung des Landeplatzes

Die Sorte Marrob entwickelt sich gut auf fruchtbarem Boden, liebt losen Lehm. Auf sandigem Lehm muss das Substrat mit Kompost oder Humus angereichert werden. Wenn es sich um ein Tiefland handelt, wird ein bis zu 60 cm hoher Hügel gebildet und eine Landegrube darin angeordnet:

  • Tiefe und Durchmesser 60 cm;
  • Der Abstand zwischen den Pflanzen beträgt bis zu 80 cm, bei Hecken 40-50 cm.

Landeregeln

Richtiges Pflanzen bestimmt die erfolgreiche Entwicklung eines Strauchs für 20-30 Jahre:

  • Drainage bis zu 10 cm wird unten platziert, Sie können Kalkkies verwenden, da Red Robin Cinquefoil alkalische Böden gut verträgt;
  • Dem vorbereiteten angereicherten Substrat werden gemäß den Anweisungen komplexe Düngemittel zugesetzt.
  • Der Sämling wird unter Berücksichtigung der Anforderung positioniert, dass der Wurzelkragen bündig mit dem Gartenboden ist.
  • Nachdem der Boden um den Busch herum verdichtet worden war, wurde der Stamm in der Nähe des Stammes mit einem Eimer Wasser bewässert.
  • Mulch darauf legen.

Bewässerung und Fütterung

Strauch Cinquefoil wächst gut auf lockeren und mäßig feuchten Böden. Bereiche mit stehendem oder zu trockenem Wasser sind für die Pflanze kontraindiziert. Im ersten Wachstumsjahr werden die Büsche des Potentilla-Strauchs Red Robin bis zu zweimal pro Woche gewässert, um ein Austrocknen des irdenen Komas zu verhindern. Reife Pflanzen vertragen kurzfristige Trockenheit, aber diese Periode beeinflusst die Pracht der Blüte. Im Sommer ist eine regelmäßige Bewässerung erforderlich, die mit einer Lockerung oder einem Mulchen des Bodens einhergeht. Die Sorte Red Robin wird im Frühjahr mit Stickstoff- und Kaliumpräparaten gefüttert, und vor der Blüte wird der Busch mit Kalium-Phosphor-Präparaten gepflegt. Komplexe Düngemittel für Ziersträucher sind bequem zu verwenden.

Beschneidung

Die Sorte Marion Red eignet sich gut zum Schneiden. Die Kronenbildung beginnt ab dem zweiten oder dritten Wachstumsjahr. Der Schnitt erfolgt im Frühjahr, oft spät, wenn Sie sehen können, wie gut die Pflanze den Winter überstanden hat. Gärtner raten, nur ein Drittel jedes entwickelten Zweigs zu kürzen und junge Triebe zur Blüte zu lassen. Aufgrund der Formation ist die Blüte häufiger. Die Sanitärreinigung wird zu jeder Jahreszeit durchgeführt, wobei beschädigte Triebe entfernt werden.

Beachtung! Wenn der untere Teil des Potentilla-Busches freigelegt ist, werden die Triebe vom Boden abgeschnitten und alle 5-6 Jahre verjüngt.

Vorbereitung auf den Winter

Laut Beschreibung ist der Cinquefoil-Strauch Marion Red Robin winterhart und verträgt kurzfristige Minustemperaturen von bis zu 30 Grad. Aber unter den rauen Bedingungen der schneefreien und frostigen Winter der Mittelspur erfordert ein Zierbusch das Mulchen des Stammkreises und das Schützen junger Pflanzen mit Matten aus natürlichen Materialien. Gefrorene Triebe werden entfernt, neue wachsen, um sie zu ersetzen.

Fortpflanzung des Potentilla-Strauchs Marian Red Robin

Wie alle Büsche wird die Sorte Marion Red vermehrt:

  • Stecklinge;
  • Schichtung;
  • die Wurzeln teilen;
  • Saat.

Stecklinge, die gut wurzeln, werden im Frühsommer geschnitten. Gleichzeitig wird eine Schichtung von den unteren Zweigen hinzugefügt. Vor der Aussaat werden die Samen 3 Monate lang geschichtet. Es wird bemerkt, dass unter günstigen Bedingungen in der Nähe des Busches gepflanzte Zweige akzeptiert werden und nach dem Beschneiden zu Wachstum wachsen.

Krankheiten und Schädlinge

Strauch Cinquefoil ist nicht sehr anfällig für Krankheiten und Schädlinge. Nur bei Vorhandensein eines Fokus mit einem Rostpathogen, Anthracnose oder Mehltau sind auch die Blätter der Sorte Marion Red betroffen. Zur Behandlung und Vorbeugung wird das Pflanzen mit Fungiziden besprüht. Eine Seifen- oder Sodalösung wird gegen Blattlauskolonien verwendet.

Fazit

Cinquefoil Marion Red Robin ist in der Lage, das Auge mit reichlicher Blüte mit sorgfältiger Pflege und der richtigen Standortwahl zu erfreuen. Regelmäßige Bewässerung und regelmäßige Fütterung, Erhaltung der Feuchtigkeit durch Mulchen und Schutz für den Winter junger Pflanzen schaffen die notwendigen Bedingungen für eine Ziersorte.

Bewertungen von Potentilla Marion Red Robin

Raisa Egorina, Penza

Ich habe die Sorte Red Robin vor langer Zeit von einer Auslandsreise mitgebracht. Ich pflückte einen Ast und wusste, dass Potentilla-Stecklinge gut sind. Seitdem habe ich bereits einen festen Rand aus roter Potentilla gezüchtet, der bis Mitte September blüht. Die ersten Büsche mussten für den Winter bedeckt werden, und diejenigen, die aus den Stecklingen wuchsen, akklimatisierten sich allmählich. Wenn die Zweige leiden, werden andere wachsen.

Svetlana Kashitsyna, Region Leningrad

Die Marion-Sorte wächst seit dem vierten Jahr und wird in einem Behälter bereits mit Knospen gekauft. Marion Reds Cinquefoil wurde in eine große Wanne gepflanzt und schmückt die Terrasse. Ein bekannter Gärtnermeister formte eine bis zu 55 cm hohe Pflanze in Form einer abgeflachten Kugel auf einem Stamm. Dazu wurden 5 Triebe miteinander verflochten und die unteren wie alle Triebe entfernt. Dieses Jahr werde ich versuchen, Stecklinge nach einem Haarschnitt zu pflanzen.


Schau das Video: DIY Herbs: Red clover (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos