Rat

Wie viel Milchpilze einweichen müssen, bevor sie kalt und heiß gesalzen werden


Die Milchpilze müssen unbedingt vor dem Salzen eingeweicht werden. Eine solche Verarbeitung ist eine Garantie für einen angenehmen Geschmack von Gurken, ohne dass Bitterkeit sie beeinträchtigt. Es gibt verschiedene Merkmale des Einweichens. Während des Prozesses können die Rohstoffe schwarz werden oder einen unangenehmen Geruch annehmen, dies kann jedoch korrigiert werden.

Muss ich vor dem Salzen Milchpilze einweichen?

Milchpilze sind bedingt essbare Vertreter der Familie Millechnik, sie werden nicht roh verwendet. In der Pause wird milchiger Saft freigesetzt, der einen bitteren Geschmack verleiht, der nach richtiger Zubereitung des Rohmaterials austritt.

Das Einweichen der Pilze vor dem Salzen ist für jede Verarbeitungsmethode erforderlich - kalt oder heiß. Wie lange die Rohstoffe in der Flüssigkeit bleiben, hängt von der gewählten Option ab.

Wichtig! Die Weigerung, zugunsten des Kochens zu tränken, wirkt sich auf den Geschmack des Rohmaterials aus. Die Bitterkeit kann bestehen bleiben, während die Sättigung und das Waldaroma verloren gehen und weniger Nährstoffe verbleiben.

So bereiten Sie Milchpilze zum Einweichen vor

Die Vorbereitung muss mit der Reinigung der Rohstoffe beginnen. Einige tun es nach dem Einweichen, aber dann wird die Frucht im Schlamm sein. Sie neigen dazu, schädliche Substanzen aus der Umwelt aufzunehmen, daher muss der Reinigung besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Der Algorithmus ist wie folgt:

  1. Geh durch die Milchmänner. Wenn die Proben vollständig beschädigt oder zu locker sind, werfen Sie sie sofort weg. Schneckenbereiche ausschneiden.
  2. Pilze 1-2 Stunden in kaltem Wasser einweichen, wenn sie stark kontaminiert sind. Spülen Sie danach jeden Milchmann aus. Vor der weiteren Verarbeitung nicht abtropfen lassen, sondern eine Kopie aus der Reinigungsflüssigkeit entfernen.
  3. Schmutz entfernen. Gleichzeitig müssen Sie den Film von der Oberfläche entfernen. Wenn die Früchte groß sind, entfernen Sie die Teller mit Sporen von der Innenseite der Kappen. Es ist bequem, dies mit einem Löffel zu tun.
  4. Milchpilze schneiden. Dieser Schritt ist optional. Es ist notwendig, abhängig von der gewählten Salzmethode und den persönlichen Vorlieben zu handeln. Kappen gelten als die besten zum Salzen, und die Beine können zum Kochen von Kaviar oder Braten belassen werden. Große Exemplare werden am besten in 2-4 Stücke geschnitten.

Zum Reinigen ist es bequem, eine alte Zahnbürste zu verwenden

Wichtig! Es ist besser, die Verarbeitung am Tag der Abholung oder des Kaufs zu beginnen. Es sollte nicht mehr als ein Tag vergehen. Wenn die Ernte im Regen geerntet wurde, kann sie vor dem Reinigen und Einweichen nicht länger als 5-6 Stunden aufbewahrt werden.

In welchen Gerichten Milchpilze einweichen

Beim Einweichen ist es wichtig, die richtigen Gerichte auszuwählen. Sie sollten sich von folgenden Fakten leiten lassen:

  • emaillierte Behälter aus Glas und Holz gelten als sicher.
  • emaillierte Gerichte sollten frei von Chips und Rissen sein.
  • Der Behälter sollte ein ausreichendes Volumen haben, damit die darin enthaltenen Milchpilze vollständig von Wasser verdeckt werden und Raum für Unterdrückung besteht.
  • Sie können keine Aluminiumschalen verwenden. Dies führt zu einer chemischen Reaktion und einer Beschädigung des Produkts.
  • Wenn ein Einweichen mit Salz geplant ist, können Sie keinen Plastikbehälter mitnehmen - es besteht die Gefahr der Freisetzung giftiger Substanzen.

Rat! Eichenfässer eignen sich hervorragend zum Einweichen. In ihnen werden die Rohstoffe gesalzen, dh sie werden in Salzlake eingeweicht. Gleichzeitig erhalten die Rohlinge ein besonderes Aroma.

Wie man Milchpilze vor dem Salzen einweicht

Sie können die Bitterkeit loswerden und das Waldaroma bewahren, wenn Sie die Milchpilze vor dem Salzen richtig einweichen. Es gibt einige allgemeine Regeln:

  • Verwenden Sie sauberes Wasser, vorzugsweise aus einer Quelle oder einem Schlüssel.
  • Verwenden Sie kaltes Wasser zum langen Einweichen ohne Salz.
  • Das Einweichen in warmes Wasser beschleunigt den Prozess, es besteht jedoch die Gefahr des Verderbens des Produkts. Daher muss Salz hinzugefügt werden.
  • Legen Sie die Pilze mit den Beinen nach oben in Behälter, wenn sie nicht abgeschnitten sind.
  • Das Wasser sollte mindestens alle 10-12 Stunden erneuert werden, da sonst der Rohstoff sauer wird und Schaum auf der Oberfläche erscheint.
  • Spülen Sie die Früchte nach jedem Flüssigkeitswechsel mit fließendem Wasser ab.
  • Verwenden Sie unbedingt Unterdrückung - Pilze sind leicht, daher schweben sie ohne sie.
  • Spülen Sie die Flüssigkeit immer, wenn Sie die Flüssigkeit wechseln.
  • Die Dauer des Einweichens hängt von der Art der Pilze ab.

Rat! Pilze werden schneller von Bitterkeit befreit, wenn Sie 1 TL pro 5 Liter Wasser hinzufügen. Salz.

Wie man weiße Milchpilze vor dem Salzen einweichen

Dieser Typ gilt als der sauberste, daher sind sie weniger durchnässt. Es reicht aus, die Rohstoffe 10-15 Stunden in Wasser zu halten. Es ist praktisch, abends alles zu tun und am nächsten Tag mit dem Salzen zu beginnen.

Beim Einweichen müssen Sie die allgemeinen Regeln befolgen. Achten Sie beim Ablassen des Wassers auf die Farbe. Wenn die Pilze ausreichend eingeweicht sind, ist die Flüssigkeit klar, aber leicht dunkel.

Separat ist der quietschende Milchpilz zu betrachten, der ebenfalls eine weiße Farbe hat. Es wird als falscher Pilz angesehen, aber es wird gegessen. Skripun ist sehr bitter, daher muss es mindestens 3-4 Tage eingeweicht werden. Eine Besonderheit dieser Art beim Einweichen ist die Rötung der Flüssigkeit.

Wie man schwarze Milchpilze vor dem Einlegen einweichen kann

Das Einweichen der schwarzen Milch dauert 2-4 Tage. Die Verarbeitungszeit hängt von der Größe des Rohmaterials und der Art des Salzens ab. Wechseln Sie das Wasser mindestens 2 mal am Tag.

Schwarze Laktifikatoren enthalten eine große Menge an Farbpigmenten, daher bleibt die Flüssigkeit auch bei häufigen Änderungen dunkel. Sie müssen sich die Hüte ansehen - wenn sie rötlich werden, kann das Einweichen gestoppt werden.

Es wird empfohlen, schwarze Milchmänner in Salzwasser zu legen.

Wie viele Tage Milchpilze vor dem Salzen einweichen

Die Dauer des Einweichens der Milchmänner hängt von ihrer Art und Art des Salzens ab. Die Vorbereitung kann Stunden oder Tage dauern.

Wie viel Milchpilze vor dem kalten Salzen einweichen

Diese Methode zum Einlegen von Pilzen dauert länger, behält aber Geschmack und Aroma besser bei. Sie müssen mindestens 3 Tage, jedoch nicht länger als eine Woche eingeweicht werden. Die spezifischen Begriffe hängen auch von der Größe der Pilze ab - kleine und in Scheiben geschnittene Exemplare sollten weniger in Wasser aufbewahrt werden.

Wichtig! Beim kalten Salzen können die Werkstücke mindestens nach 30-40 Tagen verwendet werden.

Wie viel Milchpilze einweichen müssen, bevor sie heiß gesalzen werden

Diese Methode wird normalerweise für schwarze Milchmänner angewendet. Wenn Sie die Milchpilze zum Salzen heiß einweichen müssen, hängt die Verarbeitungszeit vom Rezept ab. Das Rezept kann das wiederholte Kochen der Pilze beinhalten, jedes Mal, wenn die Flüssigkeit abgelassen und durch frisches Wasser ersetzt werden muss. In diesem Fall sind einige Stunden Einweichen ausreichend. In diesem Fall muss das Wasser jede halbe Stunde gewechselt werden.

Wenn die Wärmebehandlung nur von kurzer Dauer ist, müssen die Milchmänner 2-3 Tage lang eingeweicht werden. Wechseln Sie bei heißem Wetter das Wasser häufiger, damit sich die Rohstoffe nicht verschlechtern.

Eine der Möglichkeiten, Pilze zu salzen, ist das Einweichen erst nach dem Kochen. Sie müssen 15 Minuten kochen und dann eine Woche lang in Salzlake unter Druck halten. Nach dieser Verarbeitung werden die Milchpilze in sterilisierten Gläsern ausgelegt und für 1-1,5 Monate an einen kühlen Ort gebracht.

Sie können die Lacke in einem Emailbehälter oder einem Edelstahlkochgeschirr kochen.

Sie können die Lacke in einem Emailbehälter oder einem Edelstahlkochgeschirr kochen.

Warum Milchpilze beim Einweichen schwarz werden

Pilze werden auf den Schnitten schwarz. Dies ist auf den Gehalt an Milchsaft zurückzuführen, der bei Kontakt mit Luft grau-gelb und dann schwarz wird. Dies geschieht, wenn die Milchpilze in einer unzureichenden Menge Wasser eingeweicht sind. Es muss den Rohstoff vollständig bedecken.

Ein weiterer möglicher Grund für die Schwärzung von Laktarien ist die Sonneneinstrahlung. Eingeweichte Rohstoffe sollten unter einem Deckel oder an einem dunklen Ort aufbewahrt werden.

Schwärzung ist kein Grund, Pilze wegzuwerfen. Sie müssen gespült, in kaltes Wasser getaucht und mehrere Stunden unter Last gehalten werden. Es wird empfohlen, Rohstoffe für das Heißsalzen zu verwenden.

Rat! Damit sich die Milchmänner auch in der Reinigungsphase nicht verdunkeln, muss jede verarbeitete Probe sofort in Wasser gelegt werden.

Was tun, wenn beim Einweichen der Milchpilze ein Geruch auftritt?

Müller können beim Einweichen sauer werden und nach Sauerkraut riechen. Der Grund liegt in einem seltenen Wasserwechsel oder einer hohen Raumtemperatur. Wenn der Geruch stark ist und reichlich Schaum auftritt, ist es besser, ihn nicht zu riskieren und wegzuwerfen. Andernfalls können Sie vergiftet werden.

Wenn der unangenehme Geruch gerade erst auftrat und sich die Flüssigkeit fast unverzüglich änderte, können Sie die Pilze retten. Wenn Sie sie nicht mehr einweichen müssen, sollten Sie sie zuerst abspülen und dann auf die gewählte Weise salzen. Machen Sie die Kochsalzlösung stark. Wenn weiteres Einweichen erforderlich ist, spülen Sie die Rohstoffe aus, füllen Sie sie mit frischem Wasser und beobachten Sie sie. Wenn der Geruch wieder auftritt oder sich verstärkt, werfen Sie die Lacke weg.

Fazit

Die Milchpilze müssen unbedingt vor dem Salzen eingeweicht werden, da sonst das gesamte Werkstück verderben kann. Wenn es nicht ausreicht, die Pilze im Wasser zu halten, wird die ganze Bitterkeit nicht verschwinden. Zu langes Einweichen ist mit Gärung und Verlust der geernteten Ernte behaftet.


Schau das Video: Kochen mit Martina und Moritz - Alles Wurst - Spezialitäten aus Thüringen und Franken (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos