Rat

Rhabarbermarmelade: Rezepte mit Zitrone, Ingwer


Rhabarbermarmelade eignet sich hervorragend für eine Vielzahl von Wintergerichten. Die Blattstiele der Pflanze passen gut zu verschiedenen Früchten, Beeren und Gewürzen. Wenn sich herausstellt, dass die Marmelade dick ist, kann sie als Füllung für Kuchen verwendet werden. Der Artikel präsentiert beliebte und originelle Rezepte für ein köstliches Dessert.

Die Vor- und Nachteile von Rhabarbermarmelade

Zunächst zu den vorteilhaften Eigenschaften von Rhabarbermarmelade:

  1. Dieses Kraut enthält eine große Menge an Vitaminen A, B, C, Eisen, Magnesium, Kalium und Oxalsäure. Um Oxalsäure zu reduzieren, werden die Blattstiele gekocht.
  2. Ein paar Löffel Marmelade helfen, die Funktion des Magen-Darm-Trakts zu verbessern, das Immunsystem zu stärken, Erkältungen zu bekämpfen und das Risiko einer Lungenentzündung zu verringern.
  3. Verbessert die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems aufgrund des hohen Gehalts an Eisen und Magnesium.
  4. Rhabarber baut Fett ab, hat choleretische, fiebersenkende und entzündungshemmende Eigenschaften.
  5. Bei Durchfall wirkt es als Fixiermittel, wenn es in einer kleinen Menge Marmelade eingenommen wird. Das Essen hoher Dosen Rhabarberdessert kann helfen, Verstopfung zu lindern.
  6. Rhabarbermarmelade ist ein hervorragendes Mittel gegen Sklerose, Tuberkulose, verschiedene Lebererkrankungen und Anämie.
  7. Dank Kalzium stärkt das Rhabarberdessert das Skelettsystem.

Trotz der positiven Eigenschaften von Rhabarber hat Marmelade Kontraindikationen für die Verwendung. Es ist verboten:

  • mit Diabetes und Fettleibigkeit;
  • bei Erkrankungen des Urogenital- und Ausscheidungssystems;
  • mit Hämorrhoiden und Rheuma;
  • mit Blutungen im Magen-Darm-Trakt;
  • mit Urolithiasis;
  • mit Peritonitis.

Beachtung! Selbst vollkommen gesunde Menschen sollten Rhabarbermarmelade in kleinen Dosen konsumieren.

Wie man Rhabarbermarmelade macht

Es ist nicht schwierig, Rhabarbermarmelade zuzubereiten, aber um ein leckeres und aromatisches Dessert zu erhalten, ist es ratsam, nützliche Tipps für die Zubereitung von Gerichten und Blattstielen zu verwenden. Wenn Sie im Anfangsstadium Fehler machen, können Sie das gesamte Dessert ruinieren.

Geschirr:

  1. Zum Kochen von Rhabarberdesserts ist es verboten, Zinn- oder Kupfergeschirr zu verwenden. Es geht um die besondere Säure von Rhabarber, die zur Oxidation des Behälters und zur Verschlechterung des Endprodukts führt. Für Marmelade ist es besser, eine Emailpfanne (Schüssel) oder Edelstahl zu nehmen.
  2. Zum Eingießen der Marmelade eignen sich herkömmliche Gläser oder Lebensmittelkunststoff.
  3. Behälter zum Kochen und Gießen werden mit heißem Wasser und Soda vorgewaschen und gründlich gespült. Banken werden über kochendem Wasser gedämpft.

Sammlung und Zubereitung von Rhabarber:

  1. Die Natur nimmt sich nur eine begrenzte Zeit, um die Blattstiele zu sammeln. Rhabarber wird Ende Mai oder Anfang Juni geschnitten, während die Stängel weich und saftig sind. Zu einem späteren Zeitpunkt werden die Blattstiele hart und reichern zu viel Oxalsäure an.
  2. Vor dem Kochen der Marmelade werden die Stängel gründlich gewaschen und die Haut abgeschnitten. Dies ist eine obligatorische Operation, da sonst die gekochten Blattstiele hart sind. Beim Kochen von Gelee muss die Haut nicht geschält werden.
  3. Die Blattstiele werden mit einer trockenen Leinenserviette getrocknet und in Stücke von 2 bis 4 cm (je nach Geschmackspräferenzen) geschnitten.
  4. Um ein transparentes Dessert zu erhalten, wird in mehreren Schritten gekocht: zum Kochen bringen, etwas kochen und abkühlen lassen. Dann wird der Vorgang wiederholt.
  5. Um Rhabarbermarmelade mit verschiedenen Geschmacksrichtungen zu erhalten, wird empfohlen, verschiedene Früchte, Gemüse, Gewürze, insbesondere Zimt, hinzuzufügen.

Das klassische Rhabarbermarmeladenrezept

Es gibt viele Rezepte für die Herstellung von Rhabarbermarmelade für den Winter, aber viele Hausfrauen verwenden die klassische Version.

Zutaten:

  • 1 kg Blattstiele;
  • 1 kg Zucker.

Merkmale des Rezepts:

  1. Nach der Zubereitung der Blattstiele werden die Stängel in Würfel geschnitten und mit Kristallzucker bedeckt.
  2. Der Behälter bleibt einen Tag stehen, damit die Pflanze Flüssigkeit abgibt, in der sich der Zucker allmählich auflöst. Mit Gaze oder einem Handtuch abdecken, damit keine Insekten eindringen können.
  3. Nach der angegebenen Zeit wird die Pfanne auf den Herd gestellt und zum Kochen gebracht. Dann wird die Hitze reduziert und 20 Minuten lang gekocht, wobei die Masse ständig gerührt wird, damit sie nicht verbrennt.
  4. Der Schaum wird entfernt, sonst wird die Rhabarbermarmelade während der Lagerung schnell gezuckert.
  5. Wenn die Masse dicker wird und die Stiele weich werden, stellen Sie die Pfanne mit Marmelade auf den Tisch und warten Sie, bis das Rhabarberdessert nach dem klassischen Rezept abgekühlt ist.
  6. Die fertige süß-saure Delikatesse wird zur Aufbewahrung in sterilen Gläsern aufbewahrt.

Dessert an einem kühlen Ort kann bis zu 12 Monate gelagert werden.

Ein sehr einfaches Rhabarbermarmeladenrezept

Wenn Sie keine Zeit haben, ein Dessert für den Winter zuzubereiten, können Sie eine einfache Option verwenden. Du wirst brauchen:

  • junge Rhabarberstängel - 1 kg;
  • Kristallzucker - 1,5 kg;
  • sauberes Wasser (nicht chloriert) - 1 Liter.

Schritt für Schritt kochen:

  1. Die Blattstiele werden nach dem Waschen und Schälen in Stücke geschnitten.
  2. Wasser kochen, 1 Minute Rhabarber hinzufügen. In ein Sieb gegossen und mit kaltem Wasser übergossen.
  3. Dann wird der Sirup aus 1 Liter Wasser und Kristallzucker gekocht.
  4. Gießen Sie die Rhabarberstücke mit heißem Sirup.
  5. Die Marmelade in mehreren Schritten kochen, bis sie dick wird.
  6. Die abgekühlte Masse wird in Gläsern ausgelegt und zur Lagerung aufbewahrt.

Rat! Wenn Sie möchten, können Sie am Ende des Garvorgangs Zimt hinzufügen, damit das Dessert aromatischer wird.

Rhabarber Fünf-Minuten-Marmelade

Diese Marmelade wird ab dem Moment, in dem sie kocht, wirklich 5 Minuten lang gekocht. Rezept erfordert:

  • 1 kg Kristallzucker;
  • 1 kg Rhabarberstiele.

Kochregeln:

  1. Schneiden Sie die Stecklinge in Stücke. Eine Emailschüssel unterheben, mit Kristallzucker bedecken und vorsichtig mischen.
  2. Auf den Tisch nehmen und den Behälter mit einem Handtuch abdecken.
  3. Nach 12 Stunden erneut umrühren und auf den Herd stellen. Sobald die Masse kocht, reduzieren Sie die Hitze auf ein Minimum und kochen Sie die Blattstiele für 5 Minuten.
  4. Sofort in gedämpfte Gläser füllen, mit geschlossenen Deckeln umdrehen und mit einer Decke abdecken.
  5. Verschließen Sie die abgekühlte Marmelade hermetisch und bringen Sie sie an einen kalten Ort.

Leckere Rhabarbermarmelade mit Zitrone

Trotz der Tatsache, dass die Blattstiele selbst sauer sind, werden Zitronen sehr häufig im Rezept für die Herstellung von Rhabarbermarmelade verwendet.

Rezepte nehmen:

  • 1 kg Rhabarber;
  • 500 g Zucker;
  • 2 EL. sauberes Wasser;
  • eine Orange und eine Zitrone;
  • 10 g Vanillezucker.

Kochvorgang:

  1. Schneiden Sie die Zutaten, geben Sie sie in eine Schüssel. Zucker und Wasser hinzufügen.
  2. Wenn sich der Zucker aufzulösen beginnt, stellen Sie den Kochbehälter auf den Herd. Kochen Sie die Mischung bei schwacher Hitze 5 Minuten lang.
  3. Dann die Pfanne beiseite stellen, bis sie abgekühlt ist. Wiederholen Sie den Vorgang dreimal.
  4. Beim letzten Kochen wird das Dessert dick und die Rhabarberstücke werden transparent.

Wichtig! Rhabarbermarmelade mit Zitrusfrüchten wird nach dem Abkühlen in Gläsern ausgelegt.

Gesunde Rhabarbermarmelade mit Ingwer

Ingwer ist eine hervorragende Ergänzung zu verschiedenen Zubereitungen. Es ist auch für Rhabarbermarmelade geeignet.

  • gehackte Blattstiele - 4 EL;
  • Kristallzucker - 3 EL;
  • Ingwerwurzel - 3 EL l.;
  • Zitronensaft - 2 EL. l.

Wie man kocht:

  1. Die Blattstiele abschneiden und in eine Emailschüssel geben. Nach 20-30 Minuten bildet sich eine kleine Menge Saft.
  2. Ingwerwurzel schälen und fein hacken.
  3. Zucker, Ingwer und Zitronensaft hinzufügen.
  4. Mischen Sie die Mischung vorsichtig und stellen Sie sie auf den Herd.
  5. Rhabarberdessert bei schwacher Hitze dick kochen. Normalerweise ist die Marmelade in 15 bis 20 Minuten fertig.
  6. Das gekühlte Dessert wird in vorbereiteten sterilen Gläsern ausgelegt und mit Deckeln fest verschlossen.

Wichtig! Während des Kochens wird die Masse ständig gerührt, damit sie nicht verbrennt.

Rhabarber-Bananen-Marmelade

Es scheint, dass Rhabarber und eine so exotische Frucht wie eine Banane nicht kompatibel sind. In der Tat ist dies nicht der Fall, am Ende erhalten Sie eine erstaunlich leckere und aromatische Marmelade, die nur wenige Menschen ablehnen werden. Dieses Dessert hilft immer, wenn Gäste plötzlich kommen.

Rezeptzusammensetzung:

  • 1 kg Rhabarberstiele;
  • 400 g Bananen;
  • 1 kg Kristallzucker.

Rezept Schritt für Schritt:

  1. Vorbereiteter Rhabarber wird nicht länger als 2,5 cm in Stücke geschnitten.
  2. Mit Zucker mischen, eine Weile stehen lassen, damit der Saft auffällt.
  3. In 2 Stufen kochen: 5 Minuten nach dem Kochen die Masse entfernen und abkühlen lassen, erneut 5 Minuten kochen lassen.
  4. Während die Marmelade auf dem Herd liegt, werden Bananen zubereitet. Sie werden geschält, geschnitten und mit einem Mixer zerdrückt.
  5. Wenn die Marmelade zum dritten Mal auf den Herd gestellt wird, werden die Bananen hinzugefügt und bei niedriger Temperatur zum Kochen gebracht. Die Masse wird gerührt, damit sie sich nicht am Boden absetzt und verbrennt.
  6. Nicht länger als 5 Minuten kochen lassen. Wenn Sie eine homogene Masse mögen, mahlen Sie das Dessert mit einem Mixer.
  7. Bis die Rhabarbermarmelade abgekühlt ist, wird sie in Gläsern ausgelegt und an einem kalten, dunklen Ort aufbewahrt.

Aromatische Rhabarbermarmelade mit Erdbeeren

Köstliche Marmelade wird aus Erdbeeren hergestellt. Diese Beere kann mit Rhabarber kombiniert werden. Das Ergebnis ist ein duftendes Dessert mit einem delikaten und außergewöhnlichen Geschmack.

Für Rhabarbermarmelade mit Erdbeeren benötigen Sie:

  • Blattstiele - 1 kg;
  • Erdbeeren - 1 kg;
  • Zucker - 1,2 kg;
  • Zitronensaft - 3-4 EL. l.

Kochempfehlungen:

  1. Rhabarber gründlich ausspülen.
  2. Spülen Sie die Erdbeeren in mehreren Gewässern ab, um Sandkörner zu entfernen.
  3. Schneiden Sie die Blattstiele in Würfel und Erdbeeren, je nach Größe: mittlere Beere in 2 Teile, groß - in 4 Teile.
  4. Kombinieren Sie die Komponenten in einer Schüssel, fügen Sie Zucker hinzu.
  5. Warten Sie ca. 5 Stunden, bis die Masse Saft freigesetzt hat und sich der Zucker auflöst. Um den Prozess zu beschleunigen, wird der Inhalt mehrmals gemischt.
  6. Stellen Sie die Pfanne nach 5 Stunden auf den Herd, bringen Sie die Mischung unter Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen und schalten Sie dann auf Minimum.
  7. 20-30 Minuten kochen lassen. Während des Kochens bildet sich Schaum, der entfernt werden muss. Andernfalls wird die Marmelade gezuckert.
  8. Mahlen Sie die Masse mit einem Stabmixer glatt, lassen Sie sie 1 Minute kochen und gießen Sie sie ein, bis das Dessert in vorbereitete Gläser abgekühlt ist.
  9. Drehen Sie sie mit geschlossenen Deckeln um und wickeln Sie sie mit einer Decke ein. Wenn die Masse abgekühlt ist, legen Sie sie zur Lagerung weg.

Wie man Rhabarber und Johannisbeermarmelade für den Winter kocht

In Kombination mit schwarzen Johannisbeeren erhält Rhabarber nicht nur einen ursprünglichen Geschmack und ein originelles Aroma, sondern auch eine helle, satte Farbe.

Für Marmelade benötigen Sie folgende Produkte:

  • junge Blattstiele - 1 kg;
  • Johannisbeeren - 250 g;
  • Kristallzucker - 1,6 kg;
  • sauberes Wasser - 300 ml.

Technologische Merkmale:

  1. Kochen Sie den Sirup aus Wasser und Zucker und kochen Sie ihn 10 Minuten lang.
  2. Blattstiele und Beeren zubereiten: abspülen, auf einer Leinenserviette trocknen.
  3. Rhabarber und Johannisbeeren in den Sirup geben und 25-30 Minuten köcheln lassen, bis die Blattstiele weich werden.
  4. Sofort in Gläsern aufrollen.

Wichtig! Während die Marmelade kocht, wird nicht empfohlen, den Herd zu verlassen, da Sie die Masse ständig umrühren und den Schaum entfernen müssen.

Das Originalrezept für Rhabarbermarmelade mit Bananen und Nüssen

Wenn Sie Ihre Familie und Freunde überraschen möchten, können Sie versuchen, eine ungewöhnliche Marmelade zuzubereiten. Es benötigt:

  • 1 kg Rhabarber;
  • 1 kg Kristallzucker;
  • 100 g Walnüsse;
  • 400 g Bananen;
  • 1 Zitrone;
  • 1 Orange;
  • 2 Stk. Sternanis;
  • 1 Zimtstange

Kochregeln:

  1. Schneiden Sie die gewaschenen Blattstiele ab und gießen Sie sie über den aus Zitrone und Orange gepressten Saft.
  2. Nach 30 Minuten, wenn der Saft der Blattstiele erscheint, Sternanis und Zimt hinzufügen und zum Kochen bringen.
  3. Während die Masse kocht, die Walnüsse hacken. In Scheiben geschnittene Bananen in Kartoffelpüree.
  4. Nach 15 Minuten den Sternanis und den Zimt entfernen, Kristallzucker, Bananenpüree und gehackte Nüsse hinzufügen. Bei schwacher Hitze unter Rühren köcheln lassen.
  5. Die heiße Masse in Gläser geben und verschließen.

Erstaunliche Rhabarbermarmelade mit Kirschblättern

Das Rezept erfordert:

  • Rhabarber - 1 kg;
  • Zucker - 1 kg;
  • Wasser - 200 ml;
  • Kirschblätter - 100 g.

Wie man kocht:

  1. Die Blattstiele in Scheiben schneiden.
  2. Kochen Sie den Sirup, indem Sie die gewaschenen Kirschblätter (die Hälfte) hinzufügen.
  3. Gießen Sie den kochenden Sirup über den Rhabarber und warten Sie, bis die Mischung abgekühlt ist.
  4. Die Marmelade wieder zum Kochen bringen, den Rest der Blätter hinzufügen. Kochen, bis die Stiele gekocht sind.
  5. Pack die Masse heiß.

Rezept für eifersüchtige Marmelade durch einen Fleischwolf

Zutaten:

  • Rhabarberstiele - 0,7 kg;
  • Zucker - 280 g.

Kochregeln:

  1. Mahlen Sie die vorbereiteten Stängel in einem Fleischwolf.
  2. In einen Kochbehälter falten, Kristallzucker hinzufügen, gut mischen.
  3. Im Ofen kochen, bis die Blattstiele weich sind.
  4. Sofort abgeben.

Bernstein Rhabarber und Löwenzahn Marmelade

Viele Hausfrauen brauen Löwenzahnhonig. Die Blüten der Pflanze sind geschmacklich und mit Rhabarberstielen perfekt kombiniert. Zur Abwechslung können Sie ein paar Gläser Rhabarber-Löwenzahn-Marmelade kochen.

Du wirst brauchen:

  • 60 gelbe Blüten;
  • 2 Rhabarberstiele;
  • 1 Liter Wasser;
  • 1 Zitrone;
  • Kristallzucker nach Geschmack.

Merkmale des Prozesses:

  1. Entfernen Sie grüne Kelchblätter von Löwenzahnblüten.
  2. Den Rhabarber hacken, in eine Schüssel geben und Wasser hinzufügen.
  3. Fügen Sie Zitronensaft und Blumen hinzu und stellen Sie sie 40 Minuten lang auf schwache Hitze.
  4. Die Masse durch ein Käsetuch abseihen, nach Belieben Kristallzucker hinzufügen und bis zum Kochen weitergaren. Die Marmelade muss ständig gerührt werden.
  5. Entfernen, wenn der Inhalt eindickt.
  6. Sofort auf Banken verteilen.

Wie man Rhabarbermarmelade für den Winter in einem Slow Cooker kocht

Das Vorhandensein eines Multikochers vereinfacht die Vorbereitung der Rohlinge für den Winter. Sie können auch Rhabarbermarmelade darin kochen.

Dessertzusammensetzung:

  • Blattstiele - 1,2 kg;
  • Zitrone - 1 Stk.;
  • Ingwer - 1 Wurzel.

Schritt für Schritt kochen:

  1. Gewaschener und getrockneter Rhabarber wird in Würfel geschnitten, mit Zucker bedeckt und 12 Stunden lang mit einem Handtuch bedeckt stehen gelassen.
  2. Am Morgen müssen Sie die Masse in einem Sieb verwerfen und den Saft in eine Schüssel geben. Schalten Sie den Multikocher in den Modus "Löschen". Kochen Sie den Sirup ab dem Moment des Kochens 3-4 Minuten lang.
  3. Blattstiele hinzufügen und weitere 10 Minuten mit einer offenen Schüssel kochen. Schaum entfernen. Schalten Sie dann den Multikocher aus, bis die Masse vollständig abgekühlt ist.
  4. Nochmals 15 Minuten kochen lassen und abkühlen lassen.
  5. Vor dem letzten Kochen geriebenen Ingwer, Zitronenschale und gehacktes Zitrusfruchtfleisch hinzufügen und mischen.
  6. Zum 3. Mal 30 Minuten kochen lassen.
  7. Die heiße Rhabarbermarmelade unter den Gläsern verteilen und an einen kalten Ort stellen.

Wie man Rhabarbermarmelade lagert

Verwenden Sie einen dunklen, kalten Ort, um geschlossene Marmelade aufzubewahren. Dies kann ein Keller, ein Keller oder ein Kühlschrankregal sein. In diesem Fall kann das Produkt innerhalb von 3 Jahren nach der Herstellung verbraucht werden. Wenn die Gläser in einem Schrank aufbewahrt wurden, reduziert sich die Haltbarkeit auf ein Jahr.

Nach dem Öffnen des Desserts ist das Produkt 20-25 Tage haltbar.

Fazit

Rhabarbermarmelade ist ein großartiges Dessert für Tee oder zum Füllen von Kuchen. Sogar eine unerfahrene Hausfrau kann es kochen. Der Artikel enthält mehrere Rezepte. Sie können 1-2 Gläser pro Probe aus verschiedenen Optionen zubereiten, um den Geschmack zu bestimmen.


Schau das Video: fruchtig - samtige Mango - Konfitüre KRUPS Prep u0026 Cook (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos