Anleitung

Wasserversorgung im Land: Arten, Wasserquellen, Installation und Isolierung des Systems


Früher duldeten die Einwohner jeden Sommer in aller Ruhe das Schöpfen von Wasser aus einem Brunnen und das Gießen von Pflanzen aus einer Gießkanne. In Zeiten der technologischen Entwicklung und der Entstehung einer Vielzahl von automatisierten Systemen auf dem Markt begannen wir uns alle Gedanken darüber zu machen, wie die Wasserversorgung im Land organisiert werden kann.

In der Tat ist ein solches System eine Lösung für viele Probleme.. Jetzt kann die Bewässerung mit einem Schlauch erfolgen, der Wasser durch Rohre zum Haus liefert und nicht mehr in einem Eimer transportiert wird. Eine Außendusche ist kein Problem mehr. Das Problem ist aber nur für eine Hälfte der Sommerbewohner gelöst, durch deren Straßen die Hauptleitungen der zentralen Wasserversorgung gelegt sind. Was tun, um den Rest zu erledigen, weiterhin Wasser aus dem Fluss zu transportieren oder aus dem Brunnen herauszukommen? Natürlich nicht, denn seit einigen Jahren gibt es perfekte Lösungen für dieses Problem, und wir werden heute ausreichend detailliert darauf eingehen.

Wassersystem Gerät

Zunächst sollten Sie über die Installation eines landesweiten Wasserversorgungssystems nachdenken und erst dann fortfahren. Wir beginnen mit der Tatsache, dass dieses System aus zwei Teilen besteht: intern und extern. Die äußere Autobahn führt Wasser zu jedem Objekt, „nasse Stellen“ auf der Straße, während die innere Wasser in der Wohnung, in der Notunterkunft usw. verteilt. Wenn wir über das einfachste Wasserversorgungssystem des Landes sprechen, das unabhängig angeordnet werden kann, dann ist dies die übliche Wasserversorgung von der Quelle über Rohre, über spezielle Filter bis zum Einsatzort. Die Hauptrolle in einem solchen System spielt die Pumpe.

Ein komplexeres Wasserversorgungssystem im Landhaus kann eine Vielzahl von Armaturen und Rohren, Wasserzulaufarmaturen und teuren Filtern für den Innenraum sowie eine Batterie, Steuerungen, Ventile, Schutz- und Verteilungssysteme, Automatisierung für die vollständige Prozesssteuerung usw. umfassen.

Wasserversorgungsquelle in einem Sommerhaus

Es ist gut, wenn Sie genau wissen, woher die Wasseraufnahme für die Wasserversorgung des Landes stammt. Wenn diese Informationen jedoch noch nicht verfügbar sind, bieten wir verschiedene beliebte und am besten geeignete Optionen an.

Zentrale Wasserversorgung

Die einfachste Option, die wir oben erwähnt haben. Wenn es eine in Ihrer Straße gibt oder sogar nur mit Ihrem Nachbarn, wird es nicht schwierig sein, Wasser zu Ihrem eigenen Standort und sogar zu einem Landhaus zu bringen.

Als Erstes benötigen Sie eine schriftliche und mündliche Genehmigung der Nachbarn oder Eigentümer eines Wasserversorgungssystems für die Wasserversorgung Ihres Standorts und anschließend den dokumentarischen Teil der Sonderleistungen. Arbeiten Sie danach nur noch an der Verlegung des Systems auf dem Territorium und der Pflanzenstämme an den erforderlichen Stellen. Natürlich ist dies körperliche Arbeit und Werkzeuge und Materialien, aber ohne dies in irgendeiner Weise.

Meins gut

Hier muss man hart arbeiten, Geld für Equipment und Samples ausgeben (sehr wünschenswert).

Nach Möglichkeit ist es notwendig, die Wassertiefe zu klären und Proben zu entnehmen. Dies erleichtert die nachfolgenden Arbeiten erheblich und beseitigt nach Abschluss aller Arbeiten die schlechte Wasserqualität.

Natürlich sollte man sich hier nicht körperlich betätigen, da man im Durchschnitt 10 Meter tief graben muss. Außerdem muss es verstärkt werden und dazu beitragen, diesen Brunnen mit Wasser zu füllen, um den Boden richtig zu formen. Nach Abschluss der Arbeiten muss die Menge des einströmenden Wassers geklärt werden (falls Sie dies nicht im Voraus getan haben). Dies sollte für den gewöhnlichen Gebrauch durch die Familie ausreichen. Wenn nicht genügend Flüssigkeit vorhanden ist, müssen Sie die Tiefe erhöhen.

Die Wasserversorgung und deren Aufstieg kann mit Hilfe von Pumpen erfolgen, die Verteilung jedoch über das Gelände - nur mit Hilfe von speziellen Autobahnen, Rohrleitungen.

Na ja

Dieses Thema ist sehr interessant und erfordert, um ehrlich zu sein, eine separate detaillierte Beschreibung im Allgemeinen, was bedeutet, dass wir uns nicht damit befassen, sondern nur Details angeben.

Sie können also mit dem Bohren des Bohrlochs und den Gesamtkosten beginnen. Wir müssen sofort sagen, dass dieser Prozess teuer ist, aber wenn alles richtig und effizient durchgeführt wird, müssen Sie nicht für Wasser bezahlen, und es wird jeden Tag viel davon geben. Aber Sie sollten auf den Service achten: Hier müssen Sie natürlich ständig Geld ausgeben (Ausrüstung, Strom, Wartung und Reparaturen). Es gibt jedoch immer einen Ausweg, um beispielsweise einen Brunnen im Land in mehrere Abschnitte zu unterteilen, indem man sich einfach mit den Nachbarn einverstanden erklärt.

Wir stellen auch fest, dass der Brunnen ohne Pumpe nicht funktionieren kann. Berücksichtigen Sie daher bei der Berechnung der Tiefe des Brunnens und der benötigten Wassermenge sofort die Option der erforderlichen Tauch- oder Unterwasserpumpe, da es durchaus realistisch ist, dass sie den Hauptanteil des Budgets beansprucht.

Wasser aus dem Brunnen

In Privathäusern kommt es häufig vor, dass sich auf dem Grundstück bereits ein Brunnen mit sauberem Wasser befindet. Er kann Assistent bei der Lösung des Problems der Wasserversorgung werden. Verlassen Sie sich natürlich nicht auf riesige Mengen an praktisch freiem Wasser, es wird nicht viel davon geben, und seine Qualität kann durch die Untergrabung durch ungepflasterte Wasser beeinträchtigt werden. Aber Sie können zumindest die Flüssigkeitszufuhr zum Waschbecken oder einer kleinen Außendusche, zur Küche usw. einstellen.

Wasserquelle

Eine sehr interessante Option, die jedoch besondere Bedingungen erfordert - eine lebende Wasserquelle in der Nähe (Fluss, See, Teich, Werden usw.). Um ein solches Wasser trinkbar zu machen, werden natürlich teure Filter benötigt, die möglicherweise nachkochen. Als technische Wasserversorgung ist dies jedoch einfach. Für die Installation sind lediglich eine Rohrleitung und eine Pumpe sowie möglicherweise mehrere Filter für Ein- und Ausgang erforderlich.

Sommer- und Winterwasserversorgung

Es ist möglich, dass die Sommerbewohner, die uns gelesen haben, die folgenden Konzepte hörten - Sommer- und Winterwasserversorgung für eine Sommerresidenz. Was bedeuten sie und was sind ihre Hauptunterschiede?

Sommerwasserversorgung im Land

Die Sommerwasserversorgung kann stationär oder kollabierbar seinHier liegt alles im Ermessen des Sommerbewohners. Es kann sehr einfach organisiert werden, mit Hilfe von Metall-Kunststoff- oder Propylenrohren oder gewöhnlichen Bewässerungsschläuchen. Das Wichtigste ist, dass die Wasserversorgung die Bewegung im Land nicht stört und nicht beschädigt wird.

Am beliebtesten ist das Sommerrohr aus Silikon- oder Gummischlauch, dessen Teile durch Spezialteile miteinander verbunden sind. Fertig kann es ein einfaches System oder sogar ein komplexes Netz im ganzen Land sein. Sie können es für verschiedene Bedürfnisse verwenden.

Winterwasserversorgung im Land

Dies ist eine standardmäßige stationäre Wasserversorgung auf dem Gebiet des Standorts, die nicht gesammelt und demontiert werden muss, sondern nur einmal verlegt werden muss. Der gesamte Prozess muss jedoch sorgfältig durchgeführt werden, das Wasserversorgungsschema an der Datscha muss korrekt erstellt werden, das Material und die Ausrüstung für die Montage müssen ausgewählt und die Isolierung hergestellt werden. Wir werden diese Option als stationäres und vollwertiges Wasserversorgungssystem betrachten.

Wie man Wasser im Land macht

In diesem Abschnitt unseres Artikels finden Sie Antworten auf viele Fragen zur Installation eines landesweiten Wasserversorgungssystems sowie einen Algorithmus für dessen Zusammenbau und Verlegung, ein Diagramm, die erforderlichen Materialien, Werkzeuge und eine Liste der Arbeiten.

Wasserversorgung im Land

Der erste und sehr wichtige Punkt, den wir empfehlen, sehr ernst zu nehmen. Die Funktionsfähigkeit des Wasserversorgungssystems und seine Qualität hängen von seiner Richtigkeit und weiteren Einhaltung des Plans und des Projekts ab.

Zunächst sollten Sie also den Start- und Endpunkt der Autobahn festlegen, die Ausrüstung, die Wasserversorgungspunkte auf dem Gelände, die Quelle der Wasserversorgung, das Material und die Werkzeuge auswählen. Bestimmen Sie anschließend genau das Verlegungsschema und den Anschlussplan für die Wasserversorgung im Land.

Sie müssen eine Zeichnung erstellen, den Pfad der Rohrleitungen, die Abmessungen, die Installationsorte der Pumpenausrüstung usw. darauf setzen und anschließend zu den Materialien und dem Werkzeug gehen.

Material und Werkzeug für die Arbeit

Am gebräuchlichsten ist ein Polypropylenrohr oder ein Metall-Kunststoff-Rohr, das durch Verbinden mit Löt- bzw. Spezialfittings eine Rohrleitung durch das Gebiet bildet. Rohrgröße, Länge, Querschnittsdurchmesser - alles hängt von der Individualität der Wasserversorgung ab (Entfernung vom Ort der Wasserversorgung, Druck, Pumpenleistung, Höhe des Wasseranstiegs, Gefälle des Abschnitts usw.), sodass wir keine Daten angeben, um nicht einzutreten verwirrt dich

Darüber hinaus erfordert die Organisation der Wasserversorgung im Land viele Verbrauchsmaterialien und Sonderteile, die ebenfalls individuell ausgewählt werden.

Von den Werkzeugen möchte ich sofort das Vorhandensein einer Schaufel, eines Hammers, eines Bohrers, eines Bohrers oder eines Perforators, eines Standardsatzes (Hammer, Zange, Schraubendreher usw.), einer Schleifmaschine, eines Lötkolbens für Rohre (wenn Sie sich für Polypropylenrohre entschieden haben) erklären.

Auch Achten Sie darauf, dass Sie alles, was Sie brauchen, einmalig kaufenSo haben Sie die Möglichkeit, Geld zu sparen und bei der Arbeit nicht auf die notwendigen Teile und Werkzeuge zu verzichten.

Vorarbeiten

Wir haben wiederholt über die Liste der Aufgaben gesprochen, die in den Vorarbeiten enthalten sind, und deshalb legen wir nur den Schwerpunkt. Zunächst die obligatorische Einhaltung des Projekts und des Plans, dann das Markieren des Abschnitts und der Route der Autobahn, nachdem Gräben der erforderlichen Tiefe gegraben wurden.

Versuchen Sie, alles Nötige zur Hand zu haben, um die Arbeitszeit erheblich zu verkürzen. Material für die Systemisolierung, Befestigungselemente, einen Rohrschneider, einen Lötkolben oder eine Box mit Beschlägen - alles sollte zur Hand sein.

Installation eines Wasserversorgungssystems im Land

Die Installation einer Wasserversorgung im Land erfordert von Ihnen nicht nur Sorgfalt, sondern auch Kraft und Geduld. Alles muss korrekt, konsequent und ohne den geringsten Fehler erfolgen.

Untersuchen Sie die ausgegrabenen Gräben. Sie sollten für die Verlegung der Rohrleitung vollständig vorbereitet sein - die richtige Tiefe (unter dem Gefrierpunkt des Bodens), die richtige Neigung, den gereinigten Boden, Befestigungen und Gerüste usw. Anschließend senken Sie die Brunnenpumpe in den Brunnen oder in den Brunnen, wenn Sie diese Art der Wasserversorgung für eine Sommerresidenz gewählt haben. Wenn nicht, verwenden Sie eine Oberflächenpumpe, sondern nur in einem beheizten Raum.

Schließen Sie die Pumpe, das Rohr an die Pumpe und die Armatur sowie an die Klemmen der Armatur an - Batterie, Druckschalter, Manometer. Sie benötigen einen Hydrospeicher, der den richtigen Druck im System bereitstellt, sowie eine gute Wasserversorgung, die im Notfall nützlich ist.

Wenn alle Mechanismen angeschlossen sind, sollte das Hauptrohr an den letzten Ausgang angeschlossen und durch den Graben zum Ort der Wasserversorgung, beispielsweise in einem Wohngebäude, geführt werden. Hier wird das Kabel (gepanzert) verlegt, das für die Stromversorgung der Systemausrüstung erforderlich ist.

Vergessen Sie nicht, dass Sie an den Eingängen zu Gebäuden Brunnen und Absperrventile herstellen müssen, damit Sie bei Reparatur- oder Wartungsarbeiten freien Zugang zum System haben.

Ferner die Installation von Filtern, die Verlegung der Wasserversorgung im Land, die Beheizung der Wasserversorgung im Land und der endgültige Anschluss.

Wie die Wasserversorgung im Land zu isolieren

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie ein Wasserversorgungssystem im Land einrichten, erfahren Sie, wie Sie dessen Heizung bzw. Isolierung einrichten, um die Wasserversorgung im Land im Winter vor vielen Problemen zu bewahren.

Die Rohre müssen sorgfältig vor Kälte geschützt werden, damit die Wasserversorgung normal funktioniert, das Wasser kontinuierlich fließt und das System nicht gefriert. Dies muss wie folgt erfolgen:

  • Verlegen Sie die Rohre des äußeren Teils der Wasserversorgung in der richtigen Tiefe, unter Berücksichtigung des Gefriergrades des Bodens.
  • Achten Sie darauf, die Rohre zu isolieren. Dies verursacht natürlich einige Kostenüberschreitungen, aber es ist besser, die zusätzlichen 7-10% der Kosten der gesamten Pipeline auszugeben, als sie später auszugraben, nach einem Problem zu suchen und die Pipeline zu beseitigen oder sogar zu ändern.
  • Die Erwärmung kann mit verschiedenen Materialien durchgeführt werden, Experten empfehlen jedoch spezielle Schaumstoffe - Polyethylen, das einer Rohrform ähnelt. Sie werden einfach auf die Rohre des Kofferraums aufgesteckt und können sie nicht nur vor Kälte, sondern auch vor bestimmten mechanischen Beschädigungen schützen.
  • Es ist auch notwendig, eine gründliche Erwärmung der Wasserquelle und der Ausrüstung durchzuführen;
  • Denken Sie daran, dass nicht nur die Wasserversorgung isoliert werden sollte, sondern auch die Kanalisation im Land, damit das Abflusssystem während der Winterkälte nicht unbrauchbar wird.

Video über die Wasserversorgung im Ferienhaus oder auf dem Ferienhausgelände

Kompetente Beratung

Um zu verstehen, wie man Wasser in der Datscha ausgibt, haben wir noch eine Reihe von Fragen, von denen aus Spezialisten eine kurze Liste mit zusätzlichen Tipps zusammengestellt haben.

Autobahn

Die Wasserversorgung im Land sollte so verlaufen, dass Sie für Wartungsarbeiten oder Reparaturen immer freien Zugang dazu haben. Brunnen, Absperrschieber, zusätzliche Absperrventile nicht vergessen.

Einfriertiefe

Stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Verlegen der Rohrleitung die Gefriertiefe des Bodens bestimmen und auf der Grundlage der Daten eine qualitativ hochwertige Isolierung der Rohre herstellen.

Rohre

Derzeit bevorzugen die meisten Spezialisten die Wasserversorgung mit Polypropylen im Land, da die Verarbeitung etwas einfacher ist und das Material selbst für die Herstellung der Rohrleitung haltbarer und besser ist (bei ordnungsgemäßer Montage und hochwertigen Verbindungen).

Nutzung der Sommerwasserversorgung

Es ist sehr wichtig, die sommerliche Wasserversorgung des Landes vor dem Einsetzen des kalten Wetters nicht zu vergessen. Es muss zerlegt, maximal getrocknet und in einem warmen, trockenen Lagerraum aufbewahrt werden.

Die Entwässerungspumpe im Land

Eine Entwässerungspumpe kann zur Bewässerung von Teichen, Abwässern, Becken und verschiedenen Brunnen verwendet werden. Eine Entwässerungspumpe für eine Sommerresidenz ist eine unverzichtbare Sache, daher sollten Sie sich um deren Anschaffung kümmern. Wenn es im Winter Probleme in der Hütte gibt, hilft dieses Material.

Wasserversorgung und Kanalisation in einem Ferienhaus

Versuchen Sie, die Prozesse der Einrichtung der Landwasserversorgung und Abwasserentsorgung so weit wie möglich zu kombinieren, dies wird den Zeit- und Geldverlust während des Betriebs erheblich reduzieren. Bei der Arbeit mit Rohren ist dieser Artikel hilfreich.


Sehen Sie sich das Video an: ZEITGEIST: MOVING FORWARD. OFFICIAL RELEASE. 2011 (Oktober 2021).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos