Rat

Eingelegter Kohl mit heißer Salzlösung


Viele Menschen wissen, dass die köstlichsten Zubereitungen für den Winter aus Kohl gewonnen werden. Nicht umsonst gilt dieses Gemüse seit langem als das beliebteste in Russland, und Gerichte daraus machen im Winter bis zu 80% des Hauptmenüs aus. Vielleicht ist derzeit nicht eines aller Vitamine bekannt, die im Kohl nicht vorkommen würden. Und wenn Sie die zahlreichen Sorten dieses Gemüses wie Rosenkohl, Blumenkohl, Brokkoli, Rotkohl, Chinakohl und andere nehmen, dann ist die Menge an Nährstoffen und Nährstoffen, die sie enthalten, so, dass es durchaus möglich ist, sich mit einer vollen Menge zu versorgen -fledged Diät, nur seine verschiedenen Arten essen. Zum Beispiel enthalten Rosenkohl sogar Proteine ​​mit Aminosäuren. Und Brokkoli kann wirklich eine entscheidende Rolle im Kampf gegen Krebs spielen, der heute so weit verbreitet ist.

In der modernen Welt des sich schnell entwickelnden Lebens werden schnelle Rezepte zum Kochen von Gerichten immer beliebter. Daher kann das schnelle Kochen von Kohl moderne Hausfrauen nur interessieren. Und vielleicht wurde es mit der Verwendung von Essigsäure zum Salzen von Kohl. Darüber hinaus gibt es für Anhänger eines natürlichen Lebensstils auch einen Ausweg - in Rezepten können Sie anstelle von gewöhnlichem Essig Apfel- oder Weinessig verwenden. In diesem Fall kann niemand die Nützlichkeit Ihrer Leerzeichen in Frage stellen. Es gibt sogar Rezepte für die Herstellung von schnell eingelegtem Kohl in nur wenigen Stunden. Dies wird hauptsächlich durch Gießen von heißer Marinade über Gemüse erreicht. Eine zusätzliche Bedingung für das schnelle Kochen von Kohl unter diesen Bedingungen ist die Schneidemethode - je kleiner und dünner die Gemüsestücke sind, desto schneller wird sie mariniert.

Einfaches und leckeres Rezept

Nach diesem Rezept dauert das Beizen von Kohl nur 24 Stunden. Fast am nächsten Tag können Sie Ihre Familie mit diesem Gericht verwöhnen. Und da es sich als sehr schön herausstellt, ist es gut, diese Vorspeise kurz vor einem festlichen Fest zu kochen. Nach diesem Rezept können Sie nicht nur Weißkohl, sondern auch alle anderen Sorten marinieren.

Wenn Sie Kohl nach Gewicht ca. 2 kg nehmen, benötigen Sie zusätzlich:

  • Bulgarischer Pfeffer, vorzugsweise rot - 1 Stk.;
  • Mittlere Karotten - 2 Stück;
  • Gurke - 1 Stk;
  • Zwiebeln - 1 Stck.

Es ist wahrscheinlich unnötig zu sagen, dass alles Gemüse gründlich gespült werden muss. Aber Weißkohl muss überhaupt nicht gewaschen werden. Die Hauptsache ist, mehrere äußere Blätter von der Gabel zu entfernen, auch wenn sie auf den ersten Blick völlig sauber erscheinen.

Am besten schneiden Sie den Pfeffer in dünne Streifen, reiben die Karotten und die Gurke auf einer koreanischen Reibe und hacken die Zwiebel in dünne Ringe.

Weißkohl wird am besten mit einer speziellen Reibe gehackt. Aber wenn Sie noch keines hatten, schärfen Sie ein Küchenmesser und schneiden Sie damit die Kohlköpfe in dünne Nudeln. Vermeiden Sie nach Möglichkeit den Bereich des Stumpfes und 6-8 cm um ihn herum, da der Kohlkopf an der Basis oft einen bitteren Geschmack hat, der den Geschmack des fertigen Gerichts beeinträchtigen kann.

Der Blumenkohl und der Brokkoli werden in kleine Knospen geteilt und der Rosenkohl wird in Köpfe geteilt. Die größten können in 2 oder 4 Stücke geschnitten werden.

Jetzt muss das gesamte gehackte Gemüse in einen Behälter gegeben und mit den Händen gemischt werden. Bitte beachten Sie, dass Sie den Kohl nicht zerdrücken oder zerdrücken sollten, sondern ihn nur gründlich mit allen anderen Gemüsesorten mischen müssen.

Nach dem Mischen kann das Gemüse vorübergehend beiseite gestellt werden und Sie können mit der Marinade beginnen. Für einen Liter gereinigtes Wasser 30-40 Gramm Salz und 100 Gramm Zucker hinzufügen und die Mischung zum Kochen bringen. Auf Wunsch der Gastgeberin können der Marinade nach Belieben Schwarz- und Pimenterbsen, Lorbeerblätter, Dill- und Koriandersamen sowie Kümmel zugesetzt werden. Oft werden der Marinade auch ein paar fein gehackte Knoblauchzehen hinzugefügt.

Nach dem Kochen wird das Erhitzen unter der Marinade entfernt und ein unvollständiger Esslöffel 70% iger Essigessenz hineingegossen. Danach wird das in der Pfanne wartende Gemüse mit einer noch heißen Marinade gegossen. Auf diese Weise eingelegter Kohl ist am nächsten Tag vollständig fertig. Wenn Sie für den Winter einen Rohling daraus machen möchten, müssen Sie etwas anderes tun.

Die gehackte Gemüsemischung wird in sterilisierten Gläsern ausgelegt und zuerst mit normalem kochendem Wasser gegossen.

Beachtung! Nachdem das Wasser abgekühlt ist, wird es abgelassen und seine Menge gemessen, da genau die gleiche Menge Marinade in ein Kohlglas gegossen werden muss.

Gleichzeitig wird die Marinade zubereitet und zu Gemüsegläsern gekocht, die sofort mit sterilisierten Deckeln gedreht werden. Danach müssen die Gläser umgedreht und verpackt aufbewahrt werden, bis sie vollständig abgekühlt sind. Eine solche Zubereitung von Gemüse wird am besten an einem kühlen Ort gelagert.

Kohl "provenzalisch"

Unter den Instant-Rezepten ist provenzalischer Kohl besonders beliebt. Und das ist kein Zufall, denn es ist normalerweise ein sehr schöner Gemüsesalat, unter dem Kohl den Hauptplatz einnimmt. Das Hauptmerkmal bei der Herstellung von Schnellkohl mit einem so poetischen französischen Namen ist die obligatorische Verwendung von Pflanzenöl bei der Herstellung der Marinade. Im Folgenden wird das Rezept für provenzalischen Kohl ausführlich beschrieben, dessen Herstellung mit der Heißfüllmethode mehrere Stunden bis zu einem Tag dauert.

Für eine Mindestportion von 3-4 Personen benötigen Sie 1 kg Kohl, 1 mittelgroße Rübe, 1-2 Karotten, 1 Paprika und 4 Knoblauchzehen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, frische Kräuter zu bekommen, ist es nützlich, dem Salat ein Bündel Koriander oder Petersilie hinzuzufügen.

Rat! Eine sehr interessante und leckere Ergänzung zu diesem Rezept sind Rosinen, von denen Sie etwa 50-70 Gramm einnehmen müssen.

Das Salzen von Kohl nach diesem Rezept erfolgt am besten mit Apfelessig. In der Regel wird dieses Gericht nicht für den Winter zubereitet, sondern etwa zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahrt.

Alle Gemüsesorten, einschließlich Kohl, lassen sich am einfachsten in dünne Streifen schneiden und den Knoblauch mit einem speziellen Brecher hacken. Das Gemüse in 1 cm große Stücke schneiden, die Rosinen gut abspülen und vor Gebrauch mit kochendem Wasser verbrühen.

Mischen Sie alle Zutaten für provenzalischen Kohl gründlich in einem großen Behälter. Die Marinade für dieses Rezept enthält eine Mindestmenge Wasser. Daher ist es notwendig, dass der Kohl saftig ist. Wenn Sie Zweifel an der Saftigkeit haben, können Sie eine doppelte Portion Wasser nehmen.

Lösen Sie also 60 g Zucker und 30 g Salz durch Erhitzen in 125 ml Wasser. Wenn die Marinade kocht, fügen Sie ein paar Pimenterbsen, Nelken und ein paar Lavrushka-Blätter hinzu. Vom Herd nehmen, 75 ml Pflanzenöl und 1 Esslöffel Apfelessig hinzufügen.

Um Kohl zu kochen, gießen Sie alle Originalkomponenten heiß mit der Marinade, ohne darauf zu warten, dass sie abkühlt. In diesem Fall ist der Kohl in 3-4 Stunden fertig. Sie müssen nur das Gemüse mit einem Teller bedecken und jede Ladung auflegen.

Rat! Ein gewöhnliches Drei-Liter-Glasgefäß, das mit Wasser gefüllt und mit einem dichten Nylondeckel verschlossen ist, falls es sich umdreht, ist ideal als Universalladung.

Stellen Sie nur sicher, dass der Kohlsaftgehalt, der nach dem Eingießen der Marinade und dem Einlegen der Ladung entstanden ist, über den Teller hinausgeht und das gekochte Gemüse vollständig damit bedeckt ist.

Wenn Sie das Gemüse mit der bereits abgekühlten Marinade einschenken, dauert das Kochen des Gerichts etwas länger - etwa 24 Stunden. Und auf jeden Fall muss es an einem Tag zur Aufbewahrung im Kühlschrank versteckt werden.

Eingelegter Kohl: nützliche Tipps

Jedes Unternehmen hat seine eigenen Feinheiten und Besonderheiten, ohne die es manchmal unmöglich ist, ein vernünftiges Ergebnis zu erzielen.

  • Damit der Geschmack des fertigen eingelegten Gerichts Sie nicht im Stich lässt, sollten Sie niemals an der Qualität der Ausgangsprodukte sparen - verwenden Sie nur frisches, starkes und schwer zu berührendes Gemüse und Obst.
  • Sie können Kohl auf jede Art und Weise schneiden und die Präferenz für die eine oder andere Form von Scheiben ist nur eine Frage Ihres Geschmacks. Denken Sie jedoch daran, dass Sie umso länger brauchen, um die Marinierstücke zu kochen, je größer sie sind.
  • Um den Geschmack von eingelegtem Kohl zu diversifizieren und zu verbessern, werden häufig Pflaumen, Äpfel, Preiselbeeren und Preiselbeeren hinzugefügt. Gleichzeitig wirken sich Beeren nicht nur positiv auf den Geschmack aus, sondern verbessern auch die Konservierung von Gemüsekonserven.
  • Wenn Sie experimentieren möchten, fügen Sie dem Gemüsegericht Gewürze wie Kreuzkümmel, Ingwer, Koriander, Rosmarin, Meerrettichwurzel und Peperoni hinzu, um den Geschmack Ihres Gemüsegerichts zu verbessern.
  • Anstelle von normalem Essig können Sie auch Apfelwein, Wein, Reis und andere natürliche Essigsorten sowie Zitronensaft oder nur verdünnte Zitronensäure verwenden.

Eingelegter Kohl, der nach diesen Rezepten zubereitet wird, spielt nicht nur die Rolle eines hervorragenden Snacks, sondern kann auch zur Grundlage für eine Vielzahl von Salaten, aromatischen ersten Gängen sowie zum Füllen von Kuchen werden.


Schau das Video: Warum kannte ich dieses Rezept vorher nicht? Kohl und Eier. Kohl gegossen Kuchen (Dezember 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos