Rat

Kholmogory-Gänserasse: Eigenschaften

Kholmogory-Gänserasse: Eigenschaften


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Unter den schweren Fleisch- und fettigen Gänserassen zeichnet sich die Gänserasse Kholmogory durch ihre Unprätentiösität gegenüber Haftbedingungen und eine friedliche Veranlagung aus. Natürlich relativ friedlich. Der Betrachter wird immer seine Familie beschützen, egal wie friedlich er sein mag.

Kholmogory-Gänse wurden durch Kreuzung der chinesischen und Arzamas-Gänserassen gezüchtet. Dies ist jedoch nur eine der Versionen. Das Üblichste.

Da die Kholmogory-Gänse eine der ältesten Rassen sind, kann man nicht 100% sicher sein, ob die einzige Version des Ursprungs der Rasse korrekt ist. Zumindest heute hat die Gänserasse Kholmogory zwei Linien:

  • große Vögel mit einem langen, buckligen Schnabel. An den Flügeln dieser Gänse ist manchmal eine herabhängende Feder zu beobachten.
  • Gänse mit kurzen oder mittellangen Schnäbeln.

Bei der Zucht der ersten Gruppe wurden höchstwahrscheinlich die Tula-Kampfgänse eingesetzt, bei denen das Herabhängen von Federn an den Flügeln, ein großer Schnabel und ein großes Gewicht die Norm sind.

Bei den Vorfahren der zweiten Linie wurden gemeine graue und chinesische Gänse festgestellt.

Obwohl es sich vielleicht bereits um spätere Zuflüsse in die Rasse handelt, da es unbekannt ist, dass sie am Ort ihrer Zucht oder am Ort der Verbreitung sogar die Kholmogory-Gänse genannt werden.

Die ersten dokumentarischen Erwähnungen dieser Rasse stammen aus dem Jahr 1885. Im Laufe der Jahrzehnte der Zucht von Kholmogory-Gänsen erschienen und verschwanden viele Linien in der Rasse, bis heute sind nur zwei angegeben.

Beschreibung der Rasse der Kholmogory-Gänse

Kholmogory-Gänse sind sehr große Vögel. Das Gewicht eines Betrachters kann 12 kg und einer Gans 8 kg erreichen. Eine Besonderheit der Gänse der Kholmogory-Rasse ist die Beule über dem Schnabel, die im 5. Lebensjahr der Gans ihre volle Größe erreicht. eine sehr große Wamme unter dem Schnabel, die manchmal als Geldbörse bezeichnet wird; zwei fette Falten am Bauch. Der Körper ist breit, massiv mit einer gut entwickelten Brust. Der Schnabel und die Beine sind orange. Das Foto zeigt deutlich die Beule, "Brieftasche" und Falten auf dem Bauch.

Wichtig! Die Beule junger Kholmogory-Gänse macht sich erst nach einem halben Lebensjahr bemerkbar, die Brieftasche ist noch später, daher sollten Sie Kholmogory-Gänschen von vertrauenswürdigen Züchtern kaufen.

Die Farbe der Kholmogory-Gänse kann grau, weiß oder grau-scheckig sein.

Kholmogory-Gänse haben die Fähigkeit, sich schnell an das Leben in einer großen Herde anzupassen, was durch ihre ruhige Natur weitgehend erleichtert wird.

Produktive Eigenschaften der Rasse

Es gibt keine Beschwerden über die Produktion von Fleisch und Fett bei den Kholmogory-Gänsen. Bereits in etwas mehr als 2 Monaten nehmen die Gänschen der Kholmogory-Rasse von 4 auf 4,5 kg zu. Es gibt ernsthafte Ansprüche an die Kholmogory-Leute für die Herstellung von Eiern.

Kholmogory-Gänse erreichen erst im Alter von 3 Jahren ihre volle Entwicklung. In diesem Alter erreicht die Befruchtung der Eier in der Kholmogory-Rasse 80%. Die Gans legt nur 30 Eier pro Jahr. Das Gewicht eines Eies bei einer jungen Gans beträgt 140 g, bei einem Dreijährigen 190 g.

Wichtig! Je weniger die Gans wiegt, desto höher ist ihre Eiproduktion.

Es hilft den Gänsen, dass sie Hundertjährige sind. Die Lebenserwartung der Kholmogory-Leute beträgt ungefähr 16 Jahre.

Wartung der Kholmogory-Leute

Gänse der Kholmogory-Rasse vertragen Fröste gut, wenn es ein gut ausgestattetes Geflügelstall gibt. Ihre Hauptanforderungen an ein Winterhaus sind: gute Belüftung, keine Zugluft und ein trockener Boden. Entwürfe sind für die Bewohner von Kholmogory am gefährlichsten.

Im Winter sind alle Risse im Gänsehaus geschlossen und eine dicke Strohschicht wird auf den Boden gelegt. Im Sommer können Vögel leicht mit einem Baldachin von der Sonne auskommen. Mit dem Einsetzen von Regen und Wind wird der Umfang des Rahmens, an dem der Baldachin befestigt ist, mit Plastikfolie oder Dachmaterial bedeckt.

Wichtig! Vögel jeglicher Art haben die Angewohnheit, an den Wänden des Tierheims zu picken.

Daher ist es besser, zuerst das feinmaschige Netz von innen zu ziehen.

Sägemehl oder Stroh / Heu-Stecklinge können auch als Einstreu verwendet werden. Aber wir müssen uns daran erinnern, dass ein hungriger Vogel anfangen kann, Bettzeug zu essen. Im Sommer weiden Gänse selbstständig und im Winter müssen sie immer Zugang zu Futter haben, das im Winter zusätzlich eine wärmende Funktion erfüllt.

Die Vögel haben keine Angst vor Frost, sondern vor Futtermangel. Nicht umsonst bleiben Urvögel wie Schwäne und Enten heutzutage immer häufiger auf nicht gefrierenden Gewässern in Städten im Winter. Warum Energie verschwenden und irgendwohin fliegen, wenn die Stadtbewohner für Essen sorgen? Bei Gänsen ist die Situation ähnlich. Eine dicke Schicht Bettwäsche verhindert, dass ihre Pfoten Erfrierungen bekommen, und das Essen im Trog verhindert, dass sie einfrieren.

Es ist Aufgabe des Eigentümers, dafür zu sorgen, dass der Müll immer trocken ist. Gänse haben flüssigen Kot, der den Wurf nass macht. Nasse Stellen werden entfernt und an ihre Stelle wird frischer Abfall gegossen.

Wenn diese Regel nicht eingehalten wird, verschlechtert sich die Struktur der Feder beim Vogel durch Ammoniakdämpfe. Federn werden zerzaust und nicht mehr warm.

Die Fläche des Hauses wird auf Basis von 1 m² pro Kopf berechnet. Aber es sollte beachtet werden, dass dies ein Ort ist, an dem man die Nacht verbringen kann. Eine Gans benötigt 5-6 m² zum Gehen.

Die Kholmogory-Leute ernähren

Die Ernährung der Gänse umfasst Getreidefutter, fein geschnittene Wurzeln und Gemüse. Kreide und feiner Kies oder Schotter müssen getrennt aufbewahrt werden.

Im Winter werden pro Kopf 160 g Mischfutter, 150 g Grasmehl und 500 g gehackte Wurzelfrüchte verabreicht. Vitamin- und Mineralstoffvormischungen werden dem Futter beigemischt.

Im Sommer werden die Bewohner von Kholmogory vertrieben, um auf der Wiese zu grasen. Eine erwachsene Gans frisst bis zu 2 kg Gras pro Tag.

Zucht der Kholmogory-Rasse

Kholmogory-Gänse sind gute Bruthennen, aber trotzdem ist der Anteil geschlüpfter Gänschen sehr gering. Dafür gibt es mehrere Gründe.

  1. Zur besseren Befruchtung von Gänsen sollten einige Gänse in der Herde verbleiben. Einer ist nicht genug.
  2. Je größer der Betrachter ist, desto schwieriger ist es für ihn, die Gans zu düngen, und die Größe der Nachkommen hängt nicht von der Größe des Betrachters ab. Daher ist es besser, kleine Männchen für die Zucht zu lassen.
  3. Kholmogory-Gänse haben ein sehr großes Gewicht und zerdrücken oft nur die Eier.
  4. Seltsamerweise, aber es stört die Tatsache, dass Kholmogorki gute Hühner sind. Sie verlassen das Nest selten und verhindern so, dass die Eier richtig abkühlen. Für die normale Entwicklung der Embryonen ist eine regelmäßige Abkühlung und Befeuchtung der Eier erforderlich.

Nach der Gesamtheit aller Faktoren beträgt die Schlupfbarkeit von Gänschen in Kholmogory nur 60%.

Sie können Kholmogory auch durch Inkubation züchten. Zwar sind hier die gleichen Kühl- und Befeuchtungsfaktoren vorhanden. In einem Inkubator ist es ziemlich schwierig, eine Luftfeuchtigkeit von 70% zu erreichen, was für die normale Entwicklung des Embryos notwendig ist.

Die Inkubationszeit von Gänseeiern beträgt 30 Tage bei einer Temperatur von 37,9.

Inkubationsfehler:

Entenküken aufziehen

Kholmogory-Entenküken sind wählerisch beim Essen. Sie können mit Starterfutter für Geflügelküken gefüttert oder selbst gekocht werden.

Am ersten Lebenstag werden Gänschen nicht gefüttert, da sie das Eigelb weiter aufnehmen. Der Countdown der Fütterungstage beginnt ab dem zweiten Lebenstag der Gänschen.

Beim Selbstkochen erhalten die Gänschen in den ersten beiden Tagen ein gehacktes gekochtes Ei und gemahlenes Getreide. Später werden nach und nach Hüttenkäse, Kuchen und gehacktes Gras hinzugefügt.

Beachtung! Bei einer solchen Selbstzubereitung des Futters muss sichergestellt werden, dass das Futter nicht zusammenklebt und die Nasengänge der Jungen nicht verstopft.

Dieses Phänomen kann vermieden werden, wenn mit fabrikmäßig trockenem Mischfutter gefüttert wird. In diesem Fall müssen Sie nur sicherstellen, dass die Gänschen immer Wasser haben.

Gänschen können bereits ab einer Woche zusammen mit einem erwachsenen Vogel auf die Wiese entlassen werden.

Bestimmung des Geschlechts von Gänschen:

Bewertungen der Besitzer von Kholmogory-Gänsen

Petr Nesterenko, p. serbisch

Wir halten die Kholmogory-Rasse unser ganzes Leben lang. Sie mögen es, weil sie auf Eiern sitzen. Wir mögen keine Inkubatoren. Und über Geschichten über schlechte Düngung, also sollten die Gänse in den See entlassen und nicht in Freiluftkäfigen in der Nähe des Trogs gehalten werden. Dann ist die Befruchtung normal. Die Gänschen grasen mit ihrer ganzen Familie. Wir geben keinen Cent für ihr Essen aus. Und im Herbst haben wir bereits drei Monate alte Gänse mit je 5 kg. Von einer Gans bekommen wir zweimal im Sommer ungefähr 12 Gänschen gleichzeitig, und wir haben ein Dutzend Gänse plus 4 Gänse. Also betrachte dich.

Julia Vasilieva, Vsevolozhsk

Sie brachten die Kholmogory-Rasse mit, verführt von der gemalten Unprätentiösität und Frostbeständigkeit. Wir waren bereit für die Tatsache, dass die Gänschen nicht genug sein würden. Wir beschlossen, die ersten Eier in den Inkubator zu legen und die Gänse für die zweite Charge alleine sitzen zu lassen. Im Allgemeinen ja, es stellte sich heraus, wie sie sagten. Etwa die Hälfte der Gänschen schlüpft. Aber es ist nicht beängstigend. Vögel sind groß, wachsen schnell und benötigen kein Futter. Wir haben genug.

Fazit

Kholmogory-Gänse sind in den Regionen Russlands von Vorteil, in denen es den ganzen Sommer über viel Wasser und grünes Gras gibt. In diesem Fall bekommt der Vogel sein eigenes Futter und kostet den Besitzer sehr billig. Sie müssen nur den Brutbestand und nur im Winter füttern.


Schau das Video: Hühner schlachten vom Stall in die Tiefkühltruhe (Dezember 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos